Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Männliche Jungfrau , noch nie Sex, Selbstmordgedanken!

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von convexblock, 10 Juni 2007.

  1. convexblock
    Verbringt hier viel Zeit
    1
    86
    0
    Single
    Hallo Leute,

    ich wende mich gerade in meiner dunkelsten Stunde an euch.
    Ich überlege mir wirklich so langsam, ob ich nicht sterben sollte.
    Mich hält in diesem Leben niemand mehr. Ich bin einsam , depressiv und niemand ruft mich an. Niemand interessiert sich für mich. Ich bin der Abfall der Gesellschaft.
    Ich hocke gerade in meiner schäbigen 1. Zimmer Wohnung und muss die Zeit tot schlagen.
    Ich hatte noch nie in meinem Leben irgendwelche positiven Erfahrungen machen dürfen.

    Es ist Samstag Abend und statt wegzugehen, sprich Party zu machen , gammele ich hier in meiner Wohnung ab. Es ist einfach aus und vorbei. Ich habe kein Leben mehr.
    Dabei bin ich kein Mensch von der Sorte der eine Sozialphobie ( Angst vor Menschen ) hat oder nicht aus dem Haus geht. Problem ist nur

    „ Ich bekomme aufgrund meines hässlicher Ausstrahlung nur Ablehnung und dies schon seit meinem 6 Lebensjahr. „ Es hat bereits im Kindergarten angefangen und es hat einfach nicht aufgehört. Meine Versagerausstrahlung hat sich mittlerweile mit Mitte 30 schon sehr gefestigt. Es hat für mich einfach kein Zweck mehr, ich gehöre zur sogenannten genetischen Unterklasse. Ich bin genetischer Menschenmüll. Jemand der nie eine Freundin haben wird, jemand der immer Mobbing ausgesetzt sein wird, jemand der körperlich getreten wird.
    Früher in der Schule haben mich die Alphas geschlagen. Ich war klein und schwach. In der Pause haben sich in der Toilette verprügelt, sie kamen mit 5 Leuten. Ich hatte keine Chancen. Während ich in meiner Schulzeit ohne Grund geschlagen wurde, haben die Mädchen mich ausgelacht anstatt diplomatisch zu helfen. Waren sogar dabei und haben zugesehen. Diese traumatischen Erlebnisse sind in meiner Seele tief eingebrannt ohne irgendwelche Löschmöglichkeit. Ich war der körperlich schwächere auf den Sie spucken konnten, auf den Sie rumtreten konnten.

    Ich bin klein, dick und hässlich. 164 cm und wiege mehr als 100 Kilo. Ich hatte weder Sex, noch ne Freundin, noch irgendwelche Zärtlichkeiten. Manche hatten wenigstens einen Backenkuss oder ne Umarmung, auch das hatte ich nie erleben dürfen. Ich weis aber wie es ist , Schläge zu kassieren, oder wie sich eine gebrochene Nase anfühlt, aber Zuneigung , Anerkennung Liebe habe ich nie erfahren.

    Das Leben geht mit jedem Tag an mir vorbei, ich werde mir immer mehr bewusst das ich wirklich nie eine Chance hatte. Ich hätte meine Versagerkarriere zu keinem Punkt ändern können. Die genetischen Barrieren waren unüberwindbar. Die genetische Unterklasse bleibt Unterklasse, selten klappt der Aufstieg. Ich fühl mich wie in dem Film Gattaca , mit Jerome Morrow.

    Ich habe es wirklich probiert. Auf Biegen und Brechen. Ich bin ein Mensch ,der nicht so schnell aufgibt. Ich war schon in Diskotheken , habe Ausflüge gemacht, Speed Dating.
    Die Ergebnisse sind wirklich niederschmetternd. Ergebnis 0 komma 0. Net mal der Hauch eine Chance. Dabei bin ich weder schüchtern noch passiv. Ich habe sogar Frauen auf der Straße angesprochen , auch in Clubs natürlich. Die Korbrate war wirklich 100 %.
    Ich habe mich wirklich verändert. Meine Rhetorik , Mimik und Gestik ist eine ganz andere.
    Ich habe mich kommunikativ auch verbessert. Aber das interessiert wenn man hässlich ist keinen. Ich habe mir wirklich mühe gegeben !



    Andere Versager, die den Freitod bzw. Selbstmord wählen, probieren es nicht und wählen den leichten Weg. Sprich , hätten Sie sich mühe gegeben hätte es durchaus klappen können. !

    Aus diesem Grund wollte ich wirklich sicher gehen, mir 100 % sicher sein , dass ich wirklich keine Chance habe. Ich habe es 10 Jahre ausgehalten. Es geht schon seit 1996.
    Seit 1996 versuche ich es. Sowohl privat als auch beruflich habe ich versagt.
    Wenn man 10 Jahre probiert, da kann man sich nicht irren, wirklich nicht.
    Wäre ich faul auf der Couch geblieben ok , keine Frage, aber ich bin wirklich raus in die ganze weite Welt. Habe viel gemacht, aber was zählt ist das Ergebnis und das ist wirklich null.

    Ich bin kein Anspruchsmann, für mich spielt Aussehen wirklich keine Rolle. Ich schaue auf die inneren Werte , die sind mir sehr sehr wichtig ,aber ein Mann mit schönen ,inneren Werten ist einfach nicht erwünscht. Bzw . ich bekomme gar nicht die Gelegenheit meine inneren Werte zu zeigen. Das Zeitfenster wird schlagartig geschlossen.

    Es gibt Frauen , die mich ablehnen weil ich Ihnen zu hässlich wäre. Schon gut. Kann passieren, aber mich regt vor allem eins auf. Frauen die selber hässlich , dick und eine Brille hatten bzw. auch arbeitslos sind stellen Ansprüche an den Mann , die Sie selber nicht mal bieten können. Ich stelle diese Ansprüche garnet, aber andersrum stellen Frauen die Ligamäßig in meiner Liga bewegen Alphaansprüche. Ich bin sprachlos.

    Eine Frau die ich in der Disko kennenlernen wollte, meinte ich wäre nicht Ihr Typ , sie steht auf schlanke Südländer mit schönen Autos. Die im Leben stehen oder so. Selber war Sie dick und war arbeitssuchend und hatte keinen Führerschein.

    Mein Partnermarkt Weltbild wurde erschüttert als ich sah , das solche Frauen sogar Ihre Ansprüche durchsetzen konnten. Sie bekamen die Männer ,die Sie wollten.

    Bei einem Ausschussmann wie ich , da kommen die inneren Werte gar nicht zum tragen, da die Aussehensbedingung nicht erfüllt ist. Und das Erschreckende in meinen Studien ist wirklich , dass es sehr sehr viele Männer gibt die einsam sind. Allein in der Innenstadt sehe ich verstärkt einsame Männergruppen umher laufen , ohne Zeit und Zielvorgaben. Die Konkurrenz ist gewaltig. Gestylt bis zum geht nicht mehr. Jeden Tag ne andere Frisur, Kleidung overdressed, Fukuhila Haare und Netzoberteile usw.

    Viele Männer sind frustriert. Der Männerüberschuss ist schon fast so stark , das ich manchmal gar keine Frauen sehe. Sprich unter der Woche!

    Meine Lebensqualität ist wirklich bei 0. Mein Leben sieht derzeit so aus.

    Ich hocke in meiner 1 Zimmer Wohnung, schaue fern und gehe ins Internet.
    Und das jahrelang, niemand ruft mich an , Verwandte habe ich nicht mehr.
    Früher bin ich noch voller Enthusiasmus rausgegangen, habe mich ins Nachtleben gestürzt aber die Erfahrungen waren so niederschmetternd ,dass ich fast eine Woche nicht aus dem Bett raus konnte. Die Erfahrungen waren sehr sehr bitter. Ich bin ein emotionaler Mensch, mich lässt so was nicht kalt. Ein falsches Wort und ich bin schon kaputt.

    Ich wurde in Diskos und auf der Straße massivst beleidigt von den Frauen, die schreien
    " IEEEH " oder laufen weg, oder sehen mich nicht. Ich bin unsichtbar. Die nehmen mich garnicht als Mann war. Wenn ich in der Bar bin und was bestellen will kommt Sie garnicht.

    Mein Selbstmord würde wirklich niemandem auffallen. Ich habe es noch nicht übers Herz gebracht mich umzubringen. Viele haben leicht reden, aber ich traue mich nicht mich vor den Zug zu schmeißen oder andere Sachen. Mein Lebenswille ist noch da, aber der wird mit der Zeit immer geringer, ich komme so langsam in einen Bereich in der ich zwischen Realität und Fiktion nicht mehr unterscheiden kann. Ich bin über die Jahre depressiv geworden, habe auch keine Lebenskraft mehr irgendwas noch zu machen. Die Wunden der Vergangenheit sitzen tief in mir, diese traumatischen Erlebnisse der Menschen und der Gesellschaft haben mich sehr verletzt. Die Gesellschaft in der ich lebe widert mich an .

    Der einzige Grund das ich nicht total abgestürzt bin ist die Tatsache, das ich weder Drogen nehme und ich trinke auch kein Alkohol.

    Mein Leben ist echt erbärmlich, viele werden kommen und sagen, du kannst dies und das ändern. Habe ich wirklich alles schon gemacht. Ich habe zig Bücher gekauft, habe fast alles 1 zu 1 umgesetzt, aber der Mensch lässt sich nicht ändern. Die Bücher geben ein verzerrtes Bild von der Realität wieder. Diese Verführerbücher und die perfekte Masche sind wirklich Geldverschwendung. Klar kann man einiges machen, aber diese Bücher haben mir wirklich nix gebracht als Hohn und Spott. Vorallem steht viel dummes Zeug drinne. Die Realitäten des Partnermarktes werden vollkommen ignoriert.

    Fallbeispiel: Als Mann müsse man einen auf „ Schwer zu kriegen machen „ :smile2: hart to get

    Das ist vollkommener Schwachsinn, da ein Mann wie ich niemals einen auf Hart to get machen kann. Die Männer die das machen können sind vielleicht die California Dream Boys.
    Sogar Durchschnittsmänner können bei dem Nachfrageüberschuss das net umsetzen.

    In den Büchern stehen auch viele Anmachtipps drinnen , die auch für die Katz sind. Man soll auf der Straße irgendwelche Zaubertricks vorführen und dadurch die Frau und ihre Aufmerksamkeit zu gewinnen. Das ist vollkommener Schwachsinn. ! Die Frau interessiert sich Null für den Zaubertrick , die geht und ignoriert dich einfach.

    Ich bin auf die Bücher reingefallen , weil Sie sagen ! Jeder Mann kann es schaffen Frauen zu verführen, dachte Super , mach ich sofort. Aber das mit dem Aussehen ist dummes Geschwätz. Die die erfolg haben, hätten schon immer erfolg haben können.

    Das sind die sogenannten Potential Männer, Männer die zu schüchtern sind, introvertiert usw.

    Ich habe wirklich alles durch. Von Online Dating bis Disko Frauen ansprechen über Sportvereine usw. Ich bin einfach ein Sozialkrüppel. Für Frauen bin ich ein NO GO.

    Ich muss mir wirklich vor Augen führen , das ich wirklich nie eine Chance hatte.
    Andere die es schaffen sehen ihre Chancen und merken " Hoppla , ich könnte früher das und dies machen " aber ich sehe bei mir ,dass ich wirklich nie eine Chance hatte.

    Ich kann wirklich ehrwürdig vor Gott auftreten und sagen
    " Hier , du hast es selbst gesehen " Ich habe es probiert. Sag mir nicht ich hätte nicht probiert.
    Ich habe den Partnermarkt in den 10 Jahren durchschaut und kann wirklich sagen das ich ein Ablehnungsprofi bin. Ich weis wirklich welche Art von Typen Frauen bekommen, ich weis auch wer keine Frau bekommt. In den jahrelangen Diskonächten und Frauen Ansprech Chroniken konnte ich sehen wer sich durchgesetzt hat.

    Als genetischer Menschenmüll wird man bei den Frauen behandelt wie der letzte Dreck. Tut mir leid, ist aber wirklich so. Ich beleidige niemanden, nur mich selbst. Ich bin Müll. Das hat nix mit Mitleid oder sonst was zu tun, das ist traurige Realität in Deutschland.
    Frauen scheren sich einen Dreck um mich, rufen nicht an , lügen mich an usw.
    Hab schon zuviel erlebt. Darüber könnte ich ein Buch schreiben.

    Es gibt wirklich drei Bereiche auf die Frauen achten. Die Wichtigkeit ist sogar chronologisch.

    1. Aussehen
    2. Geld
    3. Status

    Ich habe 10 Jahre gebraucht um das zu bemerken, ich habe mich voll sülzen lassen von Leuten ,die gemeint haben es kommt auf die Inneren Werte an usw. Mir kann wirklich keiner mehr was erzählen. Jeder Topf findet seinen Deckel , blinde Hühner usw. Mensch wie konnte ich nur so dämlich sein.

    Früher sah ich Menschen , die aussahen wie ich und die eine Frau hatten. Dachte wirklich , es geht . Aber das war nur Schein ! Bei genauen Analysen fand ich heraus , das die Frauen die mit solchen Menschen zusammen waren irgendeinen Profit daraus zogen.

    Es gibt sehr sehr viele einsame verzweifelte Männer wie ich . Ich bin wirklich nicht der einzige, viele trinken Alkohol oder pumpen sich mit Drogen voll. Viele Frauen bestätigen mir meine Theorien und Ansätze, sie sagen auch , es ist so . Viele Frauen streiten es ab ,weil Sie die wahrheit einfach nicht zugeben möchten. Aber im Internet und in der Anonymität oder auch in der Disko konnte ich Frauen kennenlernen die sagten , das es wirklich so ist.

    Ich stelle den Partnermarkt ehrlich und klar dar. Auch wenn’s manchen zu hart ist, aber lieber ein Schrecken mit Ende, als ein Schrecken ohne Ende.

    1. Aussehen ist das A und O bei der Beziehungsanbahnung. Um eine Frau zu bekommen musst du gut aussehen, durchschnitt reicht da nicht aus ! Durchschnittsmänner haben genauso Probleme wie Hässliche Männer.

    Erst wenn die Aussehensbedingung erfüllt ist kommen die inneren Werte ins Spiel.
    Obwohl die Frauen mich nicht kannten , dachten Sie oft ich wäre ein Charakterschwein. Ergo . hässliche Menschen haben keinen guten Charakter. Ist echt hart , ist aber so.
    Bei gut aussehenden Menschen werden die Ecken und Kanten übersehen, bei Hässlichen penibel drauf geachtet.

    Du bist nicht mein Typ = Du bist zu hässlich !

    Blöd ist nur das nicht alle Männer sehr gut aussehen. Viele kommen jetzt mit dem Argument, ich kenne viele die nicht gut aussehen, haben aber eine hübsche Freundin.

    Das habe ich auch genau beobachtet. Ich wollte es wirklich wissen. Und dann wären wir schon im zweiten Feld.

    2. Geld, es gibt Frauen die auf Geld achten , natürlich nicht alle , aber es gibt Sie.

    Die Männer die nicht so gut aussahen und trotzdem eine Frau hatten , habe ich auch analysiert. Diese Männer hatten Geld ! Mehr als der Durchschnitt. Mehrere Häuser , sogar Unternehmer im Ort die ich vorher nicht kannte. Ärzte usw.

    Für viele die denken , dann punkte ich halt mit Geld " pustekuchen " .

    Um Frauen die auf Geld stehen beeindrucken zu können reicht ein Mercedes oder eine Eigentumswohnung nicht aus. Das ist wirklich lächerlich, die Frauen lachen einen aus. Was ist schon eine Eigentumswohnung.

    Um Frauen mit Geld zu beeindrucken braucht man viel viel GELD ! In die Bereiche werde ich niemals kommen und viele von euch auch nicht. J

    Früher reichte ein Mercedes und ein Haus. Heutzutage sind das schon Lächerlichkeiten.
    Ich habe kein Geld und bin realistisch , für mich fällt diese Option aus.

    Aber ich sah Männer , die nicht so reich waren, und trotzdem eine Frau hatten , obwohl Sie schlimmer aussahen wie ich !

    Ich war erfreut , es gibt doch was , aber die Realität holt einen wieder.
    Die Männer die kein Geld hatten , hatten führende Positionen ( Status )

    3. Status ist sehr sehr wichtig. Männer die nicht gut aussahen aber einen guten Status hatten bekamen Frauen ohne Ende. Geschäftsführer, Personalchefs usw.

    Und ! Die besten Frauen , wirklich die besten und die schönsten Frauen hatten die Unterweltmänner, Drogendealer, vorbestrafte Alphaprolls mit Mercedes SL.
    Diskobesitzer und Türsteher.

    Es gibt wenige durchaus nette Frauen, die nicht auf die drei oben genannten Sachen schauen. Aber seien wir mal ehrlich. Welche von denen bleibt bis mitte 20 noch auf dem Markt ?.
    Solche Frauen sind sehr beliebt und schnell weg. Diese Frauen werden leider immer weniger.

    Aber es gibt Sie wirklich, hätte ich niemals gedacht.

    Schöne Menschen haben mehr vom Leben: mehr Erfolg, mehr Sex, mehr Geld. Sie gelten als intelligenter und sozial kompetenter als ihre weniger attraktiven Kollegen. Die Beaus und Bellas machen Karriere, nicht weil sie mehr leisten, sondern weil sie besser wirken. Von klein auf werden sie bevorzugt, schließen leichter Freundschaften, finden schneller einen Partner. Dagegen haben Kleinwüchsige, Übergewichtige und Glatzköpfe bei der Bewerbung um einen Führungsjob kaum Chancen. Doch darüber redet keiner. Ich breche dieses Tabu. Ich offenbare, wie der schöne Schein uns blenden kann, aber auch, wie wir unser individuelles Schönheitspotenzial am besten zur Geltung bringen.

    In einem Wirtschaftssystem, in dem Entlassungen verboten sind, findet ein jeder recht oder schlecht seinen Platz. In einem sexuellen System, in dem Ehebruch verboten ist, findet jeder recht oder schlecht seinen Bettgenossen. In einem völlig liberalen Wirtschaftssystem häufen einige wenige beträchtliche Reichtümer an; andere verkommen in der Arbeitslosigkeit und im Elend. In einem völlig liberalen Sexualsystem haben einige ein abwechslungsreiches und erregendes Sexualleben; andere sind auf Masturbation und Einsamkeit beschränkt. Der Wirtschaftsliberalismus ist die erweiterte Kampfzone, das heißt, er gilt für alle Altersstufen und Gesellschaftsklassen. Ebenso bedeutet der sexuelle Liberalismus die Ausweitung der Kampfzone, ihre Ausdehnung auf alle Altersstufen und Gesellschaftsklassen.

    Ich befinde mich gerade in einer Kampfzone in allen Bereichen, im Beruflichen Bereich und im Privaten Bereich: Ich gehe unter, wie manch andere auch !

    Ein Mensch ohne Liebe wird wirklich krank.

    Ich merke es , ich zieh mich immer mehr zurück. Ich bin isoliert von der Welt da draußen. Ich merke die Welt nicht mal mehr. Ich kenne Sie nur noch vom Hörensagen.

    Schlimm ist es besonders im Sommer und an Weihnachten und an den Feiertagen. Während andere was unternehmen , ist meine Motivation rauszugehen Null.

    Erstens mit wem soll ich rausgehen und zweitens , ich möchte keine Körbe mehr holen. Meine Sammlung ist schon zu viel , ich habe schon zuviel erlebt, Frauen haben mir sogar ins Gesicht gelogen , mich versetzt, auf das habe ich wirklich keine lust mehr. Ich kann das auch nicht mehr ertragen , das ist reiner Selbstschutz.

    Viele meinen , Körbe dürfen keinem was ausmachen usw. aber mir machen die Körbe auch nix aus , wenn Sie halt nicht soviele wären. Die Anzahl und die Qualität der Körbe hat in mir eine tiefe Wunde hinterlassen. Sie schmerzt, sie tun sehr sehr weh.

    Mein aktuelles Problem ist auch , das mein Jammerdasein und mein Gemütszustand ein Niveau erreicht haben welches sogar nicht mehr umkehrbar wäre. Das bedeutet, auch wenn ich jetzt eine Frau finden sollte, würde das niemals meinen Zustand ändern. Die Narben , der jahrelange Schmerz und die Ablehnung von A nach Z über B ist wirklich so fest, es sind wirklich irreparable Schäden. Schäden, die nicht mehr zu heilen sind. Man kann nur noch den Schaden begrenzen.

    Ich habe viel durchgemacht und das Leben hat mich gekennzeichnet. Ich bin ein Ungewollter, jemand der kein Leben hat. Ein unsichtbarer Geist gestrandet auf der Erde.

    Meine Lebenskraft schwindet immer mehr, ich kann essen , schlafen und mein Zimmer auf hygienischem Niveau aufrecht erhalten. Weggehen wie früher ist nicht mehr drinnen, also rein Energietechnisch bin ich ausgelaugt. Ich schaffe es nicht mal mehr zu essen, nehme sogar ab. Länger mache ich das wirklich nicht mehr mit, ich kann einfach nicht mehr, ich möchte in ruhe sterben ohne Schmerzen zu erleiden. Das Leiden soll wirklich ein Ende haben.

    Viele haben leicht reden , klar will ich leben, ich bin Realist. Aber auf Dauer in einem nicht vorhandenen Leben ? Lebensqualität Null ? Sowas kann ein zartes Wesen erschüttern.
    Das ganze Leben ist ein Kriegsschauplatz, der eine bekommt der andere bekommt nix.

    Darwin rulez !


    leider



    Würde mich wirklich über jede E Mail freuen. Hab dieses Posting auch in anderen Foren gepostet damit ich mehr Antworten bekomme bzw. Lösungsansätze.

    Gruss

    [beitrag bearbeitet: schrift in normalgröße genügt völlig.
    gib deine mailadresse im profil an, wenn du gern zuschriften hättest - im forum gibts auch die funktion persönlicher nachrichten, und das diskussionsforum ist optimal zum gedankenaustausch :zwinker:.]
     
    #1
    convexblock, 10 Juni 2007
  2. User 34612
    User 34612 (38)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    5.400
    398
    3.980
    vergeben und glücklich
    Hej!

    Ich schreibe mal direkt hier ins Forum und nicht an Deine Mailaddy, denn das ist ja schon irgendwie Sinn eines Forums, gell?

    Nein, ich habe keine Lösung für Dein Problem, denn ich kenne Dich nicht und maße mir kein Urteil an.

    Zwar hört es sich schon ziemlich nach Selbstmitleid an, da stimmst Du mir sicher zu, denn Äußerungen wie "genetischer Müll" etc. zeugen nicht gerade von einem positiven Selbstbild.
    Aber Du sagst, Du probierst es schon lange Zeit, Dich zu ändern...

    Ich weiß nicht, ob es besonders viel bringt, wenn man sich auf biegen und brechen selbst umkrempeln will. Es besteht die Gefahr, dass es auf andere Leute "gespielt" wirkt, wenn Du verstehst, was ich meine.

    Wäre es nicht besser, Du akzeptierst Dich erst einmal selbst? Mit all Deinen Stärken und Schwächen, Fähigkeiten und Fehlern?

    Ich bin der Meinung, dass man von anderen nur wirklich geliebt werden kann, wenn man sich selbst liebt und annimmt.
    Du wirst jetzt sagen "Nein, ich liebe mich aber nicht, ich find mich ja selbst zum Kotzen", aber es ist ja wohl mittlerweile ein Teufelskreis.
    Trotzdem denke ich, das ist der springende Punkt.

    Vielleciht muss es ja nicht sofort eine Beziehung fürs Leben werden, aber wie wäre es denn erstmal mit schlichten und einfachen Bekannten? Die man locker auf ein Bier trifft und ein bisschen quatscht? Es klingt so verbissen, was Du von Deinen Bemühungen berichtest. Aber Bekanntschaften, Freundschaften und Beziehungen entstehen nicht unter Druck und brauchen eine Menge Zeit.

    Ich kenne Dich nicht und kann Dich nicht einschätzen, aber das, was Du über Dich erzählst, klingt ja so ganz unsympathisch nicht... Ich kann mir einfach nicht vorstellen, dass ein Mensch komplett unsympatisch oder langweilig auf andere wirkt.

    Hör auf, Dich so unter Druck zu setzen. Fang wieder an, rauszugehen und lass Dir und anderen Zeit, Dich WIRKLICH kennen zu lernen. Nicht beim ersten Discobesuch. Aber vielleicht beim zweiten oder fünften Mal, wenn man sich wiedersieht.
    Knüpf ein paar Kontakte im Internet. Und wenn es nur dafür ist, die "soziale Übung" wieder zu bekommen. Denn die geht in die Binsen, wenn man nur daheim hockt.

    Egal was Du tust: Mach was!
     
    #2
    User 34612, 10 Juni 2007
  3. SexySellerie
    Sehr bekannt hier
    5.299
    173
    8
    Single
    Muss man, um platonische Freunde kennenzulernen, gut aussehen? Fixier ih doch nicht so auf Frauen, bau doch erst einmal ganz normale Freundschaften auf.

    Du bist zwar klein, aber kleine Männer gibts viele. Hast du aber vielleicht mal nachgedacht, abzunehmen? Abgesehen davon, dass dein Gewicht wirklich nicht attraktiv wirkt(zumindest auf den Großteil), ist das auch super ungesund. Am Gewicht kann man doch was ändern.


    Ach komm. Das hört sich soooo theatralisch an und das weißt du auch :zwinker:


    Mir tut das leid, dass du solch schlechte Erfahrungen hast machen müssen, aber noch lange nicht alle Frauen sind so.

    So ein Paradebeispiel :rolleyes: Wenn du daraus jetzt ableitest, dass alle Frauen auf schmierige Südländer mit Alter E-Klasse stehen, dann bist du auf dem falschen Dampfer

    Was heißt gestylt ohne Ende. Ich weiß nicht,wie du dich pflegst, aber so ein Mindestmaß an Pflege gehört doch dazu. Es gehört doch auch dazu, dass man sich als Mann seine Haare in einer Frisur trägt. Ob mit oder ohne Gel, aber auch als Mann sollte man doch einen gepflegten Eindruck hinterlassen. Ich kann mir gut vorstellen, ohne dich angreifen zu wollen, dass dein Übergewicht vielleicht ungepflegt wirkt?

    Na klar :rolleyes:

    Vielleicht solltest du lernen, sowas einfach nicht persönlich zu nehmen. Diese Leute kennen dich nicht, also lass es an dir abprallen.

    Weißt du,wieviele Durschschnittsmänner vergeben sind? Das sind doch nicht nur die hypergutaussehenden, die eine Frau abkriegen :kopfschue

    Würde ich ehrlich gesagt aber auch machen. Solche Bücher sind sowieso oft der absolute Müll.


    Natüüüüüüüüüüürlich :engel: Frauen sind oberflächliche Biester,wa?


    Sooooo ein Quatsch! Wieviele Durchschnittsmänner haben eine feste Partnerin! Aussehen ist nicht ALLES. Aussehen vermittelt einen ersten Eindruck, in erster Linie fällt auch auf,ob man gepflegt ist usw. Aber Aussehen ist eben nicht alles.

    Wo treibst du dich rum? Im Sportverein für Intelligenzbestien? Das ist doch Quatsch,wer denkt denn so?


     
    #3
    SexySellerie, 10 Juni 2007
  4. Metric
    Metric (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    154
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo dir!

    Also, deine Situation scheint wohl wirklich ziermlich schlimm.

    Du sagst immer, dass du hässlich bist. Nun wir wissen nicht wie du aussiehst, aber ich bin mir scher, dass du nicht Quasimodo bist und mit einem vollkommen entstellten Gesicht umhergehst. Allerdings solltest du wohl wirklich darüber nachdenken abzunehmen, 100 kg sind erstens wirklich ungesund und zweitens natürlich nicht unheimlich attraktiv. Wenn du dich nicht ins Fitnesstudiio traust am Anfang, dann kauf dir einfach eine Hantel, da kann man schon mal mit Übungen anfangen, jeden Tag 30-60 Minuten Übungen für verschiedene Körperpartien bringt schon was kombiniert mit geusnder Ernährung.
    Wie läufts du denn sonst so rum? Haste eine Frisur? Klamotten? Dass du gepflegt bist, davon gehen ich mal aus.

    Stell Frauen erstmal komplett zurück, versuch dir einen Freundeskreis aufzubauen und wenn du zuerst mit Menschen im Internet ins Gespräch kommst, such nicht nach einer Partnerin, krieg erst mal dich selbst in den Griff.

    Was intertessiert dich denn und womit beschäftigst du dich, versuch doch Leute zu finden mit denen du darüber sprechen kannst.

    Das wäre so dass, was mit spontan einfällt, wünsche dir noch viel Glück.
     
    #4
    Metric, 10 Juni 2007
  5. Luc
    Luc (29)
    Meistens hier zu finden
    2.148
    148
    108
    nicht angegeben
    Also ich kann dir auch nicht wirklich helfen, aber warst du schon mal in einer Therapie? Bezüglich deiner Vergangenheit und deinem jetzigen Leben fände ich es wirklich nötig. Du wurdest wenn ich es richtig verstanden habe früher wegen deinem Aussehen gemobbt. Eine Therapie wäre genau das richtige.

    Und nicht alle, die klein und dick sind, sind gleich hässlich.

    Und vergiss die Flirtbücher. Die helfen nur denen, die dem Schönheitsideal entsprechen, wenn überhaupt...

    Und ein Männerüberschuss ist mir gar nicht so aufgefallen. Ich glaube es leigt einfach daran, dass du in deinem Zimmer bist und nicht mehr rausgehst.

    Ich kenne jemanden, der hat gute Erfahrungen mit Zen Buddismus gemacht. Oder sonst einfach eine Art Religion zu finden. Vielleicht wäre das sogar die bessere Lösung als zum Psychologen zu gehen. Buddhismus halte ich für das beste, weil das nicht so "sektenhaft" ist.

    Und zu den inneren Werten. Ich will dir nicht auf die Pelle rücken, aber ich würde da noch gerne wissen, wie du "Innere Werte" definierst. Einfach mal nett sein? Jeder Macho der mal eine Flachlegen will ist für kurze Zeit nett zu ihr. Deine Sorgen turnen keine Frau an.

    Also einfach rausgehen, Frauen anbaggern, versuchen neue Freunde zu finden und verkrampft versuchen sich der Gesellschaft anzupassen halte ich nicht für die Lösung. Zuerst musst du wieder zu dir kommen oder irgendwas finden, womit Freude oder zumindest einen stabilen halt zu finden. Erst dann wirst du dich wieder besser intergrieren können.
     
    #5
    Luc, 10 Juni 2007
  6. Schaetzle
    Schaetzle (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    33
    91
    0
    Single
    ich weiß genau das willst du jetzt nicht hören
    aber schmeiß dich lieber net vor den zug den dadurch zerstörst du vielleicht noch ein leben einer anderen person nämlich das leben des lokführeres

    ich glaub echt du solltest mal ne therapie machen du kommst mit dir selbst net klar und ehrlich gesagt weiß ich auch net so recht was du damit bewirken willst das du hier im forum dein leben offenbarst und jeden sagst das du dich umbringen willst denn ich galub gerade menschen die das so groß anpreisen machen es dann eh net

    mach lieber eine therapie und lern dich selbst lieben denn nur dann fängst du auch wieder die menschen in deiner umgebung zu akzeptieren doch du hast jetzt so ein schlechtes bild das kommen kann wer will du findest immer etwas an dir selbst wieso dich genau diese person net mögen kann

    komm mit dir selbst erstmal ins reine und dann geh hinaus ...

    sry falls des jetzt bisschen hart klang aber nur so wird des was denk ich mal

    viel glück dabei
     
    #6
    Schaetzle, 10 Juni 2007
  7. Henk2004
    Henk2004 (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    876
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Du schreibst, dass du mittlerweile abnimmst:

    Ein Anfang!

    Und wenn du meinst, dass du nen Buch schreiben könntest, dann mach das doch!

    Du scheinst ja nicht ganz auf den Kopf gefallen zu sein.

    Wenn du 10 Jahre lang so ne scheiß Erfahrung machen durfest und nicht aufgegeben hast, dann dürftest du auch hartnäckig genug sein, das Buch zu vermarkten.

    Dann haste deinen sozialen Status, auch wenn du häßlich sein solltest.

    Aber dein Hauptproblem ist, dass du viel zu sehr auf Frauen fixiert bist.

    Hättest du mal die Bücher richtig gelesen, wüsstest du dass du "needy" bist.

    Das Todesurteil.

    Du willst um jeden Preis ne Freundin, was zum ficken etc.

    Aber so funktioniert der Markt halt nicht.

    Bei dem Verkäufer, der dich immerzu bedrängt kaufst du ja auch nix, und wenn dann nur, damit der Pisskopp endlich ma Ruhe gibt.

    So bei aller Kritik aber auch ma Zustimmung:

    Mit dem Aussehen hast du leider Recht, weil ähnliche Erfahrungen hab ich auch.

    Frauen stehen auf gutes Aussehen aber gottseidank nicht so extrem als dass man das nicht anders kompensieren könnte.

    Wenn du also nicht so toll aussiehst musst du den Rest in Ordnung bringen um nicht auf die genetische Müllhalde zu fallen.

    Sprich das Spiel mitspielen.

    Deswegen heißt "Die perfekte Masche" ja auch "The game"

    Mir gefällt das auch nicht aber man muss so agieren um Erfolg zu haben.

    Ich zitiere mal Josef Ackermann:

    "Wer sich nicht darauf einstellt, wie die Welt funktioniert, wird niemals erfolgreich sein."

    Mich kotz die Gesellschaft auch manchmal an aber ich bin ein Teil von ihr und muss damit leben.
     
    #7
    Henk2004, 10 Juni 2007
  8. Xorah
    Verbringt hier viel Zeit
    849
    113
    71
    nicht angegeben
    ih schließe mich meinen vorrednern an. SexySellerie hat ja schon einiges genannt ^^

    du fixierst dich viel zu sehr auf Frauen und Sex. glaubst du ein leben ohne ist nicht lebenswert? bevor du dich um sachen wie diesen zuwendest, solltest du erstmal dein leben selbst in griff kriegen. änder was an deinem aussehen, such dir hobbys, die dir spaß machen. es gibt so viele menschen ohne frau, die einsam irgendwo sind. trotzdem würden sie niemals selbstmord begehen wollen. schließlich ist das leben doch auch so lebenswert. denke an all die schönen dinge, die es gibt. ins kino gehen, eine tolle ausstellung besuchen, basteln, musik hören und tanzen... was weiß ich. alles dinge, die mich glücklich machen und die ich tag fpr tag genieße (ob mit oder ohne leute). hast du schonmal über solche dinge nachgedacht?

    was dir passiert ist, tut mir wirklich leid. aber du bist bei gott nicht der einzige auf der welt, dem so etwas wiederfahren ist. ich wage zu behaupten, dass jeder mal gemobbt wurde (alles in verschiedenem ausmaß natpürlich). glaubst du nur hässliche menschen werden fertig gemacht? was meinst du warum so viele models depressiv sind, weil sie die ganze zeit nur auf ihr aussehen reduziert werden und von neidern gemobbt werden?

    du hast 10 jahre lang gekämpft und es war zwecklos. kämpfe nochmal 10 jahre, oder du wirst nie herausfinden, ob es sich gelohnt hat. du kannst auch hilfe annehmen von einem therapeuten, der dich begleitet. dann fällt es dir eventuell leichter .
     
    #8
    Xorah, 10 Juni 2007
  9. discovery
    discovery (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    979
    103
    0
    nicht angegeben
    Das größte Problem ist sicherlich das du keine Chance bekommst, aufgrund deines Äusserem.
    In deimem Post, schreibst du nur das schlechte und negative von dir, aufgrund von gesammelten Erfahrungen. Das ist auch ok, weil es so sein wird.

    Mir scheint das du ein symphatischer, und kluger mann bist, der sicher viel zu geben hätte, wenn man Ihn nur lassen würde.

    Hier haben sicherlich alle versucht sich ein "optisches" Bild von dir zu machen, und egal wie ich mich dir vorstelle, das kann noch so hässlich sein, ich kann keine Abneigung feststellen, da du durch deine Art und schreibweise überzeugen kannst.

    Das hat bestimmt nix mit Mitleid zu tun, eher kann ich es nicht glauben. Deine Bemühungen sind bemerkenswert, ich könnte es sicher nicht, aber vieleicht setzt du deine Bemühungen falsch ein.

    Du kennst auch deine Stärken, das positive an dir. Du solltest mit diesen Eigenschaften arbeiten und mit diesen Eigenschaften Kontakte knüpfen.

    Ein guter Weg wäre für dich bestimmt, das Internet, da man die Menschen nicht unbedingt Bildlich sieht.
    Du solltest auf alle Fälle zu Jedem und jeder Bekanntschafft offen und ehrlich sein, auch bezüglich deinem Aussehen, damit später keine Überraschungen entstehen. Es wird dir so und so niemand glauben das du soooo häßlich bist, wenn man sich mit dir mal unterhallten hat.

    Auch wenn du dir selbst sehr besch***** vor kommst, ich finde deinen Beitrag gut, auch für die Anderen die sich sehr schwer tun, Freunde oder Partner zu finden, aufgrund ihrer Einstellung, oder Aussehens.

    Egal was du machst, wäre nett, wenn du uns auf dem laufenden hälltst und über deine kommenden Erfahrungen berichtest.

    Wer weiß, vieleicht findest du ja auch hier Freunde, aber auf alle Fälle findest du hier unterstützung.

    Viel Glück
    lg discovery
     
    #9
    discovery, 10 Juni 2007
  10. shabba
    Gast
    0
    meine vorredner haben viele gute tips genannt. ich sag nur zwei dinge:

    1. hoer auf zu jammern
    2. mach sport (und zwar hardcore)


    das mag jetzt einfaeltig klingen, aber es ist so; du redest immer davon, dass du ja im prinzip tolle "innere werte" hast, nur aeußerlich nicht gesellschaftskompatibel. das ist bloedsinn, du bist innerlich ein totales wrack. das aeußerliche ist dabei vollkommen sekundaer. deine selbstmitleidstour in verbindung mit dem pseudowissenschaftlichen nazimist ("genetischer abfall") hat dich total kaputtgemacht. lass das jammern, es hat noch nie geholfen und wird dir auch nie helfen.

    was den sport angeht: worum es geht, ist, dass du deine energie ausschließlich darauf konzentrierst, sport zu machen. nicht mehr, und nicht weniger. vergiss einfach mal die krampfhafte suche nach einer frau. verschwende deine energie nicht. einfach nur sport, du wirst sehen, dass du gluecksgefuehle erleben wirst. begnuege dich damit und irgendwann kannst du erleben, dass du automatisch den naechsten schritt gehst.
     
    #10
    shabba, 10 Juni 2007
  11. User 12216
    Sehr bekannt hier
    3.739
    168
    305
    Single
    also in teilen kann ich deine gedanken und gefühle nachvollziehen!mir egehts ähnlich das ich von frauen net wahrgenomen werde oder wenn dann nur als kumpel!aber ich bin weder stockhässlich (glaub ich zumnidest( noch dick,sport trib ich auch und trotzdem klappt es net!der einzig große schwachpunkt is das ich klein bin !ob und wann sich bei mir mal was am status ändern wird weiß ich leider auch net!:schuechte
     
    #11
    User 12216, 10 Juni 2007
  12. Der Damager
    Verbringt hier viel Zeit
    59
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Dieser Text hat mich echt gefässelt.
    Voll hart irgendwie.:eek:
     
    #12
    Der Damager, 10 Juni 2007
  13. ericstar
    Verbringt hier viel Zeit
    418
    101
    0
    nicht angegeben
    du solltest mal deine einstellung zum leben überdenken:

    du brauchst nicht freunde, um glücklich zu sein. suche nicht nach ihnen.

    aber wenn du glücklich bist, dann kommen die freunde von ganz alleine.

    bisher hast du dich so sehr auf die anderen fixiert (auch bedingt aus deinen schlechten erfahrungen), dass du das anscheinend bisher nicht verstanden hast. du bist ein sehr kluger kerl aber leider hast du durch deine schlechten erfahrungen eine recht einseitige sichtweise des lebens. anstatt bücher darüber zu lesen, wie du es anderen recht machen kannst (zB wie du frauen rumkriegst) lies lieber mal bücher darüber, wie du es dir selbst rechtmachen kannst (ich lege dir mal hermann hesse ans herz aber weitergehend auch viele andere schriftsteller).
     
    #13
    ericstar, 10 Juni 2007
  14. discovery
    discovery (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    979
    103
    0
    nicht angegeben
    Aja .. nicht? ... ist was neues ... Freunde braucht doch jeder :zwinker:
     
    #14
    discovery, 10 Juni 2007
  15. heidii
    Verbringt hier viel Zeit
    287
    101
    0
    Single
    Jo. Da wundert man sich, worüber andere rumjammern und wie gut es einem selber doch geht :kopfschue

    Ich werde mal per Mail schreiben.
     
    #15
    heidii, 10 Juni 2007
  16. Aquariuslove
    Verbringt hier viel Zeit
    197
    103
    2
    nicht angegeben
    Leider gehe ich davon aus, dass sich der Threadstarter hier nicht nochmal melden wird. Er wollte hier seine Geschichte loswerden und wartet nun auf E-Mails. Wahrscheinlich schaut er hier gar nicht mehr nach?

    Trotzdem meine Meinung an den TS:

    Wenn du so weiter lebst wie bisher, wird sich an deinem Leben nichts ändern. Du tust auch so, als würdest du für dein Übergewicht nichts können. Das glaube ich nicht. Niemand zwingt dich dick zu sein. Du musst nicht übergewichtig sein!
    Ernährst du dich denn gesund?

    Falls du eine Brille trägst, dann informiere dich doch über Kontaktlinsen. Ich finde zwar eine Brille bei anderen Menschen nicht schlimm, aber ich selber habe in der Kindheit eine Brille tragen müssen und würde nie wieder eine aufsetzen.

    An deiner Stelle würde auch etwas Grundlegendes in Angriff nehmen: eine Therapie bei einem Psychologen. Alleine hast du wohl nicht die Kraft dir zu helfen. Ein Psychologe aber kann dir bestimmt helfen. Er kann deine Seele vielleicht nicht ganz heilen, aber dir die nötige Stärke geben und dir auf jeden Fall Tipps geben. Ich frage mich sowieso, warum du dich scheinbar noch nie in deinem Leben an einen gewendet hast.

    Ich finde es nicht schwierig etwas aus seinem Typ zu machen. Gerade heute muss doch niemand mehr ungepflegt und unauffällig herumlaufen!

    Wenn du keine Glatze hast (das wird nicht so deutlich in deinem Beitrag), dann lass dich beim Friseur beraten. Mache kontinuierlich Sport, fahre Fahrrad, gehe laufen, schwimmen, mache Kraftsport, spiele Tennis oder sonst was. Trage anständige Kleidung, benutze einen ansprechenden Duft, rasiere dich regelmäßig,.... ich weiß nicht, was ich dir sonst noch raten soll.

    Aber eins weiß ich: Dass ich eine Abneigung gegen Männer mit starkem Übergewicht (und ungepflegten, schmutzigen Händen) habe. Es wirkt so, als sei einem sein eigener Körper egal. Als mache man sich über Ernährung keine Gedanken. Man hat doch nur diesen einen Körper! Und die Genetik hat bestimmt nicht zu deinem Übergewicht geführt, sondern deine Lebensweise!

    Also raff dich auf und tu was - damit meine ich nicht Frauen hinterher zu laufen, sondern sorge dafür, dass du dich selber wohler in deinem Körper fühlst!
     
    #16
    Aquariuslove, 10 Juni 2007
  17. Chimaira25w
    Verbringt hier viel Zeit
    911
    101
    2
    nicht angegeben
    An den TS:

    Wie wäre es mit Auswandern? Wenn die Frauen hier alle so scheisse und gemein sind, würde ich einfach das Land wechseln. Soll ja Leute geben die nicht auf das Äussere achten. Wobei ich bemerken muss, dass du nicht dazu gehörst. Denn du urteilst ja auch über ne dicke Frau die Ansprüche an einen Mann hat. (Da musst ich echt lachen...wieso sollte sie die nicht haben dürfen?)
    Alles was man aus deinem Beitrag raushören kann, ist eine stille Aggression gegen alle. Und deswegen Selbstmord zu begehen, ist eine feige Lösung. Geh zum Psychologen. Denn dein Problem ist nicht dein Aussehen sondern deine soziale Kompetenz, was du ja auch schon beschrieben hattest. Ich denke, da sollte man als erstes ansetzen. Denn eine kaputte Seele kann auch ein Astralkörper nicht wieder kitten. Glaubs mir. Dennoch viel Glück.
     
    #17
    Chimaira25w, 10 Juni 2007
  18. BenNation
    BenNation (33)
    Meistens hier zu finden
    1.225
    133
    74
    vergeben und glücklich
    Ich kann nichts sagen, um dir zu helfen, leider. Ich muss dir aber absolut zustimmen, was deine Theorien vom Darwinismus angeht. Du hast die Welt, deren Opfer du bist durchschaut. Vielleicht liegst du abends genau so lange wach wie ich und hast viel drüber gegrübelt und schliesslich sind wir beide zu ähnlichen Ergebnissen gekommen.

    Das mit dem Buch schreiben ist ne gute Idee. Du weisst ja, dass es einige Menschen wie dich (oder auch mich) gibt, die auch mal die Wahrheit hören wollen^^
    Wenn du durch ein Buch reich werden würdest (wie diese Harry Potter-Tussi) dann bräuchtest du nicht mehr gut auszusehen^^

    Ansonsten hoffe ich nur, dass du auch mal Glück haben wirst, du glaubst manchmal gar nicht, wie schnell und überraschend sich das Leben manchmal ändern kann.
     
    #18
    BenNation, 10 Juni 2007
  19. Kakaokuh
    Kakaokuh (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    821
    101
    0
    Single

    Wahrheit? :ratlos:
    Das meiste davon ist ja wohl alles andere als die Wahrheit.
     
    #19
    Kakaokuh, 10 Juni 2007
  20. Mr.Piep
    Mr.Piep (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    196
    103
    2
    Single
    Ich möchte auch mal mein Senf dazugeben.
    Was er sagt wiedergibt nur die Realität.
    Hat von euch jemand Brainsex angeschaut?
    Dort wurden genau die Punkte beschrieben auf die Frau achtet.
    Wenn einer oder mehrere zutreffen bekommt man erst die Möglichkeit die inneren Werte kennen zu lernen.

    Und naja. Er ist schon an die 40. Ich will nicht sagen das sein Zug abgefahren ist, aber er wird es verdammt schwer haben wir hier manche meinen Freunde zu finden.

    Hoffe bei mir siehts mit 40 anders aus als bisher :ratlos:
     
    #20
    Mr.Piep, 10 Juni 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Männliche Jungfrau noch
nachdenklich94
Kummerkasten Forum
23 November 2016
9 Antworten
exmediziner
Kummerkasten Forum
13 Juli 2016
15 Antworten
Case
Kummerkasten Forum
21 November 2014
25 Antworten