Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Männerhaß - ich werde aus Ihr nicht schlau

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Mike018, 22 September 2005.

  1. Mike018
    Gast
    0
    Hallo erstmal,

    finde Euer Forum sehr interessant und hab nun selbst mal ein Problem. Ich habe neulich eine liebe und nette Frau kennengelernt, in die ich mich nach und nach verliebt habe. Wir verstehen uns soweit sehr gut, sie gab mir auch schon das Gefühl, dass tatsächlich mehr draus werden kann. Nur "kann" bedeutet ja nun leider nicht "wird".

    Problematisch ist, dass sie in den letzten Jahren einen Männerhaß entwickelt hat. Wie es dazu gekommen ist, hat sie mir nicht gesagt, in ihren Augen sind alle Männer gleich. Sie hat zwar zugegeben, dass Sie schlechte Erfahrungen mit Männern gemacht hat, aber leider möchte sie sich nicht in die Karten schauen lassen. Versucht hab ich schon vieles. Ich hab sie direkt drauf angesprochen, sie gefragt, wie ich ihr beweisen kann/soll, dass ich es wirklich ernst meine - vergeblich. Immer wenn es um das Thema geht, fängt sie an zu sperren. Sie sieht in mir nur jemanden, mit dem sie gelegentlich mal ihre Bedürfnisse befriedigen kann. Dafür bin ich mir aber zu schade. Sie sagte aber auch mal, dass es vielleicht irgendwann tatsächlich mal "mehr" werden könnte, sie das jetzt aber noch nicht sagen kann.

    Ich habe auch schon von Bekannten (sowohl männlich als auch weiblich) versucht, einen Rat zu holen. Die Meinungen schweifen sehr weit auseinander. Von "vergiss sie, du hast was besseres verdient" bis hin zu "das wird schon was, sie will nur schauen, ob du es wirklich ernst meinst" hab ich schon alles gehört.

    Hat einer von Euch eine Idee, wie ich rausbekommen kann, ob das von ihr alles nur gespielt ist (sie also tatsächlich was empfindet, aber nur schauen möchte, ob ich es erst meine) oder ob es wirklich hoffnungslos ist?

    Ach ja, bitte nur ernste Meinungen/Ideen, denn aus dem "Kindergartenalter" bin ich (im übrigen sie auch) längst raus.

    So long...Mike018
     
    #1
    Mike018, 22 September 2005
  2. swarm
    Verbringt hier viel Zeit
    85
    91
    0
    nicht angegeben
    dass das angst ist @ schlechte erfahrungen is glaub jedem bewusst.

    kenn das auch, das viele frauen extrem abblocken, und wenn das überstanden hast, werden sie dann langsam zahm... :/

    was mir mehr sorgen macht ist:
    sie benutzt dich offenbar :/
    ich mein, klar hast du gefragt wie du ihr das beweisen kannst etc... (übrigens blöde frage, das muss sie spüren :zwinker:)

    meldet sie sich?
    sucht sie gespräche?
    redet sie relativ offen mti dir?
    hast gefühl sie fühlt sich bei dir wohl?

    also wenn sie jetzt komplett distanziert, kalt und berechnend wäre... - würde ich dir auch sagen: vergiss sie....

    aber wenn von den o.g. fragen nen paar zutreffen würden, gibts da evtl. doch noch ne chance?
    weil, wenn jemand permanent böse erfahrungen macht, is klar dass sei evtl. ne längere anlaufzeit braucht.
     
    #2
    swarm, 22 September 2005
  3. Sojiro
    Sojiro (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    108
    101
    0
    nicht angegeben
    Morgen auch...

    Hm also meiner Meinung nach, solltest du ihr klar machen, dass so Sex mit ihr, für dich nicht in Frage kommt.
    Dass du dir dafür zu schade bist etc.
    Kümmere dich weiter um sie etc. aber lass den Sex weg.
    Damit meinte ich, müsstest du sie auch überzeugen können, dass es dir nicht einfach um Sex geht sonder um sie.
    Und das ist ja genau der Punk!
    Generel, sind meine Erfahrungen so, dass du zuerst ihr Vertrauen gewinnen musst.
    Kann länger dauern bei solchen Persohnen, aber wenn dus erst einmal geschafft hast, dann ist alles IO:smile:
    Aber du solltest dann auch keine Scheisse mehr bauen, sonst hasdt du gleich ganz schlechte Karten und der nächste auch :angryfire
     
    #3
    Sojiro, 22 September 2005
  4. Mike018
    Gast
    0
    @schwarm:

    Genau Deine Punkte treffen weitestgehend zu. Gelegentlich meldet sie sich von sich aus und unsere Gespräche sind auch immer sehr interessant (bzw. ich merke, dass sie sich für mich schon interessiert). Offene Gespräche hatten wir auch schon (über vergangene Beziehungen, Vorlieben beim Sex, etc.). Nur mit dem bei mir wohlfühlen...da kann ich nicht so ganz in sie reinschauen, ich denke aber mal schon. Problematisch ist halt immer nur, wenn ich ernstere Themen (z.B. das Wort "Beziehung/Freundschaft") in den Mund nehme, dann wird sie eiskalt wie ein Kühlschrank und schiebt alles auf ihren Männerhaß ab.

    @Sojiro:

    Über Sex haben wir bisher auch nur gesprochen (Initiative ging natürlich von ihr aus). Das mit dem Sexverzicht hab ich ihr auch schon (hoffe ich) relativ gut klar gemacht. Und "Scheiße bauen" hab ich eh nicht vor, dafür bedeutet sie mir viel zu viel.
     
    #4
    Mike018, 22 September 2005
  5. swarm
    Verbringt hier viel Zeit
    85
    91
    0
    nicht angegeben
    hm....
    weiss nich, würde sagen das beste ist, du lässt das einfach laufen, lässt derartige themen weg. sie wird sicherer + dann auch nich mehr so misstrauisch
    denk mal sie fühlt sich durch derartige fragen nen bissl unter druck gesetzt, kann das?

    sorg dafür dass sie sich wohl fühlt, also fang einfach scho ma an ne Beziehung zu führen ^^
    sie mag dich. (redet immerhin trotz männerhass mit dir)

    gib dir selbst ne frist, wie lange das mitmachen kannst (is auch hart :frown: )
    + denk mal irgendwann wirst näheres erfahren. prickeln in ner situation, oder wo ihr beide einfach verbundenheit spürt...

    und dann is tag der entscheidung, entweder sie lässt sich fallen + geniesst, oder blockt halt ab. musst für dich entscheiden bis zu welchem punkt das durchstehst. möcht echt nich in deiner sit sein :schuechte

    ... und irgendwann is die frage eh vom tisch. was schön is das lässt man sich nich mehr nehmen ^^:grin:

    kann das hinhauen?
     
    #5
    swarm, 23 September 2005
  6. popperpink
    popperpink (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    950
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Mhm, ich seh das wie swarm - wenn du es wirklich mit ihr probieren wilst, dann braucht es Zeit. Versuche es auf jeden Fall ihr zu sagen, dass es dir nicht um Sex geht und vermeide ihn dann auch mit ihr. Aber "kümmere" dich weiter um sie- wenn sie intimes mit dir beredet, dann mag sie dich. Ob es aber für Liebe ausreicht, das weiss man nie so genau. kann sein, dass sie Angst hat sich ihre Gefühle für dich einzugestehen- dann ist das oben erwähnte genau das richtige um sie davon zu überzeugen dass du es ehrlich meinst. Es wird ihr Sicherheit geben.

    Wenn sie dich aber nur als Freund/Sex-Freund ansieht, wird sie den Kontakt erheblich einschränken, wenn du nicht mehr mit ihr schläfst. Du wirst es an ihrem schwindenen Interesse/Einsatz deutlich merken- dann heisst es, dass du gehn solltest um deinetwillen.
     
    #6
    popperpink, 23 September 2005
  7. Mike018
    Gast
    0
    Vielen Dank für Eure Meinungen und Tipps, vor allem von popperpink. Ich weiß eine Antwort von einer weiblichen Person sehr wohl zu schätzen, da ich mal denke, dass die sich am Besten in ihre Situation reinversetzen können. Ich bin über Meinungen, Tipps und Antworten grade von Frauen.

    Cu...Mike018
     
    #7
    Mike018, 24 September 2005
  8. User 25480
    Verbringt hier viel Zeit
    884
    113
    65
    vergeben und glücklich
    Ich denke, hier trifft der Spruch "ein gebranntes Kind scheut das Feuer" auf sie zu.
    Es ist vielleicht nicht direkt ein Männerhass von ihr, denn dann würde sie sich auch nicht näher mit dir beschäftigen, Enttäuschung durch Männer trifft es wohl eher.
    Es braucht seine Zeit, bis sie wieder Vertrauen aufbaut, aber ich denke, du bist auf dem richtigen Weg. Du kannst ihr in der Situation nur zeigen, dass du für sie da bist. Das du für sie etwas empfindest, wird sie sicher spüren. Sie wird wohl versuchen heraus zu finden, wie weit deine Loyalität ihr gegenüber geht, also wie ernst du es meinst, nur zeigen möchte sie dir das nicht, denn dann öffnet sie sich wieder zu sehr und die Gefahr verletzt zu werden , ist ihr bewusst.
    Wenn man oft verletzt wird, dann baut man eine Mauer um sein Herz und versucht es zu schützen.
     
    #8
    User 25480, 24 September 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Männerhaß schlau
hannaheartbeat
Beziehung & Partnerschaft Forum
7 Juli 2015
6 Antworten
kleineSchnecke
Beziehung & Partnerschaft Forum
23 September 2010
14 Antworten
Nakoruru
Beziehung & Partnerschaft Forum
31 Juli 2005
14 Antworten