Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

@Männer: Wie wurdest Du entjungfert? / Wie soll es sein?

Dieses Thema im Forum "Liebe & Sex Umfragen" wurde erstellt von lindalu, 25 März 2009.

  1. lindalu
    Verbringt hier viel Zeit
    175
    103
    3
    nicht angegeben
    Hallo Jungs :smile:

    Mich würde (aus aktuellem Anlass) mal interessieren, wie Euer "erstes Mal" war - vor allem dann, wenn Ihr schon über 18 wart und wenn die Frau vielleicht etwas älter oder erfahrener war, als Ihr.

    Oder anders gefragt: was wäre Euch wichtig, wie es ablaufen sollte? Wenn man noch überhaupt keinen Sex hatte, geht es dann nur um das Miteinanderschlafen, oder habt/hättet/würdet Ihr lieber erstmal mit Handjob, OV etc. beginnen?

    Gewiss sind das alles sehr individuelle Fragen, aber als sehr erfahrene Frau mit einem sehr unerfahrenen Mann zu tun zu haben, bringt auch die erfahrene Frau irgendwie auf's Glatteis... :schuechte :zwinker:
     
    #1
    lindalu, 25 März 2009
  2. lindalu
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    175
    103
    3
    nicht angegeben
    Lasst mich nicht hängen Männer, hier gibt es doch so viele "Spätzünder"!?:ratlos: :zwinker:
     
    #2
    lindalu, 25 März 2009
  3. ColaBoy
    Gast
    0
    Der Glückliche :grin:
    Vor meinen ersten Mal hab ich immer davon geträumt von einer reiferen Frau (18-25) verführt zu werden.

    Ich hatte mein 1. Mal mit 15, sie war 16 und hatte schon 1x.
    Wirklich erfahren war sie aber auch nicht.
    War für mich nicht so der Bringer. Wir waren zusammen und schoben es 2 Monate raus (weil ich mich nicht so recht traute).
    Dann passierte es, nach einer Party ziemlich betrunken.
    Es war in der Missionar und ich dachte mir "scheisse was findet die ganze Menschheit dran" ..."ist doch nichts besonderes".
    Also mein 1. Mal hätte besser sein können.
    Aber mit der Zeit kommt man dann doch sehr auf den Geschmack. :zwinker:

    Mein 1. Mal stellte ich mir eigentlich so vor.
    Ich relativ jung, 15 oder 16, sie ein paar Jahre älter und erfahren.
    Zuerst dass sie mich zärtlich küsst, streichelt, verführt eben.
    Dann anfangs hätte sie es mit dem Mund machen sollen und dann hätte sie die Führung übernehmen sollen mit der Reiterstellung.
    So war halt meine Vorstellung...muss aber nicht jeder Mann gleich sein. :zwinker:
     
    #3
    ColaBoy, 25 März 2009
  4. User 44981
    User 44981 (29)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    4.098
    348
    2.107
    Single
    Mein erstes Mal soll auf jeden Fall innerhalb einer Beziehung oder einer sich anbahnenden Beziehung stattfinden und ich stelle es mir schön vor, die Sache eher langsam und zärtlich angehen zu lassen und nicht einfach so drauflos zu rammeln...

    Ansonsten habe ich keine besonderen Wunschvorstellungen, sondenr lasse die Sache einfach auf mich zukommen.
     
    #4
    User 44981, 25 März 2009
  5. Halcyon Days
    Sorgt für Gesprächsstoff
    243
    43
    11
    Single
    Bin noch Jungfrau.

    Ich wünschte es mir sehr in einer Beziehung mit einer Frau plus minus 5 Jahre meines Alters und wenn auf beiden Seiten große Sympathie besteht (an Liebe glaube ich nicht mehr so wirklich...) und deswegen mit mir schläft, weil ich so bin wie ich bin. Und ich sollte nicht gerade Nr. 24 in ihrem Bett sein.
    Zum "Programm" wäre es toll, wenn wir langsam hintereinander alles machen... also mit Vorspiel, OV und allem drum und dran und dann GV.

    Und dann hoffe ich, dass die Frau Geduld hat und es nicht bei einem Mal bleibt...

    Aber ich werde wohl eher sterben, bevor ich diese Erfahrung machen darf...
     
    #5
    Halcyon Days, 25 März 2009
  6. D.J.27
    D.J.27 (40)
    Verbringt hier viel Zeit
    609
    103
    1
    in einer Beziehung
    ich denke, das kommt auch auf den mann an... entweder langsam step by step oder einfach nackisch daliegen ;-)
     
    #6
    D.J.27, 25 März 2009
  7. Fuchs
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    5.488
    398
    3.290
    Single
    Meine Entjungferung war sehr aufregend für mich. Ich hatte mir Sex völlig anders vorgestellt und war total perplex. Mehr Details möchte ich nicht berichten, außer, dass sie wirklich extrem zärtlich zu mir war. Für sie (bereits ziemlich erfahren) war das vermutlich nicht der phänomenalste Sex, aber das hatte sie ja auch nicht von mir kleiner Jungfrau erwartet. :zwinker:

    Wenn er unerfahren und schüchtern ist, ist es das beste, du übernimmst die Führung und sagst ihm, dass er rein darf, nimmst seine Hände und legst sie auf deine Brüste, etc.

    "Biege" ihn dir ein bisschen zurecht - er weiß überhaupt nicht, wie es läuft, was "richtig" oder "falsch" sein könnte und hat bestenfalls ein paar irrealistische Pornovorstellungen im Kopf.

    Wichtig ist auch, dass ihr euch Zeit lasst. Ebenfalls wichtig: zeige ihm, dass du es genießt! Bei meiner Entjungferung hat es sich einfach gut angefühlt, sie sacht stöhnen zu hören und ihre Erregung zu sehen - das hat sehr viel Bestätigung gegeben.

    Zudem machen sich viele junge Männer massiv Gedanken drüber, was passiert, wenn sie keine Erektion bekommen oder zu schnell kommen, etc.

    Ich fands gut, dass mir meine Partnerin schon einige Zeit vorher versichert hat, dass das in der Regel vorkommt und ich mir wenn es passiert keine Gedanken machen soll. Der Schuß kann natürlich nach hinten losgehen und das arme Männchen noch mehr verunsichern - wenn man diese Sache jedoch nicht überbetont und ständig drauf rumreitet sondern ganz natürlich kommuniziert, ist das meiner Meinung nach auch keine schlechte Idee.
     
    #7
    Fuchs, 25 März 2009
  8. User 56700
    User 56700 (35)
    Meistens hier zu finden
    2.894
    133
    47
    Verheiratet
    Mein erstes Mal war ein ONS mit 21, sie war 18. Ich hatte zwar schon vorher eine längere Beziehung, aber in dieser hatten wir nur Petting in allen Variationen (was eigentlich meist schöner war als "richtige" erste Mal:engel:). Aber es zählt eben nicht, weil das Ding nicht "drin" war...:engel:
     
    #8
    User 56700, 25 März 2009
  9. User 48403
    User 48403 (47)
    SenfdazuGeber
    9.405
    248
    657
    nicht angegeben
    Und meine eine totaler Griff ins Klo!
    Sie war 10 Jahre jünger als ich, aber machte nach 2 Tagens Schluss mit der Begründung, ich sei im Bett der letzte Loser:kopfschue
     
    #9
    User 48403, 25 März 2009
  10. lindalu
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    175
    103
    3
    nicht angegeben
    Oh Mann, Du Armer. :ratlos: Hat sie vielleicht nicht gewusst, dass Du noch Jungfrau warst?
    In jedem Fall war ja nicht gerade schade, dass die "Dame" sich verdünnisierte..

    Vielen lieben Dank schon mal für Eure Antworten, sind ein paar wichtige Hinweise für mich drin! Einfach so Dinge, über die ich mir als Frau von alleine keine Gedanken machen würde. Freue mich auch sehr über weitere Erfahrungsberichte!!

    Eins noch: es ist mein "Plan", ihm das Erlebnis Sex endlich zu schenken. (Ich mag ihn unheimlich gern, wir haben viel Kontakt, aber werden wohl keine feste Partnerschaft im traditionellen Sinne haben, dafür ist auch der Alters- und andere Unterschiede einfach zu groß. Ich möchte aber weiter mit ihm befreundet bleiben, wobei wir sehen werden, wie es sich entwickelt...)
    Jedenfalls: Er weiß noch nichts von seinem "Glück". Wir haben in naher Zukunft eine Verabredung und wenn alles passt (entscheide ich dann spontan), würde ich ihn gern verführen. Meine Frage: soll ich ihm das vorher sagen? Also ankündigen, ihn fragen? Oder einfach machen? Was wäre Euch lieber (gewesen)? :cool1:
     
    #10
    lindalu, 25 März 2009
  11. *Deliah*
    *Deliah* (29)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    12
    26
    0
    in einer Beziehung
    Bin kein Mann aber ich würde sagen ich würde ihn einfach verführen denke nicht das er da abgeneigt wäre und wenn es ihm zu schnell geht wird er das schon sagen/zeigen:tongue:
     
    #11
    *Deliah*, 25 März 2009
  12. 2sexy2ignore
    Sorgt für Gesprächsstoff
    380
    41
    0
    Verheiratet
    Ich war 18, sie war 19 (glaube ich) Sie hatte wohl auch noch nicht oft und so war es mehr ein Quälerei. Bein zweiten mal war ich 19 und sie 16, das war auch nicht besser aber dann, ab dem dritten mal, ich war 19 und sie 21, war es richtig gut. Wir sind übrigens heute verheiratet (aber nicht nur deswegen ):grin:

    Liebe Grüße

    2s2i
     
    #12
    2sexy2ignore, 25 März 2009
  13. simon1986
    simon1986 (30)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    6.540
    398
    2.015
    Verlobt
    Ich wurde echt entjungfert als ich 15 war, von anderen Jungen. Da wusste ich genau, ich bin jetzt nicht mehr "Jungfrau".

    Beim ersten Mal mit meiner ersten Freundin kam dieses Gefühl nicht auf.
     
    #13
    simon1986, 25 März 2009
  14. User 48403
    User 48403 (47)
    SenfdazuGeber
    9.405
    248
    657
    nicht angegeben
    Doch, sie wusste es. Und der Clou: Sie war selbst Jungfrau!
     
    #14
    User 48403, 26 März 2009
  15. Schmunzelhasi
    Sorgt für Gesprächsstoff
    65
    31
    0
    Single
    Kannst du die Unterschiede noch näher ausführen durch die du eine Partnerschaft mit Ihm ausschließt? Nur zum besseren verständnis.

    Das du Ihn gerne verführen möchtest...direkt sagen würde ich es ihm nicht sondern es wärent dessen äußern. Je nachdem wo ihr seid könnte ich mir das für Ihn sehr schön vorstellen.
    Nur die fronten sollten dann eben geklärt sein bevor du ihn verführt hast. Nicht das er sich vieleicht hoffnungen auf eine beziehung mit dir macht.
     
    #15
    Schmunzelhasi, 26 März 2009
  16. Luc
    Luc (29)
    Meistens hier zu finden
    2.148
    148
    108
    nicht angegeben
    Ich war 19 und hatte einen ONS. Eigentlich war es nicht mal ein ONS, denn wir haben nicht zusammen geschlafen. Wie nennt man das? Quickie oder so was. So kurz wars aber auch wieder nicht. :hmm:

    Ja, ich hätte mein erstes Mal lieber in einer Beziehung mit Liebe gehabt. Aber wenn ich diese Chance damals nicht "genutzt" hätte, wäre ich heute noch ohne beziehungserfahrung, noch Jungfrau, hätte noch nie die geschlechtliche Liebe erleben dürfen und würde hier wohl zahlreiche Threads mit dem Thema "Frauen stehen doch nur auf Arschlöcher" eröffnen.
     
    #16
    Luc, 26 März 2009
  17. SandraChristina
    Verbringt hier viel Zeit
    794
    103
    16
    nicht angegeben
    mein erster freund und ich haben uns gegenseitig entjungfert.

    wir waren da 7 monate zusammen, ich grad mal 15 und er fast 17.

    war lustig :tongue: er hat monate vorher immer schon so selbstsichere andeutungen gemacht. da war ich noch strikt dagegen.

    als es dann wirklich soweit war, hatter er weit mehr bammel als ich.

    "meinst du wirklich?" "ganz echt?"

    ich hab dann gemeint: "das schaffst du schon, mein großer" :zwinker:

    er hats geschafft.
    an dem tag fünf mal :tongue:

    wir sind heut noch gute freunde, und lachen da öfter mal drüber
     
    #17
    SandraChristina, 26 März 2009
  18. Neko-Neko
    Neko-Neko (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    431
    103
    3
    nicht angegeben
    bei meinem ersten freund waren wir auch beide jungfrau.
    ehrlich, es ist grauslig, wenn KEINER nen plan hat :frown:
    am anfang hat es 0 spaß gemacht, danach wurde es immer die standart nummer.. naja

    bei meinem zweiten freund dann, der war auch über 20 und weder sex noch petting gehabt. ich denke da hab ich den fehler gemacht, ihn zu sehr machen zu lassen, was ihn doch stark verunsichert hat. zusätzlich ging es auch m.E. zu schnell in richtung sex, da hätte man sich mehr zeit lassen sollen. aber da hat dann wohl die pure neugier gesiegt...

    sicher ist deshalb m.E. eins: wenn frau mehr erfahrung hat, und mit einer männlichen jungfrau über 18 schläft, sollte SIE die führende rolle übernehmen. (am besten reiterstellung!) ich glaube, wenn ich das so gemacht hätte, hätt ich ihm ein besseres erlebnis bieten können als das :geknickt:
    andererseits wäre er dann vielleicht noch schneller gekommen und hätte sich geschämt, in dem fall muss man als frau aber SEHR verständnisvoll reagieren! das ist wichtig. er fühlt sich schliesslich unsicher genug... viele männer haben die angst, als "versager" im bett abgestempelt zu werden.
    dabei ist es klar dass niemand bei seinem ersten mal gleich perfekt ist. geht ja auch garnicht.
    man(n) weiß nicht wie man sich richtig bewegen soll, kommt aus nervösität entweder gar nicht, oder viel zu schnell.
    aber eine frau, die jemandem das dann übel nimmt, ist entweder unreif oder eh nicht die richtige!
     
    #18
    Neko-Neko, 26 März 2009
  19. Prof_Tom
    Prof_Tom (28)
    Meistens hier zu finden
    1.471
    133
    78
    nicht angegeben
    Ich war glaub ich auch 18 und sie 28 x)
    Es ging alles von ihr aus! Ich hab da nichtmal groß mitgemacht^^
     
    #19
    Prof_Tom, 26 März 2009
  20. donmartin
    Gast
    1.903
    Kann mich noch erinnern

    Ganz Klassisch:

    6 Monate zusammen, ich 15 sie 17. Beide "Jungfrau".
    Aber schon 2 oder 3 Monate Petting (ohne OV usw).

    Dann habe ich Sie gefragt. Richtig mit einem Geschenk (einer Kette) und so. Sie hat "JA" gesagt dass sie es auch möchte und es ist dann passiert.
    Hat auch sofort geklappt! Verhütet mit Gummi. Geschehen ist es in der Wohnung und im Bett eines Freundes , der in Urlaub war.

    Das nu über 30 Jahre her, wir erinnern uns als wär es Gestern!:grin:

    lg
     
    #20
    donmartin, 26 März 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - @Männer wurdest entjungfert
Georgieboy
Liebe & Sex Umfragen Forum
10 Dezember 2016 um 14:00
16 Antworten
banklimit
Liebe & Sex Umfragen Forum
20 Juni 2010
42 Antworten
Männerfragen
Liebe & Sex Umfragen Forum
7 Dezember 2004
15 Antworten