Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  • Theresamaus
    Benutzer gesperrt
    184
    0
    36
    nicht angegeben
    25 April 2010
    #1

    Möchtet ihr direkt neben eurem Arbeitsplatz wohnen?

    Wenn man ein kleines Familienunternehmen führt, etwa einen Laden, wohnt man meistens direkt neben oder über dem Arbeitsplatz. Ist auch ganz praktisch, weil man nicht erst zur Arbeit fahren muss. Oder Hausmeister, der eine Wohnung direkt oder manchmal in dem Gebäude liegt, das er betreut. Andererseits ist man nach dem Feierabend immer noch in der gleichen Adresse. Was wäre euch lieber, direkt neben oder über eurem Arbeitsplatz zu wohnen oder soweit weg, dass ihr ganz abschalten könnt?
     
  • donmartin
    Gast
    1.903
    25 April 2010
    #2
    NE, das habe ich schon gehabt. Etwas "Abstand" muss sein.
     
  • Scheich Assis
    Verbringt hier viel Zeit
    974
    113
    51
    vergeben und glücklich
    25 April 2010
    #3
    Jep, sollte weiter weg sein. Ein kleiner geographischer Abstand sollte schon sein zum Abschalten, sonst befürchte ich, dass irgendwann alles zusammenfließt.

    Ein Freund von mir hat das mal gehabt in einem Praktikum und ging zeitweise nur noch zum Einkaufen raus :what:
     
  • brainforce
    brainforce (35)
    Beiträge füllen Bücher
    5.447
    248
    568
    nicht angegeben
    25 April 2010
    #4
    Ich möchte da nicht wohnen wollen weil mein Arbeitsplatz mitten im Industriegebiet einer Stadt liegt... da wohn ich lieber völlig entspannt 20min. außerhalb im kleinen beschaulichen Dorf...
     
  • ProxySurfer
    Beiträge füllen Bücher
    5.020
    248
    671
    Single
    25 April 2010
    #5
    Nein. Sonst würde man ständig bei mir klingeln, wenns Probleme gibt oder ich aushelfen soll. Etwas Privatleben muss schon sein.
     
  • DocNo
    Gast
    0
    26 April 2010
    #6
    direkt nicht, aber in der nähe ... so maximal 30 km fahrtweg EINFACH ist okay. aber mehr nicht.
     
  • User 78066
    User 78066 (40)
    Sehr bekannt hier
    1.347
    168
    264
    Verheiratet
    26 April 2010
    #7
    Vis-a-vis ... auf keinen Fall. Da besteht die Möglichkeit, dass man dauernd kurzfristig geholt wird, wenn Not an der Frau ist ... oder man bekommt ätzende Schichten ... nach dem Motto, Du hast es ja nicht weit.

    Zudem möchte ich auch gar nicht immer draufgucken müssen .... aber nicht allzu weit weg ist ganz gut. Sonst bleibt zuviel Zeit auf der Strecke vom Tag.
     
  • User 29290
    User 29290 (38)
    Meistens hier zu finden
    3.733
    148
    200
    Verheiratet
    26 April 2010
    #8
    Ich haette kein Problem damit direkt am Arbeitsplatz zu wohnen. Ich wohne ca. 5 Minuten zu Fuss entfernt und habe mir auch extra eine Wohnung gesucht, die in der Naehe ist.
     
  • Zwergenfrau
    Meistens hier zu finden
    788
    128
    109
    nicht angegeben
    26 April 2010
    #9
    Gerne doch. Ist eine ganz schicke Villengegend.
    Das Unternehmen meines Vaters im Keller meines Elternhauses untergebracht. Soetwas fördert nur seine Arbeitszeiten, die im Sommer eh schon an 24/7 grenzen. Hat alles seine Vor- und Nachteile.
     
  • capricorn84
    Beiträge füllen Bücher
    8.822
    298
    1.140
    Verheiratet
    26 April 2010
    #10
    Wir würden das nicht wollen, darüber haben wir schon mal gesprochen. In vielen Hinsichten wäre es ev. praktisch weil man viel Freiraum hat, Lärmen kann was das Zeug her gibt etc. :grin: Andererseits ists schwierig in Urlaub zu gehen (sehen wir bei Bekannten von uns) oder in den Stand zu gehen.

    Mich würds nicht interesseiren in der Firma zu wohnen wenn ich die ganzen ärsche in meiner Freizeit auhc noch sehen würde. :grin: Nein danke!
     
  • User 44981
    User 44981 (30)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    4.321
    348
    2.210
    Single
    26 April 2010
    #11
    Ein wenig räumliche Distanz wäre schon vorteilhaft... sonst kommt andauernd jemand vorbei und klingelt, wenn es irgendwelche Probleme gibt.

    Allerdings möchte ich, wenn irgendwie möglich, auch nicht zu weit von meinem Arbeitsplatz entfernt wohnen (max. 30km).
     
  • User 37284
    User 37284 (32)
    Benutzer gesperrt
    12.818
    248
    474
    vergeben und glücklich
    26 April 2010
    #12
    Ich sehe keinen Nachteil darin, sondern eher Vorteile wenn man in der Nähe des Arbeitsplatzes wohnt :zwinker: Also wieso nicht?
     
  • Kurzstreckenfahrer
    Sorgt für Gesprächsstoff
    237
    43
    5
    Single
    27 April 2010
    #13
    Fände ich super, habe aber noch nie gearbeitet...
     
  • User 78066
    User 78066 (40)
    Sehr bekannt hier
    1.347
    168
    264
    Verheiratet
    27 April 2010
    #14
    als ein Kurzstreckenfahrer dürftest Du ja auch nicht weit weg wohnen :zwinker:
     
  • User 75021
    Beiträge füllen Bücher
    8.311
    298
    988
    Verheiratet
    27 April 2010
    #15
    Ich wohne direkt gegenüber von meiner Arbeit, brauche also gleich nur mal lang fallen :grin:
    Das ist total super.
     
  • Kurzstreckenfahrer
    Sorgt für Gesprächsstoff
    237
    43
    5
    Single
    27 April 2010
    #16
    hihi, stimmt.
    Größere Strecken (z. B. zur Uni) fahre ich mit dem Zug. Klar, kostet auch nichts und in der Innenstadt findet man ja eh nie einen Parkplatz.
    Im Berufsleben würde ich dann eher mal auf Bus und Bahn verzichten und mit dem Auto fahren.
    Muss nicht sein, aber wäre mal nett, auf die ÖV zuverzichten.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    Status des Themas:
    Es sind keine weiteren Antworten möglich.
    die Fummelkiste