Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Emulamu_2
    Gast
    0
    2 August 2004
    #1

    M: ausnutzen, ausgenutzt sein oder mittelding?

    So mal ebend ne Umfrage für die männlichen Forumleser:

    Da ich mit meiner Freundin nun fast n Jahr zusammen bin und ich eigentlich nur sie 'bediene' und nicht andersherum frag ich mich .. wies bei euch läuft^^
     
  • cat85
    Gast
    0
    2 August 2004
    #2

    wie bedienst du sie denn?
     
  • Emulamu_2
    Gast
    0
    2 August 2004
    #3
    naja ich meine.. Fingern, Fummeln, Lecken usw.. Streicheln. Aber von ihrer Seite kommt immer recht wenig... regt mich zur Zeit nur irgendwie auf. Hab zwar kein wirkliches Problem mit aber irgendwie isses ..blöd^^
     
  • Baerchen82
    Baerchen82 (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.328
    121
    0
    Verheiratet
    2 August 2004
    #4
    Na Du hast halt eine Freundin die Dich gut im Griff hat.. :link: :grin:

    In sachen Sex ist es bei uns sehr ausgewogen.. bzw. es gibt da nur leichte schwankungen.. in anderen bereichen schleicht sich schon ein wenig Einseitigkeit ein..
     
  • Emulamu_2
    Gast
    0
    2 August 2004
    #5
    ja stimmt.. nur ich hab halt langjährige erfahrung darin von Frauen undankbar behandelt zu werden. Dh. man fährt se rum, hilft ihnen da und dort und dann? Kriegt man n Arschtritt als Dankeschön. Ist zwar in dieser hinsicht nicht so krass weil es ja auch noch Sex gibt (von dem beide profitieren) aber man wünscht sich halt doch irgendwie mal n Handjob oder so :zwinker:
     
  • cat85
    Gast
    0
    2 August 2004
    #6

    sag ihr doch einfach, was du willst und was dich stört. oder "bedien" sie nicht mehr und warte bvis was von ihr kommt...
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste