Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • effofo24
    effofo24 (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    107
    101
    0
    Single
    30 Mai 2009
    #1

    @m: schonmal das sperma zurückgehalten?

    tach auch,

    da ich über die suche nix passendes gefunden, an anderer stelle aber etwas drüber gelesen hab, frage ich vorallem die jungs:

    habt ihr schonmal beim orgasmus euer sperma am rausspritzen oder -laufen gehindert?

    wenn ja, aus welchen gründen habt ihr das gemacht?

    @ mädels: habt ihr das schonmal bei nem kerl gemacht oder habt ihr das mitbekommen bzw. zugesehen? was war der grund dafür?

    dass es sowas gibt hab ich letztens mal irgendwo gelesen . . .

    vielen dank für eure zahlreiche beteiligung an dieser umfrage :cool1:
     
  • User 49007
    User 49007 (30)
    Sehr bekannt hier
    2.993
    168
    299
    Verheiratet
    30 Mai 2009
    #2
    Nein auf diese Idee bin ich nochnicht gekommen. Nur einmal weil ich testen wollte ob es möglich ist, aber dann doch nicht getan
     
  • CCFly
    CCFly (37)
    live und direkt
    12.472
    218
    263
    Verheiratet
    30 Mai 2009
    #3
    ja, mein freund macht das manchmal beim gv, aber er hält dann auch den orgasmus zurück. ab und zu kommt dann schon ein wenig sperma raus, aber er kann dann trotzdem noch weitermachen.
     
  • User 63483
    User 63483 (38)
    Sehr bekannt hier
    1.772
    198
    636
    in einer Beziehung
    31 Mai 2009
    #4
    hm, hab ich noch nie geschafft.



    Aber ich habs auch noch nie versucht :ratlos:



    Eigentlich will ichs aber auch gar nicht zurückhalten :grin: :drool: :tongue:
     
  • User 78066
    User 78066 (40)
    Sehr bekannt hier
    1.347
    168
    264
    Verheiratet
    31 Mai 2009
    #5
    m4j0 ist eben kein besonders Zurückhaltender :zwinker: :grin:

    Spaß beiseite: Habe ich bislang weder mitbekommen noch ihn angestiftet/aufgefordert. Natürlich macht es schon ein bißchen Freude, ihn ein bißchen auf die Folter zu spannen.
    Aber ich kann das dann nicht lange mit ansehen :zwinker: . Da "erlöse" ich dann doch gerne :grin: .
     
  • squarepusher
    Sehr bekannt hier
    2.516
    198
    445
    Single
    31 Mai 2009
    #6
    "sperma zurückhalten", im gegensatz zu "organsmus hinauszögern" ist eine bloße, mechanische, physische, eventuell willensmäßige behinderung der ejakulation.

    *brrrr*. 'nuff said.
     
  • donmartin
    Gast
    1.903
    31 Mai 2009
    #7

    .....und kann verdammt weh tun!.....:flennen:

    Wenn der "PoR" einmal da ist gibts kein "zurück"....
     
  • Lina_O
    Lina_O (30)
    Benutzer gesperrt
    29
    88
    3
    Single
    4 Juli 2009
    #8
    Je öfter man ihn geil macht ohne das er kommt, desto heftiger spritzt er dann wenn er kommt habe ich festgestellt
     
  • User 71335
    User 71335 (50)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    Userin des Monats
    9.274
    398
    4.519
    Verliebt
    5 Juli 2009
    #9
    Mein Mann kann das bewusst zurückhalten, er hat dann zwar einen Orgasmus, wie er sagt sogar leicht intensiver, aber er kommt dann trocken.
    Macht er gerne beim OV weil er sich davor ekelt das ich schlucken könnte - verkehrte Welt.:zwinker:

    Auch zwischendurch kann er bewusst einhalten, hat aber oft den Nachteil, dass er dann gar nicht mehr so schnell abspritzen kann oder sein schwanz erstmal abschwellen muss und dann nochmal loslegt, damit er sich erleichtern kann.
     
  • User 77547
    Beiträge füllen Bücher
    2.546
    248
    1.856
    Verheiratet
    6 Juli 2009
    #10
    Hab das schon häufiger versucht. Ist mir aber noch nie gelungen. ... Insofern eher eine frustrierende Angelegenheit: Da ist einfach "kommen lassen" dann doch angenehmer, wenn es letztlich sowieso aufs Gleiche rausläuft M-)
     
  • tany
    tany (38)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    12
    28
    0
    Single
    7 Juli 2009
    #11
    Habe meinen Ex mal ein paar mal bis kurz vors kommen getrieben und dann aufgehört zu blasen, nur irgendwann war er zu geil und er hat dann viel Sperma gespritzt.
     
  • Nevery
    Planet-Liebe ist Startseite
    9.507
    598
    8.456
    in einer Beziehung
    7 Juli 2009
    #12
    ich werd mich hüten... das wär nen klassisches beispiel für "ins eigene fleisch schneiden".
     
  • D.J.27
    D.J.27 (42)
    Verbringt hier viel Zeit
    610
    103
    1
    in einer Beziehung
    8 Juli 2009
    #13
    ich muss das nicht haben.... es geht auch so weiter :smile:
     
  • User 48403
    User 48403 (48)
    SenfdazuGeber
    9.437
    248
    657
    nicht angegeben
    8 Juli 2009
    #14
    Hab's mal schon mal gemacht, aber ehrlich gesagt, zögere ich lieber hinaus und kann im gegebenen Moment auch ordentlich abspritzen:cool:
     
  • Quillo7
    Quillo7 (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    59
    93
    1
    Single
    8 Juli 2009
    #15
    Also ich habs schon öfters gemacht, beim mastrubieren, das ich dann gemerkt hab, als ich mir dann mit der Hand einen runter geholt hab und gemerkt hab, das es gleich kommt, den Penis ganz fest gedrückt, so das nichts durch kommt(und ich muss sagen, das ist bei mir ein geiles gefühl). Dann ganz kurze pause und weiter gehts mit dem rubbeln, bis es wieder so weit ist, und dann wird gespritzt. Scho herrlich :-P
     
  • User 15902
    User 15902 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    128
    113
    20
    Single
    9 Juli 2009
    #16
    Ja schon mehrfach beim Sex.

    Bei mir ist es wie bei LollyPoppys Freund.
    Ich habe einen Trockenen Orgasmus bzw. es kommt wenn überhaupt nur sehr wenig Sperma.
    Das ganze lässt sich mehrfach wiederholen. Klappt allerdings nicht immer. Kommt auf die Tagesform drauf an bzw. darf ich den Punkt des Anspannens nicht verpassen.
    Somit ist relativ langer Sex möglich mit der Partnerin.
    Es kam aber auch schon vor das Sie so fertig war und nicht mehr feucht wurde bzw. ich garnicht mehr abspritzen konnte, weil "er" leicht wehtat bzw. ich einen starken Druck im ganzen Penis hatte. Vom Gefühl her war das schon unangenehm. Hatte ich so extrem aber bis jetzt nur einmal.
     
  • User 29904
    Beiträge füllen Bücher
    5.657
    248
    780
    nicht angegeben
    9 Juli 2009
    #17
    x
     
    Zuletzt bearbeitet: 22 Februar 2016
  • Subway
    Planet-Liebe Berühmtheit
    5.986
    398
    2.246
    Verheiratet
    9 Juli 2009
    #18
    Längerer Sex?!
     
  • User 15902
    User 15902 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    128
    113
    20
    Single
    9 Juli 2009
    #19
    Ja, zum einen längerer Sex und mehrfache Orgasmen (im idealfall für beide). Was normalerweise ja immer bei uns Männern eine gewisse Ruhephase vorraussetzt.
    Meine Ex war da anfangs etwas überrascht. Sie dachte ich sei fertig und schaute mich dann komisch an als ich weitermachte.
    D.h. aber nicht das jeder Akt so abläuft. Ich hab auch nix gegen eine schnelle Nummer. :zwinker:
     
  • User 18780
    User 18780 (35)
    Meistens hier zu finden
    2.339
    133
    25
    Verheiratet
    9 Juli 2009
    #20
    schonmal (erfolgreich) probiert, ja.
    habe dazu den million-dollar punkt (heißt der so?) abgedrückt. einfach um zu testen, ob das tatsächlich klappt. der orgasmus war aber eher unbefriedigend. von daher: es bleibt beim versuch, dauerhalft will ich das nicht mahctn
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste