Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
?

Möchtet ihr eure Waschmaschine lieber im Waschkeller oder im Bad?

  1. bin w: Ich möchte sie lieber im Waschkeller.

    6 Stimme(n)
    24,0%
  2. bin w: Ich möchte sie lieber im Bad

    11 Stimme(n)
    44,0%
  3. bin w: Mir wäre beides lieb.

    0 Stimme(n)
    0,0%
  4. bin w: Ich möchte gar keine Waschmaschine. Lieber Waschsalon oder Hotel Mama.

    0 Stimme(n)
    0,0%
  5. bin m: Ich möchte sie lieber im Waschkeller

    3 Stimme(n)
    12,0%
  6. bin m: Ich möchte sie lieber im Bad

    4 Stimme(n)
    16,0%
  7. bin m: Mir wäre beides lieb.

    1 Stimme(n)
    4,0%
  8. bin m: Ich möchte gar keine Waschmaschine. Lieber Waschsalon oder Hotel Mama

    0 Stimme(n)
    0,0%
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  • User 44981
    User 44981 (30)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    4.321
    348
    2.210
    Single
    27 April 2010
    #21
    Am liebsten möchte ich die Waschmaschine im Keller meines eigenen Hauses in einem enstprechenden Raum haben.

    In einer Wohnung in einem Mehrfamlilienhaus ist es mir vor allem wichtig, irgendwo einen geeigneten Platz für eine Waschmaschine zu haben. - Wo das nun ist, ist mir relativ egal...
    Zwecks Lärmbelästigung wäre ein Waschkeller sicherlich keine schlechte Sache.
     
  • steamy
    steamy (31)
    Benutzer gesperrt
    315
    53
    41
    offene Beziehung
    28 April 2010
    #22
    Unsere steht im Waschkeller.
    Und ganz ehrlich, eine Waschmaschine möchte ich auch nicht in der Wohnung stehen haben, die Geräuschkulisse würde mich da schon stören.
    Ausserdem kommt die Wäsche nach dem Waschen ja ohnehin in den Trockenkeller bzw. draussen im Hof/Garten auf die Wäscheleine, dann müßte ich die nasse Wäsche ja von der Wohnung bis in den Keller schleppen. Nein danke.
     
  • User 29290
    User 29290 (38)
    Meistens hier zu finden
    3.733
    148
    200
    Verheiratet
    28 April 2010
    #23
    Meine Waesche kommt nach dem Waschen in den Trockner, der auch in der Kueche steht, bzw. die empfindlichen Sachen kommen auf einen Waeschestaender in der Wohnung.:zwinker: Hier gibt's generell keine Waschkeller und Waesche raushaengen waere bei den Wetterverhaeltnissen auch eine schlechte Idee. Selbst in Deutschland wuerde ich aber keine Waesche raushaengen, weil draussen die Farben verblassen.
     
  • Riot
    Gast
    0
    28 April 2010
    #24
    Meine Waschmaschine steht im Bad und ich finde das gut so. Früher musste ich meine Wäsche im Keller waschen und sie durchs ganze Haus schleppen, das war einfach nur nervig. Außerdem haben zu diesen Waschkellern ja meistens alle Bewohner Zugang und das möchte ich eigentlich nicht.

    Getrocknet wird die Wäsche eh in der Wohnung (gibt keine andere Möglichkeit), daher passt das perfekt.
     
  • User 20579
    Planet-Liebe Berühmtheit
    5.488
    398
    4.158
    Verheiratet
    28 April 2010
    #25
    Aber riecht so gut :smile: Ich liebe Handtücher und Tshirts von draußen. Bis dato kann ich auch keinen dramatischen Farbverlust feststellen. Wir haben die Wäsche auf dem Balkon, im Winter im Keller. Haben auch einen eigenen Kellerraum, da hänge ich dann Unterwäsche und sowas hin.

    Ich finde die Geräuschkulisse einer Waschmaschine gar nicht so störend. Ich finde es eher angenehm, dass ich gleich danebenstehe, wenn was nicht stimmt und auch direkt da bin, wenn sie zu Ende ist. Bei einer Waschmaschine im Keller müsste ich dauernd runterlaufen und würde sie evtl. auch vergessen.
     
  • steamy
    steamy (31)
    Benutzer gesperrt
    315
    53
    41
    offene Beziehung
    28 April 2010
    #27
    Die gesamte Wäsche in den Trockner? Was für eine Umweltsauerei! Bei dem Stromverbrauch ist das wirklich total daneben, vor allem im Sommer.

    Meine Wäsche trocknet (in Deutschland!!!) seit ich denken kann draussen auf der Leine, und ich habe noch NIE auch nur ansatzweise verblasste Farben bemerkt.
     
  • User 29290
    User 29290 (38)
    Meistens hier zu finden
    3.733
    148
    200
    Verheiratet
    28 April 2010
    #28
    In Schottland kann man auch im Sommer keine Waesche raushaengen. Hier wird's auch im Sommer nicht warm und selbst wenn die Sonne scheint, kann es zwei Minuten spaeter stark regnen. Tage ganz ohne Regen gibt's so gut wie nie. Ich kenne auch niemanden hier, der Waescheleinen draussen hat. Die Umwelt wird es schon ueberleben, wenn ich einmal pro Woche den Trockner anstelle :zwinker: Pullis und T-Shirts kommen ja auf den Waeschestaender.

    Meine Mutter hat frueher alle Sachen rausgehangen und die dunkelblauen und schwarzen Sachen (also fast alle Waesche, die wir hatten) wurden sehr schnell unansehnlich. Inzwischen macht sie das auch nicht mehr.
     
  • User 18889
    Beiträge füllen Bücher
    5.587
    298
    1.160
    nicht angegeben
    28 April 2010
    #29
    Es sollte doch jedem selbst überlassen sein, ob er einen Trocknet nutzt oder nicht. Die Dinger wurden nunmal erfunden und wer gern einen haben möchte, soll sich einen holen.

    Wir haben hier einen Trockner, aber den habe ich noch nie benutzt. Die Stromkosten wären mir zwar egal, aber meine Klamotten nicht. Ich möchte, dass die lange gut erhalten bleiben und ein Trockner führt halt dazu, dass Kleidung schneller kaputtgeht.

    Ich trockne die Wäsche entweder im Trockenkeller, auf dem Balkon oder in der Wohnung. Je nachdem, wieviel es ist, wie das Wetter ist und worauf ich gerade Lust habe.
     
  • *Luna*
    *Luna* (35)
    Meistens hier zu finden
    2.692
    133
    14
    in einer Beziehung
    28 April 2010
    #30
    Dito!
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    Status des Themas:
    Es sind keine weiteren Antworten möglich.
    die Fummelkiste