Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Möchte sie nicht verlieren.

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von satellite, 14 Dezember 2003.

  1. satellite
    Gast
    0
    So,jetzt mal zu meiner Geschichte.Ich bin oder war ca.3,5 Jahre mit meiner Freundin zusammen.Es gab in letzter Zeit schon öfters mal etwas Streit.Ich muß sagen das ich daran nicht ganz unschuldig bin.Z.B.das ich sehr oft vorm Pc hing oder Wochenende(eigentlich jedes)mit Kumpels weggegangen bin.Ich habe mich wohl zu sicher gefühlt das meine Freundin bei mir bleibt und da sie sich darüber eigentlich nie sehr Aufgeregt hatt habe ich anscheinend nicht mal mitbekommen wie sehr es sie stört.Tja,bis vor kurzem das ist jetzt ca.1 Monat her,als wir uns eines Tages mal richtig gezofft haben und sie ihre Sachen gepackt hatt und erstmal zu ihren Eltern gegangen ist.Da ging es für mich eigentlich noch weil ich dachte das fängt sich wieder,mal abwarten.Doch es kamm anders sie mailte das sie demnächst die Möbel abholt und so kamm es dann auch.Ich hätte an diesem Tag sterben können,so dreckig ging es mir.Wir hatten uns nach dem Auszug auch öfters getroffen,konnte sie aber nicht zurückgewinnen,sie blieb dabei das sie jetzt erstmal Zeit brauche.Irgendwann mailte sie mir das wir uns lieber nicht mehr treffen sollten und Telefonieren wäre auch nicht so toll,da es ihr noch sehr schwer fällt und sie erstmal nur Freundschaft möchte.Ich habe ihr natürlich jeden Tag gemailt,aber es war keine besserung in sicht.Letzte Woche habe ich dann mit ihr telefoniert und wir haben ca.ne Stunde gesprochen und uns auch gut verstanden.Ich weiß jetzt das sie ganz in meine nähe gezogen ist und das die Trennung auch nicht daran lag das sie ein neuen Freund hatt.Sie sagt es gibt erst wieder ein treffen zwischen uns wenn ich über sie weggekommen bin.Was soll ich jetzt davon halten?Ich Liebe sie über alles und möchte sie einfach nicht verlieren.
     
    #1
    satellite, 14 Dezember 2003
  2. Bea
    Bea (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.311
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Ich will dich nicht verletzten oder dir dsa letzte bisschen Hoffnung nehmen. Du sagst "ich will sie nicht verlieren"... Junge, mach die Augen auf, du HAST sie schon verloren...

    Was kannst du tun? Versuch erstmal, ein bisschen drüber hinwegzukommen, damit du wieder wie ein normaler Freund ihr gegenübertreten kannst. Und dann triff dich mit ihr und sei in ihrer Nähe, siefür sie da, aber bedräng sie nicht. Und vielleicht kommt sie so zu dir zurück...


    Bea
     
    #2
    Bea, 14 Dezember 2003
  3. satellite
    Gast
    0
    Du hast wohl recht damit das ich sie verloren habe.Hab sie gestern noch rein zufällig getroffen und sie erzählte mir das sie sich ebnd mit jemand anderem getroffen hatt.Und das sie sich beide sogar schon geküßt haben.Das hatt in diesem Moment unglaublich geschmerzt,weil sie mir das auch noch mit einem lächeln erzählt hatt.Hab sie Abends denn nochmal angerufen und gesagt sie solle sich entscheiden.Freundschaft möchte ich nicht,entweder ganz oder garnicht.Tja sie hatt sich für garnicht entschieden.Werde jetzt denn Kontakt zu ihr abbrechen und mit der Zeit (hoffe ich)über sie wegkommen.
     
    #3
    satellite, 15 Dezember 2003
  4. El Katzo
    Gast
    0
    So scheiße das ist - du wirst es können müssen, und nur für das nächste Mal draus lernen können.

    Ich war auch schon in der Situation, genau das gleiche: ständig am PC gehockt, keine Zeit genommen, alles als selbstverständlich gesehen, aber das ist es nicht.

    Zack war Schluß, sie hatte sich nen anderen gesucht. Gottseidank hab ich das Ruder nach drei Wochen wieder gebogen gekriegt, sie hatte allerdings auch noch bei mir gewohnt, weil ihre Eltern weiter weg wohnten und sonst gabs keine Gelegenheit dazu.

    Mittlerweile sind wir stolze Häusle-Besitzer (ist jetzt zwei Jahre her, die Aktion).

    Man muß sich halt immer wieder aufrappeln und an der Beziehung arbeiten, sonst wird nichts auf Dauer halten - gilt natürlich beiderseits...
     
    #4
    El Katzo, 15 Dezember 2003
  5. Hexe25
    Hexe25 (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.114
    121
    1
    in einer Beziehung
    So wie sich das anhört hast du wohl keine Chance mehr.

    Das passiert oft, wenn man sich dem Partner zu sicher ist und nichts mehr für eine Beziehung tut.

    Du musst wohl akzeptieren, dass sie nicht mehr will. Denn du kannst sie ja nicht zwingen mit dir noch mal zusammen zu kommen.

    Meistens erkennt man erst wenn es zu spät ist was man flasch gemacht hat!
     
    #5
    Hexe25, 15 Dezember 2003
  6. Demian
    Gast
    0
    hm mir kommt vor ihr zwei habt in eurer beziheung nicht sehr viel geredet, oder?
    wenn jemanden etwas stört sollte man es sofort sagen und nicht zuerst in selbsmitleid fallen bis schliesslich hass daraus wird und man sich "plötzlich" trennt, obwohl der andere nicht mal was davon wußte

    sie hat es dir mit einem lächeln gesagt ... hm entweder sie will es dir heimzahlen, rache nehmen, sehen wie sehr soetwas schmerzen kann [da du sie ja auch stehen gelassen hast und für dich anderes anscheinend wichtiger war] und sie will nicht mehr zurück, da sie darüber hinweg ist und "einfach" nur rache nehmen
    da ich mir das aber bei so einer langen Beziehung kaum vorstellen kann, wäre auch eine möglichkeit [wenn sie auch noch in deine nähe gezogen ist, zufall?] das sie sich selbst ihren gefühlen noch nicht bewußt ist ... auch wenn sie es sagt, achte lieber auf dein gefühl, was sie dir vermittelt wenn du ihr gegenüber stehst ... möglicherweise will sie das du um sie wieder kämpft, damit sie sieht wieviel dir wirklich an ihr liegt ... und falls sie sich selbst eine frisst gesetzt hat wurde ich bald handeln und ihr zeigen wie sehr ich sie liebe ... aber ich würde auf keinen fall, falls du mit ihr reden anfängst, es mit einem streit enden lassen! bevor das passiert versinke vor ihr lieber in selbstmitleid und/oder tränen [falls es deinen gefühlen überhaupt entspricht, aber ich denke schon] ... so sieht sie das dir wirklich etwas an ihr liegt, glaube ich
     
    #6
    Demian, 15 Dezember 2003
  7. El Katzo
    Gast
    0
    Das mit dem In-Selbstmitleid-Verfallen halte ich für ganz falsch.

    Sie hat ja lange genug nix von ihm gehabt, weil er sich nur anderen Sachen gewidmet hat, und jetzt soll er noch die Heulsuse vor ihr spielen ? Nene, find ich nicht gut.

    Sie sollte eher deutlich erkennen können, daß er nachgedacht hat, und daß er bereit ist, große Schritte nach vorn mit ihr zu machen.

    "Stand - by - your - wife - give - her - two - arms - la la la" :eckig:
     
    #7
    El Katzo, 15 Dezember 2003
  8. Demian
    Gast
    0
    hm du hast vermutlich recht und ich glaube ich habe geschrieben was mir passieren würde *oft zu empfindlich bin* :zwinker:
     
    #8
    Demian, 15 Dezember 2003

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Möchte verlieren
falke1234
Beziehung & Partnerschaft Forum
4 Oktober 2016
14 Antworten
Unerfahren
Beziehung & Partnerschaft Forum
27 September 2015
11 Antworten
Schneehase1
Beziehung & Partnerschaft Forum
31 August 2010
9 Antworten