Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Männliche Jungfrauen

Dieses Thema im Forum "Das erste Mal" wurde erstellt von Lostboy, 18 August 2003.

  1. Lostboy
    Gast
    0
    So denken also Girls über Männliche Jungfrauen! Ich find das irgendwie nur Traurig. Mädchen sind eben doch Kalt;( oder gibts auch welche die anders denken?

    „Ich hatte mal einen Freund, der war 20 und immer noch Jungfrau! Einmal und nie wieder! Wir konnten nie richtig miteinander geschlafen, weil er es einfach nicht geschafft hat, in mich einzudringen! Dabei haben wir es mindestens zehnmal versucht!“ - Dani, 16 Jahre
    „Männliche Jungfrauen? - Nein, danke!“ - Anita, 17 Jahre
    „Ich finde es nicht besonders gut, mit einem Jungen Sex zu haben, der noch Jungfrau ist.“ - Anja, 15 Jahre
    „Der Sex ist nicht so schön, wenn ein Junge noch gar keine Erfahrung hat. Aber wenn ich richtig verliebt bin, ist mir das nicht ganz so wichtig. Vielleicht kann ich ihm ja noch was beibringen.“ - Ina, 16 Jahre
    „Ich finde es lächerlich, wie manche Jungs in meiner Klasse mit ihren Sexgeschichten angeben. Dabei sind die meisten davon noch garantiert Jungfrauen!“ - Nicole, 15 Jahre
    „Bisher hatte ich zwar keinen Sex, aber ich glaube, ein Junge mit Erfahrung wäre mir dafür dann doch lieber.“ - Katja, 13 Jahre
    „Männliche Jungfrauen sind immer entweder noch total die Kinder oder sie sind einfach so hässlich, dass sie kein Mädchen für Sex bekommen können. Beides ist ganz sicher nichts für mich.“ - Steffi, 17 Jahre
    „Erfahrung muss er schon haben. Mich törnt es ab, wenn einer nicht weiß, wie er mich anfassen soll.“ - Sabrina, 16 Jahre
    „Mein Freund und ich haben unser erstes Mal gemeinsam erlebt. Es war schön, obwohl wir beide noch Jungfrauen waren.“ - Carola, 14 Jahre
    „Der Bruder meiner besten Freundin geht mir total auf die Nerven! Der will unbedingt mal mit mir bumsen, nur weil er mit 17 noch immer Jungfrau ist!“ - Claudi, 16 Jahre
    „Ich finde es toll, die Erste zu sein bei einem Mann! Leider kann es aber dabei passieren, dass er dann viel zu früh abspritzt.“ - Amanda, 16 Jahre
    „Also, ich hatte noch nie ein Erlebnis mit einer männlichen Jungfrau! Wie ich über männliche Jungfrauen denke? Ganz einfach: Ich finde es nicht schlimm, schließlich gibt es genauso viele weibliche Jungfrauen. Aber wenn ich mein erstes Mal noch vor mir hätte, würde ich nicht gern mit einer männlichen Jungfrau Sex haben. Ich hätte dabei einfach zu große Angst, dass etwas schief geht. Naja, das ist halt meine Meinung dazu.“ - Sandy, 15 Jahre
     
    #1
    Lostboy, 18 August 2003
  2. Lostboy
    Gast
    0
    #2
    Lostboy, 18 August 2003
  3. *BlackLady*
    0
    Mein Schatz war auch noch Jungfrau und der Sex, auch der erste, ist trotzdem klasse.
    Mein Gott, selbt bei dem größten Stecher kann man was schief gehen, jeder fängt mal klein an.
    Aber die Erfahrenen 13 bis 17 jährigen wissen das natürlich besser. :grin:
     
    #3
    *BlackLady*, 18 August 2003
  4. manager
    Verbringt hier viel Zeit
    567
    101
    0
    Single
    Als fast schon senile Jungfrau fühle ich mich hier angesprochen :grin:

    Erstens mal sind das alle noch junge Küken die das behaupten, die meißten sind wohl selbst noch Jungfrauen. Mit so nem jungen Ding würde ich als 22ig-jähriger mein 1. Mal sowieso nicht verbringen wollen (is ja auch strafbar)
    Zweitens ist die Quelle fragwürdig - der Link funktioniert nicht - ich Tippe fast, dass es der Bravo entstammt.
    Drittens: Es gibt sicher genug Männer auf der Welt, die noch nach 40 Jahren Sexualleben keiner Frau schöne Gefühle beim Sex bereiten können, eben weil es die nich interessiert hat, sondern die nur jedesmal ihren F*ck zurchgezogen haben.
    Viertens denken ältere, reifere Frauen in meiner Altersklasse darüber wohl ganz anders. Als Frau kann man einen jungen unerfahrenen unsicheren Mann ja noch schön "konditionieren" und an der Leine führen - der is ja noch nich so verdorben und selbstbewusst...
     
    #4
    manager, 18 August 2003
  5. *BlackLady*
    0
    Genauso ist es. :zwinker: :grin:
     
    #5
    *BlackLady*, 18 August 2003
  6. secretman
    Gast
    0
    Warum ein Mann erst sehr spät Sexualität auslebt kann doch so viel verschiedene Gründe haben. Esist unverständlich warum es Frauen und Männer gibt, die sich daran stören
     
    #6
    secretman, 18 August 2003
  7. Gen.Art.
    Gast
    0
    ajo - zum glück war ich von anfang an keine jungfrau...höhö

    naja, sich den freund... oder in dem falle denk ich doch eher "stecher" nach dem kriterium des "jungferndaseins" auszusuchen ist abartig...
     
    #7
    Gen.Art., 18 August 2003
  8. Mörkilein
    Gast
    0
    Hab zwar noch mein 1. Mal vor mir, aber ich glaub, ein erfahrener Typ ist mir auch lieber! Mein Freund hat Erfahrung und was ich mit ihm so anstelle is einfach cool... Er weiß einfach was zu tun ist!

    Mein Ex hatte noch nie vor mir ne Freundin und das hab ich halt richtig gemerkt! Das Petting und so mit ihm war einfach langweilig! Er machte immer das selbe und er machte nur das, was ich bei ihm auch machte... So quasi, er machte mir alles nach und machte nie was von selber... Voll doof!

    Nix gegen männliche Jungfrauen, aber das is so meine Meinung!

    Mörki
     
    #8
    Mörkilein, 18 August 2003
  9. *BlackLady*
    0
    In dem Fall kann ich dir nur sagen, selbst schuld. Denn du hast ja wohl einen Mund und mit dem kann man sprechen und seine Wünsche mitteilen. Man kann es dem Partner sogar zeigen.
     
    #9
    *BlackLady*, 18 August 2003
  10. little indian
    0
    @ mörki: also in dem anderen thread sieht es eher so aus, als wisse dein erfahrener freund eben nicht was er tun muss.

    und zum eigentlichen thema: und irgendwann gibts dann ja nur noch männliche jungfrauen - und dann??

    der kleine indianer
     
    #10
    little indian, 18 August 2003
  11. Manja
    Gast
    0
    @ Mörkilein: Da hat *BlackLady* wohl oder übel recht, du hättest ihm vielleicht mal mitteilen sollen, was du willst. Und auch ein Mann mit Erfahrung kann in sture Verhaltensmuster fallen, weil er vielleicht denkt, dass seine Veranstaltungen das Non-Plus-Ultra sind.....

    @ topic: Ich kann auch nichts schlimmes an einer männlichen Jungfrau finden. Ich würde die Aussagen gerne einzeln kommentieren, aber entweder würde ich endlose Texte voller Wut schreiben oder vor lachen vom Stuhl fallen. Ersteres ist nicht gut, weils zu lang wird und zweiteres zu schmerzhaft, also lass ichs.

    Mein erstes Mal hatte ich auch mit einer Jungfrau und ich muß sagen, es hat sicherlich nicht darunter gelitten, dass wir beide keine Erfahrung hatten.
     
    #11
    Manja, 18 August 2003
  12. Manja
    Gast
    0
    @ little Indian:
    Dann müssen sie Löcher in Bäume bohren und üben, bis das Waldsterben vollendet ist. :grin:
     
    #12
    Manja, 18 August 2003
  13. ShellyGirl
    ShellyGirl (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    153
    101
    0
    Single
    @Lostboy: Was genau hast du denn an diesen Meinungen zu bemängeln? Oder was wolltest du hören? Sind doch viele unterschiedliche dabei, auch welche die sagen es ist ihnen egal ... und immerhin werden bei solchen Umfragen ja normalerweise auch nur die extremen veröffentlicht, die die sagen "Mir kommts aufs andere Sachen an." oder ähnlich unspektakuläres sind ja nicht so interessant.

    Ich kann eigentlich nur unspektakulär sagen "Mir kommts auf andere Sachen an." *g* ... finde das ist relativ unwichtig, wenn man seinen Freund liebt. Hat beides bestimmt Vor- und Nachteile, aber es gibt Wichtigeres ...
     
    #13
    ShellyGirl, 19 August 2003
  14. Lostboy
    Gast
    0
    @ShellyGirl

    Was ich hören wollte! Gut Frage... Ich dachte halt ich stell das mal hier rein, weil ich es irgendwie doch komisch finde! Hier wird es immer als nicht schlimm dargestellt männliche jungfrau zu sein oder mit 22(bin ich net)als frau noch nie mit einem mann geschlafen zu haben als völlig normal! Aber in andern foren oder talks wird das immer als krass oder als abnormal angesehen! und es verwundert mich eben das die antworten wo anders unterschiedlich sind und die Meinung ihr eigentlich immer so gleich! Ich hab das reingestellt weil ich eigentlich mir dachte das solche antworten kommen*fin ich gut* aber ich mir doch nicht ganz sicher war und es einfach mal ausprobierte was man hier darüber sagt!
     
    #14
    Lostboy, 19 August 2003
  15. Lostboy
    Gast
    0
    #15
    Lostboy, 19 August 2003
  16. ShellyGirl
    ShellyGirl (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    153
    101
    0
    Single
    Hm ... hab grad mal son bisschen auf der Seite geblättert ... hörte sich ja anfangs ganz seriös an, aber die Statistiken und Erlebnisse ... das kann doch alles nicht stimmen ...

    - 26% (also mehr als jeder vierte) soll bis zu seinem 18. Geburtstag (!) mit 6-10 verschiedenen Partnern Sex gehabt haben?!
    - 24.8% (wieder fast jeder vierte) soll sein 1. Mal im Alter von 14 Jahren erlebt haben?!
    - dann, das stand schonmal irgendwo: "Nach einem Bericht des Nachrichtenmagazins »Focus« hatten 1980 geborene Jugendliche im Durchschnitt sogar schon mit 13.7 Jahren das erste mal Sex!"
    - und die "Mein erstes Mal"-Erlebnisse sind mal wieder typisch "Friede-Freude-Eierkuchen"

    Sorry, aber ich kann mir das alles nicht ganz vorstellen!
     
    #16
    ShellyGirl, 19 August 2003
  17. nixangel
    Gast
    0
    Hm zum thema männliche jungfrau
    Also ich habe richtigen Sex seit ich 14 bin.
    Ich wußte auch net alles und war bestimmt auch ungeschickt Wchtig wäre das er sonst ok ist ,den rest kriege ich schon hin


    ok?


    mir ist es auch net gleich bem erstenmal gekommen und dann ist es arrogant die jungen die es noch net gemacht haben so runter zumachen .

    wer mich net kennt wird mch noch kennenlernen


    angel
     
    #17
    nixangel, 19 August 2003
  18. Lostboy
    Gast
    0
    Hier nochw as von der Seite: Auf Nachfrage wie alt das Mädchen ist die das geschrieben hat kam die Antwort 13!


    Vergleich Holland-Deutschland
    Hallo Teen Girls! Meine Freundin Caroline hat mich gebeten, mal etwas über Teensex in Holland zu schreiben. Leider spreche ich nicht Deutsch und kann deshalb auch nicht die Texte auf dieser Homepage lesen. Caroline hat mir etwas davon übersetzt, und es hat mich wirklich begeistert. Und jetzt wird sie auch meinen Beitrag übersetzen. ;-)

    Ehrlich gesagt mögen die meisten Holländer Deutsche nicht. Denn sie sind meistens unfreundlich, kommandieren im Urlaub alle herum, meckern wegen jeder Kleinigkeit, sind total verklemmt und scheinen ziemliche Probleme mit Sex und ihrem Leben überhaupt zu haben. Ob es an der hohen Arbeitslosigkeit in Deutschland liegt? Denn wir haben hier in Holland nur sehr wenig Arbeitslose. Mittlerweile kommen ja schon deutsche Gastarbeiter. Aber eigentlich waren die Deutschen schon immer so. Dann muss ich dazu noch sagen, dass hier in Amsterdam auch alles noch viel liberaler als im übrigen Holland ist. Ist halt die ‘Sündenstadt’. Dann will ich mal alle Vorurteile(?) abspulen.

    Die meisten holländischen Mädchen finden deutsche Mädchen zu verklemmt und konservativ. Oder zu langweilig und angepasst. Wir hatten ja schon ein paar deutsche Gastschülerinnen hier, praktisch alle haben einen Kulturschock bekommen. Das ging schon damit los, dass hier in Amsterdam an jeder Ecke Sexshops sind und (bis vor ein paar Jahren) auch an jedem Kiosk Pornohefte offen herumlagen. Die deutschen Mädchen hatten meistens einen hochroten Kopf, wenn sie nur daran vorbeigingen. Die älteren holländischen Mädchen blätterten die eher neugierig durch und kauften auch welche. Aber darauf komme ich später noch mal zurück. Deutsche Mädchen konnten selbst privat kaum über Sex reden. Alles war ihnen zu persönlich. Also, wie oft ich das gehört habe: „Das ist mir zu persönlich...!“ Darüber reden sie nur mit ihrem Freund und/oder besten Freundin.

    Dann war ich total sprachlos, als ich gehört habe, dass etliche deutsche Mädchen ‘Blowjobs’ nicht mögen oder - besser gesagt - das Sperma. Also, ich habe noch niemals, nie, nicht gehört, dass ein Dutch Girl (‘dutch girl’ = ‘holländisches Mädchen’) kein Sperma mag. Ein deutscher Junge hat hier mal scherzhaft gesagt, dass Sperma für Dutch Girls ein ‘Grundnahrungsmittel’ ist. Ist vielleicht etwas übertrieben, aber ich kann absolut nicht verstehen, dass man als Mädchen NICHT danach verrückt ist. Ich mag es sehr, sehr gern und genieße es einfach. Ich lasse es ganz lange im Mund bis es auf der Zunge zergeht. Ich mag besonders gern den salzigen Geschmack und dass es immer etwas anders schmeckt, nicht ganz flüssig, aber auch nicht fest ist. Es ist doch irgendwo die Belohnung für die Mühe. ;-) Dutch Girls unterhalten sich eher darüber, was man damit alles machen kann, als ob man es mag oder nicht. Man kann es ins Gesicht einreiben und einziehen lassen - gibt einen schönen Teint. Oder es als Haarshampoo verwenden. Ist auch ein leckerer Toastaufstrich oder Soße für den Pudding.

    Bei doch recht vielen Mädchen sind hier ‘Golden Shower’-Spiele beliebt. Natürlich nicht bei allen, aber bei euch finden es wohl die meisten Mädchen eklig, oder? Warum eigentlich? Ich mag nichts lieber - und habe da sehr schöne Erfahrungen mit meinen Freunden und Freundinnen gemacht. Caroline hat ja auch Spaß daran gefunden. Wir probieren beim Sex einfach mehr aus, glaube ich. Auch ganz verrückte Sachen, z.B. mit drei Männern gleichzeitig Sex zu haben (ist ein unbeschreibliches Gefühl!!!). Außerdem sind wir früher dran, man darf hier offiziell ab 12 Sex haben (Ärzte dürfen auch ab 12 Jahren die Pille verschreiben, es gibt hier nur wenig Teenyschwangerschaften), auch mit über 18-Jährigen. Womit wir beim nächsten Thema wären: viele Mädchen haben hier wesentlich ältere Freunde. Es ist zwar auch hier nicht die Regel, aber auch nicht sooo ungewöhnlich hier, dass eine 13-Jährige einen 31-jährigen Freund hat. Eigentlich guckt da niemand komisch (außer den Touristen).

    Es ist auch eher normal, wenn Mädchen sich mal für Mädchen interessieren. Gute Schulfreundinnen schlafen auch mal miteinander, nur so lernt man sich besser kennen. ;-) Der Zusammenhalt in den Klassen ist generell stärker, zumindest unter den Mädchen. Mit den Jungs in den Klassen ist hier nicht so viel los, Ausnahmen gibt’s aber auch. Die meisten hängen leider nur am Gameboy oder zuhause an der Playstation. Da schaut man sich lieber in den höheren Jahrgängen um.

    Der Umgang mit Pornos ist hier ganz anders. So im Alter von 14-18 sind Pornos bei Mädchen eher beliebter als bei Jungen. Noch bis vor ein paar Monaten durfte man hier ab 16 in Pornos mitspielen (man ist hier ab 16 volljährig oder besser gesagt: war - unsere Chaos-Regierung hat überall die Altersgrenzen heraufgesetzt; darüber sind die meisten sehr wütend). Ein Mädchen aus unserer Schule, die eine Klasse höher war, hat mit 16 in einem ‘Teen Town’ Video mitgespielt und war dann der Star an unserer Schule. Alle wollten ein Autogramm, und viele Mädchen wollten wissen, wo man sich denn da casten lassen kann. Auch die Lehrer sind ganz entspannt damit umgegangen, zwei meinten sogar, dass sie es gesehen hätten und toll fänden. Caroline meint, in Deutschland hätte so etwas für einen Riesenskandal gesorgt. Verstehe ich nicht. Unsere Erotikfilme sind aber auch unendlich besser als die deutschen Stumpfsinnsfilme - über diesen Schrott machen sich hier alle lustig. Niemand leiht oder kauft so etwas hier.

    Bei Feten und Partys geht es hier oft relativ schnell zur Sache. Wenn jemand nur still in einer Ecke herumsitzt, dann kümmern wir uns schon um ihn. ;-) Mädchen trinken hier kaum Alkohol, und sie rauchen auch nicht so viel wie die deutschen Mädchen. Einen Nachteil gibt es aber auch gegenüber Deutschland: Kondome werden hier eher als Luftballons missbraucht. Viel zuwenige benutzen sie. Aids wird von fast allen verdrängt. Da sind wir doch sehr sorglos. Ich auch. Aber Französisch mit Kondom finde ich absolut sinnlos. Nun ist die Ansteckungsgefahr da ja noch gering, aber bei ‘normalem’ und Analsex sollte man lieber ein Kondom nehmen - tun hier auch nur wenige. Dafür lassen sich viele regelmäßig auf HIV testen, ist hier kostenlos.

    Man erwartet hier von den Mädchen automatisch eine größere Offenheit. Wenn ein Mädchen nicht so gerne offen über Sex redet oder auf entsprechende Partys geht und vielleicht alles hier ‘dekadent’ und ‘pervers’ findet, dann kann sie schnell zur Außenseiterin werden. Also, da sollten wir auch toleranter werden und akzeptieren, dass Sex für einige auch etwas rein Privates ist. Wie gesagt, fast alle deutschen Austauschschülerinnen sind hier nicht so gut zurecht gekommen. Caroline war da eine richtige Ausnahmeerscheinung. Ach Caroline, es war wirklich schön mit dir. Rinzena vermisst dich auch sehr (wir Mädchen haben schon komische Namen hier *lol*).

    So, das wäre dann der große Vergleich gewesen. Ich bin jedenfalls froh, dass ich nicht in Deutschland leben muss. Länger als 2 Wochen würde ich es bei euch nicht aushalten. ;-) Und nun seid nicht böse, weil ich so kritisch über euch und euer Land geschrieben habe.

    Tschau, Aljona
     
    #18
    Lostboy, 19 August 2003
  19. Lostboy
    Gast
    0
    #19
    Lostboy, 19 August 2003
  20. Lostboy
    Gast
    0
    #20
    Lostboy, 19 August 2003

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Männliche Jungfrauen
manityp12
Das erste Mal Forum
30 Dezember 2013
5 Antworten
Running
Das erste Mal Forum
18 April 2006
3 Antworten
Good'n'Evil
Das erste Mal Forum
6 Juni 2004
41 Antworten