Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Männliche Aufmerksamkeit (II)

Dieses Thema im Forum "Liebe & Sex Umfragen" wurde erstellt von Grinsekater1968, 9 Dezember 2005.

  1. Grinsekater1968
    Chauvinist
    3.701
    0
    1
    nicht angegeben
    Männer nerven, sind aufdringlich, denken immer nur an das Eine, meinen es nie ernst, hören sowieso nie zu, lügen immer wenn man sie fragt ob man zugenommen hat, sind alle so wehleidig, denken nur an sich selbst, lassen einen nie in Ruhe wenn man sie abserviert hat / haben direkt eine Neue, wenn man selbst von ihnen abserviert wurde und sind allgemein sowieso eher störend ..... jaa. Immer wieder hört mann die gleichen Klagen im Forum, und dennoch - ganz ohne festen Freund fühlt Frau sich auch nicht wohl.

    Welche Art männliche Aufmerksamkeit ist Euch wichtig, Mädels ? Plaudert mal ein bißchen, vielleicht backen wir uns am Ende einen Mr Right ....... :link:

    Diese Umfrage hab ich vor ca. 6 Monaten schon mal gestellt - in etwa der gleiche Thread wie damals, nur dieses Mal mit Mehrfach-Auswahl und einem Punkt zum Ankreuzen mehr ...
     
    #1
    Grinsekater1968, 9 Dezember 2005
  2. Covenant
    Verbringt hier viel Zeit
    257
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Warum willst Du Dir denn einen Mr. Right backen?? :grin:

    edit : achja, erster
     
    #2
    Covenant, 9 Dezember 2005
  3. Morry
    Morry (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    729
    103
    1
    vergeben und glücklich
    -zuhören, wenn ich etwas zu sagen habe - Allein aus Respekt dem Partner gegenüber, Interesse wäre dabei schön, wird aber nicht erzwungen :grin:
    -da sein wenn ich Trost und ein paar kräftige Arme für mich brauche - finde ich sehr wichtig
    -mehrmals im Monat Sex von sich aus initiieren - Sollte das nicht selbstverständlich sein? :eek4:
    -so sein wie er ist auch wenn es mich z.B. stört daß er "nie" anruft - ich habe lieber gar keinen Anruf als einen "Pflichtanruf"
     
    #3
    Morry, 9 Dezember 2005
  4. Piismaker
    Piismaker (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    403
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Kräftige Arme um Trost zu finden? Muss ich sie dann in den Schwitzkasten nehmen?
     
    #4
    Piismaker, 9 Dezember 2005
  5. Chocolate
    Chocolate (32)
    Sehr bekannt hier
    5.562
    173
    2
    Verheiratet
    - zuhören, wenn ich etwas zu sagen habe - finde ich selbstverständlich

    - da sein wenn die Waschmaschine / Spülung / Deckenlampe repariert werden muß - ist nicht so hart gemeint wie es klingt, ich würde meinem Partner helfen wo ich kann und finde es selbstverständlich, dass er es auch tut, natürlich alles im Rahmen, will nicht in erster Linie einen Handwerke / Monteur / etc., sondern einen Partner.

    - da sein wenn ich Trost und ein paar kräftige Arme für mich brauche - auf jeden Fall

    - jederzeit erreichbar sein für mich - ja

    - mehrmals in der Woche sich von selbst bei mir melden - ansonsten wäre ich nicht mit ihm zusammen und hätte immer das Gefühl dass er gar keinen Bock auf mich hat

    - mehrmals im Monat Sex von sich aus initiieren - selbstverständlich

    - so sein wie er ist - mit einem Mann der nie anruft, wäre ich gar nicht erst zusammen
     
    #5
    Chocolate, 9 Dezember 2005
  6. die_venus
    die_venus (35)
    Meistens hier zu finden
    3.180
    133
    57
    Verheiratet
    Haba mal abgestimmt ... möchte aber ergänzen ...

    - Er muss mich zum Lachen bringen können
    - Ich muss mich so wohl bei ihm fühlen, dass ich so sein kann wie ich wirklich bin, also wenn ich grummelig bin, will ich es auch zeigen können ...
    - Er muss mir die Zeit die ich mit ihm verbringe versüßen.
    - Es muss im Bett passen.

    Über alles andere kann man sprechen oder Kompromisse finden.
     
    #6
    die_venus, 9 Dezember 2005
  7. MP-GTH-84
    MP-GTH-84 (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    167
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Gegenfrage welche Frau wird diesen Ansprüchen gerecht?? Ich meine (kann auch sein das ich oft die falsche hat) aber die meisten Frauen stellen Ansprüche dennen sie selber nicht gerecht werden. Ich finde jeder sollte sich fragen: welche Anforderungen habe ich an mich gegenüber dem anderen und nicht welch e habe ich dem an den anderen mir gegenüber...
     
    #7
    MP-GTH-84, 9 Dezember 2005
  8. User 37900
    User 37900 (32)
    Teammitglied im Ruhestand
    1.798
    148
    145
    vergeben und glücklich
    Das ist an sich ein guter Ansatz.

    ALLERDINGS:

    Frauen können nun mal zb nicht immer alles so toll reparieren, wie Männer. Obwohl ich mir immer sage: "Selbst ist die Frau" :link: Und andere Dinge, wie zb Wäsche waschen, Hemden bügeln, dass tun wir Frauen dann für euch Männer. So ergänzt es sich doch in etwa.

    Oder seh ich das grad falsch??? :ratlos:

    Ich wünsche mir einen:

    - der mir zuhört, wenn ich etwas zu sagen habe: ist für mich selbstverständlich, ich höre ja auch zu, wenn er etwas zu sagen hat

    - da sein wenn die Waschmaschine / Spülung / Deckenlampe repariert werden muß: Das würde ich ganz toll finden, wenn mir das jemand abnimmt. Ich revanchiere mich auch gern.

    - da sein wenn ich Trost und ein paar kräftige Arme für mich brauche: Das möchte ich schon auf alle Fälle haben. Kräftige Arme übermitteln Schutz. Den ich dann brauche, wenn ich auch Trost brauche. Ich versuche natürlich auch ihn dann zu trösten, wenn er Kummer hat.

    - mehrmals in der Woche sich von selbst bei mir melden: Mindestens. Würde er das nicht tun, würde ich gleich denken, er interessiert sich nicht für mich. Ich muss ihn nicht immer erreichen können, aber eine Art Grundkontakt sollte da sein. Ich melde mich ja schließlich auch von selbst.

    - mehrmals im Monat Sex von sich aus initiieren: Finde ich auch selbstverständlich. Da ich es andersrum auch nicht anders machen würde.
     
    #8
    User 37900, 9 Dezember 2005
  9. MP-GTH-84
    MP-GTH-84 (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    167
    101
    0
    vergeben und glücklich
    also ich kann bügeln, kochen, Wäsche waschen etc.... :grin:

    Habsch von Mutti gelernt! *laut lach*

    Sicher hat man gewisse Vorstellungen aber man sollte halt nur das verlangen, was man auch selber geben kann.
     
    #9
    MP-GTH-84, 9 Dezember 2005
  10. rainbowdreamer
    Verbringt hier viel Zeit
    341
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Sollten die meisten Dinge nicht selbstverständlich sein? Also für mich schon.
     
    #10
    rainbowdreamer, 9 Dezember 2005
  11. Toffi
    Toffi (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.869
    123
    1
    vergeben und glücklich
    (x) zuhören, wenn ich etwas zu sagen habe
    (x) da sein wenn die Waschmaschine / Spülung / Deckenlampe repariert werden muß
    (x) da sein wenn ich Trost und ein paar kräftige Arme für mich brauche

    (x) jederzeit erreichbar sein für mich
    (x) mehrmals in der Woche sich von selbst bei mir melden
    (x) mehrmals im Monat Sex von sich aus initiieren
     
    #11
    Toffi, 9 Dezember 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Männliche Aufmerksamkeit
Edelweiss
Liebe & Sex Umfragen Forum
15 Oktober 2016
6 Antworten
Edelweiss
Liebe & Sex Umfragen Forum
23 September 2016
18 Antworten
Grinsekater1968
Liebe & Sex Umfragen Forum
6 Mai 2005
12 Antworten