Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Mach ich jetzt alles kaputt?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von LaraLi, 25 Mai 2010.

  1. LaraLi
    Öfters im Forum
    597
    53
    26
    Single
    Hallo
    vllt. kann sich der ein oder andere noch an meine Geschichte erinnern ... Mein Freund und ich waren getrennt, er hatte ne andere, mir das ganze aber verboten, mich ein Jahr angelogen, bis ich es von einer Freundin erfuhr.
    Ich wollt uns aber eine Chance geben ... und nun hab ich Angst, alles kaputt zu machen.
    Ich bin eifersüchtig ... war ich früher NIE ... :rolleyes:
    Ich kann nicht schlafen, wenn er weggeht. Vor kurzem hatte ich Prüfungen, konnte mich kaum konzentrieren, weil er nachts weggegangen ist und ich nicht schlafen konnte ... wir haben sehr oft Streit, die letzten Male wegen mir, denk ich ... weil ich mir wünsche, dass er mehr mit mir macht ... ich bin Stur ... wenn wir Streit haben, lenkt er ein aber ich will nicht mit ihm reden, brauch erstmal den Abend um mir Gedanken zu machen. Ich zweifel sehr schnell an unsrer Beziehung, wenn irgendwas ist ...
    Ich werf ihm oft bei Streits vor, dass er dieses Jahr mit seinen Freunden lieber in Urlaub geht als mit mir ... hat mich total gekränkt ... aber irgendwann ist doch mal gut, oder?
    Hat sein Verhalten davor schon die Beziehung kaputt gemacht und ich komm damit nicht klar, werf ihm heute alles vor? Ich versteh mich selbst nicht ... jetzt hab ich Angst, alles kaputt zu machen aber vllt. ist es das schon ...?!
    Was soll ich tun? Er kann so lieb und nett sein und dann ... bumm, wieder Streit ...
    LG
     
    #1
    LaraLi, 25 Mai 2010
  2. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.919
    898
    9.083
    Verliebt
    Die Frage für mich ist nicht, ob du alles kaputt machst, sondern eher, ob überhaupt noch was intakt ist.
    Ich hab deine alten Threads jetzt mal kurz überflogen... Gründe für großartiges Misstrauen konnte ich da keine rauslesen. Ihr wart getrennt, jeder hatte da wohl mal Dates, aber das ist nicht verboten.
    Und wenn du es so schlimm findest, dass er dir diese Dates nicht "gebeichtet" hat, dann frag ich mich, warum du wieder mit ihm zusammen bist.
    Entweder kannst du das abhaken oder eben nicht, dann macht ein Neuanfang aber auch wenig Sinn.

    Dein Post klingt für mich nicht so als ob du glücklich wärst. Dir scheint viel zu fehlen, vieles macht er in deinen Augen falsch, aber wo ist dann die Basis?
     
    #2
    krava, 25 Mai 2010
  3. LaraLi
    Öfters im Forum Themenstarter
    597
    53
    26
    Single
    Naja ich denke der Unterschied ist der, dass wir regelmäßig Kontakt hatten und zu mir meinte, wir haben Priorität und wenn ich was mit nem anderen hab, kommen wir nicht mehr zusammen. So Blauäugig wie ich war hab ich darauf gehört ... würd mir heute wohl nicht mehr passieren!
    Sein Freund hat mich am So. gefragt ob ich ihn denn noch liebe ... und ich konnte nicht mit Ja antworten, weil ich wohl nicht mehr weiß, was Liebe zwischen uns wirklich bedeutet... weil mir das in einem Jahr auch nur einmal gesagt wurde ...
    Keine Gründe für Misstrauen? Wenn du deinen Freund ein Jahr lang frägst, was war und du wirst ein Jahr ins Gesicht gelogen? Du erfährst das von einer sehr guten Freundin ... er war deine erste große Liebe, ihr hattet euer erstes Mal und plötzlich ist da jemand, die dir ein Stück davon weggenommen hat... dann hab ich kein Grund, misstrauisch zu sein? Seh ich anders ... *schulterzuck*
    Ja, er macht viel falsch in meinen Augen ... manchmal denk ich das berechtigt, manchmal hab ich sicher keinen Grund sowas zu sagen ...
    Aber ich muss das ändern, das weiß ich ... sonst ist früher oder später Schluss, aufgrund von lauter Streitigkeiten ... aber ich kann ihm manche Dinge einfach noch nicht verzeihen ... und ich frag mich, ob ich das jemals können werde ... :frown:
     
    #3
    LaraLi, 25 Mai 2010
  4. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.919
    898
    9.083
    Verliebt
    Sicherlich unschön, wenn auch kein klassisches Betrügen, denn ihr wart damals ja getrennt.
    Und ungeschehen macht das deine Eifersucht jetzt leider auch nicht. Wenns dir so weh tut, dann zieh Konsequenzen, denn ohne Vertrauen kann eine Beziehung nicht funktionieren.
    Dass du ihn ein Jahr lang immer wieder gefragt hast, finde ich allerdings seltsam, denn das impliziert ja schon, dass du ihm misstraut hast, sonst hätte 1x fragen genügt.
    Und 1jähriges Misstrauen kann schon mal keine Basis für eine Beziehung sein.
    Meiner Meinung nach musst du ihm erst verzeihen und dann kannst du mit ihm neu anfangen. So herum funktioniert das nicht.
    Vergessen musst du das nicht alles, aber verzeihen schon, sonst seh ich für euch keine Zukunft.
     
    #4
    krava, 25 Mai 2010
  5. Problemkind22
    2
    ich sehe darin keinen sinn so wie du es schilderst. denke du kannst ihm niemals wirklich verzeihen, dass er dir ein jahr lang ins gesicht gelogen hat. und ich könnte das auch nicht...

    also ich denke wenn du ihm verzeihen kannst hats noch nen sinn sonst nicht. werde dir da mal drüber klar am besten.
     
    #5
    Problemkind22, 25 Mai 2010

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Mach alles kaputt
lalala95
Beziehung & Partnerschaft Forum
1 November 2015
5 Antworten
Buddy151
Beziehung & Partnerschaft Forum
29 Juli 2014
41 Antworten
papayashake
Beziehung & Partnerschaft Forum
15 Januar 2014
23 Antworten