Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

männlicher Orgasmus

Dieses Thema im Forum "Stellungstipps, Sex & Co." wurde erstellt von bora, 16 September 2001.

  1. bora
    Gast
    0
    Seit zwei Wochen habe ich einen Freund , mit dem ich bisher 3 mal geschlafen habe.
    Da ich sexuell noch sehr unerfahren bin überlies ich ihn die ersten beiden male den aktiven Teil.
    Er lag auf mir in der Missionarsstellung, bzw. kniete hinter mir in der Hündchenstellung , bis er zum Orgasmus kam. Dabei verzog er nur etwas das Gesicht, und presste seinen Penis so tief wie möglich in meine Scheide, er verkrampfte regelrecht.
    Ich selber hatte jedoch nicht all zuviel davon, da er auch immer recht schnell kam.
    Also überraschte ich ihn beim letztem mal als wir miteinander schliefen, indem ich mich in der Reiterposition auf ihn setzte und begann ihn zu reiten.
    Als ich mich nun also auf ihm bewegt begann er nach kurzer Zeit laut zu stöhnen, was er zuvor noch nie gemacht hatte.
    Als er schließlich kam , bewegte ich mich noch schneller auf ihm, und zu meiner Verwunderung, begann er währen er seinen Samenerguss hatte, laut zu schreien und zu zittern an.
    Das war ich von unseren ersten beiden male nicht gewöhnt.
    Meine frage ist nun, ob es generell so ist, daß Jungs einen stärkeren Orgasmus erleben,
    wenn der aktive Part bei Mädchen liegt, und der Penis während des Samenergusses weiter
    durch Bewegungen gereizt wird.

    Tschau , eure Bora
     
    #1
    bora, 16 September 2001
  2. Snoogie
    Gast
    0
    Hi Bora,
    ich kann ja nur aus eigener Erfahrung sprechen.
    ich von mir selber (als Junge) sage das ich schnell komme wenn ich mit meiner ex geschlafen hab. Dazu muss ich jetzt aber mal sagen das sich selber genau wie dein freund wenig stöhne. In der Reiterstellung ist die Stimulation für den jungen eine andere, sie ist nicht so intensiv, also kommt er nicht so schnell. Wenn ich dann aber gekommen bin war es intensiver, da ich ja nicht die Kontrolle hatte und nicht "stop" sagen konnte. Ich denke mal das der Orgasmus nicht intensiver war, aber anders (ich würde sagen schöner) Leider mochte meine Ex die Reiterstellung nicht sehr, da ich dabei zu tief in sie eindrang.

    MFG
    Snoogie
     
    #2
    Snoogie, 16 September 2001
  3. Sharky18
    Gast
    0
    servus!

    Also erstens mal würd ich mir nicht zu viel sorgen machen wenn dein freund nicht so laut stöhnt...das ist von mensch zu mensch verschieden!
    ich selbst bin auch nicht grad der "laute" typ.
    Kommt auch auf die situation drauf an..manchmal ist mir mehr nach stöhnen manchmal weniger! :rolleyes:

    Und das mit der reiterstellung:
    Naja wie mein vorgänger schon sagte ist die reizung für den jungen in dieser stellung eine ganz andere.
    Ich habe auch meist probleme in dieser stellung zu kommen weil die eichel nicht so stimuliert wird, wenn allerdings doch ist der orgasmus meist heftiger (hab ich die erfahrung gemacht)

    und die moral von der geschicht?? hmmm

    ich würde sagen, jedem das seine!

    Sharky
     
    #3
    Sharky18, 17 September 2001
  4. Teufelsbraut
    teuflisch gute Beiträge
    4.742
    121
    2
    vergeben und glücklich
    Ich denke, die Lautstärke gewisser Äußerungen variiert häufig, eben nach Lust und Laune. Bei mir persönlich is das ebenfalls so - ich kann leise wie ein Mäuschen sein oda das Haus halb zum Einsturz bringen :drool: und ich hab da nicht mal wirklich Kontrolle drüber.

    Es könnt auch dran liegen, das du ihn damit überrascht hast, also für ihn eine ganz neue Situation mit dir. Da können die Empfindungen durch den Reiz des Neuen schon etwas überschwabben *ggg*.
    Snoogie kann ich da auch mal aus meiner Sicht zustimmen... für ihn wars wohl auch anders und intensiver, weil er passiv war und net einfach "halt" oda "aus" gebrüllt hat (und wahrscheinlich gar net wollt :zwinker: ). Diesen Effekt erleb ich des öfteren, wenn ich mich aktiv oral betätige bei meinem Freund.

    Reiterstellung, jaja - ich glaub das Gerücht, das da alles länger dauert, stimmt auch nur teils teils... quasi net auf alle männlichen Wesen abwälzbar.
    Und was fallt ma noch zur Reiterstellung ein...hmmm...*kratz*...hab ich länger nimmer gmacht, ich denk, daran werd ich mich das nächste Mal erinnern :tongue:
     
    #4
    Teufelsbraut, 17 September 2001
  5. snot
    Gast
    0
    ich kann mich nimmer genau erinnern :rolleyes:

    hab das schon lang nimmer richtig gmacht. meine damalige freundin hats allerdings sehr gern praktiziert, weil ich damals noch technisch gesehn ein ziemlicher stümper war und auch beim missionar net lang durchgehalten hab. mir hat die reiterstellung vor allem deswegen gefallen, weil wir beide die hände frei hatten (das wußte ich trotz stümperei schon damals zu schätzen)

    allerdings ist mir in der reiterstellung damals auch mein erster richtiger orgasmus beschert worden. ich weiß bis heute nicht, wie das mädel das angestellt hat, aber es war wirklich bombastisch - und ich hab mich nachher richtig geniert, so die kontrolle über meinen körper verloren zu haben.

    ich hab den verdacht, daß das irgendwas mit dem pc-muskel zu tun hatte. den muß sie wohl im richtigen moment oder auch irgendwie technisch versiert zusammengezwickt haben.

    im allgemeinen find ich jedenfalls, daß sexuell aktive frauen ausgesprochen erregend sind. ich persönlich finde das sehr motivierend, wenn ich mich mal einfach verwöhnen lassen kann. es zeigt mir auch, daß mein mädel mich körperlich attraktiv findet (eigentlich eh klar, aber das sind halt so die psychologischen zuckerln *gg*).
     
    #5
    snot, 17 September 2001
  6. Norialis
    Norialis (42)
    Verbringt hier viel Zeit
    816
    101
    0
    Verheiratet
    ich verhalt mich auch ruhig, und das fast immer. ich hab die erfahrung nicht gemacht, dass intensität von der stellung abhängt, wohl aber von lust, laune und vorlaufzeit (vorspiel, dauer, etc.)
     
    #6
    Norialis, 18 September 2001
  7. Ben21
    Verbringt hier viel Zeit
    401
    101
    0
    nicht angegeben
    also, bei mir ist das so: wenn ich nicht die "zügel in der hand habe", dauerts sehr vile länger, bis ich komme. und wenn man dann noch dieses gefühl hat, jemandem in gewisser weise "ausgeliefert" zu sein, turnt das mich schon ziemlich an. gut möglich also, dass das deinem freund sehr gefallen hat, und nicht jeder orgasmus ist ein guter orgasmus
     
    #7
    Ben21, 29 September 2001

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - männlicher Orgasmus
Alcia
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
30 Dezember 2014
17 Antworten
Morten
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
16 Januar 2014
13 Antworten
claudi23
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
6 Februar 2013
15 Antworten