Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

@Männer: Welcher Körperbautyp gefällt euch bei Frauen am Besten?

Dieses Thema im Forum "Liebe & Sex Umfragen" wurde erstellt von User 20579, 18 März 2009.

  1. User 20579
    Planet-Liebe Berühmtheit
    5.398
    398
    3.883
    Verheiratet
    Huhu,

    na, ich hoffe ich werde jetzt nicht gesteinigt oder so, aber ich möchte die Umfrage unter mir doch mal ein bisschen genauer haben, da die Mädels dort sich alle verdammt ähnlich sehen.

    Also, welcher Körperbautyp sagt euch am Meisten zu?
    Ich gehe jetzt mal von dem Körperbau aus, den ein Mensch "von sich aus" mitbringt. Natürlich gibt es diesen jeweiligen Körperbau dann natürlich in magerer, normaler oder voller, auch in weniger oder in mehr sportlich.

    Mir geht es jetzt eher um den "Grundtyp", wer mag, kann ja dann gerne noch dazu angeben, welchen Grad von Sportlichkeit und "Weichheit" er gerne noch dazu haben möchte.

    1) Grundtyp
    Typ 1:
    Knabenhafte Figur
    Schmale Schultern. Kleine Brüste. Flacher Bauch. Wenig Taille. Kleiner Hintern. Dünne Beine und Arme.

    Typ 2:
    Sanduhr
    Mittelgroßer bis großer Busen, ausgeprägte Taille, etwas Bauch, "gebärfreudiges" Becken und runder Hintern, Beine und Oberarme etwas voller.

    Typ 3:
    "Normale" Figur
    Mittelgroßer Busen, etwas Taille, mittelgroßer Hintern, schmale Beine und Arme.

    Typ 4:
    "Venus von Milo"
    Relativ breite Schultern mit kleinem Busen, viel Taille, etwas Bauch und runder Hintern

    2)
    "Fitnesslevel"

    1) Ich mag es gut durchtrainiert, in Richtung Bodybuilding - es sollten gut sichtbare Muskeln vorhanden sein.
    2) Sportlich sollte sie schon sein, aber es reicht, wenn der Körper fest und straff aussieht, betonte Muskeln mag ich nicht so.
    3) Ich mag es am Liebsten schön weich und gemütlich.

    3)
    Natürliche Veranlagung
    1a) Mir ist es am Liebsten, wenn sie von Natur aus kein Gramm Fett ansetzt.
    1b) Sie sollte ihr Fett bekämpfen, wo es nur geht und zur Not ihre Ernährung einschränken.
    2) Ein bisschen Fett an den richtigen Stellen ist kein Problem.
    3) Ich mag es gerne etwas fülliger, auch wenn andere Leute das vielleicht schon als mollig oder dicklich bezeichnen würden.
    4) Für mich darf es gerne richtig viel sein.

    So dann mal viel Spaß beim Antworten, wenn noch jemand Ergänzungen hat, dann immer her damit.
     
    #1
    User 20579, 18 März 2009
  2. 2sexy2ignore
    Sorgt für Gesprächsstoff
    380
    41
    0
    Verheiratet
    "Normale" Figur
    Mittelgroßer Busen, etwas Taille, mittelgroßer Hintern, schmale Beine und Arme.


    2) Sportlich sollte sie schon sein, aber es reicht, wenn der Körper fest und straff aussieht, betonte Muskeln mag ich nicht so.



    1b) Sie sollte ihr Fett bekämpfen, wo es nur geht und zur Not ihre Ernährung einschränken. Das mache ich auch
     
    #2
    2sexy2ignore, 18 März 2009
  3. Piratin
    Piratin (38)
    Beiträge füllen Bücher
    6.949
    298
    1.090
    Verheiratet
    @Hexe: mit sowas sind Männer total überfordert, kann ich dir jetzt schon sagen.

    Männer denken ja auch, dass Frauen ohne Haare am Körper und mit roten fingernägeln auf die Welt gekommen sind und bezeichnen eine aufgetakelte Discotussi, wenn man sie ihnen zeigt, als "leicht geschminkt" oder gar "natürlich"

    So lieb ich Männer habe, sowas können die einfach nicht. ;-)
     
    #3
    Piratin, 18 März 2009
  4. Mitbewohner
    Sorgt für Gesprächsstoff
    273
    43
    11
    in einer Beziehung
    Wieso sollten wir das denn nicht können?
    Und denken wir das wirklich? :ratlos: Wie kommt man denn auf sowas
     
    #4
    Mitbewohner, 18 März 2009
  5. User 20579
    Planet-Liebe Berühmtheit Themenstarter
    5.398
    398
    3.883
    Verheiratet
    Off-Topic:
    @Piratin: Immer verdirbst du mir den Spaß :grin: Also ich dachte, wir probieren es mal :zwinker: Der erste Probant hat doch schon zufriedenstellend und vernünftig geantwortet- ich bin gespannt, was noch kommt.

    Im Übrigen dürfen die Mädels natürlich auch gerne posten, was sie selber mögen bzw. was sie selber sind.
     
    #5
    User 20579, 18 März 2009
  6. Mitbewohner
    Sorgt für Gesprächsstoff
    273
    43
    11
    in einer Beziehung
    Ich bevorzuge einen schlanken Körper und das "Fitnesslevel" ist mir ziemlich egal.
    Und wirklich, also ganz ehrlich, mir ist es recht egal, was für einen Körper sie hat, solange sie jetzt nicht magersüchtig oder richtig dick ist.
    Da ist mir ein hübsches Gesicht und, dass wir uns verstehen, viel wichtiger.
    Also zusammengefasst habe ich keine großen Anforderungen an ihren Körper, weil ich über sowas mit der Zeit sowieso hinwegsehen werde.
     
    #6
    Mitbewohner, 18 März 2009
  7. Piratin
    Piratin (38)
    Beiträge füllen Bücher
    6.949
    298
    1.090
    Verheiratet
    Das kann ich dir erklären. :smile: In Threads, in denen die Herren hier nach Gewicht und Maßen ihrer Freundin gefragt wurden, gaben 90% an, mit einer Lady zusammenzusein die 50 Kilo auf 1m75 wiegt und exakt 90-60-90 hat.

    Nach dem idealen Gewicht von Frauen gefragt, geben die Herren gerne an: "Bloß keine über 60 Kilo" oder: "bei 58 Kilo, soviel wiegt nämlich meine Freundin auf ihre 1m80, und die hat nicht zu viel und nicht zu wenig, ist Schluss."

    Wenn man dann aber ein Foto von dem Topmodel sieht, hat sie auf einmal ne ganz normale Figur, von 90/60/90 (übrigens eine irrsinnige Kombi, die kaum einer schafft: Busenumfang von 90 cm ist Kleidergröße 40, Taille von 60 cm ist 34, Po 90 ist 36.) ist nur zu träumen (und Männern vorzulügen. ;-).:grin: Der Mann denkt also: meine Freundin wiegt 58 Kilo, also sieht so eine Frau aus, die 58 Kilo wiegt. Dass die Gute in Wahrheit 66 Kilo wiegt und das letzte mal die 58 mit 13 gesehen hat, verrät sie natürlich nicht. :smile:

    Lustiog finde ich auch, dass manche Männer angeben, eine knabenhafte Figur zu bevorzugen und dann ganz wuschig werden, wenn die Bedienung ihre großen Brüste auf den Tresen legt und dann sagen: so eine Figur meinte ich! *lach*
     
    #7
    Piratin, 18 März 2009
  8. ArsAmandi
    ArsAmandi (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    889
    113
    62
    nicht angegeben
    Ich biete 60kg auf 1,80m. Und die stimmen auch.

    Ansonsten nehme ich Typ 3 und Fitnesslevel normal bis sportlicher.
    Mit Pölsterchen, egal wo, kann ich nichts anfangen.
     
    #8
    ArsAmandi, 18 März 2009
  9. Piratin
    Piratin (38)
    Beiträge füllen Bücher
    6.949
    298
    1.090
    Verheiratet
    Muss sie immer vor deinen Augen auf die Waage steigen?

    Ich würde mich ja als unabhängige Kontrolleurin anbieten aber vor dir und deiner Freundin hab ich Angst.
     
    #9
    Piratin, 18 März 2009
  10. ArsAmandi
    ArsAmandi (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    889
    113
    62
    nicht angegeben
    Sie hats freiwillig gemacht, meine Damen haben nichts zu verheimlichen.
     
    #10
    ArsAmandi, 18 März 2009
  11. Piratin
    Piratin (38)
    Beiträge füllen Bücher
    6.949
    298
    1.090
    Verheiratet
    Off-Topic:

    Sag mal, kannst du deinen Prostituierten-Slang wenigstens mal in nem Thread über GEWICHT beiseite lassen? Ich hab vor 5 Minuten Mittag gegessen.
     
    #11
    Piratin, 18 März 2009
  12. ArsAmandi
    ArsAmandi (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    889
    113
    62
    nicht angegeben
    Meine Damen? Prostituierten Slang? Mit den Damen meinte ich meine Freundin und ein paar Exfreundinnen von vor Jahren, aber wenn du meinst....
     
    #12
    ArsAmandi, 18 März 2009
  13. Mitbewohner
    Sorgt für Gesprächsstoff
    273
    43
    11
    in einer Beziehung
    Das weiß ich jetzt nicht, aber ich bin glaube ich fähig die Größe und das Gewicht meiner Freundin zu messen, schätzen was auch immer :tongue:


    Keine Ahnung.. aber hier geht es doch um den Körperbau und die Form, ich denke das kann man beurteilen :zwinker:
    Schaff ich gerade so noch

    Man ist ja nicht festgefahren und das eine schließt das andere nicht aus
     
    #13
    Mitbewohner, 18 März 2009
  14. Piratin
    Piratin (38)
    Beiträge füllen Bücher
    6.949
    298
    1.090
    Verheiratet
    Off-Topic:
    Woher soll ich das wissen, dass du auf einmal nur eine einzige Freundin hast, du hast noch vor gar nicht langer Zeit von deinem Harem getönt, dessen Mitglieder dich alle abwechselnd sexuell erfreuen, da hab ich gedacht, die meinst du vielleicht. Aber das gehört nicht hier her. Schüss.


    @Mitbewohner: ist ja auch mit Augenzwinkern gemeint gewesen.
     
    #14
    Piratin, 18 März 2009
  15. metamorphosen
    Sehr bekannt hier
    3.418
    168
    227
    vergeben und glücklich
    Zu 1.

    Ja, das passt. Typ 1-4 ist alles o.k., solange es zur jeweiligen Frau passt. Typ 1 ist nicht unbedingt mein Favorit, aber es gibt einzelne Frauen von Typ 1 die ich durchaus sehr attraktiv finde. Deutliches Übergewicht ist auch nicht so mein Fall, aber sonst passt ist mir das relativ. (Achtung, hier ist die technische/medizinische Definition von Übergewicht gemeint, nicht weibliches Mäkeln über Problemzonen oder die Ansicht das alles über einem BMI von 21 schon deutliches Übergewicht ist)

    Zu 2.

    Eher 2, muss aber nicht extrem sportlich sein. Hauptsache nicht eine die jede Bewegung vermeidet und statt dessen versucht durch Hungern eine "gute" Figur zu bekommen. Das sieht sehr unsexy aus.

    Zu 3.

    Kein Gramm Fett ist lächerlich. Ich will einen ganz normalen Menschen an meiner Seite und weder eine Weltklassemarathonläuferin (Wobei auch die keine 0% KFA hat) noch eine die permanent versucht zu hungern.

    10 kg mehr oder weniger sind mir ziemlich egal. Hauptsache sie ist halbwegs zufrieden mit ihrem Körper. Was gar nicht geht ist ständiges Diät machen, dauerndes Problemzonengefasel und Gedankenkreisen um Kalorien und Essen. :rolleyes: Da suche ich das weite. Und wenn irgendwann alle Frauen so sein sollten, dann werde ich lieber Einsiedler. :jee:
     
    #15
    metamorphosen, 18 März 2009
  16. Samaire
    Verbringt hier viel Zeit
    3.555
    123
    19
    nicht angegeben
    Aus meiner Sicht: Mischung aus 1 und 3 und Fitnesslevel 2 oder allenfalls 3a ist am besten bzw. gefällt mir am besten. Dass alles extrem stereotypisiert ist und es Gottseidank die eine oder andere Abstufung gibt, muss ich ja wahrscheinlich nicht extra erwähnen bzw. weiter ausführen :-p
     
    #16
    Samaire, 18 März 2009
  17. Tornadin
    Benutzer gesperrt
    287
    0
    38
    vergeben und glücklich
    beim Grundtyp bin ich wie mein Vorredner eigentlich relativ flexibel, wobei ich dann wohl doch am ehesten zu dem "normalen" bis "weiblichen" Typ tendiere. Wichtig ist noch, dass sie relativ groß sein sollte. Wohl über 1,70, am besten über 1,80, finde es nicht so toll, wenn ich zwei Köpfe größer bin.

    Fitnesslevel spricht mir wie wohl den meisten Männern Typ 2 am meisten zu, wobei sie schon sehr sportlich und vor allem talentiert sein sollte. Deutlich ausgeprägte sichtbare Muskeln sind nicht wirklich mein Fall.

    Und was die natürliche Veranlagung angeht, die ist mir eigentlich egal. Nur die zukünftige Mutter meiner Kinder sollte nicht um jedes Gramm kämpfen müssen, denn das Problem würde sie dann ja nur an meine Kinder weitergeben.
     
    #17
    Tornadin, 18 März 2009
  18. LaLolita
    LaLolita (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    918
    103
    11
    nicht angegeben
    Off-Topic:
    sorry, aber ich find`s nicht okay dass du einfach meine Umfrage in Frage stellst. Die Mädels sehen sich nicht ähnlich, du denkst das vllt., aber wenn du genauer hinschaust siehst du dass es nicht so ist. Soll kein Angriff sein aber wollte ich mal gesagt haben.
     
    #18
    LaLolita, 18 März 2009
  19. User 44981
    User 44981 (29)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    4.098
    348
    2.107
    Single
    Bei deinen Auwahlmöglichkeiten bin ich für folgenden Typ:
    Typ 3:
    "Normale" Figur
    Mittelgroßer Busen, etwas Taille, mittelgroßer Hintern, schmale Beine und Arme.
    2) Sportlich sollte sie schon sein, aber es reicht, wenn der Körper fest und straff aussieht, betonte Muskeln mag ich nicht so.
    1a) Mir ist es am Liebsten, wenn sie von Natur aus kein Gramm Fett ansetzt. oder in Grezen auch 1b) und 2)

    Allerdings ist das alles etwas zu undifferenziert.
    Ich finde folgendes ideal:
    - kleiner bis mittelgroßer Busen, etwas Taille, kleiner bis mittelgroßer Hintern; insgesamt schlanke Figur
    - sportlich, fest und straff; gerne auch etwas sichtbare Muskulatur - aber nicht zu extrem (also keine Bodybuilderin)
    - mir ist es am liebsten, wenn sie duch Sport kein Problem hat, ihre Figur zu halten, ohne diesen Sport als Kampf anzusehen, sonden indem sie Sport einfach als Hobby hat.

    Das heißt aber nicht, dass ich alle anderen Frauen ausschließen würde...
    Nur eine zu üppige Körperfülle (alles was man berechtigterweise als ziemlich mollig oder dick bezeichnen kann) gefällt mir einfach überhaupt nicht, genau wie ich auch extrem ausgeprägte weibliche Rundungen (extreme Sanduhr-Figur, o.Ä.) nicht sonderlich schön finde.
    Schöne Pauschalisierungen und Vorurteile :zwinker: - Aber wie schön, dass es auch Ausnahmen wie mich gibt, die deine Regel natürlich nur bestätigen :engel:

    Auch wenn ich vielleicht mal leichtes, subtiles Schminken nicht erkenne und für natürlich und ungeschminkt halte, weiß ich doch, dass Frauen natürlicherweise nicht makellos sind (es wäre auch schlimm, wenn das der Fall wäre) und kann problemlos stark aufgetakeltes von natürlichem Aussehen unterscheiden.
    Nur das Gewicht einer Frau kann ich beim besten Willen nicht einschätzen, sofern sie nicht gerade genau so aussieht wie die einzige Frau, deren Gewicht ich kenne (und bei der die Angabe auch mit 100%iger Sicherheit stimmt). - Allerdings habe ich auch keine überzogenen Wunschvorstellungen an das gewicht meiner Freundin und bin mir dessen bewusst, dass sie auch dann eine gute Figur haben kann, wenn sie deutlich mehr wiegt als ich.

    Aber wie soll Mann auch das Gewicht einer Frau halbwegs abschätzen können, wenn er von den Frauen diesbezüglich dauernd angelogen wird?
     
    #19
    User 44981, 18 März 2009
  20. User 20579
    Planet-Liebe Berühmtheit Themenstarter
    5.398
    398
    3.883
    Verheiratet
    Also hier brechen ja harte Zeiten für die Mädchen an, die nicht von natur aus schlank sind - weder wird eine gewünscht, die Diät halten muss und an sich rummeckert, aber die mit Pölsterchen und Fett sind auch nicht so gewünscht :zwinker: Die Frauen, die da gar nicht mit zu kämpfen haben, dürften wohl in der absoluten Minderheit sein.
    Und meine Venusfigur scheint ja auch nicht sooo begehrt zu sein.... Mann mann... :grin:

    Also gut, man mag vielleicht von einem Optimum ausgehen und es gibt mit Sicherheit auch viele Mischtypen dazwischen. Von daher kann ja gerne auch detallierter beschrieben werden, als ich das gemacht habe.

    Off-Topic:
    @Lalolita: Ich finde schon, dass die Damen dort alle eins gemeinsam haben: Sie erfüllen alle das gängige Schönheitsideal, sind relativ dünn und daher relativ ähnlich. Mollige Figuren oder ein "Vollblutweib" sind da jedenfalls nicht dabei - das sind größtenteils keine richtigen "Frauen", sondern für mich einfach Teeniefiguren. Davon abgesehen gibt es verschiedene Figurtypen, die einfach auch am Knochenbau und an der Veranlagung liegen, und nicht nur an Photoshop und am Schönheitschirurgen des Vertrauens.

    @Piratin: Für die komischen Vorstellungen was Gewicht und Maße angeht, muss ich aber auch einmal eine Lanze für die Jungs brechen - die Mädchen können es selber auch nicht bzw. lügen fleißig rum, bis die Welt für sie wieder passt. Ich erinnere mich an einen meiner Threads, wo es mir um meinen Bauch ging - keines der anwesenden Mädels wollte mir glauben, dass ich mit 86 cm Bauchumfang Größe 34/36 tragen kann, dass ich mit 60 Kilo auf 1,62 nicht dick aussehe - bis einer der anwesenden Herren die grandiose Idee hatte, die 86 cm müssten wohl die Hüfte sein :zwinker: Damals habe ich wohl wirklich an beiden Geschlechtern stark gezweifelt, aber was soll man auch machen, wenn jede Frau auf der Welt mind. 10 Kilo weniger wiegt, als sie in cm hinter dem Meter groß ist und niemals über 55 Kilo kommt - alles andere ist eben dick. Und wer mit dem Normalgewicht zufrieden ist, ist nur neidisch auf die Dünnen... Von daher habe ich auch lieber nach dem Grundtypen gefragt, und nicht nach dem Gewicht.


    Damit bist du weiter, als viele andere. Ich habe schon mit auffälligem Party-Make-Up die Ansage bekommen, ich wäre gar nicht geschminkt. Mein Ex schenkte mir damals eine Flasche Abschminke, damit er mal mein "normales" Gesicht sehen könnte (damals war ich eigentlich immer so gut wie gar nicht geschminkt) - als ich dann mal ohne Make Up zu ihm kam, machte er sich erstmal über einen Pickel lustig... Teilweise ist das schon etwas skurril.
     
    #20
    User 20579, 18 März 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - @Männer Welcher Körperbautyp
Georgieboy
Liebe & Sex Umfragen Forum
11 Dezember 2016 um 14:03
32 Antworten
Lotte68
Liebe & Sex Umfragen Forum
30 November 2016
3 Antworten
Victoria0815
Liebe & Sex Umfragen Forum
29 November 2016
5 Antworten