Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

@m: Wie holt ihr euch die Frauen?

Dieses Thema im Forum "Liebe & Sex Umfragen" wurde erstellt von Luc, 29 November 2009.

  1. Luc
    Luc (29)
    Meistens hier zu finden
    2.148
    148
    108
    nicht angegeben
    Es gibt ja so einen schönen Thread für die Damen und da dachte ich, auch einen für die Herren zu machen. :grin:



    1) Wie attraktiv findest du dich selbst auf einer Skala von 1-10?

    2) Auf einer Skala von 1-10 wie stark würdest du deine verführerische Wirkung auf Frauen einschätzen? 1= ich fall den Frauen nicht Mal auf, 10= Ich krieg jede!


    3) Du sitzt mit deinem Kumpel in einer Bar. Plötzlich kommt eine Frau durch die Tür, die genau dein Typ ist. Was machst du, um mit ihr ins Gespräch zu kommen?

    4) Nehmen wir an, die Frau spricht DICH an. Welche Einstellung nimmst du normalerweise ein, wenn sie dir gefällt? Zurückhaltend, offen, der Logik wiedersprechend, arrogant etc....?

    5) Nehmen wir jetzt an, sie spricht dich natürlich nicht an. Hat auch noch keinen Augenkontakt mit dir aufgenommen, weil du ihr vielleicht nicht aufgefallen bist. Würdest du SIE ansprechen? Wenn ja, wie? Hast du eine spezielle Methode, die von Erfolg geprägt ist?


    6) Die Frau wirkt schüchtern. Erkennst du den Unterschied zwischen Schüchternheit und Desinteresse? (Ja/Nein/Egal, ich krieg die schon, wenn ich will


    7) Hast du spezielle Flirttechniken, die du während dem Gespräch verwendest? Wie signalisierst du der Frau, dass sie den nächsten Schritt wagen kann?


    8) Die Frau ist entweder schüchtern, desinteressiert oder kann/will einfach nicht flirten! Gibst du auf oder siehst du sie als spannende Herausforderung? Wie lange bleibst du, bis du das Interesse verlierst?


    9) Würdest du die Frau küssen oder wartest du bis sie es tut? Wenn du die Initiative ergreifst, hast du dafür eine funktionierende Methode?

    10) 4 neue Situationen: Die Traumfrau kommt diesmal nicht in eine Bar, sondern du siehst iie a) gehend auf der Straße b) Buch lesend auf einer Parkbank c) in einem Lebensmittelgeschäft d) in der Ubahn.
    Was machst du, um mit ihr in ein Gespräch zu kommen oder auf dich positiv aufmerksam zu machen?


    11) Verhalten beim ersten Date: Versuchst du dich für die Frau interessant zu machen? Was sind deine "Hauptargumente"? Attraktivität, verführerischer Duft, interessante Storys, Selbstbewusstsein ect?

    12) Die Frau will nur Freundschaft. Du könntest dir aber etwas Längerfristiges vorstellen. Wie kriegst du sie dazu, mehr als nur etwas Freundschaftliches von dir zu wollen? Kannst du sie verliebt machen?

    13) Du willst nur Sex. Die Frau könnte sich aber etwas Längerfristiges vorstellen. Wie kriegst du sie dazu, nur etwas Körperliches mit dir haben zu wollen?

    14) Zusammenfassend: Auf einer Skala von 1-10, wie hoch schätzt du deinen Beteiligungsgrad im Zuge des Kennenlernens und der Verführung ein? 1=Ich mach gar nix, Frauen kommen auf mich von alleine zu. 10=Ich übernehm die Führung bis ich sie habe.
     
    #1
    Luc, 29 November 2009
  2. SlimFit
    SlimFit (26)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    8
    26
    0
    Single
    1) Wie attraktiv findest du dich selbst auf einer Skala von 1-10?

    Hmm, wahrscheinlich 6-7

    2) Auf einer Skala von 1-10 wie stark würdest du deine verführerische Wirkung auf Frauen einschätzen? 1= ich fall den Frauen nicht Mal auf, 10= Ich krieg jede!

    2 :cry:

    3) Du sitzt mit einer Freundin in einer Bar. Plötzlich kommt eine Frau durch die Tür, die genau dein Typ ist. Was machst du, um mit ihr ins Gespräch zu kommen?

    wahrscheinlich nichts!:ashamed:


    4) Nehmen wir an, die Frau spricht DICH an. Welche Einstellung nimmst du normalerweise ein, wenn sie dir gefällt? Zurückhaltend, offen, der Logik wiedersprechend, arrogant etc....?

    WENN sie kommt, dann bin ich ganz offen und so weiter...

    5) Nehmen wir jetzt an, sie spricht dich natürlich nicht an. Hat auch noch keinen Augenkontakt mit dir aufgenommen, weil du ihr vielleicht nicht aufgefallen bist. Würdest du SIE ansprechen? Wenn ja, wie? Hast du eine spezielle Methode, die von Erfolg geprägt ist?

    siehe 3)

    6) Die Frau wirkt schüchtern. Erkennst du den Unterschied zwischen Schüchternheit und Desinteresse? (Ja/Nein/Egal, ich krieg die schon, wenn ich will

    NEIN


    7) Hast du spezielle Flirttechniken, die du während dem Gespräch verwendest? Wie signalisierst du der Frau, dass sie den nächsten Schritt wagen kann?

    Nein habe ich nicht / indem ich ihr das Gefühl gebe, dass ich mich sehr für sie interessiere!

    8) Die Frau ist entweder schüchtern, desinteressiert oder kann/will einfach nicht flirten! Gibst du auf oder siehst du sie als spannende Herausforderung? Wie lange bleibst du, bis du das Interesse verlierst?

    Ich gebe auf...

    9) Würdest du die Frau küssen oder wartest du bis sie es tut? Wenn du die Initiative ergreifst, hast du dafür eine funktionierende Methode?

    Wenn sie signalisiert, dass sie es auch will, dann schon


    10) 4 neue Situationen: Die Traumfrau kommt diesmal nicht in eine Bar, sondern du siehst iie a) gehend auf der Straße b) Buch lesend auf einer Parkbank c) in einem Lebensmittelgeschäft d) in der Ubahn.
    Was machst du, um mit ihr in ein Gespräch zu kommen oder auf dich positiv aufmerksam zu machen?

    NICHTS!

    11) Verhalten beim ersten Date: Versuchst du dich für die Frau interessant zu machen? Was sind deine "Hauptargumente"? Attraktivität, verführerischer Duft, interessante Storys, Selbstbewusstsein ect?

    Ich denke mal Humor und Ehrlichkeit!

    12) Die Frau will nur Freundschaft. Du könntest dir aber etwas Längerfristiges vorstellen. Wie kriegst du sie dazu, mehr als nur etwas Freundschaftliches von dir zu wollen? Kannst du sie verliebt machen?

    Nein ich bin nicht Uri Geller!

    13) Du willst nur Sex. Die Frau könnte sich aber etwas Längerfristiges vorstellen. Wie kriegst du sie dazu, nur etwas Körperliches mit dir haben zu wollen?

    Woher soll ich das wissen?
    :grin:

    14) Zusammenfassend: Auf einer Skala von 1-10, wie hoch schätzt du deinen Beteiligungsgrad im Zuge des Kennenlernens und der Verführung ein? 1=Ich mach gar nix, Frauen kommen auf mich von alleine zu. 10=Ich übernehm die Führung bis ich sie habe.

    8
     
    #2
    SlimFit, 29 November 2009
  3. ProxySurfer
    Sehr bekannt hier
    4.942
    198
    653
    Single
    1) Wie attraktiv findest du dich selbst auf einer Skala von 1-10? 2-3

    2) Auf einer Skala von 1-10 wie stark würdest du deine verführerische Wirkung auf Frauen einschätzen? 1= ich fall den Frauen nicht Mal auf, 10= Ich krieg jede!
    1-2

    3) Du sitzt mit einer Freundin in einer Bar. Plötzlich kommt eine Frau durch die Tür, die genau dein Typ ist. Was machst du, um mit ihr ins Gespräch zu kommen? Nichts. Ich habe ja eine Gesprächspartnerin.

    4) Nehmen wir an, die Frau spricht DICH an. Welche Einstellung nimmst du normalerweise ein, wenn sie dir gefällt? Zurückhaltend, offen, der Logik wiedersprechend, arrogant etc....? Mich hat noch nie eine fremde Frau angesprochen und das wird wohl auch nie passieren.

    5) Nehmen wir jetzt an, sie spricht dich natürlich nicht an. Hat auch noch keinen Augenkontakt mit dir aufgenommen, weil du ihr vielleicht nicht aufgefallen bist. Würdest du SIE ansprechen? Wenn ja, wie? Hast du eine spezielle Methode, die von Erfolg geprägt ist? Nein, spreche sie nicht an und habe auch keine Methode.


    6) Die Frau wirkt schüchtern. Erkennst du den Unterschied zwischen Schüchternheit und Desinteresse? (Ja/Nein/Egal, ich krieg die schon, wenn ich will
    Möglicherweise erkenne ich den Unterschied.

    7) Hast du spezielle Flirttechniken, die du während dem Gespräch verwendest? Wie signalisierst du der Frau, dass sie den nächsten Schritt wagen kann? Nein, kommt auf die Situation an.


    8) Die Frau ist entweder schüchtern, desinteressiert oder kann/will einfach nicht flirten! Gibst du auf oder siehst du sie als spannende Herausforderung? Wie lange bleibst du, bis du das Interesse verlierst?
    Ich gebe auf, dauert auch nicht lange.

    9) Würdest du die Frau küssen oder wartest du bis sie es tut? Wenn du die Initiative ergreifst, hast du dafür eine funktionierende Methode? Sie wird es nie tun. Wenn ich es tue, kriege ich bestimmt ne Anzeige wegen Belästigung.

    10) 4 neue Situationen: Die Traumfrau kommt diesmal nicht in eine Bar, sondern du siehst iie a) gehend auf der Straße b) Buch lesend auf einer Parkbank c) in einem Lebensmittelgeschäft d) in der Ubahn.
    Was machst du, um mit ihr in ein Gespräch zu kommen oder auf dich positiv aufmerksam zu machen?
    a) - d) sind für mich keine guten Orte zum flirten. Ich nutze dazu Partys, Beruf, Verein usw., da gibt es immer Themen, die sie und mich interessieren.

    11) Verhalten beim ersten Date: Versuchst du dich für die Frau interessant zu machen? Was sind deine "Hauptargumente"? Attraktivität, verführerischer Duft, interessante Storys, Selbstbewusstsein ect? Ich versuchs mit Natürlichkeit, so wie ich eben bin.

    12) Die Frau will nur Freundschaft. Du könntest dir aber etwas Längerfristiges vorstellen. Wie kriegst du sie dazu, mehr als nur etwas Freundschaftliches von dir zu wollen? Kannst du sie verliebt machen? Das wüßte ich auch gern!!! Nö, "sie verliebt machen" geht ja nun wohl gar nicht.

    13) Du willst nur Sex. Die Frau könnte sich aber etwas Längerfristiges vorstellen. Wie kriegst du sie dazu, nur etwas Körperliches mit dir haben zu wollen? Wüßte ich auch gern. Habe noch nie eine kennengelernt die etwas Längerfristiges mit mir wollte.

    14) Zusammenfassend: Auf einer Skala von 1-10, wie hoch schätzt du deinen Beteiligungsgrad im Zuge des Kennenlernens und der Verführung ein? 1=Ich mach gar nix, Frauen kommen auf mich von alleine zu. 10=Ich übernehm die Führung bis ich sie habe. 9-10 Übrigens sind Frauen noch nie "von alleine auf mich zu" gekommen.
     
    #3
    ProxySurfer, 29 November 2009
  4. 1) Wie attraktiv findest du dich selbst auf einer Skala von 1-10?
    8

    2) Auf einer Skala von 1-10 wie stark würdest du deine verführerische Wirkung auf Frauen einschätzen? 1= ich fall den Frauen nicht Mal auf, 10= Ich krieg jede!
    6


    3) Du sitzt mit einer Freundin in einer Bar. Plötzlich kommt eine Frau durch die Tür, die genau dein Typ ist. Was machst du, um mit ihr ins Gespräch zu kommen?
    Gar nichts, da ich mit einer Freundin da bin, wenn es zwei wären, wäre es was anderes.

    4) Nehmen wir an, die Frau spricht DICH an. Welche Einstellung nimmst du normalerweise ein, wenn sie dir gefällt? Zurückhaltend, offen, der Logik wiedersprechend, arrogant etc....?
    Normale Haltung: offen halt.

    5) Nehmen wir jetzt an, sie spricht dich natürlich nicht an. Hat auch noch keinen Augenkontakt mit dir aufgenommen, weil du ihr vielleicht nicht aufgefallen bist. Würdest du SIE ansprechen? Wenn ja, wie? Hast du eine spezielle Methode, die von Erfolg geprägt ist?
    Immer noch mit der Annahme, dass die Freundin da ist, immer noch nicht.

    6) Die Frau wirkt schüchtern. Erkennst du den Unterschied zwischen Schüchternheit und Desinteresse? (Ja/Nein/Egal, ich krieg die schon, wenn ich will
    Keine Ahnung

    7) Hast du spezielle Flirttechniken, die du während dem Gespräch verwendest? Wie signalisierst du der Frau, dass sie den nächsten Schritt wagen kann?



    8) Die Frau ist entweder schüchtern, desinteressiert oder kann/will einfach nicht flirten! Gibst du auf oder siehst du sie als spannende Herausforderung? Wie lange bleibst du, bis du das Interesse verlierst?
    Solange das flirten Spass macht, ist alles in Ordnung.

    9) Würdest du die Frau küssen oder wartest du bis sie es tut? Wenn du die Initiative ergreifst, hast du dafür eine funktionierende Methode?
    Das überlege ich nicht, sondern ist spontan.

    10) 4 neue Situationen: Die Traumfrau kommt diesmal nicht in eine Bar, sondern du siehst iie a) gehend auf der Straße b) Buch lesend auf einer Parkbank c) in einem Lebensmittelgeschäft d) in der Ubahn.
    Was machst du, um mit ihr in ein Gespräch zu kommen oder auf dich positiv aufmerksam zu machen?
    Blümchen schenken, anlächeln und ein spezifisches Gespräch mit ihr anfangen, auf einen Kaffee einladen usw.

    11) Verhalten beim ersten Date: Versuchst du dich für die Frau interessant zu machen? Was sind deine "Hauptargumente"? Attraktivität, verführerischer Duft, interessante Storys, Selbstbewusstsein ect?
    Nein, in erster Linie will ich die Frau kennenlernen.

    12) Die Frau will nur Freundschaft. Du könntest dir aber etwas Längerfristiges vorstellen. Wie kriegst du sie dazu, mehr als nur etwas Freundschaftliches von dir zu wollen? Kannst du sie verliebt machen?
    Hm, keine Ahnung, liegt ja wohl eher an ihr.

    13) Du willst nur Sex. Die Frau könnte sich aber etwas Längerfristiges vorstellen. Wie kriegst du sie dazu, nur etwas Körperliches mit dir haben zu wollen?
    Darüber reden.

    14) Zusammenfassend: Auf einer Skala von 1-10, wie hoch schätzt du deinen Beteiligungsgrad im Zuge des Kennenlernens und der Verführung ein? 1=Ich mach gar nix, Frauen kommen auf mich von alleine zu. 10=Ich übernehm die Führung bis ich sie habe.
    5-8
     
    #4
    Chosylämmchen, 29 November 2009
  5. Vaughn
    Vaughn (33)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    22
    28
    5
    Single
    1) Wie attraktiv findest du dich selbst auf einer Skala von 1-10?

    4


    2) Auf einer Skala von 1-10 wie stark würdest du deine verführerische Wirkung auf Frauen einschätzen? 1= ich fall den Frauen nicht Mal auf, 10= Ich krieg jede!

    2-3


    3) Du sitzt mit einer Freundin in einer Bar. Plötzlich kommt eine Frau durch die Tür, die genau dein Typ ist. Was machst du, um mit ihr ins Gespräch zu kommen?

    Garnix



    4) Nehmen wir an, die Frau spricht DICH an. Welche Einstellung nimmst du normalerweise ein, wenn sie dir gefällt? Zurückhaltend, offen, der Logik wiedersprechend, arrogant etc....?

    Kommt drauf an... meistens denke ich nichts dabei und antworte freundlich auf ihre Frage udn merke dabei nicht, dass sie mich nicht um der Antwort wegen angesprochen hat :rolleyes:



    5) Nehmen wir jetzt an, sie spricht dich natürlich nicht an. Hat auch noch keinen Augenkontakt mit dir aufgenommen, weil du ihr vielleicht nicht aufgefallen bist. Würdest du SIE ansprechen? Wenn ja, wie? Hast du eine spezielle Methode, die von Erfolg geprägt ist?

    Nö..



    6) Die Frau wirkt schüchtern. Erkennst du den Unterschied zwischen Schüchternheit und Desinteresse? (Ja/Nein/Egal, ich krieg die schon, wenn ich will

    Nö erkenn ich nich



    7) Hast du spezielle Flirttechniken, die du während dem Gespräch verwendest? Wie signalisierst du der Frau, dass sie den nächsten Schritt wagen kann?

    Nope...ebenfalls nich


    8) Die Frau ist entweder schüchtern, desinteressiert oder kann/will einfach nicht flirten! Gibst du auf oder siehst du sie als spannende Herausforderung? Wie lange bleibst du, bis du das Interesse verlierst?

    Mh... also ich glaube ich wäre sehr schnell weg



    9) Würdest du die Frau küssen oder wartest du bis sie es tut? Wenn du die Initiative ergreifst, hast du dafür eine funktionierende Methode?

    Ich warte



    10) 4 neue Situationen: Die Traumfrau kommt diesmal nicht in eine Bar, sondern du siehst iie a) gehend auf der Straße b) Buch lesend auf einer Parkbank c) in einem Lebensmittelgeschäft d) in der Ubahn.
    Was machst du, um mit ihr in ein Gespräch zu kommen oder auf dich positiv aufmerksam zu machen?

    In allen Situationen - nichts :smile:



    11) Verhalten beim ersten Date: Versuchst du dich für die Frau interessant zu machen? Was sind deine "Hauptargumente"? Attraktivität, verführerischer Duft, interessante Storys, Selbstbewusstsein ect?

    Mh...gute Frage... ich glaube ich würde einfach versuchen so weit es geht ich selbst zu bleiben....


    12) Die Frau will nur Freundschaft. Du könntest dir aber etwas Längerfristiges vorstellen. Wie kriegst du sie dazu, mehr als nur etwas Freundschaftliches von dir zu wollen? Kannst du sie verliebt machen?

    Ich akzeptiere das sie nur Freundschaft will... ich "kämpfe" dann nicht darum geliebt zu werden



    13) Du willst nur Sex. Die Frau könnte sich aber etwas Längerfristiges vorstellen. Wie kriegst du sie dazu, nur etwas Körperliches mit dir haben zu wollen?

    Ich sag ihr was Sache ist und ob sie damit leben kann oder nicht... wenn nicht hab ich wohl pech



    14) Zusammenfassend: Auf einer Skala von 1-10, wie hoch schätzt du deinen Beteiligungsgrad im Zuge des Kennenlernens und der Verführung ein? 1=Ich mach gar nix, Frauen kommen auf mich von alleine zu. 10=Ich übernehm die Führung bis ich sie habe.

    1

    ------
    Man bin ich passiv... das fällt mir jetzt erstmal richtig auf :cool:
     
    #5
    Vaughn, 29 November 2009
  6. User 9402
    Meistens hier zu finden
    1.385
    133
    63
    vergeben und glücklich
    1) Wie attraktiv findest du dich selbst auf einer Skala von 1-10?
    Hängt von meiner Stimmung ab, zwischen 2 und 5.

    2) Auf einer Skala von 1-10 wie stark würdest du deine verführerische Wirkung auf Frauen einschätzen? 1= ich fall den Frauen nicht Mal auf, 10= Ich krieg jede!
    1-2

    3) Du sitzt mit deinem Kumpel in einer Bar. Plötzlich kommt eine Frau durch die Tür, die genau dein Typ ist. Was machst du, um mit ihr ins Gespräch zu kommen?
    nix

    4) Nehmen wir an, die Frau spricht DICH an. Welche Einstellung nimmst du normalerweise ein, wenn sie dir gefällt? Zurückhaltend, offen, der Logik wiedersprechend, arrogant etc....?
    Ist mir noch nicht passiert, wahrscheinlich würde ich offen reagieren.

    5) Nehmen wir jetzt an, sie spricht dich natürlich nicht an. Hat auch noch keinen Augenkontakt mit dir aufgenommen, weil du ihr vielleicht nicht aufgefallen bist. Würdest du SIE ansprechen? Wenn ja, wie? Hast du eine spezielle Methode, die von Erfolg geprägt ist?
    Nein, würde eh nur einen Korb bekommen.

    6) Die Frau wirkt schüchtern. Erkennst du den Unterschied zwischen Schüchternheit und Desinteresse? (Ja/Nein/Egal, ich krieg die schon, wenn ich will
    Den Unterschied würd ich wohl nicht erkennen.

    7) Hast du spezielle Flirttechniken, die du während dem Gespräch verwendest? Wie signalisierst du der Frau, dass sie den nächsten Schritt wagen kann?
    Nein

    8) Die Frau ist entweder schüchtern, desinteressiert oder kann/will einfach nicht flirten! Gibst du auf oder siehst du sie als spannende Herausforderung? Wie lange bleibst du, bis du das Interesse verlierst?
    Ich geb auf. Warum auf etwas einlassen, wenn ich schon
    vorher weiß das es aussichtslos ist?


    9) Würdest du die Frau küssen oder wartest du bis sie es tut? Wenn du die Initiative ergreifst, hast du dafür eine funktionierende Methode?
    Nein

    10) 4 neue Situationen: Die Traumfrau kommt diesmal nicht in eine Bar, sondern du siehst iie a) gehend auf der Straße b) Buch lesend auf einer Parkbank c) in einem Lebensmittelgeschäft d) in der Ubahn.
    Was machst du, um mit ihr in ein Gespräch zu kommen oder auf dich positiv aufmerksam zu machen?
    Ich würde in keiner der Situationen mit einer Fremden ein Gespräch
    beginnen.


    11) Verhalten beim ersten Date: Versuchst du dich für die Frau interessant zu machen? Was sind deine "Hauptargumente"? Attraktivität, verführerischer Duft, interessante Storys, Selbstbewusstsein ect?
    Am ehesten mein Humor.

    12) Die Frau will nur Freundschaft. Du könntest dir aber etwas Längerfristiges vorstellen. Wie kriegst du sie dazu, mehr als nur etwas Freundschaftliches von dir zu wollen? Kannst du sie verliebt machen?
    Nein, Frauen verlieben sich nicht in mich.

    13) Du willst nur Sex. Die Frau könnte sich aber etwas Längerfristiges vorstellen. Wie kriegst du sie dazu, nur etwas Körperliches mit dir haben zu wollen?
    Gar nicht.

    14) Zusammenfassend: Auf einer Skala von 1-10, wie hoch schätzt du deinen Beteiligungsgrad im Zuge des Kennenlernens und der Verführung ein? 1=Ich mach gar nix, Frauen kommen auf mich von alleine zu. 10=Ich übernehm die Führung bis ich sie habe.
    Bezogen auf die oben genannten Beispiele 1 = ich mach gar nix,
    allerdings kommen die Frauen nicht auf mich zu.
     
    #6
    User 9402, 29 November 2009
  7. Fuchs
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    5.488
    398
    3.290
    Single
    1) Wie attraktiv findest du dich selbst auf einer Skala von 1-10?
    Das ist eine chaotisch schwankende Funktion mit der Zeit. Vor ein paar Tagen hätte ich 10 gesagt, heute sage ich mal 1-3?

    2) Auf einer Skala von 1-10 wie stark würdest du deine verführerische Wirkung auf Frauen einschätzen? 1= ich fall den Frauen nicht Mal auf, 10= Ich krieg jede!
    Das ist viel einfacher: konstant 1 :grin:

    3) Du sitzt mit deinem Kumpel in einer Bar. Plötzlich kommt eine Frau durch die Tür, die genau dein Typ ist. Was machst du, um mit ihr ins Gespräch zu kommen?
    Mhh... lauern. Eventuell ergibt sich ja eine Gelegenheit. Wenn mir aber ein Kumpel an der Backe klebt, macht es die Sache nicht unbedingt einfacher, so dass höchstwahrscheinlich nichts daraus wird.

    4) Nehmen wir an, die Frau spricht DICH an. Welche Einstellung nimmst du normalerweise ein, wenn sie dir gefällt? Zurückhaltend, offen, der Logik wiedersprechend, arrogant etc....?
    Schwer zu sagen. Wenn sie mir wirklich gut gefällt, werde ich schlagartig verwirrt und starr sie vermutlich nur wie ein Auto an. Wenn sie mir aber nur "so einigermaßen" gefällt, bin ich recht locker und versuche, sie ein wenig zu unterhalten und zu flirten...

    5) Nehmen wir jetzt an, sie spricht dich natürlich nicht an. Hat auch noch keinen Augenkontakt mit dir aufgenommen, weil du ihr vielleicht nicht aufgefallen bist. Würdest du SIE ansprechen? Wenn ja, wie? Hast du eine spezielle Methode, die von Erfolg geprägt ist?
    Ich glaube nicht, dass ich das würde.

    6) Die Frau wirkt schüchtern. Erkennst du den Unterschied zwischen Schüchternheit und Desinteresse? (Ja/Nein/Egal, ich krieg die schon, wenn ich will

    Schwierig. An sich traue ich es mir zu, aber ich kann nicht validieren, ob ich jede Situation immer richtig einschätze.

    7) Hast du spezielle Flirttechniken, die du während dem Gespräch verwendest? Wie signalisierst du der Frau, dass sie den nächsten Schritt wagen kann?
    Das ist sowas von individuell... ich passe mich der jeweiligen Frau an. Wenn es ein Exemplar ist, was es gerne direkter mag und Flirtereien nicht abgeneigt ist, werde ich anzüglicher, eindeutiger und baue bisweilen sogar Körperkontakt auf. Bei anderen Frauen bin ich subtiler und wickel sie hauptsächlich durch geistreiche Gespräche ein... :engel:

    8) Die Frau ist entweder schüchtern, desinteressiert oder kann/will einfach nicht flirten! Gibst du auf oder siehst du sie als spannende Herausforderung? Wie lange bleibst du, bis du das Interesse verlierst?

    Ich bin hartnäckig. Wenn mir eine Frau gefällt kann ich ihr Jahre lang "hinterherhängen".

    9) Würdest du die Frau küssen oder wartest du bis sie es tut? Wenn du die Initiative ergreifst, hast du dafür eine funktionierende Methode?
    lol - ich habe nicht die geringste Ahnung.

    10) 4 neue Situationen: Die Traumfrau kommt diesmal nicht in eine Bar, sondern du siehst iie a) gehend auf der Straße b) Buch lesend auf einer Parkbank c) in einem Lebensmittelgeschäft d) in der Ubahn.
    Was machst du, um mit ihr in ein Gespräch zu kommen oder auf dich positiv aufmerksam zu machen?

    Ich glaube, wenn sich in der entsprechenden Situation nichts ereignet (irgendwelche pöbelnden Fahrgäste in der U-bahn bspw.) oder dergleichen, würde ich sie nicht ansprechen. Diese komischen Vorwände "was liest du da für ein Buch?" um ein Gespräch zu initiieren liegen mir nicht...

    11) Verhalten beim ersten Date: Versuchst du dich für die Frau interessant zu machen? Was sind deine "Hauptargumente"? Attraktivität, verführerischer Duft, interessante Storys, Selbstbewusstsein ect?
    Ich habe keine Ahnung. Es gibt einiges, was man an mir interessant finden könnte, aber ich denke, das viele Frauen ihre Schwerpunkte woanders legen.

    12) Die Frau will nur Freundschaft. Du könntest dir aber etwas Längerfristiges vorstellen. Wie kriegst du sie dazu, mehr als nur etwas Freundschaftliches von dir zu wollen? Kannst du sie verliebt machen?
    Ich mische ihr einen Liebestrank... :engel:
    Naja, ich lasse mich nicht sooo leicht in eine Freundschaft abdrängen. Ich werde sie weiter anflirten und mich nicht gerade freundschaftlich verhalten. Wenn es dann aber einfach nicht funktioniert und die ganze Sache nicht mehr realistisch ist, gebe ich mich wohl auch mit einer Freundschaft zufrieden...



    13) Du willst nur Sex. Die Frau könnte sich aber etwas Längerfristiges vorstellen. Wie kriegst du sie dazu, nur etwas Körperliches mit dir haben zu wollen?
    Wenn die Frau sich nicht selbst unglücklich machen möchte, dann sollte sie sich idealerweise durch nichts von mir rumkriegen lassen. Aber das heißt nicht, dass ich es nicht trotz allem versuchen würde... :engel:
    Ich denke, ich würde viel reden und natürlich in gewisserweise ausnutzen, dass sie mir so gewogen ist. Wenn ich allerdings merke, sie kann Liebe und Sex nur sehr schlecht trennen, lasse ich sie schweren Herzens in Ruhe. Sie wird ohnehin Liebeskummer erleben; den möchte ich nicht noch unnötig verschlimmern und verzichte dann gegebenenfalls auf körperliche Interaktionen.


    14) Zusammenfassend: Auf einer Skala von 1-10, wie hoch schätzt du deinen Beteiligungsgrad im Zuge des Kennenlernens und der Verführung ein? 1=Ich mach gar nix, Frauen kommen auf mich von alleine zu. 10=Ich übernehm die Führung bis ich sie habe.
    Ich denke, sonderlich hoch kanns nicht sein, da ich mich zugegebenermaßen kaum bemühe, irgendwelche Frauen kennenzulernen. Wenn sich was ergibt, bin ich aber auch nicht gerade völlig inaktiv. Sagen wir 4?
     
    #7
    Fuchs, 30 November 2009
  8. benjie
    benjie (33)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    35
    33
    1
    Single
    1) Wie attraktiv findest du dich selbst auf einer Skala von 1-10?
    5
    2) Auf einer Skala von 1-10 wie stark würdest du deine verführerische Wirkung auf Frauen einschätzen? 1= ich fall den Frauen nicht Mal auf, 10= Ich krieg jede!
    5

    3) Du sitzt mit deinem Kumpel in einer Bar. Plötzlich kommt eine Frau durch die Tür, die genau dein Typ ist. Was machst du, um mit ihr ins Gespräch zu kommen?
    Ich schaue was sie trinkt, probiere den ersten blickcontakt auf zu bauen, wenn das klappt DITO weiter gehts

    4) Nehmen wir an, die Frau spricht DICH an. Welche Einstellung nimmst du normalerweise ein, wenn sie dir gefällt? Zurückhaltend, offen, der Logik wiedersprechend, arrogant etc....?
    Interessiert würde ich sie bitten platz zu nehmen und fragen ob sie was trinken mag.

    5) Nehmen wir jetzt an, sie spricht dich natürlich nicht an. Hat auch noch keinen Augenkontakt mit dir aufgenommen, weil du ihr vielleicht nicht aufgefallen bist. Würdest du SIE ansprechen? Wenn ja, wie? Hast du eine spezielle Methode, die von Erfolg geprägt ist?
    Keine spezielle methode, würde ihr aber sagen das sie mir aufgafallen ist, ich sie interessant finde und würd mich vorstellen.

    6) Die Frau wirkt schüchtern. Erkennst du den Unterschied zwischen Schüchternheit und Desinteresse? (Ja/Nein/Egal, ich krieg die schon, wenn ich will
    JA

    7) Hast du spezielle Flirttechniken, die du während dem Gespräch verwendest? Wie signalisierst du der Frau, dass sie den nächsten Schritt wagen kann?
    Ich schau ihr tief in die augen und smile sie an mehr nicht ?!

    8) Die Frau ist entweder schüchtern, desinteressiert oder kann/will einfach nicht flirten! Gibst du auf oder siehst du sie als spannende Herausforderung? Wie lange bleibst du, bis du das Interesse verlierst?
    Spannende herrausvorderung, ich bleibe, ansonsten geh ich wieder auf nen anderen platz aber probiers dann nach nen paar min nochmal.


    9) Würdest du die Frau küssen oder wartest du bis sie es tut? Wenn du die Initiative ergreifst, hast du dafür eine funktionierende Methode?
    den überraschungsmoment, immer überraschend küssen und ja nicht schüchtern:zwinker:

    10) 4 neue Situationen: Die Traumfrau kommt diesmal nicht in eine Bar, sondern du siehst iie a) gehend auf der Straße b) Buch lesend auf einer Parkbank c) in einem Lebensmittelgeschäft d) in der Ubahn.
    Was machst du, um mit ihr in ein Gespräch zu kommen oder auf dich positiv aufmerksam zu machen?
    omg, bei a.probiere neben ihr zu laufen und bau auf blicke. b.buch lesend, interesse für das buch zeigen und probieren sie in ein gespräch zu verwickeln. c. in einem lebensmittelgeschäfft*lach* wenn sie mir gefallen würde ich würd drauf achten was sie einkauft, wenn sie bei einer sache stockt würd ich sie ansprechen und ein thema finden. d. in der bahn blicke erhaschen und ein lächeln provozieren und dann ein gespräch anzetteln.


    11) Verhalten beim ersten Date: Versuchst du dich für die Frau interessant zu machen? Was sind deine "Hauptargumente"? Attraktivität, verführerischer Duft, interessante Storys, Selbstbewusstsein ect?
    Gentleman sein, guter duft aber nicht aufdringlich, attraktiv gestallten ist ein muss, selbstbewusstsein nicht zu stark sonst erzeugt man angst, oder gar ablehnung.


    12) Die Frau will nur Freundschaft. Du könntest dir aber etwas Längerfristiges vorstellen. Wie kriegst du sie dazu, mehr als nur etwas Freundschaftliches von dir zu wollen? Kannst du sie verliebt machen? Ja, keine ahnung warum, es klappt einfach.

    13) Du willst nur Sex. Die Frau könnte sich aber etwas Längerfristiges vorstellen. Wie kriegst du sie dazu, nur etwas Körperliches mit dir haben zu wollen? keine antwort diese frage is shit
    sex ohne bez gibbet bei mir nit.


    14) Zusammenfassend: Auf einer Skala von 1-10, wie hoch schätzt du deinen Beteiligungsgrad im Zuge des Kennenlernens und der Verführung ein? 1=Ich mach gar nix, Frauen kommen auf mich von alleine zu. 10=Ich übernehm die Führung bis ich sie habe.




    1-10 ist alles dabei
     
    #8
    benjie, 30 November 2009
  9. Sit|it|ojo
    Gast
    0
    1) Wie attraktiv findest du dich selbst auf einer Skala von 1-10?

    7-8 Je nach Tagesform

    2) Auf einer Skala von 1-10 wie stark würdest du deine verführerische Wirkung auf Frauen einschätzen? 1= ich fall den Frauen nicht Mal auf, 10= Ich krieg jede!

    6-7 Ich werde schon wahrgenommen :zwinker:


    3) Du sitzt mit deinem Kumpel in einer Bar. Plötzlich kommt eine Frau durch die Tür, die genau dein Typ ist. Was machst du, um mit ihr ins Gespräch zu kommen?

    Ich beobachte Sie und versuch Blickkontakt zu erhalten, wenn der länger andauert gehe ich zu ihr und verwickle sie in ein Smaltalk-Gespräch

    4) Nehmen wir an, die Frau spricht DICH an. Welche Einstellung nimmst du normalerweise ein, wenn sie dir gefällt? Zurückhaltend, offen, der Logik wiedersprechend, arrogant etc....?

    Offen, freundlich und höfflich

    5) Nehmen wir jetzt an, sie spricht dich natürlich nicht an. Hat auch noch keinen Augenkontakt mit dir aufgenommen, weil du ihr vielleicht nicht aufgefallen bist. Würdest du SIE ansprechen? Wenn ja, wie? Hast du eine spezielle Methode, die von Erfolg geprägt ist?

    Es gibt kein Schema, das wird ganz spontan entscheiden und ja ich würde sie ansprechen. Mehr als desinteresse wird schon nicht passieren


    6) Die Frau wirkt schüchtern. Erkennst du den Unterschied zwischen Schüchternheit und Desinteresse? (Ja/Nein/Egal, ich krieg die schon, wenn ich will

    Ja, ich würde es wohl merken

    7) Hast du spezielle Flirttechniken, die du während dem Gespräch verwendest? Wie signalisierst du der Frau, dass sie den nächsten Schritt wagen kann?

    Wieso soll sie den Schritt wagen? Und auch hier habe ich kein Schema, weil ich erstmal nur an einem netten Gespräch interessiert bin und weiteres sich dann schon ergibt


    8) Die Frau ist entweder schüchtern, desinteressiert oder kann/will einfach nicht flirten! Gibst du auf oder siehst du sie als spannende Herausforderung? Wie lange bleibst du, bis du das Interesse verlierst?

    Bei beiden letzteren ziehe ich ziemlich schnell davon - zeitverschwendung!

    9) Würdest du die Frau küssen oder wartest du bis sie es tut? Wenn du die Initiative ergreifst, hast du dafür eine funktionierende Methode?

    Ich werde sie sicherlich küssen aber vorher Körperkontakt aufbauen. Arm in Arm gehen oder ähnliches. Wenn mir danach ist schnapp ich sie mir und küsse sie

    10) 4 neue Situationen: Die Traumfrau kommt diesmal nicht in eine Bar, sondern du siehst iie a) gehend auf der Straße b) Buch lesend auf einer Parkbank c) in einem Lebensmittelgeschäft d) in der Ubahn.
    Was machst du, um mit ihr in ein Gespräch zu kommen oder auf dich positiv aufmerksam zu machen?

    a) ich würde sie nach dem Weg fragen oder fragen ob sie sich auskennt
    b) würde sie fragen ob das Buch zu empfehle wäre
    c) sie fragen ob sie weiß wo das und das steht
    d) ob neben ihr noch ein Platz frei ist


    11) Verhalten beim ersten Date: Versuchst du dich für die Frau interessant zu machen? Was sind deine "Hauptargumente"? Attraktivität, verführerischer Duft, interessante Storys, Selbstbewusstsein ect?

    Ich bin wie ich bin, entweder sie mag mich oder si lässt es bleiben. Ich mach mich nicht kirre, wenn ich eine Frau treffe...Ist ja auch nur eine Frau und nicht mein Leben :zwinker:

    12) Die Frau will nur Freundschaft. Du könntest dir aber etwas Längerfristiges vorstellen. Wie kriegst du sie dazu, mehr als nur etwas Freundschaftliches von dir zu wollen? Kannst du sie verliebt machen?

    Warum sollte ich das? Es gibt noch zieg andere, entweder es klappt oder es klappt später mit jemand anders

    13) Du willst nur Sex. Die Frau könnte sich aber etwas Längerfristiges vorstellen. Wie kriegst du sie dazu, nur etwas Körperliches mit dir haben zu wollen?

    Ich beende es, da ich niemand freiwillig verletze. Es finden sich andere wo ich bekomme, was ich will

    14) Zusammenfassend: Auf einer Skala von 1-10, wie hoch schätzt du deinen Beteiligungsgrad im Zuge des Kennenlernens und der Verführung ein? 1=Ich mach gar nix, Frauen kommen auf mich von alleine zu. 10=Ich übernehm die Führung bis ich sie habe.

    8 Sofern interesse auf ihrer Seite besteht zeige ich ihr ziemlich genau was ich will.
     
    #9
    Sit|it|ojo, 30 November 2009
  10. Subway
    Planet-Liebe Berühmtheit
    5.921
    398
    2.212
    Verheiratet
    1) Wie attraktiv findest du dich selbst auf einer Skala von 1-10?

    mmmm... 7

    2) Auf einer Skala von 1-10 wie stark würdest du deine verführerische Wirkung auf Frauen einschätzen? 1= ich fall den Frauen nicht Mal auf, 10= Ich krieg jede!


    Rein optisch? Würde sagen eine 6.

    3) Du sitzt mit deinem Kumpel in einer Bar. Plötzlich kommt eine Frau durch die Tür, die genau dein Typ ist. Was machst du, um mit ihr ins Gespräch zu kommen?

    Das kommt sehr drauf an was sie macht. Tanzen, was trinken, nur rumstehen, etc.

    4) Nehmen wir an, die Frau spricht DICH an. Welche Einstellung nimmst du normalerweise ein, wenn sie dir gefällt? Zurückhaltend, offen, der Logik wiedersprechend, arrogant etc....?

    Direkt.

    5) Nehmen wir jetzt an, sie spricht dich natürlich nicht an. Hat auch noch keinen Augenkontakt mit dir aufgenommen, weil du ihr vielleicht nicht aufgefallen bist. Würdest du SIE ansprechen? Wenn ja, wie? Hast du eine spezielle Methode, die von Erfolg geprägt ist?

    Siehe oben, kommt drauf an was sie macht.

    6) Die Frau wirkt schüchtern. Erkennst du den Unterschied zwischen Schüchternheit und Desinteresse? (Ja/Nein/Egal, ich krieg die schon, wenn ich will

    Normal bekomm ich das schon mit, vielleicht nicht beim ersten Wink, aber beim dritten spätestens.

    7) Hast du spezielle Flirttechniken, die du während dem Gespräch verwendest? Wie signalisierst du der Frau, dass sie den nächsten Schritt wagen kann?

    Seit wann wagt denn die Frau den nächsten Schritt? *g* Ich versuche recht schnell Körperkontakt aufzubauen.

    8) Die Frau ist entweder schüchtern, desinteressiert oder kann/will einfach nicht flirten! Gibst du auf oder siehst du sie als spannende Herausforderung? Wie lange bleibst du, bis du das Interesse verlierst?

    Kommt drauf an wie sie sich verhält. Wenn ich nur Ein-Wort-Antworten bekomme, dann hab ich recht schnell keine Lust mehr.

    9) Würdest du die Frau küssen oder wartest du bis sie es tut? Wenn du die Initiative ergreifst, hast du dafür eine funktionierende Methode?

    Ist auch wieder sehr situationsabhängig. Meist ist schon so viel Körperkontakt da, dass zu einem Kuss nicht mehr viel fehlt und deshalb der Schritt nicht so groß ist.

    10) 4 neue Situationen: Die Traumfrau kommt diesmal nicht in eine Bar, sondern du siehst iie a) gehend auf der Straße b) Buch lesend auf einer Parkbank c) in einem Lebensmittelgeschäft d) in der Ubahn.
    Was machst du, um mit ihr in ein Gespräch zu kommen oder auf dich positiv aufmerksam zu machen?


    a) Mach ich nicht so gern. Wenn sie irgendwo anhält, dann kann man sie leichter ansprechen.

    b) Einfach: Über das Buch sprechen.

    c) Z.B. nach der Meinung von einem Produkt fragen.

    d) Über Verspätung, Arbeit, Uni, etc...

    11) Verhalten beim ersten Date: Versuchst du dich für die Frau interessant zu machen? Was sind deine "Hauptargumente"? Attraktivität, verführerischer Duft, interessante Storys, Selbstbewusstsein ect?

    Selbstbewusstsein, wissen was man möchte, Körperkontakt...

    12) Die Frau will nur Freundschaft. Du könntest dir aber etwas Längerfristiges vorstellen. Wie kriegst du sie dazu, mehr als nur etwas Freundschaftliches von dir zu wollen? Kannst du sie verliebt machen?

    Nein, ich "überrede" Frauen nicht gerne. Entweder ich bin nach den ersten Unterhaltungen und vielleicht dem ersten Date interessant genug oder nicht.

    13) Du willst nur Sex. Die Frau könnte sich aber etwas Längerfristiges vorstellen. Wie kriegst du sie dazu, nur etwas Körperliches mit dir haben zu wollen?

    Ich glaube nicht, dass man viele Frauen dazu bringen kann. Dafür ist der Gedanke oder die Einstellung, dass Sex und Liebe zusammengehören bei vielen Frauen zu groß. Außerdem möchte ich nicht, dass sich eine Frau schlecht fühlt nachdem sie mit mir zusammen war.

    14) Zusammenfassend: Auf einer Skala von 1-10, wie hoch schätzt du deinen Beteiligungsgrad im Zuge des Kennenlernens und der Verführung ein? 1=Ich mach gar nix, Frauen kommen auf mich von alleine zu. 10=Ich übernehm die Führung bis ich sie habe.[/QUOTE]

    8
     
    #10
    Subway, 30 November 2009
  11. Fluxo
    Ibiza
    829
    113
    73
    nicht angegeben
    Off-Topic:
    Ich geh hin & sprech mit ihr - wenn das auch noch passt ist es doch eig. so gut wie geklärt :grin:


    1) Wie attraktiv findest du dich selbst auf einer Skala von 1-10?
    Pendelt so zwischen 6 - 8

    2) Auf einer Skala von 1-10 wie stark würdest du deine verführerische Wirkung auf Frauen einschätzen? 1= ich fall den Frauen nicht Mal auf, 10= Ich krieg jede!
    7

    3) Du sitzt mit deinem Kumpel in einer Bar. Plötzlich kommt eine Frau durch die Tür, die genau dein Typ ist. Was machst du, um mit ihr ins Gespräch zu kommen?
    "Hey, ich hab gerade mit meinem Kumpel über ... diskutiert und ich hätte da gerne deine Meinung dazu!" oder "Hey, ich bin ...., darf ich fragen wie du heißt?".


    4) Nehmen wir an, die Frau spricht DICH an. Welche Einstellung nimmst du normalerweise ein, wenn sie dir gefällt? Zurückhaltend, offen, der Logik wiedersprechend, arrogant etc....?
    ´ne offene mit meiner eigenen Logik, ich gestikulier gern. Verstell mich da eig. nie.


    5) Nehmen wir jetzt an, sie spricht dich natürlich nicht an. Hat auch noch keinen Augenkontakt mit dir aufgenommen, weil du ihr vielleicht nicht aufgefallen bist. Würdest du SIE ansprechen? Wenn ja, wie? Hast du eine spezielle Methode, die von Erfolg geprägt ist?
    Warum "natürlich"? Wenn ich meine "Ja, DAS ist SIE" - dann wahrscheinlich schon. Ansonsten ist das auch kein Beinbruch, man findet immer jemanden. Besondere Methoden hab ich eig. nie - bis auf die Harakiri-Methode :zwinker:

    6) Die Frau wirkt schüchtern. Erkennst du den Unterschied zwischen Schüchternheit und Desinteresse? (Ja/Nein/Egal, ich krieg die schon, wenn ich will)
    Ab ´nem gewissen Schüchternheits-Grad wär die Frau eh nichts für mich. Aber den Unterschied erkenn ich schon. Sollte sie Desinteresse vorspielen - hat sie ebenfalls Pech.

    7) Hast du spezielle Flirttechniken, die du während dem Gespräch verwendest? Wie signalisierst du der Frau, dass sie den nächsten Schritt wagen kann?
    Nö, ich schau ihr vielleicht mal in die Augen, witzel etwas mit ihr rum - aber Technik? Hab glaub ich auch noch nie bewusst was signalisiert, wenn dann war das die Frau.

    8) Die Frau ist entweder schüchtern, desinteressiert oder kann/will einfach nicht flirten! Gibst du auf oder siehst du sie als spannende Herausforderung? Wie lange bleibst du, bis du das Interesse verlierst?
    Nicht lang. Ich kann schnell das Interesse verlieren.

    9) Würdest du die Frau küssen oder wartest du bis sie es tut? Wenn du die Initiative ergreifst, hast du dafür eine funktionierende Methode?
    Methode? Nö, aber anscheinend küss ich gut :grin: Die Frau signalisiert, der Mann schlägt zu^^

    10) 4 neue Situationen: Die Traumfrau kommt diesmal nicht in eine Bar, sondern du siehst iie a) gehend auf der Straße b) Buch lesend auf einer Parkbank c) in einem Lebensmittelgeschäft d) in der Ubahn.
    Was machst du, um mit ihr in ein Gespräch zu kommen oder auf dich positiv aufmerksam zu machen?
    a) b) c) d) Wahrscheinlich nichts, auf der Straße hab ich meistens was vor. Könnte aber auch sein das ich sie mit Kumpels ansprech, vllt. singen wir ihr sogar was vor :grin: Oder ich sprech sie einfach direkt an.

    11) Verhalten beim ersten Date: Versuchst du dich für die Frau interessant zu machen? Was sind deine "Hauptargumente"? Attraktivität, verführerischer Duft, interessante Storys, Selbstbewusstsein ect?
    Warum sollt ich das versuchen? Ich bin glaub ich ziemlich interessant :grin:

    12) Die Frau will nur Freundschaft. Du könntest dir aber etwas Längerfristiges vorstellen. Wie kriegst du sie dazu, mehr als nur etwas Freundschaftliches von dir zu wollen? Kannst du sie verliebt machen?
    Warum sollt ich das wollen? Wenn einer von beiden nicht will ist Sense.

    13) Du willst nur Sex. Die Frau könnte sich aber etwas Längerfristiges vorstellen. Wie kriegst du sie dazu, nur etwas Körperliches mit dir haben zu wollen?
    Ich sag ihr das klipp und klar, wenn es zur Sprache kommt.

    14) Zusammenfassend: Auf einer Skala von 1-10, wie hoch schätzt du deinen Beteiligungsgrad im Zuge des Kennenlernens und der Verführung ein? 1=Ich mach gar nix, Frauen kommen auf mich von alleine zu. 10=Ich übernehm die Führung bis ich sie habe.
    Abhängig von der Frau... 5 - 8
     
    #11
    Fluxo, 30 November 2009
  12. dav421
    dav421 (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    907
    103
    7
    nicht angegeben
    1) Wie attraktiv findest du dich selbst auf einer Skala von 1-10?
    an schlechten Tage 5-6 an guten 8+

    2) Auf einer Skala von 1-10 wie stark würdest du deine verführerische Wirkung auf Frauen einschätzen? 1= ich fall den Frauen nicht Mal auf, 10= Ich krieg jede!
    siehe erste Frage
    an den schlechten Tagen fühle ich mich aber eher wie 3 oder 4 und bin dann überrascht, dass es scheinabr doch noch was mehr ist


    3) Du sitzt mit deinem Kumpel in einer Bar. Plötzlich kommt eine Frau durch die Tür, die genau dein Typ ist. Was machst du, um mit ihr ins Gespräch zu kommen?
    nichts

    4) Nehmen wir an, die Frau spricht DICH an. Welche Einstellung nimmst du normalerweise ein, wenn sie dir gefällt? Zurückhaltend, offen, der Logik wiedersprechend, arrogant etc....?
    bisschen was von allem interessiert, höflich, lustig

    5) Nehmen wir jetzt an, sie spricht dich natürlich nicht an. Hat auch noch keinen Augenkontakt mit dir aufgenommen, weil du ihr vielleicht nicht aufgefallen bist. Würdest du SIE ansprechen? Wenn ja, wie? Hast du eine spezielle Methode, die von Erfolg geprägt ist?
    nein

    6) Die Frau wirkt schüchtern. Erkennst du den Unterschied zwischen Schüchternheit und Desinteresse? (Ja/Nein/Egal, ich krieg die schon, wenn ich will
    ja, erkennt man meistens

    7) Hast du spezielle Flirttechniken, die du während dem Gespräch verwendest? Wie signalisierst du der Frau, dass sie den nächsten Schritt wagen kann?
    ich hab sehr spezielle "Techniken", man könnte auch macken sagen
    ich kokettiere gerne und hab spaß dran mein Gegenüber zu verwirren
    auch spreche ich gerne über mich selbst wie über jemand dritten
    manchmal versuche ich es auch mit viel zu viel ehrlichkeit
    alles nicht empfehlenswert :grin: , aber immer noch besser als wenn ich verliebt bin
    dann werd ich anhänglich, nervig und unselbständig
    im Nachhinein denkt man immer, dass passiert dir nie mehr, tut es irgendwann aber doch


    8) Die Frau ist entweder schüchtern, desinteressiert oder kann/will einfach nicht flirten! Gibst du auf oder siehst du sie als spannende Herausforderung? Wie lange bleibst du, bis du das Interesse verlierst?
    hängt davon ab ob das gespräch auch ohne flirt interessant ist und wie interessant die Alternativen sind

    9) Würdest du die Frau küssen oder wartest du bis sie es tut? Wenn du die Initiative ergreifst, hast du dafür eine funktionierende Methode?
    nein würde ich nicht

    10) 4 neue Situationen: Die Traumfrau kommt diesmal nicht in eine Bar, sondern du siehst iie a) gehend auf der Straße b) Buch lesend auf einer Parkbank c) in einem Lebensmittelgeschäft d) in der Ubahn.
    Was machst du, um mit ihr in ein Gespräch zu kommen oder auf dich positiv aufmerksam zu machen?
    in der ersten Situation könnte es passieren, dass man sich in einem Gespräch wieder findet
    wenn man gut gelaunt ist klappt das öfters
    in den anderen Situationen nichts, höchstens ein Lächeln im vorbei gehen


    11) Verhalten beim ersten Date: Versuchst du dich für die Frau interessant zu machen? Was sind deine "Hauptargumente"? Attraktivität, verführerischer Duft, interessante Storys, Selbstbewusstsein ect?
    ich gehe nicht auf dates und wenn ich durch solche Argumente versuchen würde mich interessant zu machen, dann nur in einem Anflug von Selbstironie

    12) Die Frau will nur Freundschaft. Du könntest dir aber etwas Längerfristiges vorstellen. Wie kriegst du sie dazu, mehr als nur etwas Freundschaftliches von dir zu wollen? Kannst du sie verliebt machen?
    nein und jetzt bin ich drauf angewiesen, dass meine Freunde mich auf den Boden zurück holen
    mir tut es wirklich nicht gut mich zu verlieben, aus eigener Kraft kommt man da viel zu spät raus


    13) Du willst nur Sex. Die Frau könnte sich aber etwas Längerfristiges vorstellen. Wie kriegst du sie dazu, nur etwas Körperliches mit dir haben zu wollen?
    kommt nicht vor, würde ich auch nicht versuchen

    was schon öfter vorkam ist das unverbindliches flirten zu gut funktioniert hat und ich zu perplex war um da wieder raus zu kommen ohne sie vor den Kopf zu stoßen, dafür hab ich noch keine gute Lösung gefunden
    direkt nach der Ablehnung ärgert man sich wenn man andere Paare sieht, fragt sich was man da eigentlich macht


    14) Zusammenfassend: Auf einer Skala von 1-10, wie hoch schätzt du deinen Beteiligungsgrad im Zuge des Kennenlernens und der Verführung ein? 1=Ich mach gar nix, Frauen kommen auf mich von alleine zu. 10=Ich übernehm die Führung bis ich sie habe.
    im normalen Fall 1-2
    wenn ich verliebt bin 8-9
    beides quatsch
     
    #12
    dav421, 30 November 2009
  13. just_smile
    just_smile (25)
    Verbringt hier viel Zeit
    486
    113
    53
    nicht angegeben
    1) Wie attraktiv findest du dich selbst auf einer Skala von 1-10?

    im durchschnitt so um die 8 :grin:

    2) Auf einer Skala von 1-10 wie stark würdest du deine verführerische Wirkung auf Frauen einschätzen? 1= ich fall den Frauen nicht Mal auf, 10= Ich krieg jede!

    7-8

    3) Du sitzt mit deinem Kumpel in einer Bar. Plötzlich kommt eine Frau durch die Tür, die genau dein Typ ist. Was machst du, um mit ihr ins Gespräch zu kommen?

    Kommt ganz darauf an, ob sie auch mir aufmerksamkeit schenkt bzw. meine Blicke erwidert. Wenn ja noch nen ordentlichen Schluck Wodka Lemon und dann sie ansprechen :zwinker:

    4) Nehmen wir an, die Frau spricht DICH an. Welche Einstellung nimmst du normalerweise ein, wenn sie dir gefällt? Zurückhaltend, offen, der Logik wiedersprechend, arrogant etc....?

    Ganz normal wie ich immer bin.

    5) Nehmen wir jetzt an, sie spricht dich natürlich nicht an. Hat auch noch keinen Augenkontakt mit dir aufgenommen, weil du ihr vielleicht nicht aufgefallen bist. Würdest du SIE ansprechen? Wenn ja, wie? Hast du eine spezielle Methode, die von Erfolg geprägt ist?

    Nein würd ich eigetnlich nicht, wenn sie nicht mal zu mir rüber schaut.

    6) Die Frau wirkt schüchtern. Erkennst du den Unterschied zwischen Schüchternheit und Desinteresse? (Ja/Nein/Egal, ich krieg die schon, wenn ich will

    JA!

    7) Hast du spezielle Flirttechniken, die du während dem Gespräch verwendest? Wie signalisierst du der Frau, dass sie den nächsten Schritt wagen kann?

    Ich würd selbst Interesse zeigen.

    8) Die Frau ist entweder schüchtern, desinteressiert oder kann/will einfach nicht flirten! Gibst du auf oder siehst du sie als spannende Herausforderung? Wie lange bleibst du, bis du das Interesse verlierst?

    Kommt darauf an was sie so auf die Fragen antwortet. Wenn sie lust auf nichts hat kann man nichts machen.

    9) Würdest du die Frau küssen oder wartest du bis sie es tut? Wenn du die Initiative ergreifst, hast du dafür eine funktionierende Methode?

    Ich wage den ersten Schritt. Nö nicht wirklich. Ich denke man kann sowas schlecht voraus planen. Wenn es passieren soll dann passierts.

    10) 4 neue Situationen: Die Traumfrau kommt diesmal nicht in eine Bar, sondern du siehst iie a) gehend auf der Straße b) Buch lesend auf einer Parkbank c) in einem Lebensmittelgeschäft d) in der Ubahn.
    Was machst du, um mit ihr in ein Gespräch zu kommen oder auf dich positiv aufmerksam zu machen?

    a) wenn sie dich nicht mal anschaut, nichts.
    b) dazu setzen und Interesse zeigen was sie da gerade liest etc.
    c) wenn sie einen bemerkt hat würd ich sie irgendwie über lebensmittel fragen: kennst du dich denn damit aus etc.
    d) falls keine aufmerksamkeit : nichts. wenn ja schauen wo sie aussteigt dann hinterher

    11) Verhalten beim ersten Date: Versuchst du dich für die Frau interessant zu machen? Was sind deine "Hauptargumente"? Attraktivität, verführerischer Duft, interessante Storys, Selbstbewusstsein ect?

    Ja, ich suche meistens nach gemeinsamen Interessen.

    12) Die Frau will nur Freundschaft. Du könntest dir aber etwas Längerfristiges vorstellen. Wie kriegst du sie dazu, mehr als nur etwas Freundschaftliches von dir zu wollen? Kannst du sie verliebt machen?

    Kommt darauf an und sowas möchte viel Zeit. Könnte klappen aber nicht bei jeder.

    13) Du willst nur Sex. Die Frau könnte sich aber etwas Längerfristiges vorstellen. Wie kriegst du sie dazu, nur etwas Körperliches mit dir haben zu wollen?

    Ich versuch des Date so auszulegen dass wir am Ende im Bett landen. Falls sie blockt, wirds sehr schwer.

    14) Zusammenfassend: Auf einer Skala von 1-10, wie hoch schätzt du deinen Beteiligungsgrad im Zuge des Kennenlernens und der Verführung ein? 1=Ich mach gar nix, Frauen kommen auf mich von alleine zu. 10=Ich übernehm die Führung bis ich sie habe.

    Eigentlich nur 5, maximum 7. Ich erwarte gegenseitiges Interesse.
     
    #13
    just_smile, 30 November 2009
  14. donmartin
    Gast
    1.903
    1) Wie attraktiv findest du dich selbst auf einer Skala von 1-10?
    4

    2) Auf einer Skala von 1-10 wie stark würdest du deine verführerische Wirkung auf Frauen einschätzen? 1= ich fall den Frauen nicht Mal auf, 10= Ich krieg jede!

    2 (ich weiss, dass ich nicht sehr gut auf den ersten Blick wirke. Die meisten Fauen haben erst "angebissen" nachdem man sich besser kannte. Meist kamen dann so Kommentare "hätte dich ganz anders eingeschätzt....usw....)

    3) Du sitzt mit deinem Kumpel in einer Bar. Plötzlich kommt eine Frau durch die Tür, die genau dein Typ ist. Was machst du, um mit ihr ins Gespräch zu kommen?
    Ich "zwinge niemandem ein Gespräch auf. Die Lage muss erst mal gepeilt werden, vielleicht schicke ich meinen Freund vor oder gebe etwas zu trinken aus. Ich muss erst jemanden lange Beobachten um dann einen "Ansatz" zu haben. (Manchmal wars dann auch zu spät...tja)

    4) Nehmen wir an, die Frau spricht DICH an. Welche Einstellung nimmst du normalerweise ein, wenn sie dir gefällt? Zurückhaltend, offen, der Logik wiedersprechend, arrogant etc....?
    Siehe oben. Ich brauche Aufwärmzeit. Ich bin in der Regel sehr zurückhaltend. Es kann ja auch sein, dass die Frau mich vom Hocker haut, dann bin ich "dicht" und sag garnix mehr...

    5) Nehmen wir jetzt an, sie spricht dich natürlich nicht an. Hat auch noch keinen Augenkontakt mit dir aufgenommen, weil du ihr vielleicht nicht aufgefallen bist. Würdest du SIE ansprechen? Wenn ja, wie? Hast du eine spezielle Methode, die von Erfolg geprägt ist?
    Nein, bin zu schüchtern


    6) Die Frau wirkt schüchtern. Erkennst du den Unterschied zwischen Schüchternheit und Desinteresse? (Ja/Nein/Egal, ich krieg die schon, wenn ich will

    Ja, ich "beaobachte gerne und habe eine recht gute Einschätzung von Menschen

    7) Hast du spezielle Flirttechniken, die du während dem Gespräch verwendest? Wie signalisierst du der Frau, dass sie den nächsten Schritt wagen kann?
    Rhetorik, ich kann lange und Gut zuhören und Nichts sagen. Sie "muss" einfach Aktiv werden, wenn sie will....


    8) Die Frau ist entweder schüchtern, desinteressiert oder kann/will einfach nicht flirten! Gibst du auf oder siehst du sie als spannende Herausforderung? Wie lange bleibst du, bis du das Interesse verlierst?

    Sobald ich soetwas merke gib ich mir keine Mühe mehr.

    9) Würdest du die Frau küssen oder wartest du bis sie es tut? Wenn du die Initiative ergreifst, hast du dafür eine funktionierende Methode?
    Ja, hat schon ein paar mal geklappt. Aber es kommt auf die Person und/oder die Situation an. Nur wenn ich mir 100% Sicher bin (das kann dauern) dann nehme ich das in die Hand

    10) 4 neue Situationen: Die Traumfrau kommt diesmal nicht in eine Bar, sondern du siehst iie a) gehend auf der Straße b) Buch lesend auf einer Parkbank c) in einem Lebensmittelgeschäft d) in der Ubahn.
    Was machst du, um mit ihr in ein Gespräch zu kommen oder auf dich positiv aufmerksam zu machen?

    Beim Einkaufen...immer den Wagen vertauschen oder Klamotten in Ihren Wagen packen...Wagen mitnehmen..../ Auf der Straße rede ich niemanden so einfach an / Buch lesend...das ist so simpel....bessere Möglichkeit gibt es doch nicht....

    11) Verhalten beim ersten Date: Versuchst du dich für die Frau interessant zu machen? Was sind deine "Hauptargumente"? Attraktivität, verführerischer Duft, interessante Storys, Selbstbewusstsein ect?
    NAtürlich und sich selber Treu bleiben. Natürlich ist ein selbstgekochtes Essen immer ne Chance. Sonst: Locker unterhalten und zuhören, darauf eingehen, was SIE sagt und mit einer guten Mischung Allgemeinwissen "SmalTalk" halten...

    12) Die Frau will nur Freundschaft. Du könntest dir aber etwas Längerfristiges vorstellen. Wie kriegst du sie dazu, mehr als nur etwas Freundschaftliches von dir zu wollen? Kannst du sie verliebt machen?
    Was denn das für ne Frage? Ich könnte sie Zwingen, Einsperren und.....Ne, wenn Sie nicht will, kann man nichts erzwingen.

    13) Du willst nur Sex. Die Frau könnte sich aber etwas Längerfristiges vorstellen. Wie kriegst du sie dazu, nur etwas Körperliches mit dir haben zu wollen?
    ICh bin kein Mann für eine Nacht oder nur zum Bumsen.

    14) Zusammenfassend: Auf einer Skala von 1-10, wie hoch schätzt du deinen Beteiligungsgrad im Zuge des Kennenlernens und der Verführung ein? 1=Ich mach gar nix, Frauen kommen auf mich von alleine zu. 10=Ich übernehm die Führung bis ich sie habe.[/QUOTE]
    5 ....es gehören immer 2 dazu...
     
    #14
    donmartin, 30 November 2009
  15. pikki
    pikki (26)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    61
    31
    0
    in einer Beziehung
    1) Wie attraktiv findest du dich selbst auf einer Skala von 1-10?
    Hmm also gerade eine 4
    aber es schwankt zwischen 1-9 an gaaanz guten tagen ne 10 aber das ist seeehr selten durchschnitt ist ehr 4-5

    2) Auf einer Skala von 1-10 wie stark würdest du deine verführerische Wirkung auf Frauen einschätzen? 1= ich fall den Frauen nicht Mal auf, 10= Ich krieg jede!

    also eine 8 bei den Frauen von denen ich nichts will*nicht hässlich dumm oder sonst irgend welche mängel mir ist nur die Musik wichtig und wenn eine Hiphop o.ä hört ginge das von meiner seite aus garnicht*

    2-3 Bei den Frauen die den selben Musikgeschmack haben wie ich *Ich versteh nicht warum ist einfach so vlt kann mir mal jemand sagen warum das wohl so ist*

    3) Du sitzt mit deinem Kumpel in einer Bar. Plötzlich kommt eine Frau durch die Tür, die genau dein Typ ist. Was machst du, um mit ihr ins Gespräch zu kommen?
    Wohl Nix da ich mit n Kumpel da bin und mit ihm dann party mache

    4) Nehmen wir an, die Frau spricht DICH an. Welche Einstellung nimmst du normalerweise ein, wenn sie dir gefällt? Zurückhaltend, offen, der Logik wiedersprechend, arrogant etc....?
    offen forder sie auf n weng mit party zu machen

    5) Nehmen wir jetzt an, sie spricht dich natürlich nicht an. Hat auch noch keinen Augenkontakt mit dir aufgenommen, weil du ihr vielleicht nicht aufgefallen bist. Würdest du SIE ansprechen? Wenn ja, wie? Hast du eine spezielle Methode, die von Erfolg geprägt ist?
    NEIN

    6) Die Frau wirkt schüchtern. Erkennst du den Unterschied zwischen Schüchternheit und Desinteresse? (Ja/Nein/Egal, ich krieg die schon, wenn ich will
    Nein ich erkenn es meist nicht

    7) Hast du spezielle Flirttechniken, die du während dem Gespräch verwendest? Wie signalisierst du der Frau, dass sie den nächsten Schritt wagen kann?
    Nö mal so mal so meist klappt es wenn es von meiner seite aus geht nicht:frown:

    8) Die Frau ist entweder schüchtern, desinteressiert oder kann/will einfach nicht flirten! Gibst du auf oder siehst du sie als spannende Herausforderung? Wie lange bleibst du, bis du das Interesse verlierst?

    Geb auf

    9) Würdest du die Frau küssen oder wartest du bis sie es tut? Wenn du die Initiative ergreifst, hast du dafür eine funktionierende Methode?

    Muss beiden Seiten aus gehen

    10) 4 neue Situationen: Die Traumfrau kommt diesmal nicht in eine Bar, sondern du siehst iie a) gehend auf der Straße b) Buch lesend auf einer Parkbank c) in einem Lebensmittelgeschäft d) in der Ubahn.
    Was machst du, um mit ihr in ein Gespräch zu kommen oder auf dich positiv aufmerksam zu machen?

    Nix

    11) Verhalten beim ersten Date: Versuchst du dich für die Frau interessant zu machen? Was sind deine "Hauptargumente"? Attraktivität, verführerischer Duft, interessante Storys, Selbstbewusstsein ect?

    Einfach ich halt das hat zu langen

    12) Die Frau will nur Freundschaft. Du könntest dir aber etwas Längerfristiges vorstellen. Wie kriegst du sie dazu, mehr als nur etwas Freundschaftliches von dir zu wollen? Kannst du sie verliebt machen?

    Da kann man nix machen zuminderst ich hab ich auch schon erlebt

    13) Du willst nur Sex. Die Frau könnte sich aber etwas Längerfristiges vorstellen. Wie kriegst du sie dazu, nur etwas Körperliches mit dir haben zu wollen?

    Will aber nicht nur Sex es geht oft sogar anders rum!
    Block dann meist ab...

    14) Zusammenfassend: Auf einer Skala von 1-10, wie hoch schätzt du deinen Beteiligungsgrad im Zuge des Kennenlernens und der Verführung ein? 1=Ich mach gar nix, Frauen kommen auf mich von alleine zu. 10=Ich übernehm die Führung bis ich sie habe.

    4 Leider nicht mehr aber da Frauen oft desinteressiert sind oder schüchtern *weiß nicht* kanns manchmal schwerfällig werden
     
    #15
    pikki, 30 November 2009
  16. Augen|Blick
    0
    1) Wie attraktiv findest du dich selbst auf einer Skala von 1-10?
    Als ich jung und schön war, so ne 8. Heute würde ich mir eine 6 geben, wenn ich mich bemühen würde, vielleicht ne 7.

    2) Auf einer Skala von 1-10 wie stark würdest du deine verführerische Wirkung auf Frauen einschätzen? 1= ich fall den Frauen nicht Mal auf, 10= Ich krieg jede!
    Da gebe ich mir mal eine 8. :ashamed:

    3) Du sitzt mit deinem Kumpel in einer Bar. Plötzlich kommt eine Frau durch die Tür, die genau dein Typ ist. Was machst du, um mit ihr ins Gespräch zu kommen?
    Ich würde erstmal checken, wie sie überhaupt drauf ist, warum ist sie da, welchen Eindruck macht sie, ist sie überhaupt offen? Und im Zweifelsfall improvisieren.

    4) Nehmen wir an, die Frau spricht DICH an. Welche Einstellung nimmst du normalerweise ein, wenn sie dir gefällt? Zurückhaltend, offen, der Logik wiedersprechend, arrogant etc....?
    Offen.

    5) Nehmen wir jetzt an, sie spricht dich natürlich nicht an. Hat auch noch keinen Augenkontakt mit dir aufgenommen, weil du ihr vielleicht nicht aufgefallen bist. Würdest du SIE ansprechen? Wenn ja, wie? Hast du eine spezielle Methode, die von Erfolg geprägt ist?
    Nein, ich halte jede Methodik für Schwachsinn, *wink* an die PU'ler :zwinker: Ohne Augenkontakt, ich weiss nicht, hängt davon ab, welchen Eindruck sie sonst so macht. Ist sie z.B. in ner netten Runde und lacht herum, hätte ich sicherlich keine Skrupel, sitzt sie mit traurigem Blick und Hängeohren herum, würde ich sie wohl eher in Ruhe lassen. Man "sieht" sowas ja.
    Beim Ansprechen selbst, würde ich improvisieren, halt irgendwas was zur Situation paßt. Wenn es paßt, kann nichts zu blöd sein, um jemanden kennenzulernen und umgekehrt, wenn es nichts paßt, gibt es nichts noch so intelligentes, um das zu ändern.

    6) Die Frau wirkt schüchtern. Erkennst du den Unterschied zwischen Schüchternheit und Desinteresse? (Ja/Nein/Egal, ich krieg die schon, wenn ich will
    Mich würde weder eine schüchterne noch desinteressierte Frau interessieren. Denn Unterschied würde ich vermutlich aber erkennen.

    7) Hast du spezielle Flirttechniken, die du während dem Gespräch verwendest? Wie signalisierst du der Frau, dass sie den nächsten Schritt wagen kann?
    Ich halte Techniken für Käse, entweder ein Gespräch funktioniert oder nicht. Singalisieren tue ich eher weniger, wenn interpretiere ich Signale. Es ist ja nicht sonderlich schwer zu erkennen, ob man ankommt oder nicht.

    8) Die Frau ist entweder schüchtern, desinteressiert oder kann/will einfach nicht flirten! Gibst du auf oder siehst du sie als spannende Herausforderung? Wie lange bleibst du, bis du das Interesse verlierst?
    So eine Frau würde mich grundsätzlich nicht interessieren.

    9) Würdest du die Frau küssen oder wartest du bis sie es tut? Wenn du die Initiative ergreifst, hast du dafür eine funktionierende Methode?
    Ich warte, bis ich die Signale sehe. Zu Methoden... habe ich wohl genug gesagt.

    10) 4 neue Situationen: Die Traumfrau kommt diesmal nicht in eine Bar, sondern du siehst iie a) gehend auf der Straße b) Buch lesend auf einer Parkbank c) in einem Lebensmittelgeschäft d) in der Ubahn.
    Was machst du, um mit ihr in ein Gespräch zu kommen oder auf dich positiv aufmerksam zu machen?

    a) ich würde keine Frau auf der Straße anquatschen, sowas nervt nur.
    b) optimal, da ich selbst viel lese, wäre es wohl leicht ein Thema zu finden. Aber auch hier wäre ich vorsichtig, ob es nicht nervt. Würde auch stark von ihrer Lektüre abhängen.
    c) eher schlecht, klar ist das kennenlernen leicht, aber der Zeitpunkt ist schlecht, beim Einkaufen will zumindest ich selten genervt werden.
    d) U-Bahn ist besser, da sinnlose Wartezeit, aber da kommt es stark auf die Stimmung an.

    11) Verhalten beim ersten Date: Versuchst du dich für die Frau interessant zu machen? Was sind deine "Hauptargumente"? Attraktivität, verführerischer Duft, interessante Storys, Selbstbewusstsein ect?
    Attraktivität kann man nicht beeinflussen, gut riechen halte ich für eine Selbstverständlichkeit, interessante Stories hat letztlich jeder auf Lager, Selbstbewußtsein ist natürlich unbezahlbar. Aber ich halte es auch für Firlefanz irgendein Theater aufzuführen, entweder man ist für den anderen interessant oder eben nicht.

    12) Die Frau will nur Freundschaft. Du könntest dir aber etwas Längerfristiges vorstellen. Wie kriegst du sie dazu, mehr als nur etwas Freundschaftliches von dir zu wollen? Kannst du sie verliebt machen?
    Eine gute Freundin ist mehr wert, als eine Beziehung. Warum sollte ich das aufs Spiel setzen? Selbst wenn ich arg verliebt wäre, würde ich doch anerkennen, dass es bei Ihr eben nicht mehr ist.

    13) Du willst nur Sex. Die Frau könnte sich aber etwas Längerfristiges vorstellen. Wie kriegst du sie dazu, nur etwas Körperliches mit dir haben zu wollen?
    Sie anlügen? Aber wozu?
    Ficken kann man nun wirklich überall, da muß ich doch keiner Frau die mehr will, irgendeinen Schmarrn erzählen. Also bevor ich so einen Quatsch machen würde, würde ich mir eher eine Pornosammlung anlegen.

    14) Zusammenfassend: Auf einer Skala von 1-10, wie hoch schätzt du deinen Beteiligungsgrad im Zuge des Kennenlernens und der Verführung ein? 1=Ich mach gar nix, Frauen kommen auf mich von alleine zu. 10=Ich übernehm die Führung bis ich sie habe.
    So um 8-9, man hat es ja nie komplett in der Hand. Manchmal bekommen gewisse Dinge auch eine seltsame Eigendynamik.
     
    #16
    Augen|Blick, 30 November 2009
  17. 1) Wie attraktiv findest du dich selbst auf einer Skala von 1-10? Attraktivität wird immer vom anderen bestimmt :zwinker: Es bringt nix, wenn man sich selbst attraktiv findet, es andere aber nicht tun. Ich könnte mich da auch schlecht selbst festlegen. Kann von 1-10 gehen :ashamed:

    2) Auf einer Skala von 1-10 wie stark würdest du deine verführerische Wirkung auf Frauen einschätzen? 1= ich fall den Frauen nicht Mal auf, 10= Ich krieg jede!
    je nachdem wie ich es anstell, isses unterschiedlich :zwinker: Aber ich denk mal höchstens 8. Der wichtige Punkt ist aber, es eine Frau niemals wissen zu lassen :zwinker: Jemand der sagt "boa ich krieg alle" wird ne Menge Frauen loswerden die nur das denken: :rolleyes:
    Taten, nicht Worte, zählen!

    3) Du sitzt mit deinem Kumpel in einer Bar. Plötzlich kommt eine Frau durch die Tür, die genau dein Typ ist. Was machst du, um mit ihr ins Gespräch zu kommen?
    sie ansprechen? :grin: Kommt auf die Frau an :zwinker: Wenns eine ohnehin attraktive Frau ist, würde es sie wahrscheinlich nerven, wenn ich sie "anmache", von daher, einfach in ein Gespräch verwickeln, Smalltalk.
    Ich würde sie aber ersma vorher beobachten.
    Da ich aber eh eine perfekte Freundin hab, würde es höchstens bei letzterem bleiben :tongue:

    4) Nehmen wir an, die Frau spricht DICH an. Welche Einstellung nimmst du normalerweise ein, wenn sie dir gefällt? Zurückhaltend, offen, der Logik wiedersprechend, arrogant etc....?
    offen, freundlich aber bestimmt.

    5) Nehmen wir jetzt an, sie spricht dich natürlich nicht an. Hat auch noch keinen Augenkontakt mit dir aufgenommen, weil du ihr vielleicht nicht aufgefallen bist. Würdest du SIE ansprechen? Wenn ja, wie? Hast du eine spezielle Methode, die von Erfolg geprägt ist?
    Als vergebener würde ichs dabei belassen.
    Als Single gibts keine spezielle Methode, das kommt eher spontan aus dem Bauch heraus. Komplimente machen (aber keine 0815-Komplimente, die sie schon von zig anderen gehört hat), freundlich sein, plaudern (Hobbys etc.), darauf achten, dass jeder gleich viel redet, nützt nix wenn sie die ganze Zeit redet, aber von einem selbst nix hört.


    6) Die Frau wirkt schüchtern. Erkennst du den Unterschied zwischen Schüchternheit und Desinteresse? (Ja/Nein/Egal, ich krieg die schon, wenn ich will

    Den kenn ich :zwinker: *an jemand speziellen denk :* *

    7) Hast du spezielle Flirttechniken, die du während dem Gespräch verwendest? Wie signalisierst du der Frau, dass sie den nächsten Schritt wagen kann?
    Offenheit und Freundlichkeit sind mögliche Schlüssel. Man muss ihr zeigen, dass einem nix schocken kann, selbst wenn es einen schockt, muss man seine Mimik/Gestik dabei unter Kontrolle haben :zwinker: Manchmal fallen eben Sätze, die nicht so gemeint sind. Abwarten und zum Schluss urteilen.


    8) Die Frau ist entweder schüchtern, desinteressiert oder kann/will einfach nicht flirten! Gibst du auf oder siehst du sie als spannende Herausforderung? Wie lange bleibst du, bis du das Interesse verlierst?

    ersteres kann man eigendlich leicht von letzteren unterscheiden. Von daher bei wirklichem Desinteresse geb ich sie auf, sollte sie nicht wirklich etwas ansich haben, was mich reizt. Vl isses auch der falsche Moment :zwinker: Einfach mal zu nem anderen Zeitpunkt/Ort nochmal versuchen.

    9) Würdest du die Frau küssen oder wartest du bis sie es tut? Wenn du die Initiative ergreifst, hast du dafür eine funktionierende Methode?
    Es gibt eine Zone, die jeden Menschen umgibt. Kommt man einem Menschen zu nahe, sodass dieser Abstand sucht, brauch man es erst gar nicht versuchen. Sucht sie aber die Nähe und kuschelt sich an, besteht durchaus Hoffnung. Aber ich würde nich geziehlt auf den Mund küssen, sondern ihr mit nem Kuss auf die Wange oder die Stirn signalisieren, dass ich kusswillig bin.

    10) 4 neue Situationen: Die Traumfrau kommt diesmal nicht in eine Bar, sondern du siehst iie a) gehend auf der Straße b) Buch lesend auf einer Parkbank c) in einem Lebensmittelgeschäft d) in der Ubahn.
    Was machst du, um mit ihr in ein Gespräch zu kommen oder auf dich positiv aufmerksam zu machen?

    a) spontan, nach der Zeit fragen, ihr aber dabei nich die eigene Armbanduhr zeigen :tongue: Sie ggf fragen wohin sie möchte und ob sie Wert auf ein wenig Gesellschaft legt.
    b) schwierige Situation, erstmal würde ich unauffällig gucken was sie liest. Ggf. kann man daraus ein Gespräch entwickeln. Normal mag man eig nich mit jemanden reden, wenn man ein Buch liest oder lernt.
    c) sie fragen, ob sie Lust hat, mit mir zusammen zu kochen (obwohl ich nich kochen kann, also eher bei ihr zu kochen und zusammen die Zutaten einkaufen :-D)
    d) in der Ubahn is generell schlecht, da die Menschen meist in Eile sind und eher ihren eigenen Gedanken nachgehen wollen. Zudem besteht die Gefahr, dass man selbst eine untergeordnete Rolle spielt. Primär will man ja Ubahnfahren und nich reden. Man sollte sich also sehr kurzfassen.


    11) Verhalten beim ersten Date: Versuchst du dich für die Frau interessant zu machen? Was sind deine "Hauptargumente"? Attraktivität, verführerischer Duft, interessante Storys, Selbstbewusstsein ect?
    äußerliche Dinge sind nur Deko, etwas was wirklich interessant ist, tut man mit einem sicheren Auftreten und ein wenig Charme gekoppelt mit ein wenig Smalltalk. Am Ende zählt jedenfalls alles zusammen. Es ist einfacher Smalltalk zu betreiben, wenn beide in der gleichen Stimmung sind.

    12) Die Frau will nur Freundschaft. Du könntest dir aber etwas Längerfristiges vorstellen. Wie kriegst du sie dazu, mehr als nur etwas Freundschaftliches von dir zu wollen? Kannst du sie verliebt machen?
    Da hilft nur Geduld oder die spontane Frage nach dem Warum, die sie allerdings auch verschrecken kann. Näher kennenlernen dürfte aber da auf der Hand liegen. Sollte sie allerdings wirklich nix wollen, weil du nich der richtige bist, dann sollte man das akzeptieren.

    13) Du willst nur Sex. Die Frau könnte sich aber etwas Längerfristiges vorstellen. Wie kriegst du sie dazu, nur etwas Körperliches mit dir haben zu wollen?
    Da sich dieser Punkt nicht mit meinen Ansichten über Sex vereinbaren lässt, kommt er natürlich auch nicht vor :zwinker:


    14) Zusammenfassend: Auf einer Skala von 1-10, wie hoch schätzt du deinen Beteiligungsgrad im Zuge des Kennenlernens und der Verführung ein? 1=Ich mach gar nix, Frauen kommen auf mich von alleine zu. 10=Ich übernehm die Führung bis ich sie habe.
    4-7, aber auf jedenfall nicht mehr und nicht weniger.
     
    #17
    JustASweetDream, 30 November 2009
  18. BrooklynBridge
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    5.858
    598
    5.380
    nicht angegeben
    1) Wie attraktiv findest du dich selbst auf einer Skala von 1-10?
    6

    2) Auf einer Skala von 1-10 wie stark würdest du deine verführerische Wirkung auf Frauen einschätzen? 1= ich fall den Frauen nicht Mal auf, 10= Ich krieg jede!

    2

    3) Du sitzt mit deinem Kumpel in einer Bar. Plötzlich kommt eine Frau durch die Tür, die genau dein Typ ist. Was machst du, um mit ihr ins Gespräch zu kommen?
    Ich warte, dass sich die super passende Gelegenheit ergibt, oder dass sie mich anspricht... und verfluche mich selbst innerlich dabei :zwinker:

    4) Nehmen wir an, die Frau spricht DICH an. Welche Einstellung nimmst du normalerweise ein, wenn sie dir gefällt? Zurückhaltend, offen, der Logik widersprechend, arrogant etc....?
    Meist verunsichert und nervös, aber langsam gewinne ich eine gewisse Sicherheit und versuche mich freundlich, und dabei so normal wie möglich zu geben.

    5) Nehmen wir jetzt an, sie spricht dich natürlich nicht an. Hat auch noch keinen Augenkontakt mit dir aufgenommen, weil du ihr vielleicht nicht aufgefallen bist. Würdest du SIE ansprechen? Wenn ja, wie? Hast du eine spezielle Methode, die von Erfolg geprägt ist?
    Ich habe die spezielle, nicht von Erfolg gekrönte Methode, nichts zu tun. Wenn ich sie anspreche, dann ist die Resonanz meist schlecht.


    6) Die Frau wirkt schüchtern. Erkennst du den Unterschied zwischen Schüchternheit und Desinteresse? (Ja/Nein/Egal, ich krieg die schon, wenn ich will

    Nein, ich glaube nicht.

    7) Hast du spezielle Flirttechniken, die du während dem Gespräch verwendest? Wie signalisierst du der Frau, dass sie den nächsten Schritt wagen kann?
    Ich habe eher Angst, zu offen zu wirken, und wirke meist eher besonders zurückhaltend. Auch da ist allerdings eine zaghafte Besserung zu bemerken.


    8) Die Frau ist entweder schüchtern, desinteressiert oder kann/will einfach nicht flirten! Gibst du auf oder siehst du sie als spannende Herausforderung? Wie lange bleibst du, bis du das Interesse verlierst?

    Ich gebe recht schnell auf.

    9) Würdest du die Frau küssen oder wartest du bis sie es tut? Wenn du die Initiative ergreifst, hast du dafür eine funktionierende Methode?
    Ich warte, bis ich mir sicher bin, dass sie es wollen würde (was oft genug zu spät ist). Wenige Male habe ich den Kuss gewagt, und wurde dann auch nie zurückgewiesen, fand es aber immer etwas blöd. Bis auf bei meiner jetzigen Freundin, da fand ich den Moment 100%ig passend :smile: (und habe sie damit völlig überrascht :zwinker:).

    10) 4 neue Situationen: Die Traumfrau kommt diesmal nicht in eine Bar, sondern du siehst iie a) gehend auf der Straße b) Buch lesend auf einer Parkbank c) in einem Lebensmittelgeschäft d) in der Ubahn.
    Was machst du, um mit ihr in ein Gespräch zu kommen oder auf dich positiv aufmerksam zu machen?

    Da möchte ich einmal aus dem "Gegenthread" zitieren:
    "Ihn" bzw. "er" sind natürlich entsprechend anzupassen :zwinker:.
    Ein Lächeln ist allerdings meist drin.

    11) Verhalten beim ersten Date: Versuchst du dich für die Frau interessant zu machen? Was sind deine "Hauptargumente"? Attraktivität, verführerischer Duft, interessante Storys, Selbstbewusstsein ect?
    Ich bin wie ich bin. Ich putze mich nicht besonders raus, aber trage schon meine besten Alltagsklamotten, schaue dass ich gut rasiert bin etc..
    Und natürlich versuche ich freundlich, aufmerksam und lustig zu sein.

    12) Die Frau will nur Freundschaft. Du könntest dir aber etwas Längerfristiges vorstellen. Wie kriegst du sie dazu, mehr als nur etwas Freundschaftliches von dir zu wollen? Kannst du sie verliebt machen?
    Ich sollte in solchen Fällen wohl einfach aufgeben. Dumm wie ich bin, versuche ich sie allerdings weiter von meinen Vorzügen zu überzeugen, bis die schmerzhafte Erkenntnis, dass es nichts wird, irgendwann doch reift.

    13) Du willst nur Sex. Die Frau könnte sich aber etwas Längerfristiges vorstellen. Wie kriegst du sie dazu, nur etwas Körperliches mit dir haben zu wollen?
    Ich denke, dass das nicht geht.

    14) Zusammenfassend: Auf einer Skala von 1-10, wie hoch schätzt du deinen Beteiligungsgrad im Zuge des Kennenlernens und der Verführung ein? 1=Ich mach gar nix, Frauen kommen auf mich von alleine zu. 10=Ich übernehm die Führung bis ich sie habe.
    Erste Frau, die ich geküsst habe: 1
    Zweite Frau, die ich geküsst habe: 4
    Dritte Frau, die ich geküsst habe: 6
    meine Freundin: 7
     
    #18
    BrooklynBridge, 1 Dezember 2009
  19. Dark84
    Meistens hier zu finden
    748
    128
    182
    in einer Beziehung
    1) Wie attraktiv findest du dich selbst auf einer Skala von 1-10?

    8

    2) Auf einer Skala von 1-10 wie stark würdest du deine verführerische Wirkung auf Frauen einschätzen? 1= ich fall den Frauen nicht Mal auf, 10= Ich krieg jede!

    die frage ist etwas falsch gestellt... ich müsste sie mit 1 beantworten, aber ich falle den frauen definitiv auf. ich kann nur nichtgut mit frauen umgehen, geschweige denn verführen


    3) Du sitzt mit deinem Kumpel in einer Bar. Plötzlich kommt eine Frau durch die Tür, die genau dein Typ ist. Was machst du, um mit ihr ins Gespräch zu kommen?

    Nichts... sie schaut gut aus, na und? wer sagt, dass ich mich mit ihr unterhalten will?

    4) Nehmen wir an, die Frau spricht DICH an. Welche Einstellung nimmst du normalerweise ein, wenn sie dir gefällt? Zurückhaltend, offen, der Logik wiedersprechend, arrogant etc....?

    situationsabhängig, denn es kommt drauf an, was sie will. aber um die frage zu beantworten: arrogant, denn das ist mein standardzustand

    5) Nehmen wir jetzt an, sie spricht dich natürlich nicht an. Hat auch noch keinen Augenkontakt mit dir aufgenommen, weil du ihr vielleicht nicht aufgefallen bist. Würdest du SIE ansprechen? Wenn ja, wie? Hast du eine spezielle Methode, die von Erfolg geprägt ist?

    nein, ich würde sie nicht ansprechen... warum auch?

    6) Die Frau wirkt schüchtern. Erkennst du den Unterschied zwischen Schüchternheit und Desinteresse? (Ja/Nein/Egal, ich krieg die schon, wenn ich will

    Ja

    7) Hast du spezielle Flirttechniken, die du während dem Gespräch verwendest? Wie signalisierst du der Frau, dass sie den nächsten Schritt wagen kann?

    Hört sich vllt. blöd an, aber ich habe noch nie geflirtet, deshalb weiß ich es nicht


    8) Die Frau ist entweder schüchtern, desinteressiert oder kann/will einfach nicht flirten! Gibst du auf oder siehst du sie als spannende Herausforderung? Wie lange bleibst du, bis du das Interesse verlierst?

    ich denke, bis dahin wird es gar nicht gekommen sein, weil ich mit menschen normalerweise ausserberuflich nicht in kontakt trete

    9) Würdest du die Frau küssen oder wartest du bis sie es tut? Wenn du die Initiative ergreifst, hast du dafür eine funktionierende Methode?

    erstens ergreife ich nicht die initiative und zweitens lasse ich mich nicht küssen

    10) 4 neue Situationen: Die Traumfrau kommt diesmal nicht in eine Bar, sondern du siehst sie a) gehend auf der Straße b) Buch lesend auf einer Parkbank c) in einem Lebensmittelgeschäft d) in der Ubahn.
    Was machst du, um mit ihr in ein Gespräch zu kommen oder auf dich positiv aufmerksam zu machen?

    es spielt keine rolle, ob bar oder bus. ohne trifftigen grund spreche ich keine menschen an und die (tschuhu) "traumfrau" gibt es nicht

    11) Verhalten beim ersten Date: Versuchst du dich für die Frau interessant zu machen? Was sind deine "Hauptargumente"? Attraktivität, verführerischer Duft, interessante Storys, Selbstbewusstsein ect?

    date?

    12) Die Frau will nur Freundschaft. Du könntest dir aber etwas Längerfristiges vorstellen. Wie kriegst du sie dazu, mehr als nur etwas Freundschaftliches von dir zu wollen? Kannst du sie verliebt machen?

    eine längerfristige sozialbindung steht für mich nicht zur debatte, in diesem sinne wird sich diese frage nie stellen

    13) Du willst nur Sex. Die Frau könnte sich aber etwas Längerfristiges vorstellen. Wie kriegst du sie dazu, nur etwas Körperliches mit dir haben zu wollen?

    ich will keinen sex

    14) Zusammenfassend: Auf einer Skala von 1-10, wie hoch schätzt du deinen Beteiligungsgrad im Zuge des Kennenlernens und der Verführung ein? 1=Ich mach gar nix, Frauen kommen auf mich von alleine zu. 10=Ich übernehm die Führung bis ich sie habe.

    1 - 10 ... ich mache gar nichts, bis ich sie habe xD
    nein, im ernst. ich mache tatsächlich nichts, aber ich bringe energien auf, um single zu bleiben
     
    #19
    Dark84, 6 Dezember 2009
  20. User 49007
    User 49007 (29)
    Sehr bekannt hier
    2.977
    168
    299
    Verheiratet
    Off-Topic:
    Ich beantworte das selbst jetzt ja nicht weil es die Umfrage irgendwie verfählschen würde ect aber...ich hab mir die Antworten angeschaut.
    Ich weiss schon wieso so viele unglücklich und single sind...wo ist euer Selbstvertrauen?`Die meisten hier geben sich bei den ersten 2. Fragen etwas unter 5 einige soger einen 1-2! Ja hallo!!
    Egal ob Mann oder Frau, aber wenn ihr jemanden kennen lernen wollt sollt ich auch bissl euch selbst mögen. Lächeln aufsetzen sich mal bissl Mut zusprechen und dann kommt auch das Selbstvertrauen.

    Ich sags immer wieder "wer nicht wagt der nicht gewinnt" aber wer sich so in den Boden redet ..der gewinnt auch nicht, wenn er was wagt!
     
    #20
    User 49007, 7 Dezember 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - holt euch Frauen
tim003
Liebe & Sex Umfragen Forum
13 September 2014
5 Antworten
hundefreundin
Liebe & Sex Umfragen Forum
2 September 2014
17 Antworten
Jamiro
Liebe & Sex Umfragen Forum
7 Dezember 2009
24 Antworten