Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Müssen Eltern Ausbildung finanzieren?

Dieses Thema im Forum "Off-Topic-Location" wurde erstellt von Mellimaus, 24 Juli 2009.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Mellimaus
    Verbringt hier viel Zeit
    153
    101
    0
    Single
    Hallo, habe mal eine kleine Frage. Habe die letzten 2 Jahre eine schulische Ausbildung gemacht, weshalb man für sie Geld bezahlen musste. Bafög habe ich auch bekommen, aber im 1. Ausbildungsjahr nur etwa die Hälfte von dem, was für das Bezahlen der Ausbildung nötig war. Darum haben mir das Geld meine Eltern vorgeschossen. So, nun ist die Ausbildung zu Ende und ich fang vermutlich demnächst einen Job ab. Nun soll ich das Geld natürlich an meine Eltern zurückzahlen, was ein hübsches Sümmchen im 4-stelligen Bereich ist. Beim Rumlesen hier im Forum in einem völlig anderen Thema habe ich nun gelesen, dass die Eltern dazu verpflichtet sind, die 1. Ausbildung zu bezahlen. Habe das, als ich Google mal gefragt hab, auch schon gelesen. Aber ist da was dran oder ist das irgendwie anders gemeint? Bedeutet das, dass ich das Geld meinen Eltern eigentlich gar nicht zurückzahlen brauch?
     
    #1
    Mellimaus, 24 Juli 2009
  2. Drachengirlie
    Verbringt hier viel Zeit
    707
    113
    35
    vergeben und glücklich
    Soweit ich weiß, hast du das richtig verstanden.
    Du brauchst das Geld eigentlich nicht deinen Eltern zurückzubezahlen, da sie eine Unterhaltspflicht haben.

    Aber... Naja, dass ist jetzt nur MEINE Einstellung:
    Wenn du schon mit deinen Eltern ausgemacht hast, ihnen das wieder zurückzubezahlen, dann würde ich ihnen jetzt nicht in den Rücken fallen. Das könnte ich meinen Eltern zumindest nicht antun, da sie mir sehr wichtig sind und mir eine Beziehung wichtiger als Geld ist!
     
    #2
    Drachengirlie, 24 Juli 2009
  3. Reliant
    Reliant (35)
    Sehr bekannt hier
    2.693
    198
    604
    vergeben und glücklich
    Stimme Drachengirlie da in beiden Punkten zu.
    Eigendlich musst dus nicht zurückzahlen, aber abgemacht ist abgemacht.
     
    #3
    Reliant, 24 Juli 2009
  4. pissedbutsexy
    Verbringt hier viel Zeit
    360
    103
    7
    vergeben und glücklich
    Da stimme ich Drachengirlie auch vollkommen zu.
    Mir wäre die Beziehung zu meinen Eltern um einiges wichtiger, als dieses Geld und ich würde von meinen Eltern nicht einfach verlangen, dass sie das für mich bezahlen. Schon gar nicht, wenn es anders abgesprochen war.
     
    #4
    pissedbutsexy, 24 Juli 2009
  5. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Wenn ich mich Recht entsinne, dann stehen einem bis zum 25. Lebensjahr finanzielle Unterstützung der Eltern zu.
    Die Finazierung der 1. Ausbildung kann man meines Erachtens nach sogar einklagen.
     
    #5
    xoxo, 24 Juli 2009
  6. Habbi
    Gast
    0
    Soweit ich weiß sind die Eltern verpflichtet dir in der ersten Ausbildung einen bestimmten Betrag zur Verfügung zu stellen. Sie sind nicht dazu verpflichtet dir die Schule zu bezahlen. Ich kann mir nicht vorstellen, dass deine Eltern dir die Schule bezahlen müssen. Man hat in der ersten einen Anspruch auf einen gewissen Unterhalt, was aber wieder relativ ist wenn du zu Hause gewohnt hast...

    Was haben sie denn bezahlt? Schulgeld? Unterhalt? Hast du zu Hause gewohnt? Wenn du zu Hause gewohnt hast ist das mit dem Unterhalt auch wieder anders soweit ich weiß.
     
    #6
    Habbi, 24 Juli 2009
  7. Mellimaus
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    153
    101
    0
    Single
    Abgesprochen hin oder her... Normal kennt sich mein Vater sehr gut mit dem Gesetz aus, und als er sagte er leiht mir das Geld und ich soll es zurückzahlen, bin ich nie auf die Idee gekommen, dass es ein Gesetz gibt, nach dem meine Eltern dafür aufkommen müssen! Ich habe meinem Vater in der Hinsicht vertraut. Aber ich denk mir fast, im Grunde weiß er von dem Gesetz sogar, er ging nur davon aus, dass ich es nicht kenn und mich so über den Tisch ziehen kann. Ich muss dazu sagen, mein Vater ist ein sehr geldgeiler und geiziger Mensch. Wenns ums Geld geht, geht er über Leichen. Da bescheißt er auch gerne mal. Wär das Verhältnis zu meinen Eltern gut, würde ich vermutlich auch das Geld bezahlen wollen. Leider läuft es alles andere als gut. Es ist regelrechtes Mobbing. Mein Vater verhält sich mir gegenüber so, dass ich mich ernsthaft frage, ob ich sowas noch länger "Papa" nennen kann. Und wenn er mich schon wie Abschaum behandelt, möchte ich ihm nicht unbedingt auch noch Geld in den Arsch stecken, da er selber eigentlich genug hat und das Gesetz es anscheinend auch anders vorsieht, als er es handhaben will.
     
    #7
    Mellimaus, 24 Juli 2009
  8. Reliant
    Reliant (35)
    Sehr bekannt hier
    2.693
    198
    604
    vergeben und glücklich
    Dann such dir einen Anwalt, der dich genau beratet.
     
    #8
    Reliant, 24 Juli 2009
  9. Mellimaus
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    153
    101
    0
    Single
    Ja, ich habe noch zu Hause gewohnt. Ich habe ja nichts verdient, darum konnte ich mir auch keine eigene Wohnung leisten. Genauso wenig war ich im Stande, von "nichts" meine Ausbildung zu finanzieren. Dabei handelt es sich halt um Geld, was gezahlt werden muss, um an der Ausbildung teilzunehmen. Vergleichbar mit Studiengebühren, nur gabs bei mir eine monatliche Zahlung und es war bei weitem nicht so teuer, noch dazu, da ich ja Bafög erhalten habe, was aber zu wenig war, um die ganze Gebühr immer zu bezahlen und den Restbetrag somit meine Eltern bezahlt haben. Darum halt meine Frage, ob die Eltern die Ausbildung finanzieren müssen, oder ob ich ihr gezahltes Geld zurückzahlen muss.
     
    #9
    Mellimaus, 24 Juli 2009
  10. Habbi
    Gast
    0
    Hm, wie es da ist weiß ich nicht. Ich weiß nur wie das ist wenn man nicht mehr zu Hause wohnt und zum Beispiel studiert...

    Die Sache mit dem Schulgeld ist wohl ein bisschen ein Sonderfall^^
     
    #10
    Habbi, 24 Juli 2009
  11. User 7157
    User 7157 (33)
    Sehr bekannt hier
    7.731
    198
    168
    nicht angegeben
    Rechtsberatung ist nicht erlaubt, daher mache ich hier zu.
     
    #11
    User 7157, 24 Juli 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Eltern Ausbildung finanzieren
Paarthurnax
Off-Topic-Location Forum
20 Dezember 2014
5 Antworten
RiaSommer
Off-Topic-Location Forum
3 Januar 2015
62 Antworten
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.