Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Männertag gefeiert

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Glückskätzchen, 6 Mai 2005.

  1. Glückskätzchen
    Verbringt hier viel Zeit
    133
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo,

    gestern war ja Himmelfahrt bzw. "Männertag" und heute ist ein variabler Schulferientag. Deshalb hat meine Freundin eine Grillparty mit Freunden gegeben, es waren vll. 10 eingeladen, da waren vll. 30 oder mehr. Nun, ich bin fast 17 und habe nie wirklich viel getrunken, da mein Exfreund meinte, er mag keine an- oder betrunkenen Mädchen sehen. Nun, "unabhängig" hab ich dann mit jedem mal einen Feigling und so getrunken ... ... ... und schon war ich irgendwann doch relativ zu. Klar erinner mich an alles, was mich doch schockiert: Ich habe viel Scheiße erzählt. Ich wurde immer von Freunden aufgemuntert, die haben mich aufgebaut (haben aber selbst getrunken) und mir auch über ein Problem geholfen, um das es hier ja nicht geht.

    Ich bin momentan mit meinen Gefühlen so ziemlich im Eimer, denn es gibt einen Jungen, den ich wirklich sehr mag, mit dem ich schon in einer Schreibwerkstatt war (5 Tage in einer Jugendherberge) und wir eine Nacht allein in 'nem Zimmer auch durchgelabert haben. (Anmerkung zwischendrin: Es gibt aber noch einen weiteren aus'n Net, den ich wirklich sehr mag und ich nicht weiß, was ich jetzt empfinde) Wir schreiben uns oft eMails - wir gehen auch in eine Klasse, sind im Klassenverband aber nicht unbedingt sehr gesprächsreich.
    Jedenfalls waren dann auch mehrere da, er auch, und wir haben "Wahrheit oder Pflicht" gespielt. Tja, meine Pflicht hieß es, mit ihm rumzuknutschen. Toll, oder? Mal abgesehen davon, dass ich mitbekommen habe, was ich wohl für eine schlechte Küsserin bin *g* (er ist der 2. neben meinem Ex, den ich bisher geküsst hab), finde ich das heute gar nicht mehr so lustig. Auf der Party schein ich nämlich auch gesagt zu haben, dass ich in ihn verliebt bin (nicht zu ihm!). Ob ich das ehrlich gemeint habe? Sagt man nicht, was man denkt, wenn man betrunken ist? Ich habe keine Ahnung, was ich machen soll, ich weiß nur, dass ich die Finger von Alk in dieser Menge demnächst lasse. ... :zwinker:

    Aber vielleicht weiß er ja gar nichts mehr davon ... es war ja nur Alkohol ...
     
    #1
    Glückskätzchen, 6 Mai 2005
  2. Chris84
    Chris84 (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.198
    123
    11
    vergeben und glücklich
    Ist ganz unterschiedlich. Die einen erzählen unter Alkohol einflusst von den peinlichsten Sexerlebnissen mit ihrem Freund, die anderen fangen an Dinge zu erfinden die nicht real sind.
    Passiert ist passiert, ändern kannst du es JETZT eh nimmer. Du solltest dir erstmal klar darüber werden, was du selber willst. Und da helfen Drogen nicht weiter :tongue:
    Du warst betrunken, damit kannst du erstmal alles von dir weisen. Ansonsten kann ich dir auch nur den Rat geben es demnächst weniger stürmisch anzugehen. Es war ein Spaß und dabei wird es bleiben. Wenn sich mehr draus ergibt ok, wenn nicht musst du dir eventuell noch einige Lästereien anhören.
     
    #2
    Chris84, 6 Mai 2005
  3. Smaug
    Verbringt hier viel Zeit
    181
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ob du das ehrlich gemeint hast? Keine Ahnung, das musst schon du wissen. Niemand kennt dich besser als du selbst (hoffentlich...)

    Smaug
     
    #3
    Smaug, 6 Mai 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten