Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • oOMissYOo
    Gast
    0
    5 Januar 2005
    #1

    Mögt Ihr lieber "mollig" oder "dünn"?

    Lieber mollig oder dünn?

    Mich würde mal allgemein interessieren, ob ihr es lieber habt wenn der- o. diejenige molliger ist oder dünn ist wenn ihr Sex habt?
    Was habt ihr für Erfahrungen gemacht?


    Ich muss aus Erfahrung sagen, dass mir es lieber ist wenn ein bisschen was dran ist (bisschen mollig, aber nicht fett), als mit einem dünnen.
    Ich bin selber mollig, und habe bis jetzt nur gute Erfahrungen gemacht.

    lg MissY :zwinker:
     
  • Soap
    Verbringt hier viel Zeit
    1.180
    123
    2
    nicht angegeben
    5 Januar 2005
    #2
    Ich hab mit beidem Erfahrung gemacht und finde beides super. :smile:

    Aber ich bin fast schon für etwas mollig. Ist kuscheliger und sieht hocherotisch und weiblich aus. *hrrhrr* :smile:
     
  • Olisec
    Olisec (35)
    Kurz vor Sperre
    1.246
    0
    0
    Single
    5 Januar 2005
    #3
    dünn gefällt mir besser. eine frau muss nen schönen hintern haben, und das haben die meisten molligeren nun mal nicht!
     
  • 5 Januar 2005
    #4
    Ist jetzt nur die Frage was man allgemein unter "mollig" versteht. Meine Freundin hat einen süssen Bauch mit Bauchspeck und auch etwas Speck an den Hüften, während ihr Hintern immer noch knackig ist.
    Ist sie nun mollig? Wenn ja, dann steh ich auf mollige.
     
  • DieKatze
    DieKatze (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.991
    121
    0
    nicht angegeben
    5 Januar 2005
    #5
    Hallo!
    Mein Freund ist ziemlich dünn, beinahe schon zu dünn. Ich mag seine Figur schon, doch nicht mehr so toll, finde ich es, wenn man sein Schlüsselbein so zu spüren bekommt, wenn man ihn in den Arm nimmt... Allgemein gesehen mag ich schlanke Männer bzw. Jungs schon am Liebsten, aber ein bisschen mehr oder ein bisschen weniger dürfen sie auch auf den Rippen haben...
    Viele Grüße
     
  • Jessy79
    Gast
    0
    5 Januar 2005
    #6
    Die Kerls dürfen ruhig ein bissel dünner sein, das mag ich. Habe schon kräftigere gehabt, und die hatten nicht solch ein Durchhaltevermögen wie die dünnen! Muss ja nicht auf jeden so zutreffen, aber mir persönlich sind dünne Männer lieber. Gruß an alle!
     
  • Rhovanion
    Gast
    0
    5 Januar 2005
    #7
    wie oft kommt diese frage eigentlich? :angryfire
    wird doch grundsätzlich irgendwann ein streitthema der doppelmoral!

    aber ich mag mollig üüüüüüüüüberhaupt nicht, find sowas ganz schlimm.
    ja, ich steh auf dünn! bin deswegen nicht oberflächlich o.ä.
     
  • [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier
    5.561
    173
    2
    nicht angegeben
    5 Januar 2005
    #8
    Also ich denke, dass ich sagen kann.. die Leute die, wenn sie an sich normal herunter gucken ihre Füsse net mehr sehen - mir zu "breit" sind..

    N bissl Speck is ok.. aber net, wenn mann/frau dann ne 38er Hose anhat und alles rausquillt :wuerg:

    vana
     
  • Boombastic1
    Verbringt hier viel Zeit
    61
    91
    0
    Single
    5 Januar 2005
    #9
    Mir gefällt auch eher dünn sofern es nicht zu dünn ist!!! Solange sie aber nicht voll "fett" ist würde es mir auch nichts ausmachen wenn sie "etwas" mollig ist!
     
  • Honeybee
    kurz vor Sperre
    7.207
    0
    2
    nicht angegeben
    5 Januar 2005
    #10
    ich hoffe jetzt du meinst Jeansgrößen und nicht die normale Frauenkonfektionsgröße! :eek:

    edit: bin heute etwas langsam und habe das "rausquellen" überlesen :grin:
     
  • Faerie
    Gast
    0
    5 Januar 2005
    #11
    Ich hatte auch schon beides und ich muss ganz ehrlich sagen, dass ich dass beim Sex gar nicht wahr nehme. Dann konzentriere ich mich doch auf den Sex und nicht wirklich auf Rettungsringe.

    Zum kuscheln finde ich natürlich molligere besser, aber im großen und ganzen mache ich da keine Unterschiede.
     
  • treNdseta
    treNdseta (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    31
    91
    0
    nicht angegeben
    5 Januar 2005
    #12
    dick is für mich zwar nicht gleich hässlig..aber ganz sicher nicht mein ideal. ich steh auf schlankere frauen....
     
  • JuliaB
    JuliaB (33)
    Sehr bekannt hier
    7.142
    173
    4
    nicht angegeben
    5 Januar 2005
    #13
    naja trotzdem, konfektionsgröße 38 is doch prima.
    und wenns da rausquillt, man sie aber noch ankriegt ist man nicht dick!
     
  • Soap
    Verbringt hier viel Zeit
    1.180
    123
    2
    nicht angegeben
    5 Januar 2005
    #14
    Mollig ist für mich hier und da ein bissl Speck, der die Rundungen der Frau erst richtig zur Geltung bringt. Also keine Fettpolster.
    Gerade den Popo von meiner Freundin find ich extreeeeeeeeeeeeeeeeeeeeem geilrattichwuschig....... hrrrrrhrrrrr
     
  • [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier
    5.561
    173
    2
    nicht angegeben
    5 Januar 2005
    #15
    WIESO verpassen wir uns immer? G*

    @Honey.. 38 nahm ich - weil das ja doch recht schlank is *G aber das BEispiel meinte ich als Prinzip..
    Ich seh oft weiber die normal 42 tragen müssten und sich in ne 38 reinquetschen *G - es quillt eben alles.. und beim Mann ist das im übertragenem Sinne gemeint :zwinker:

    vana
     
  • delitarkan
    Gast
    0
    5 Januar 2005
    #16
    Hehe BEides

    Hehe Beides wuerd ich auch sagen wobei eine Schlanker Frau mit nem Schoenen Hintern und wohlgeformten Bruesten und einem huebschen gesicht mit schoenem Haar etwas SInnliches Leidenschaftlches hat und man sowas auch lieber hat als partnerin...
    aber aus dem Rein sexuellen gesichtspunkt ist ne Mollige ziemlich geil
    ich weiss zwar nicht was ihr fuer erfahrungen habt aber ich hab beim sex mit molligen richtig Lust nach mehr beim sex dageht man=ich voll ab :zwinker:
     
  • engel...
    engel... (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.549
    123
    3
    Single
    5 Januar 2005
    #17

    du willst damit jetzt aber nicht sagen, dass man mollig/dick ist, wenn man nicht mehr in eine 38er hose passt, oder?!


    @topic: ich kenne jemanden, der wirklich unwahrscheinlich dünn ist. sowohl einen jungen, als auch ein mädel. das mädel ist sehr wahrscheinlich bulemiekrank und dementsprechend ekelhaft dünn (meiner meinung nach). der junge ist 1,93 und wiegt max. 65 kilo, würde ich tippen. das mag ich nicht. aber alles andere ist ok. solange er nicht eine richtige "wampe" hängen hat. :zwinker: wenn ich mich jedoch verliebe, ist es vollkommen egal. und das ist mein ernst!

    gruß, engel...
     
  • Sidolin
    Gast
    0
    5 Januar 2005
    #18
    jo, ich steh ganz eindeutig auf molligere frauen

    --> bin selbst ein wenig zu dünn und außerdem bin ich der meinung, dass man erst bei molligeren frauen weiß, was man hat :tongue: (zu dick muss natürlich auch nicht sein!)
     
  • maik25
    maik25 (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    25
    86
    0
    Es ist kompliziert
    5 Januar 2005
    #19
    hm....

    ...schwer zu beantworten die frage!...
    eigentlich (ich meine, die frage ist auch.. was IST mollig...!? sieht jeder anders!) ist es mir (fast) "egal"...
    sie muss mir einfach gefallen... hatte schon wirklich dünne freundinnen, aber auch schon
    eine die "mollig" war... kann man so pauschal nicht sagen finde ich..
     
  • Berliner-Jung
    Verbringt hier viel Zeit
    165
    101
    0
    nicht angegeben
    5 Januar 2005
    #20
    Find den durchschnittlichen Typ eigentlich ganz ok mit tendenz zum dünneren.
    Man kanns sich selbst nicht erklären. Aber ich denk mal das Fernsehen mit den ganzen supermodells sugeriert einem das dünn Sexy ist.
    Vieleicht steh ich in 10 jahre auf dicke, wenn das dann der Aktuelle Trend ist.
    Da handelt ja leider immer das Unterbewustsein.

    Wir werden sehen :zwinker:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste