Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

@m: Überzeugungsarbeit

Dieses Thema im Forum "Liebe & Sex Umfragen" wurde erstellt von Mitbewohner, 30 Januar 2010.

  1. Mitbewohner
    Sorgt für Gesprächsstoff
    273
    43
    11
    in einer Beziehung
    Eine Frage:

    Musstet ihr eine Frau/ein Mädchen, mit der ihr später eine Beziehung hattet, von euch überzeugen?
    Der Liebe auf den zweiten Blick sozusagen nachhelfen?
    Was habt ihr getan?

    Es geht nicht um Sex, sondern um eine Freundin.
    Wäre vielleicht gut, wenn nur die antworten, die das auch gemacht haben.
    Und die Frauen, die sich nicht zurückhalten können, dürfen ja auch schreiben, wie sie sich dann doch in ihren Freund verliebten. :jaa:

    Off-Topic:
    Nein, ich will keine Verzweiflungsaktion starten :grin:
     
    #1
    Mitbewohner, 30 Januar 2010
  2. User 78196
    Meistens hier zu finden
    721
    128
    189
    nicht angegeben
    Mein Ex-Freund war eine Liebe auf dem zweiten -oder vielleicht sogar dritten- Blick. Wir waren vorher jahrelang befreundet. Eines Tages hat er angefangen, mich anzuflirten (und das ziemlich heftig) und hat mir irgendwann erzählt, dass er vor Jahren schon in mich verknallt gewesen ist (und ich habs natürlich nicht gemerkt :rolleyes:). Naja, nach ca. einem Jahr sind wir dann zusammengekommen.
     
    #2
    User 78196, 30 Januar 2010
  3. Joppi
    Gast
    0
    Naja, einmal hab ich wirklich nicht aufgeben können und hab der Frau wirklich ewig (bestimmt 6 Monate) den Hof gemacht - aber bin da leider auf den klassischen Ego-Trip des Gegenübers reingefallen. Hat nichts gebracht.

    Ein ander mal musst ich die Frau in nem Gespräch davon überzeugen, dass sie es mit mir einfach mal wagen soll. Sie wusste nicht so recht. Hört sich jetzt blöd an, aber hat letztlich sogar 4 Jahre gehalten.

    Und jetzt bin ich grad wieder in einer ähnlichen Situation und lass da auch erstmal nicht locker. Wichtig ist, dass du dich einfach in Erinnerung rufst und klar machst was du willst und dass du da bist.

    Ein Kumpel, der wahrlich keine Schönheit ist, ist einer (HAMMER!)Frau 1 Jahr lang hinterher gerannt und am Ende hat er sie bekommen. Jetzt ist er schon ziemlich lange mit ihr zusammen :zwinker:

    Ein "Nein" sollte aber auch als ein "Nein" behandelt werden, alles andere ist würdelos.
     
    #3
    Joppi, 30 Januar 2010
  4. Soraya85
    Soraya85 (31)
    Meistens hier zu finden
    1.953
    133
    52
    vergeben und glücklich
    Mein Ex war bzw. ist soeiner :zwinker: Er hat dies bezüglich einen ziemlich langen Atem, das Problem ist nur, jetzt wos schon seit mehr als 2 Monaten aus ist zwischen uns (ich hatte Schluss gemacht) verhält er sich nun wieder so :ashamed:
     
    #4
    Soraya85, 31 Januar 2010
  5. SnakePlisken
    Meistens hier zu finden
    889
    148
    250
    nicht angegeben
    meine Ex war am Anfang geschockt das ich was von ihr wollte. Hab dann nix mehr gemacht und war mir auch egal. Sie hat dann aber nach nem Monat angefangen sich ins Zeug zu legen und weitere drei Monate später waren wir zusammen.
     
    #5
    SnakePlisken, 31 Januar 2010
  6. diskuswerfer85
    Sehr bekannt hier
    3.198
    198
    838
    in einer Beziehung
    Meistens kann man das vergessen. Mit hinterherlaufen (ich wurde allerdings auch mit gemischten signalen gezielt hingehalten...) habe ich auch schon schlechte erfahrungen gemacht.

    Inzwischen sehe ich das so: entweder ist anziehung da oder eben nicht, dann sollte man es auch gut sein lassen und nach vorne sehen. Man kann niemanden überreden sich angezogen zu fühlen, das ist ein fehler den viele machen.
     
    #6
    diskuswerfer85, 31 Januar 2010
  7. BABY_TARZAN_90
    Sehr bekannt hier
    1.610
    198
    526
    Verliebt
    Ich habe Monate gebraucht, um ihr begreiflich zu machen, dass ich sie liebe. Sie wollte einfach nicht glauben, dass ich sie schön finde :ratlos:
     
    #7
    BABY_TARZAN_90, 31 Januar 2010
  8. User 15352
    Beiträge füllen Bücher
    3.822
    248
    1.504
    Verheiratet
    Oh, jaa! Mein Freund musste mich quasi dazu überreden, mit ihm eine Beziehung einzugehen :grin:!
    Ich war zu dem Zeitpunkt nämlich frisch getrennt und hatte eigentlich keine Lust auf "was Festes".
    Aber irgendwie konnte er mich dann doch überzeugen :zwinker:...
     
    #8
    User 15352, 31 Januar 2010
  9. User 88899
    Verbringt hier viel Zeit
    1.810
    88
    204
    vergeben und glücklich
    Das hat einer versucht, hat aber nicht geklappt. Tat mir sogar irgendwie leid, weil ich ihn nicht verletzen wollte, aber es ging einfach nicht. Dass er mich einfach so geküsst hat, hats auch nicht grad besser gemacht. Im Nachhinein wünschte ich, ich hätte den Kontakt schneller abgeblockt.
     
    #9
    User 88899, 31 Januar 2010
  10. Aily
    Benutzer gesperrt
    2.562
    108
    345
    Verliebt
    Off-Topic:
    Schon witzig, dass du annimmst, nur Männer würden einer Beziehung nachhelfen wollen...
     
    #10
    Aily, 31 Januar 2010
  11. Mitbewohner
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    273
    43
    11
    in einer Beziehung
    Off-Topic:
    Schon witzig, dass du annimmst, ich würde annehmen, dass nur Männer einer Beziehung nachhelfen wollen :zwinker:
     
    #11
    Mitbewohner, 31 Januar 2010
  12. Aily
    Benutzer gesperrt
    2.562
    108
    345
    Verliebt
    Off-Topic:


    *g* ich hatte ja die betreffende Stelle zitiert:
    Oder war mit "nicht zurückhalten können" was anderes gemeint...? :grin:
     
    #12
    Aily, 31 Januar 2010
  13. Mitbewohner
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    273
    43
    11
    in einer Beziehung
    Off-Topic:
    Weil die Umfrage nur an die Männer gerichtet ist, habe ich das noch hinzugefügt, falls z.B. du auch antworten möchtest
     
    #13
    Mitbewohner, 31 Januar 2010
  14. Fuchs
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    5.488
    398
    3.290
    Single
    Ich bin DER Kämpfer (oder negativ ausgedrückt: DER Hinterherlaufer) schlechthin! :grin:

    Dabei beneide ich im Stillen schon die Leute, die sich da nicht so den Arsch aufreissen und einfach auf die nächste warten, falls es mal mit der Anziehung nicht sofort klappt. So eine Attitüde kann ich mir überhaupt nicht leisten, da mich nur ganz wenige Frauen überhaupt einmal anziehen. Ergo bleibe ich da so gut es geht am Ball. Meine Aufmerksamkeit zu erregen ist schwierig, aber wenn die Frau das einmal schafft, wird sie mich zu ihrem Glück (oder Unglück) nicht mehr so schnell los... :zwinker:

    Und geholfen hat es auch schon: Meine erste Beziehungspartnerin trennte sich nach ein paar Monaten Fernschmerz von mir, was mich zutiefst deprimierte aber auch animierte, diverse Veränderungen herbeizuführen. Ein Jahr später war ich wie verwandelt und sie verliebte sich seltsamerweise tatsächlich neu in mich und das stärker als zuvor.

    Vielleicht hat mich dieses Erlebnis da auch in meiner Hartnäckigkeit geprägt, aber ich gebe natürlich dennoch acht, nicht meine Selbstwürde zu verlieren, zum Spielball zu werden oder auf völlig verlorenem Grund zu kämpfen.
     
    #14
    Fuchs, 31 Januar 2010
  15. Luc
    Luc (29)
    Meistens hier zu finden
    2.148
    148
    108
    nicht angegeben
    Nö, für mich beruht sich das Erobern auf Gegenseitigkeit. :zwinker:
     
    #15
    Luc, 31 Januar 2010
  16. Mitbewohner
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    273
    43
    11
    in einer Beziehung
    Das heißt, du gibst dir keine Mühe, wenn du dich verliebt hast, sie aber noch nicht? Lässt es einfach bleiben?
     
    #16
    Mitbewohner, 31 Januar 2010
  17. Aily
    Benutzer gesperrt
    2.562
    108
    345
    Verliebt
    Die Betonung liegt wohl auf dem Wörtchen NOCH... Ich glaube, dass man manche Dinge nicht überstrapazieren sollte, d.h. wenn einer nicht will, dann will er (sie) nicht, damit hat sich's.
     
    #17
    Aily, 31 Januar 2010
  18. Celine89
    Celine89 (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    508
    103
    21
    vergeben und glücklich
    Ich weiß immer von Anfang an, ob ich einen Mann so anziehend finde, dass ich mir eine Beziehung mit ihm vorstellen kann. D.h. um mich muss man(n) nicht "kämpfen".
    Bisher ist es noch nie vorgekommen, dass ich mich in meinen besten Freund oder so verliebt habe...und ich kann es mir auch beim besten Willen nicht vorstellen.
     
    #18
    Celine89, 31 Januar 2010
  19. User 91095
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    7.275
    598
    8.055
    nicht angegeben
    Ich weiß nicht genau, wie du das meinst mit der Überzeugungsarbeit.

    Einmal hat ein Freund das bei mir über Monate probiert (vermutlich hat er's falsch angepackt, denn er hat mir alles recht machen wollen und ich hab's mir gefallen lassen), allerdings ist das total in die Hose gegangen, weil von meiner Seite aus einfach nicht genug da war und man das auch nicht einfach herzaubern kann.

    Ein anderer Mann hat mich davon überzeugt, dass das mit der Beziehung richtig ist. Gefühlsmäßig war bei mir aber genug da und nur meine Vernunft hatte sich da anfangs etwas entgegengestellt.
     
    #19
    User 91095, 31 Januar 2010
  20. Luc
    Luc (29)
    Meistens hier zu finden
    2.148
    148
    108
    nicht angegeben
    Ich taste mich an sie ran. Wenn von ihr aber nichts weiter kommt, lass ich es bleiben, bevor ich mich verliebe. Ich versuche es zumindest. Sie soll auch was tun. Sie ist emanzipiert.
     
    #20
    Luc, 31 Januar 2010

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten