Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • munich-lion
    Planet-Liebe ist Startseite
    12.982
    598
    10.512
    nicht angegeben
    25 Januar 2010
    #61
    Nee, keine Sorge, ich trage schon die passenden BHs, die mit Sicherheit auch sitzen.

    Mittlerweile wissen wir ja, dass du Push-Up als Mogelpackung bezeichnest, aber mir ist nicht klar, weshalb du dich bei dem Thema so reinhängst und uns quasi diese BHs madig machen möchtest.
    Trag du dein Zeug weiter und gut ist...auch brauchst du kein Mitleid mit meinem Süßen haben, weil der Arme ach so beschissen wird, wenn die Hüllen fallen.
    Er ist nämlich derjenige, der mir meine wunderschönen Dessous kauft, mich gierig darin bewundert und sie anschließend auch sehr gerne auszieht. :tongue:
     
  • Susi-Maus
    Susi-Maus (27)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    194
    43
    3
    Single
    25 Januar 2010
    #62
    Dem kann ich mich nur anschließen. In Nicht-Push-Up´s sehen einige brüste einfach mal zu hängend und unförmig aus. Ich kenne keinen Typen in so ungefähr meinem Alter, der auf sowas steht.
    Und um aus einem B ein D oder DD zu machen, da braucht es schon etwas mehr als einen Push-Up. Außerdem kann man die kleinen Innenpolster ja auch rausnehmen. dann sitzen die BH´s voll bequem und vergrößert ist auch nicht wirklich was durch die 1-2mm die da noch übrig sind.
     
  • User 20579
    Planet-Liebe Berühmtheit
    5.488
    398
    4.220
    Verheiratet
    25 Januar 2010
    #63
    Naja, ich meine, das ist ja eh grundsätzlich mal die Funktion eines BHs- etwas zu halten, was von selber womöglich nicht so hält. Trotzdem beleidige ich niemanden, der vielleicht leicht hängende Brüste hat und daher einen guten Halt bevorzugt.

    Bei mir ist so wenig, dass da gar nichts hängen kann, daher pushe ich gerne :zwinker:

    Ich finde, dass es total albern ist, wenn die Fronten bei irgendwelchen Busendiskussionen einander angreifen - irgendwann schreiben die mit kleinen Brüsten was von "besser als hängende Brüste!" und die mit großen Brüsten "lieber ne echte Frau, als ein Brett mit Warzen".

    Ist doch albern - niemand kann was für seine Brüste, daher braucht man sich weder schämen, noch stolz auf sie zu sein. Die Modeindustrie gibt ja nun auch wahrlich genug her, als dass jeder seine Figur im Rechten Licht präsentieren kann :zwinker:
     
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  • LaLoba
    Gast
    0
    25 Januar 2010
    #64
    Um gottes willen.. nein, ich will hier niemandem irgendwas madig reden. Auf keinen fall.. Ich hab mich da nur etwas reingehängt, weil mich der Bh kauf immer dermaßen stresst und ich mich jedesmal drüber aufrege dass es nru noch Push ups gibt und kaum noch normale. War nämlich letztens erst wieder einkaufen. Naja womöglich war ich immer noch etwas gestresst deswegen.

    Und mich wundert, nur dass einige hier sagen, dass man durch normale Bhs die brustwarzen sieht .. fands nur komisch. kenn das Problem nämlich absolut net.Aber sollte nicht negativ rüber kommen.
     
  • munich-lion
    Planet-Liebe ist Startseite
    12.982
    598
    10.512
    nicht angegeben
    25 Januar 2010
    #65
    @LaLoba:
    Passt schon, wenn du das nicht negativ gemeint hast...ich kann durchaus verstehen, dass ein BH-Kauf Frust auslösen kann, darum bin ich auch total happy, dass ich einen Hersteller gefunden habe, der genau das anbietet, was mir so vorschwebt. Optimale Passform und dann auch noch optisch voll nach meinem Geschmack.

    Natürlich sind Brüste ein mehr oder weniger herausragendes Körperteil einer Frau, das auch Weiblichkeit signalisiert, so dass man es gerne vorteilhaft präsentieren möchte.
    Aber viele Frauen definieren sich ausschließlich über ihren Busen und das halte ich für bedenklich, weil eben so auch immer eine gewisse Stutenbissigkeit mit Zickereien und Konkurrenzgehabe zustande kommt.
    Dabei haben wir doch alle eigentlich das Gleiche zu bieten mit der ursprünglich angedachten "Funktionalität"...nur dass sie eben zum Glück bei jeder Frau anders aussehen.
    Wäre frau ein wenig gelassener und würde den Männern nicht immer zutrauen oder unterstellen, dass sie nur auf stramme Brüste mit mind. Körbchengröße C und kleinen Warzenvorhöfen stehen, dann wäre so manches Thema gar nicht nötig.
     
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  • Susi-Maus
    Susi-Maus (27)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    194
    43
    3
    Single
    25 Januar 2010
    #66
    Sehr toller Beitrag. Du hast mit dem Punkt "Funktionalität" total recht. Schließlich und endlich sind Brüste dazu da, um Neugeborene mit Nahrung zu versorgen. Tierweibchen haben auch nichts anderes und ich kann mir nicht vorstellen, dass weder die Männchen noch die Weibchen sich über die Größe Gedanken machen^^
     
  • twinkeling-star
    Sehr bekannt hier
    1.567
    168
    269
    Single
    25 Januar 2010
    #67
    ehrlich gesagt, frag ich mich grad ob hier einige überhaupt wissen, welche bh-schnitte es überhaupt gibt.
    es gibt nicht nur push-up und normale bh's (was auch immer ein normaler bh ist, mittelträger bh? balkonette? bh ohne wattierung?) und nicht jeder wattierte bh ist gleich ein push up und ein t-shirt bh ist in der regel auch kein push up.

    es gibt soviele unzählige schnitte und nicht nur schwarz oder weiß, das es durchaus auch etwas anderes als push-up gibt um zb empfindliche brustwarzen zu schonen oder die brust schön in form zu bekommen.

    keine sorge das ist kein beitrag gegen push-up, ich hab selber welche hier liegen, aber ich kann ein ebenso schönes dekolette zaubern ohne einen push-up anziehen zu müssen. alle push-ups die ich hab lassen die brust optisch schon größer erscheinen, dadurch das sie eben einfach entsprechend in eine bestimmte form gedrückt werden und häufig auch noch sehr stark gepolstert sind (h&m und new yorker, sind da auch ohne kissen ganz weit vorn) ich hab unter anderem auch einen push-up von passionata hier, der pusht ganz anders als h&m und co, ist wesentlich weniger wattiert und viel bequemer.

    nurmal so
    das ist ein t-shirt bh
    Passionata - Cherie - T-Shirt BH | enamora.de
    und das ein push-up
    Passionata - Cherie - Push-Up-BH | enamora.de
     
  • User 29290
    User 29290 (38)
    Meistens hier zu finden
    3.733
    148
    200
    Verheiratet
    25 Januar 2010
    #68
    @twinkling-star: Die BHs, die ich absolut nicht mag, weil sie keine schoene Form geben und bei denen man die Brustwarzen sehen kann, sind die nicht gepolsterten (evtl. auch noch ohne Buegel). Also sowas: Princesse tam tam - Lovely - Triangel-BH ohne Bügel | enamora.de

    Richtige Push-Ups habe ich aber auch nicht, nur eben halt gepolsterte BHs in der Art: Chantelle - Rive Gauche - Schalen-BH | enamora.de oder eben welche, bei denen man die Kissen rausnehmen kann, weil ich nicht noch mehr Volumen brauche. Haette ich einen kleineren Busen, wuerde ich aber wohl Push-Ups tragen, weil ich es persoenlich schoen finde, wenn man ein volles Dekolleté hat (egal ob echt oder nachgeholfen :zwinker:)
     
  • twinkeling-star
    Sehr bekannt hier
    1.567
    168
    269
    Single
    25 Januar 2010
    #69
    das war mir eigentlich schon klar, ich mag die auch nicht.
    aber ich wunderte mich eben doch enorm, was hier alles als normaler bh abgetan wurde und alles andere gleich als push-up bezeichnet wurde.
    diese schwarz und weiß malerei bei produkten, wo es nun wirklich zig unterschiedliche varianten gibt.

    dein beispiel gehört eindeutig zu den nicht push-ups, die ein wunderschönes dekollete zaubern können.
     
  • User 85539
    Meistens hier zu finden
    817
    128
    97
    vergeben und glücklich
    25 Januar 2010
    #70
    hier sind wohl die BHs gemeint, die wirklich nur dünnen Stoff haben und völlig ungefüttert sind. diese passen sich der Form der Brüste an und nicht umgekehrt, wie es bei Push-Ups oder gefüterten BHs dr Fall ist. da sieht man dann auch schnell mal harte Nippel durch :zwinker:

    wie jetzt z.b. bei dem grauen hier. oder hier (irgendwie gibt es keine guten Beispiele zu geben. die scheinen inzwischen wirklich rar zu sein. :grin:)

    kann aber twinkle-star zustimmen. es gibt nicht nur schwarz und weiß.

    ich persönlich habe keinen einzigen PushUp-Bh im Schrank, sondern trage bei 75B nur diese wattierten BHs und manchmal wunder ich mich schon über mein Dekolletée:eek::link::grin:
    PushUp ist mir persönlich da schon ne Nummer zu hart. finde aber nichts verwerfliches dran, wenn man welche trägt. jeder so, wie er mag.:smile:
     
  • LaLoba
    Gast
    0
    26 Januar 2010
    #71
    Also bei den ganz dünnen Bhs kann ich das durch aus nachvollziehen. Aber klang so als wenn das bei allen so ist die nciht gepolstert sind. Ich habe nur Bhs ohne Polster. einige gefüttert und einige nicht. Und die meistens haben irgendwelche Muster drauf udn wirken dadurch auch etwas dicker. Aber da kann ich das mit den Nippeln nicht nachvollziehen. Aber dann weiß ich ja was ihr jetzt meint
     
  • metamorphosen
    Sehr bekannt hier
    3.425
    168
    227
    vergeben und glücklich
    26 Januar 2010
    #72
    Nö, ich empfinde es nicht als Mogelpackung. Es geht schließlich auch gar nicht darum eine möglichst "wahrheitsgetreue" Begutachtung des Busens zu ermöglichen. Wir sind doch nicht auf dem Pferdemarkt. :hmm:

    Hauptsache es sieht schön aus und gefällt der Frau und vielleicht auch der Umgebung. :grin:

    Off-Topic:
    Nö, die sind nicht maßgeschneidert sondern ganz normale Muster. Das wäre nicht praktikabel und auch unnütz. Die BH Größe entspricht dem Standard des Herstellers und die Models werden passend ausgesucht. :zwinker:
     
  • LaLoba
    Gast
    0
    26 Januar 2010
    #73
    passend ausgeswucht? Nix da. Ich kenne eine Designerin die genau weiß wie das von statten geht. Also leider oftmals bearbeitet. ist leider so
     
  • User 44981
    User 44981 (30)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    4.341
    348
    2.218
    Single
    26 Januar 2010
    #74
    Ich sehe das ähnlich wie beim Thema schminken: Dezent und in Maßen kann das super aussehen (vor allem bei besonderen Anlässen mit besonderer Kleidung, usw.), aber man kann es auch so übertreiben, dass es nicht mehr schön ist.

    Es spricht doch nichts dagegen, das, was man hat, möglichst vorteilhaft zu präsentieren...
    Jeder Mensch soll doch einfach die Klamotten tragen, in denen er sich am wohlsten fühlt und sich am besten gefällt.

    Das heißt ja noch lange nicht, dass mir das alles dann auch gefallen muss... Relativ große, gepushte Brüste gefallen mir persönlich eher nicht, da ich allgemein große Brüste nicht sonderlich attraktiv finde... kleinere bis mittelgroße Brüste können aber mit dem passenden Outfit etwas gepusht schon ziemlich gut aussehen...

    Ein schönes Dekolletee sieht doch oft ziemlich lecker aus :drool: - aber ich wäre dann auch bestimmt nicht enttäuscht, wenn ich später feststelle, dass die Frau hier mit dem passenden BH ein wenig nachgeholfen hat.
    Ich wäre ja auch nicht enttäuscht, wenn ich eine Frau geschminkt kennen lerne und ich danach sehe, dass sie ungeschminkt nicht ganz so makellos ist und ihre Haut nicht so glatt wie ein Babypo ist.
     
  • GreenEyedSoul
    0
    26 Januar 2010
    #75
    Ich habe keine Push-Ups, aber auch nur, weil ich bisher keinen gefunden habe, der mir gefällt und gut sitzt.
    Grundsätzlich finde ich die aber okay, es ist ja nun nicht so, dass man damit eine ganze Körbchengröße schummeln könnte. Von daher dürften die Kerle beim Auspacken auch nicht total enttäuscht sein, so groß ist der Unterschied dann doch auch wieder nicht.

    Ich trag alle möglichen BHs, auch mal ohne Polster, Hauptsache sie sind bequem.
     
  • User 29290
    User 29290 (38)
    Meistens hier zu finden
    3.733
    148
    200
    Verheiratet
    26 Januar 2010
    #76
    Habe mir das jetzt mal angeguckt und finde es nicht so ungewoehnlich. So sieht es bei mir aus, wenn ich die Kissen nicht aus dem BH nehme (nur den Rest der Top Figur habe ich leider nicht).
     
  • VelvetBird
    Gast
    0
    26 Januar 2010
    #77
    Ich verstehe die Diskussion um die angebliche "Mogelpackung" nicht.
    Tragen Frauen mit Hüftspeck Hüfthosen, so wird ihnen geraten, einen anderen Schnitt zu wählen, damit der Speck nicht so rausquillt. Bei etwas Bauch wird einem auch zu entsprechender Kleidung geraten, die den Bauch etwas kaschiert. Männer mit Geheimratsecken frisieren sich auch häufig so, dass die kahlen Stellen nicht so herausstechen.
    Und dann wird es so verteufelt, wenn man sich mit einem Kleidungsstück ein schöneres Decolleté zaubert? Doppelmoral vom Feinsten.

    Meine BHs sind alle leicht gefüttert, aber es sind keine richtigen Push-Ups. Einfache, ungefütterte Stoff-BHs (also die mit ganz dünnem Stoff) gefallen mir nicht.
     
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  • User 40590
    User 40590 (39)
    Sehr bekannt hier
    2.338
    198
    655
    in einer Beziehung
    26 Januar 2010
    #78
    Wenn es um "schummeln" geht wäre doch jeder BH eine Mogelpackung. QUasi jeder BH schiebt, drückt, hebt und formt in einem gewissen Rahmen und es ist meiner Meinung nach nichts verwerfliches dran.
     
  • User 29904
    Beiträge füllen Bücher
    5.657
    248
    780
    nicht angegeben
    26 Januar 2010
    #79
    x
     
    Zuletzt bearbeitet: 22 Februar 2016
  • twinkeling-star
    Sehr bekannt hier
    1.567
    168
    269
    Single
    26 Januar 2010
    #80
    kann man nicht? ehrlich gesagt ist mir das neu.
    man ganz mit einem push-up ganz locker 1-2 größen dazumogeln, wenn man es will.
    schau dir mal die push-ups von h&m oder new yorker an, da sind zusätzlich zur polsterung nochmal extra kissen drin, damit wirkt die brust schon optisch größer, bzw. das was im bh steckt.
    gibt dann noch menschen die stopfen da auch mal locker 2 kissen auf jede seite rein.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste