Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Männlich, 22, Jungfrau, ungeküsst, todunglücklich

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von Himmelswolf, 18 November 2007.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Chimaira25w
    Verbringt hier viel Zeit
    911
    101
    2
    nicht angegeben
    Na dann is ja gut :zwinker:

    Ich wollte damit auch nur sagen, dass man nicht immer soviel Zeit mit dem Suchen vergeuden sollte...es gibt soviele schöne Dinge auf dieser Welt die man auch ohne Partner erleben kann. :zwinker:
     
    #181
    Chimaira25w, 10 Januar 2008
  2. Bikkje
    Meistens hier zu finden
    1.078
    133
    47
    Single
    Da hast Du auf jeden Fall recht :smile:.
    Liebe Grüße
    Bikkje:herz:
     
    #182
    Bikkje, 10 Januar 2008
  3. kristi
    kristi (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    30
    91
    0
    Single
  4. einTil
    einTil (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.887
    123
    2
    vergeben und glücklich
    #184
    einTil, 11 Januar 2008
  5. kristi
    kristi (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    30
    91
    0
    Single
    Off-Topic:
    @einTil: ups, wenn sowas passiert, is nicht gut,:kopfschue :kopfschue :kopfschue :schuettel :schuettel des wusst ich nicht, danke für den link ... aber wer weiß, vlt hilfts dem ts :jee: :jee: :ratlos_alt: :ratlos_alt:


    vielleicht geb ich noch ein tipp am rand an den TS: du meintest, du hättest keine probleme auf frauen zuzugehen, keine probleme mit denen zu reden, keine probleme sie zum lachen zu bringen ... und du machst was für deine figur ... wie wäre es damit: du bittest deine weiblichen kumpels, dir zu helfen, jemanden zu suchen, ob nun über single-seiten, in discos, auf parties etc. sie sollen dir helfen, gescheite kleidung zu tragen, ne frisur, bei der alle mädchen weiche knie bekommen :zwinker: .. du sagst, wo du was finden möchtest, ich denke, sie helfen bestimmt, aber nicht jede einfach so fragen, sondern diejenigen frauen fragen, die deinem frauenideal am nächsten sind, die können dir am besten sagen, was ihnen gefällt, welche erscheinung, welches outfit, wo sie am besten zu finden sind ...

    vielleicht noch eine hilfe: wie wärs du suchst dir ne frau aus dem ausland. brasilien: hübsche nette frauen; osteuropa: hübsche nette frauen; afrika: hübsche nette frauen; asien: hübsche nette frauen und NEIN ich meine jetzt nicht, dahin zu gehen, wo man prostituierte billiger kommt, sondern dahin, wo man frauen treffen kann, soziales project, attac, greenpeace, irgendwelche naturschutzprojekte, hilfe für andere, was glaubst du wie viele nette frauen du da triffst, und damit hast du noch ein pluspunkt im gegensatz zu vielen anderen männern: erstens, du zeigst deine soziale seite, zweitens: du lernst was von der welt kennen und das es vielen menschen, verdammt vielen menschen, verdammt nochmal viel schlechter geht als dir, die müssen drausen hausen, in der hitze und der kälte, die wissen noch nicht einmal, ob sie am nächsten morgen was zu essen oder zu trinken haben, wenn du denen hilfst, dann merkst du, dann hast du einen sinn im leben!!! meiner meinung nach: nicht nach dem sinn im leben suchen, sondern ihm einen geben!!!
     
    #185
    kristi, 11 Januar 2008
  6. User 48403
    User 48403 (47)
    SenfdazuGeber
    9.403
    248
    657
    nicht angegeben
    100% Zustimmung:smile: Du hast meine Gedanken in Worten ausgedrückt.
     
    #186
    User 48403, 11 Januar 2008
  7. Bikkje
    Meistens hier zu finden
    1.078
    133
    47
    Single
    der Vorschlag gefällt mir auch sehr gut! :smile:
    Lg
    Bikkje:herz:
     
    #187
    Bikkje, 11 Januar 2008
  8. IamAllAloneHere
    Verbringt hier viel Zeit
    306
    101
    0
    Single
    Nur mit dem Unterschied, dass du es hinter dir gelassen hast, weil es bei dir ja nicht mehr so ist. Du bist ja nun in einer Beziehung :smile:
    Zudem bist du noch viel jünger als andere hier, z.B. ich. Wenn man mit 20 noch nie in einer Beziehung, dann ist das ja nicht so schlimm. Aber man wird ja nicht jünger um wenn man älter wird (bin jetzt 27) dann läuft einem halt schon die Zeit davon.
     
    #188
    IamAllAloneHere, 11 Januar 2008
  9. pluto
    Verbringt hier viel Zeit
    520
    103
    1
    nicht angegeben
    hey ich bin 26 und bei mir ist es auch so leb damit
     
    #189
    pluto, 11 Januar 2008
  10. kristi
    kristi (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    30
    91
    0
    Single
    @himmelswolf
    so, um noch ein paar tipps zu geben: da du anscheinend nicht gerade ganz gut aussiehst (ich hab dich nicht gesehen, aber so beschreibst du dich) ... schon mal an eine blinde frau gedacht? an eine blinde, hübsche frau? :zwinker: :zwinker: ... wenn nicht, dann muss ich den leuten zustimmen, die meinten: du suchst dir einfach die falschen aus!!! des war jetzt nur noch einmal ein gedanke von mir, weil, wenn er sie zum lachen bringen kann, bestens, sie ist glücklich, jemanden zu haben, der sie trotz ihrer behinderung zum lachen bringen kann und er hat eine freundin ...

    ich hoffe, dass ich hier niemanden auf die füße trete, doch ich versuche nur, einem menschen konstruktiv zu helfen (und ihn in eine win-win-situation zu bringen :zwinker: ) ... :engel: :engel:
     
    #190
    kristi, 11 Januar 2008
  11. Himmelswolf
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    62
    0
    0
    Single
    So, ist schon wieder was länger her...
    Wie man sieht hat sich an meiner Situation kaum was geändert. :rolleyes:

    @babygirl
    Also ins Fitnessstudio gehe ich schon seit geraumer Zeit. Es bringt auch mit der Zeit sichtbare Erfolge, aber es dauert noch eine ganze Weile bis ich auf einem Level bin, wo einen Frauen als sexuelles Wesen wahrnehmen und nicht als "Oh, ich kann toll mit dem reden" -> Kumpel-Status.
    Da ich noch viel abnehmen muss, hat es auch wenig Sinn mir neue schöne Kleidung zu kaufen, weil ich die in 3 Monaten wieder in den Müll schmeißen müsste. Neuer Haarschnitt gestaltet sich schwierig aufgrund meiner Glatze.

    Ich war in der Schule eigentlich nicht der typische Außenseiter. Eigentlich war ich sogar recht beliebt, wurde ja jahrelang immer als Klassensprecher gewählt und verstand mich mit sogut wie mit allen Leuten. Ich wurde ja auch auf vielen Partys eingeladen. Dennoch zündete es nie so richtig mit einer Frau. Was wohl, so schätz ich, an meinem Übergewicht liegt.

    Dabei bin ich auch nicht der typische Nice-Guy. Ja, man kann sich anscheinend gut mit ihr unterhalten. Aber ich bin beispielsweise nicht der Idiot vom Dienst, der einer Frau den PC richtet oder bei Fuß kommt, wenn sie es verlangt. Ich habe meinen eigenen Kopf und den zeige ich auch durchaus.


    Ich "genieße" diese Zeit seit meiner Geburt.
    Danke, aber ich will vielleicht auch mal mehr vom Leben, wie jeder normale Mensch auch.
    Versteh es nicht als Angriff, aber ich persönlich empfinde den Tipp als Affront.
    In einem anderen Thread lese ich, dass es sich eine Frau niemals nie vorstellen könnte ihr Leben lang Single zu bleiben. Niemand will ein Leben lang Single bleiben, weil der Wunsch nach einer Partnerschaft im Menschen fest verankert ist.

    Du machst den Fehler wie viele andere: Du verwechselst mich mit jemanden, der scheinbar vor kurzem eine Trennung hatte.
    Aber mich hat noch nie eine Frau auch nur geküsst, mir hat eine Frau nie richtig Zuneigung gezeigt. Da ist nix mit "genießen", sondern eher der Gedanke, warum mich keine einzige Frau als jemanden ansieht, der es Wert ist mit ihm eine Beziehung einzugehen.

    Ja, man kann "eine Weile" ohne Partner leben. Aber wenn es nie geklappt hat, obwohl man eine Partnerin wollte und die Liebe bisher nur einseitig war, dann frustriert das ungemein.

    Wahrscheinlich musstest Du dich nie großartig für einen Partner anstrengen, sowie die meisten Frauen...


    @neleleen
    Danke für deinen Beitrag... wenigstens mal eine, die auch positive Erfahrungen mit einer Therapie gemacht hat. Ich lese sonst eigentlich nur, dass Therapie eine Zeitverschwendung ist und der Heileffekt von vielen Menschen überschätzt wird.

    Versteh das nicht falsch, aber auch hier ist ja die Qualität schon höher als bei mir.
    Ich schätze, dass der Sex durchaus freiwillig war. Du hast wenigstens von Zeit zu Zeit so etwas wie Zuneigung erfahren dürfen, auch wenn es "nur" Sex war. Aber wenigstens wusstest Du schon früh, dass Du begehrenswert bist. Dieses Gefühl hatte ich noch nie und da können sich wohl die wenigsten Menschen in meine Lage hineinversetzen. Schon allein das "nur Sex" ist für mich gefühlsmäßig Lichtjahre entfernt.
    Ich bin jetzt 22 und derzeit ist absolut nichts in Aussicht. Mein 23. Geburtstag ist auch nicht mehr lange hin... ehe man sich versieht ist man 25.

    Leider wird eine Frau heutzutage schon doof gucken, wenn ich ihr offenbaren würde, dass ich mit 22 total unerfahren bin. Mich frustriert es, weil ich die ganze Experimentierphase total verpasst habe. Mit 25 denken viele Frauen ja schon ans Zusammenziehen... während ich auf dem Stand eines Kindes bin. Alle anderen Entwicklungen bei mir waren bisher normal, nur in Punkt Sexualität bin ich in der Kindheit steckengeblieben. Und das unfreiwillig. Ausnahmen wie Du, die sich nichts draus machen, gibt es da wenige... eine Frau, die für mich etwas Geduld aufbringen würde, dass ich in Sachen Beziehung und Sex einigermaßen noch hinterherkommen kann. Bei meinem ersten Mal, so denn es denn je stattfinden wird, werde ich dieselben Probleme haben wie ein Junge mit 15 oder 16... echt frustrierend.


    @kristi
    Sich bei Vereinen usw. anzumelden, um Menschen kennenzulernen wäre schon ein denkbarer Ansatz, aber wegen dem Studium habe ich hinten und vorne die Zeit nicht mich für wohltätige Zwecke einzusetzen. Aber vielleicht wäre es etwas für die Semesterferien, mal sehen...
    Eine Frau aus dem Ausland... warum nicht, aber ich suche nicht speziell danach. Und falls das in Richtung Kataloge oder dergleichen gehen sollte lehne ich so etwas ab. Ich habe von vielen anderen ABs gehört, dass Frauen aus armen Ländern nur dein Bankkonto ausnehmen wollen, aber nicht ernsthaft an dir interessiert sind... gut, vielleicht bekommt man ne Weile Sex als Gegenbezahlung... aber das ist jetzt nicht das Ideal, das ich anstrebe.

    Zu den Tipp mit den blinden Frauen... abgesehen davon, dass "hübsche", blinde Frauen nicht auf Bäumen wachsen finde ich diesen Tipp nun wirklich sehr... seltsam.

    Tja.... ich stecke jetzt schön tief in meiner Depression drin. Habe in den letzten Tagen sehr oft an Selbstmord gedacht und es sind Gedanken, die da sind und nicht weggehen wollen. Alles in meinem Leben kommt mir derzeit so wertlos vor, so wie ich mich selbst als wertlos betrachte, obwohl ich weiß, dass ich nicht der dümmste, hässlichste, kleinste bin...
    Jetzt habe ich einen Termin bei meinem Hausarzt, aber wegen einer anderen Sache. Vielleicht werde ich das Thema Depression vorsichtig anschneiden und hoffen, dass er mir "einfach so" wenigstens Antidepressiva verschreibt.
     
    #191
    Himmelswolf, 11 Januar 2008
  12. kristi
    kristi (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    30
    91
    0
    Single
    gut, die idee mit den blinden frauen war nur so eine idee von mir ... aber um nochmal was nebenbei zu sagen: ich hab mal von einem aufreißer in einer frauenzeitschrift gelesen, weißte was der am anfang gemacht hat ... er hat sich einfach mit anderen leute (über kontaktanzeigen oder so) getroffen, die einfach nur den sexuellen spaß mit jemanden haben wollten ... wenn es dir um sex geht und du nicht zu einer prostituierten gehst ... dann wäre das vielleicht mal eine option ... hab ich mal gelesen, obs stimmt, keine ahnung ... war nur noch so eine idee von mir am rande

    noch was zu den frauen aus dem ausland: haben deine verehrten ABs überhaupt eine ahnung von frauen aus dem ausland??? wie können diese sich da so sicher sein. es stimmt, dass da viele frauen aufs geld schauen. aber ist das nicht normal in solchen ländern. nur, du musst ja nicht gleich dein geld für die ausgeben.

    und nur noch eine frage, die du dir stellen solltest: wie attraktiv ist es für eine frau, wenn der mann nur eine beziehung will und nichts anderes im leben??? du hast scheinbar keine großen ziele, keine werte, keinen optimismus, keine positive ausstrahlung (ich entnehme das aus dem, was hier drin steht, dich selber habe ich nicht gesehen und ich kenne dich nicht, von daher muss ich einfach mal eine folgerung aus dem, was hier steht, machen) da ist nichts. ich sehe absolut nichts. nichts, was einer frau auch ansatzweise attraktiv sein könnte.

    du hast aber noch ganz andere möglichkeiten im leben: du versuchst alles menschenmögliche, so reich zu werde, wie du kannst => hoher status => viele mädels, die dich haben wollen => eine kannst du aussuchen und sie wird dich ganz besonders lieben, weil du sie von vielen ausgesucht hast

    ach herje, ich könnte noch viele optionen hier reinschreiben ... bist du wirklich so schwierig oder tust du nur so:ratlos:
     
    #192
    kristi, 11 Januar 2008
  13. Himmelswolf
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    62
    0
    0
    Single
    Nur noch ganz kurz dazu...

    Ich schrieb doch genau das:
    Ich hab alles andere, viel mehr ist es so, dass mir bisher "nur" die Liebe fehlt. Aber sie ist ein großer Teil im Leben eines Menschen. Vom Elternhaus habe ich nicht viel bekommen, deswegen sehnte ich mich früh nach der Liebe einer Frau. Sollte wohl nicht so werden, wie gedacht.
    Was ist schon Geld? Was ist schon Status?

    Über Chats usw. Und da wurden die Absichten der Frauen aus dem Ausland schnell klar. Da wurden so Sachen geschrieben wie "Ach, mir ist das Aussehen vollkommen egal" und eine Woche drauf kamen dann Dinge wie "Ich kann mir im Leben das und das nicht leisten, meine Familie ist so arm, bla".
    Ich weiß nur immer noch nicht, ob Du vorhin nun generell Frauen aus dem Ausland meintest oder sog. Katalog-Frauen.
    Ansonsten muss ich auch sagen, dass ich südländische Frauen beispielsweise für warmherziger halte und auch weniger arrogant.

    Die einzige Ausstrahlung, die du von mir mitbekommst, ist die deines Monitors, die diese Buchstaben darstellt. Daher kannst Du auch nicht beurteilen, ob meine Ausstrahlung positiv oder negativ ist. So negativ kann sie ja nicht sein, da ich schnell mit Leuten in Kontakt komme und nicht gerade einen kleinen Freundeskreis habe (der im übrigen aus genauso vielen Männern wie Frauen besteht und die sind alle "normal"). Was glaubst du, wievielen Leuten ich täglich über meine Depression hinwegtäusche. Positive Ausstrahlung zu zeigen ist für mich ein Kinderspiel.

    Vollkommen natürlich, dass ich auf dich wie ein Kartoffelsack wirke. Im Forum poste ich schließlich auch nur darüber, warum es mir schlecht geht. Was haben meine Hobbies, meine Ziele, meine Wünsche fürs Leben hier groß zu suchen? Ein Ziel ist es von mir, einfach nur mal eine Frau kennenzulernen und dass Sympathie auf beiden Seiten da ist.

    Wenn es als schwierig betrachtet wird, dass blinde Frauen nicht gerade zu meinem Beuteschema passen sowie dass ich mir eine einfache normale Frau wünsche, dann bin ich wohl schwierig.
     
    #193
    Himmelswolf, 11 Januar 2008
  14. kristi
    kristi (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    30
    91
    0
    Single
    Einerseits kann ich dich sehr gut verstehen, ab und zu geht es mir auch so ... nur, vielleicht liegt es einfach im denken: du glaubst, keine liebe mitbekommen zu haben, du glaubst, es nicht wert zu sein, geliebt zu werden, du glaubst es einfach nicht. vielleicht wär da ein umdenken angebracht, sich selber zu sagen: ich bin es wert geliebt zu werden, ich habe ein recht auf eine liebevolle frau!!!

    Chat??? Nicht wirklich getroffen? Es ist doch jedem Idioten klar, dass schon die aussage "ach, mit ist das aussehen vollkommen egal" vollkommener humbug ist. da würde bei mir die alarmglocken läuten.

    ich hab eigentlich generell frauen aus dem ausland gemeint, nicht welche aus dem katalog, das ist einfach unmenschlich und ohne jede würde, frauen aus dem katalog zu nehmen (und sie auch da reinzusetzen)

    vielleicht ist es auch nicht immer gut nur positiv zu sein. ich selber sag ab und zu mal auch, wenn mich jemand fragt, wie es mir geht, wie es mir wirklich geht und wenn es mir scheiße geht, dann sag ich das (wenn auch nicht so ausgedrückt) ... ich persönlich mach des weil ich weiß, bei freunden kann ich offen sein, und jeder hat seinen offenheitsgrad bei mir, also ich sag nicht jedem alles, nur denen, bei denen ich abschätzen kann, dass ich denen vertrauen kann

    was macht dich denn sympathisch? frag mal deine weiblichen kumpels, was an dir sympathisch ist ... => dein selbstbewusstsein steigt sicherlich ... manchmal sieht man einfach seine pluspunkte nicht weil man zu sehr fixiert auf die negativen seiten ist ...

    musst ja nicht gleich immer drauf eingehen ... beuteschema hin oder her, eine ganz normale frau zu wünschen is doch nicht schwierig, die umsetzung vlt, aber da haben viele probleme, nicht nur du :zwinker:

    noch was zum schluss: weißt du was ich bei mir beobachtet habe? wenn ich mich irgendeinem freund geöffnet habe und ihm gesagt habe, ich habe probleme beim ansprechen von frauen, ich habe probleme auf frauen zuzugehen, ich habe hier und da selbstzweifel ... dann hatte ich für mich den eindruck, dass ich die angesprochenen punkte einfach angenommen habe als teil von mir und somit nicht mehr gegen die gearbeitet habe ... einige zeit später bin ich besser geworden, ich kann jetzt einigermaßen ohne probleme auf eine frau zugehen und sagen, dass ich sie gerne kennen lerne möchte (auch wenn es noch im solarplexus eine gewisse spannung gibt) ... ich bin zu einem gewissen grad selbstsicherer geworden ... es ist eine persönliche erfahrung, die ich dir jetzt einfach mal mitteile, ob du auch diesen weg gehen möchtest, sei dir überlassen, muss ja nicht bei jedem gleich sein
     
    #194
    kristi, 11 Januar 2008
  15. King Crimson
    Verbringt hier viel Zeit
    341
    101
    0
    in einer Beziehung
    Nein, das kann man nicht. Jedenfalls nicht auf Dauer. So eine Aussage kann vielleicht jemand machen, der im Leben schon oft genug vom anderen Geschlecht begehrt wurde und bei dem zwischen zwei Beziehungen nur eine maximale Zeit vergeht, in der dieser Jemand nicht anfängt sich einsam und verloren zu fühlen. Diese Zwischenzeit kann er vielleicht genießen, da er sich relativ sicher dabei fühlen kann, dass mal wieder jemand kommen wird, wenn er es selbst möchte, und zwischendurch vielleicht der ein oder andere ein Interesse an ihm zeigt, welches er aus seiner komfortablen Situation heraus sogar abzuweisen vermag. Man könnte ja, wenn man wollte!

    Hast du das alles nicht, dann bist du nicht glücklich. Du kannst dir das alles schönreden, um es irgendwie zu ertragen, kannst dich ablenken, andere Dinge tun, die dir durchaus auch viel Spaß bereiten, aber am Ende kommst du immer wieder an den Punkt, wo du es kaum erträgst. Diese schmerzhafte Einsamkeit und Sehnsucht danach, jemanden einfach nur ganz fest und lang im Arm zu halten, kann sich mancher vielleicht einfach nicht vorstellen.
     
    #195
    King Crimson, 11 Januar 2008
  16. tiefighter
    tiefighter (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    685
    103
    1
    Verlobt
    @ threadstarter:

    Was du hier schreibst kann ich sehr gut nachvollziehen. Mich sehen Frauen auch nur als guten Freund, den man dann gut und gerne mal als Kummerkasten missbraucht.
    Ich bin übrigens 26 Jahre alt und mit Frauen oder ebend Mädchen lief bei mir auch noch nichts. Warum sollte sich denn auch eine Frau in mich verlieben? Ich hab ja nichts, was ich ihr bieten könnte oder womit ich sie beeindrucken könnte.

    In der Pubertät habe ich dann auch gedacht"Ach, du bekommst auch schon eine ab". Aber natürlich wurde daraus nichts. Nach dem Abi kam die BW. Für 4 Jahre und nun studiere ich. An der Uni ist es so, dass Frauen wollen, das die Männer ihnen die Welt zeigen. Männer müssen also hochintelligent sein, und das bin ich bei weitem nicht. Auch stehen meine politische Ansichten sehr im Kontrast zu den gängigen an der Uni. Denn ich befürworte immer noch die BW und bin auch Reservist.

    Meine Hobbies sind ebenfalls anderes als die der meißten Studenten. Ich mag keine Spieleabende mit albernen Brettspielen. Ich gehe lieber zum Indoor Cycling oder ins Fitness-Center oder zum Softair.

    Zu deiner Figur: Du meintest, du hättest Übergewicht. Na und. Ich habe einen durchtrainierten Körper aber das spielt ja gar keine Rolle.

    Auch ich habe einiges versucht, um mal vielleicht eine nette Frau kennenzulernen. Aber meine Versuche sind allesamt gescheitert. Zum Beispiel habe ich mal ein nettes Mädel kennengelernt. Zu der Zeit hatte sie noch einen Freund, meinte aber, wenn sie ihren Freund nicht hätte, dann würde sie mich sofort nehmen. Das Ende vom Lied kannst du dir ja denken. Sie hat inzwischen einen neuen Freund, aber der bin nicht ich. Warum denn auch? Zum Ausheulen bin ich ja gerade einmal gut genug.

    Ich denks schon, dass man auch ohne Beziehung glücklich sein kann. Man muss es nur akzeptieren, dass man niemals eine haben wird. Das ist gar nicth mal so leicht. Ich bin selbst über diesen Punkt auch noch nicht hinweg. Doch jedes Mal wenn ich eine Frau auch nur ansatztweise attraktiv finde, dann "bestrafe" ich mich sozusagen selbst. Für jedes Mal attraktiv finden heißt es 1km laufen und 20 Push-Ups. Da kommt manchmal ganz schön was zusammen ;-). Aber meine Devise hierbei lautet: Lernen durch Schmerz. Ich bin gerade dabei zu akzeptieren, dass mich niemand haben will.
    Dafür bin ich auch viel zu häßlich. Und liebe Forumsgemeinde, jetzt sagt mir bitte nicht schon wieder, dass das nicht stimmen mag. Natürlich bin ich das, denn sonst würde ein Bekannter von mir ja nicht immer solche Sprüche reissen, wie: "Diejenige, die sich in dich verliebt, hat bestimmt 3 Punkte am Arm".

    Ich weiß, dass meine Visgae total häßlich und abstoßend ist. Da helfen auch keine Sprüche wie "Auf jeden Pott passt auch ein Deckel". So etwas stimmt einfach nicht.

    Nehmen wir mal das WCC an: Ich finde eine Frau, die sich auch für mich interessiert. Ja, es gibt auch Frauen, die eine Sonnenbrille und einen Hund haben. Wenn sie dann erfährt, dass ich mit meinen 26 Jahren völlig unerfahren bin, dann lacht sie mich doch aus. Immerhin hätte ich meine ersten Erfahrungen doch schon vor min. 10 Jahren machen sollen.
    Nein, nein, der Zug ist abgefahren, auch wenn ich es noch nicht ganz wahr haben will.

    Und das lieber TS, solltest du dir auch merken. Entweder du bist attraktiv für die Frauen, indem du sie beeindrucken kannst oder du bleibst so wie ich für immer alleine.

    Viele Grüße
     
    #196
    tiefighter, 11 Januar 2008
  17. kristi
    kristi (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    30
    91
    0
    Single
    Off-Topic:
    Hilfe, der ansturm auf das katholische Priesteramt ist zu groß.
     
    #197
    kristi, 12 Januar 2008
  18. Mr.Piep
    Mr.Piep (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    196
    103
    2
    Single
    Ich weiß durchaus was du meinst :geknickt:
     
    #198
    Mr.Piep, 12 Januar 2008
  19. kazaa
    kazaa (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    32
    91
    0
    Single
    Ich bin zwar erst 19, aber habe jetzt schon meine Sorgen wegen der ganzen Problematik. Ich weiß nicht, woran es lag, aber vermutlich spielte die Erziehung seitens meiner Eltern eine ziemliche Rolle, die während der Pubertät unter anderem jegliche Partys und Freundschaften unterbunden hatten. Stattdessen saß ich alleine zu Hause und konnte entsprechend keine Freunde finden.

    So viel hat sich in den letzten Jahren nicht daran geändert, ich kenn jetzt ein paar Leute, mit denen ich mich ganz gut verstehe, aber jemand für eine Beziehung ist nicht dabei.

    Und mittlerweile verspüre ich einfach ein starkes Bedürfnis nach einer Beziehung. Wenn ich jemandem davon erzähle, heißt es immer, ich solle doch froh sein, dass ich die Zeit der Zwei-Wochen-Beziehungen während der Pubertät einfach übersprungen habe. Dass ich die Zeit der Ein-Monat-Zusammen-Und-Schon-Verlobt-Beziehungen übergangen habe. Aber dennoch wären das Dinge gewesen, die ich rückblickend hätte erleben können. Dann ist man nach dem Ende einer Beziehung eben drei Wochen lang am Boden zerstört - hey, mir macht das Thema zu schaffen, seit ich 16 Jahre alt bin. Ach ja: auf jeden Topf passt natürlich ein Deckel. Und irgendwann werd ich schon die Liebe meines Lebens finden. Das denk ich mir seit ich seit vielen Jahren.

    Es ist beinahe so, als hätte ich vor meinem 16. Lebensjahr noch gar nicht gewusst, dass es Jungs und Mädchen gibt. Weil ich wissen wollte, wie das so abläuft mit dem Sex habe ich mich mit 12 Jahren selber über Lexika aufgeklärt. Aber dennoch war es für mich eine Selbstverständlichkeit, dass ich keine Freundin hatte, als meine Mitschüler in den Pausen anfingen, miteinander rumzuknutschen. Es war für mich selbstverständlich, als die ersten von ihren sexuellen Erfahrungen berichteten. Und es ist für mich auch jetzt noch selbstverständlich, wenn alle anderen bereits vergeben sind.

    Für mich war diese Welt mit Liebe, Sex und Beziehungen anscheinend von Anfang an nicht vorgesehen. Und ich kann mir auch gar nicht vorstellen, wie das ablaufen soll. Es ist mir unbegreiflich, warum sich ein Mädchen für mich interessieren, warum jemand mich küssen, mit mir spazieren gehen, den Rest seines Lebens mit mir teilen solle? Ich weiß zwar über die Theorie, wie Liebe, Sex und Beziehungen ablaufen, aber es ist mir unvorstellbar, den gleichen Weg einzuschlagen.

    Mein Therapeut meint zu mir, ich sei ein überaus intelligenter, lebensfroher, aufgeschlossener, interessanter, verlässlicher Mensch. Ausgegangen von dem Fall, dass er mir das nicht bloß zur Beruhigung sagte, frage ich mich, woher denn meine Unfähigkeit stammt, diese Werte einzusetzen.

    Er meint, ich hätte überaus interessante Hobbys, weil ich neben der Schule als Fotograf, Webentwickler und Layouter einer Schülerfirma tätig bin und wir im Monat mehr einnehmen, als meine Mitschüler in einem ganzen Jahr. Aber dann fiel ihm auch nichts mehr ein.

    Ich spiele weder Fußball noch ein Musikinstrument, gehe nicht in Discotheken oder auf Partys, und bis ich genügend erlebt habe, um jemandem davon zu erzählen, dauert es eine Zeit lang. Wenn ich seinem Rat folge und dem nächsten Mädchen mal von meiner Schülerfirma erzähle, denkt die doch bloß, ich wolle mir mit Geld ihren Körper einkaufen. Ich komme mir in dieser Hinsicht vollkommen uninteressant vor.

    Das ganze wäre vermutlich auch kein Problem, hätten wir nicht im Philosophieunterricht dieses ganze Thema kurz angeschnitten. Seitdem denke ich durchaus daran, dass ich in ein paar Monaten 20 Jahre alt werde und sich noch immer nichts an meiner Situation geändert haben wird, weil ich nicht nur an diesem verdammten Ort, sondern auch in meiner verdammten Beschränktheit festhänge.

    Wenn ich im Sommer mit meinem Zivildienst beginne, möchte ich den nutzen, um endlich mal wieder neue Menschen kennenzulernen, die nicht um meine zerrissene Vergangenheit wissen, bei denen ich wirklich von Anfang an neu beginnen kann. Denn sonst wird meine Angst Tag für Tag größer, dass ich womöglich erst mit 25, 30 oder 40 eine Freundin finde und die beste Zeit meines Lebens unwiederbringlich verpasst habe.

    Es geht mir ja weder nur um Sex, noch um den bloßen Status einer Beziehung. Aber ich möchte eben nunmehr auch spüren, was Liebe bedeutet. Selbst, wenn eine Beziehung komplizierter ist als das Single-Dasein, ich brauche in meinem Leben Zuneigung und Zärtlichkeit wie alle anderen Menschen auch. Bloß habe ich momentan einfach nicht genug Selbstdisziplin, um dem ganzen jetzt schon zu entkommen.
     
    #199
    kazaa, 12 Januar 2008
  20. Claus1981
    Claus1981 (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    150
    101
    0
    Verliebt
    Der Text könnte von mir sein.
     
    #200
    Claus1981, 12 Januar 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.