Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Mach ich langsam alles falsch?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Sabrina, 24 November 2002.

  1. Sabrina
    Sabrina (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.560
    123
    1
    Verheiratet
    Ich habe einen neuen Freund der alles für mich tut der mich über alles liebt aber ich liebe einen der mich nicht liebt.
    Ich bin ich meinen Freund verliebt, aber lieben tu ich meinen verdammten Ex Freund. Immernoch!!!!!!!!!!!!
    Ich kämpfe und kämpfe dagegen aber es hört nicht auf ich tue alles um drüber hinweg zu kommen wirklich alles aber ich schaffe es einfach nicht.
    Mein Ex meinte mal er will generell keine Beziehung nicht mit mir und auch mit keiner anderen er will frei sein.
    Was sich jetzt möglicherweise geändert hat ist jetzt egal wieso auf jeden Fall weiss ich das von ihm, dass er vielleicht doch wieder jemanden braucht.
    Er denkt aber absolut nicht daran dass ich jemals wieder seine neue Beziehung sein werde und Gefühle hat er jetzt auch garkeine mehr für mich, nur rein Freundschaftlich.
    Das hat er mir eben gesagt und ich habe geweint zum Glück weiss ers nicht weil das ganze übern Chat lief.
    Ich fühle mich so scheisse ich bin froh dass ich ihn als besten Freund habe und bin ja auch in meinen neuen Freund verliebt aber trotzdem sobald es darum geht dass er vielleicht ne neue Freundin hat irgendwann und ich es nicht sein werde...da dreh ich dann wieder durch. Ansonsten is alles ok.
    Wenn er sie dann küsst mit der schläft...was er mit mir in 3 Jahren nicht gemacht hat...ich könnte es nicht ertragen.
    Ich weiss nicht wieso.
    Und das schlimmste is, jeder sagt mir ich bin ganz genau wie mein Ex zu meinem Freund. Ich behandel ihn wie mein Ex mich behandelt hat also nicht schlecht aber ich bin ziemlich abweisend und er muss nicht unbedingt immer bei mir sein ich kan auch gerne ohne ihn ausgehen und er will immer zu mir doch manchmal habe ich einfach keine Lust.
    So war ich bei meinem Ex nie aber er war so.
    Warum...warum bin ich nun auch so? Ich kanns nicht ändern
    Habe ich Angst? Habe ich ein Schutzschild aufgebaut?
    Was ist nur los mit mir?
     
    #1
    Sabrina, 24 November 2002
  2. GiRL83
    Gast
    0
    Hallo Sabrina!

    Ich glaube, du wirst nie so richtig von deinem Exfreund loskommen. Es ist einfach zu viel zwischen euch beiden passiert; du kennst ihn schon ziemlich lange (ich glaube du hast schon seit ca. 5 Jahre Gefühle für ihn und ihr ward 2 1/2 Jahre zusammen, liege ich da richtig??

    DAs vergisst man nicht so einfach. Sieh mich an, ich war mit meinem Exfreund nicht einmal annähernd so lange zusammen, als du mit deinem. Ich war "nur" ein halbes Jahr mit ihm zusammen, aber ich habe noch heute (nach ca. einem Jahr) Gefühle für ihn und ich es schmerzt so sehr zu wissen, dass er jetzt eine Freundin hat mit der überglücklich ist. Aber das Leben geht weiter.
    Denk dir einfach. Dein Freund ist ein Arschl... ja das ist er. (sorry, wenn ich das jetzt so knallhart sage) Wie kann er dich nur so behandeln. Er wollte eure Beziehung immer geheimhalten und das wolltest du ja nicht, was ich sehr gut nachvollziehen kann. Denk mal an all seine miese Behandlung dir gegenüber und dann stellt dir vor, dieser wäre dein Freund. Willst du einen solchen Freund? einen Freund, der dich so mies behandelt? Also Sabrina wach endlich auf und genieße die neue Liebe. Der Neue ist wirklich süß (was ich so von deinen Threads mitbekommen habe) und versuche deinen Ex zu vergessen.
    Du hast einen Freund, warum soll dann dein Ex keine Freundin haben dürfen? Ich weiß, es ist beinahe unerträglich zu wissen, dass dann deine große Liebe jem. anderen küsst. Aber da musst du leider durch.

    Und was deine neue Liebe angeht. du wirst ihn anfangs nicht so sehr lieben, wie du deinen Ex geliebt hast. Liebe und Gefühle können sich erst in Laufe der Beziehung entwickeln.
    Aber gib deinem jetzigen Freund eine Chance :engel:
     
    #2
    GiRL83, 24 November 2002
  3. Sabrina
    Sabrina (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.560
    123
    1
    Verheiratet
    Oje wenn ich nie über ihn hinweg komme?
    Ich wette selbst wenn ich jetzt glücklich werde und meinen Ex in einem Jahr mit ner anderen sehe werde ich auch noch heulen. :frown:
    Doch irgendwann komme ich drüber hinweg und zwar in 2 Jahren wenn er zurück nach Deutschland geht.
    Ich werde zwar immer an ihn denken und ihn nicht vergessen und ich werde leiden wenn er geht aber...ich muss ihn nicht mehr jeden Tag sehen und irgendwann vergisst man das alles auch. Hoffentlich!

    Ich fühl mich nur so schlecht weil ich mein ganzes Leben stressig mache. Und meinem Freund will ich garnet wehtun. :frown:
     
    #3
    Sabrina, 24 November 2002
  4. Iona
    Iona (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    301
    101
    0
    in einer Beziehung
    Ich will da nur ganz kurz was zu sagen.....auch wenns vielleicht hart klingt, aber in ein paar Monaten wird dein Exfreund ne neue Freundin haben.
    Es ist einfach so.....er hat keine Gefühle mehr für dich, er liebt dich nicht mehr und deswegen hat er auch Schluss gemacht, nicht weil er "frei sein" und keine Beziehung mehr haben möchte. Das musst du dir klar machen!! Sonst wirds hart. Meiner Schwester ist sowas nämlich passiert.....ihr Exfreund hat mit ihr Schluss gemacht weil er "keine Zeit" mehr habe und seine Freiheiten will und zack, ein paar Monate später hatte er ne Neue. Das ist einfach so und daran solltest du dich auch nicht stören!
    Und du bist doch in deinen neuen Freund verliebt. Lass aus diesem Verliebtsein Liebe werden. Ist klar, dass das schwer ist und dass du erst noch ne weile brauchst um deinen Ex zu vergessen aber sag ihm das und nenne ihm den Grund, warum du so abweisend bist! Das ist ganz, ganz wichtig!! Wenn er dich wirklich mag kann er das verstehn. Außerdem, was auch noch ganz wichtig ist: Wir sind doch jung! Wie alt bist du? 16? Mein Gott, du brauchst dir doch jetzt noch nicht nen Mann fürs Leben zu suchen! Mit deinem Exfreund das hat keinen Sinn mehr. Definitiv. Und jetzt lass dir nicht deswegen die Beziehung zu deinem neuen Freund verderben. Das isses doch nicht wert!
    Carpe diem - Nutze den Tag fällt mir dazu noch ein. Nimm mit, was du kriegen kannst und trauere nicht Sachen nach, dies nicht wert sind!!
    Mmh....jetzt ist das doch etwas mehr geworden....aber ich hoffe ich konnte dir irgendwie weiter helfen.
     
    #4
    Iona, 24 November 2002
  5. Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.758
    218
    254
    Single
    ich kann nur das sagen, was ich schon ein paar mal gesagt hab: brich den kontakt zu deinem ex ab!!! zumindest erst mal...es hat doch absolut keinen zweck so...
     
    #5
    Beastie, 24 November 2002
  6. DerKeks
    DerKeks (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.242
    121
    0
    nicht angegeben
    Ohje da seh ich ein Mordsproblem drin.

    Die Ursache ist eigentlich ganz einfach, in eurer Beziehung (und und dein Ex) hast du dich daran gewöhnt das er DEIN ist und niemand anderes ihn haben darf. So gings mir mit meiner ersten Freundin auch, wir waren schon lange auseinander und ich hatte noch immer Hoffnung das sie irgendwann zurück kommt aber dann hatte sie auf einmal nen Neuen und mir brach es das Herz.

    Ich hatte mich in den Anderthalb Jahren die wir zusammen waren so daran gewöhnt das Simone mein war das ich darauf nicht klar kam das dem mit einem mal nicht mehr so sein würde.... so auf einen Schlag futsch weg. Was du machen solltest ist den Kontakt zu ihm abbrechen komplett und riguros. So hab ich es auch geschafft, naja Simone1 hat sich auch einige Sachen geleistet die ihrer Beliebtheit sehr abträglich waren.

    Das Problem für dich scheint darin zu liegen das du die erste beziehung mit deinem Ex nicht abschliessen konntest und irgendwo noch an dem Gedanken klammerst das er zurück kommt... Dadurch auch die Eifersucht das er ne Neue haben könnte und sowas. Das wird sich mit der Zeit legen und in der Zwischenzeit solltest du dir vor Augen führen das du in einer glücklichen Beziehung bist...
     
    #6
    DerKeks, 25 November 2002
  7. Vivie
    Gast
    0
    @Sabrina

    dein Problem liegt ganz klar darin das du mit deiner ehemaligen Beziehung noch nicht abgeschlossen hast.
    Du machst dir vor deinen (neuen) Freund zu lieben - aber in Wirklichkeit interessiert dich nur dein Ex.

    Ganz ehrlich und unverblühmt...ich frage mich warum du überhaupt eine neue Beziehung anfängst, wenn du nur an deinen Ex denken kannst.
    Hast du dir schonmal überlegt, was du deinem jetzigen Freund damit antust?
    Gut - er weiß es nicht - aber (lt. Beschreibung) lässt du es ihn offensichtlich spüren.
    Ganz ehrlich - wenn ich mitbekäme, das mein Freund immernoch an seiner Ex hängt würd ich sehr sehr ungehalten reagieren und wäre zutiefst verletzt, weil ich mich betrogen fühlen würde.
    Für mich wäre das gar ein Grund die Beziehung zu beenden, denn in einer Beziehung sollte Liebe auf Gegenseitigkeit beruhen und nicht noch die Liebe zum Ex dazwischenfunken.

    Ich schließe mich den anderen an: Sieh zu das du den Kontakt zum Ex so schnell wie möglich abbrichst - denn nur dann kannst du ihn auch aus dem Kopf bekommen...sollte dir das nicht gelingen, dann klär deinen Freund auf bevor er es durch andere erfährt.
     
    #7
    Vivie, 25 November 2002
  8. seti
    Verbringt hier viel Zeit
    974
    103
    9
    vergeben und glücklich
    sabrina, du kannst doch nicht erwarten, dass du über den menschen, den du 5 jahre lang geliebt hast, in wenigen monaten hinwegkommst..
    sowas geht einfach nicht! da ist dein jetziges verhalten völlig normal.. du brauchst deine zeit, un ddu brauchst umso mehr davon, wenn du noch kontakt mir ihm hast.

    aber irgendwann würst du drüber weg sein. nicht heute nicht morgen, nicht in einem monat. aber irgendwann isses einfach passiert, und dann wirst dus merken. gib dir zeit!

    das is nicht böös gemeint, aber ich denke, es ist so...
    meine meinung...

    viel glück wünsch ich dir..
    seti
     
    #8
    seti, 25 November 2002
  9. DerKeks
    DerKeks (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.242
    121
    0
    nicht angegeben
    Nur mal als Frage... kann man mit der ersten Liebe wirlich abschliessen?

    Würd mich mal interessieren was ihr da so meint weil ich der festen Überzeugung bin das man sowas nie kann. Es prägt einfach so stark für den Rest des Liebeslebens! Man kann eine neue Beziehung eingehen und sich in ihr wohl fühlen oder man trauert immer der Alten hinterher.
    Also: Man kann mit vergangen Beziehungen erst abschliessen wenn man sein Glück anderweitig findet.
     
    #9
    DerKeks, 25 November 2002
  10. seti
    Verbringt hier viel Zeit
    974
    103
    9
    vergeben und glücklich
    dass die erste liebe fürs liebesleben prägt, da kann ich dir zustimmen. das heißt doch aber nicht automatisch, dass man mit ihr nicht abschließen kann. sicher wird man immer vergleiche mit vorangegangenen beziehungen zeihen, aber das bezieh ich jetz nicht speziell nur auf die erste liebe.
    ob deine schlussfolgerung richtig ist, dass man mit der einen beziehung erst abschließt, wenn man in einer anderen glücklich ist, kann ich nicht sagen. ich tendire aber eher zu ver variante, dass man in einer anderen beziehung erst glücklich wird bzw glücklich werden kann, eben weil man mit der anderen abgeschlossen hat..
    des sind zumindest meine erfahrungen...

    greeZ, seti
     
    #10
    seti, 25 November 2002
  11. Sabrina
    Sabrina (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.560
    123
    1
    Verheiratet
    Er ist auf meiner Schule, er ist in meiner Klasse, er gibt mir seit 3 Jahren Nachhilfe (und die darf ich nicht abbrechen)...
    und ich soll den Kontakt abbrechen. Ich seh ihn eh jeden Tag.
    Ausserdem verstehen wir uns besser denn je darum weiss ich ja selbst dass die Freundschaft viel besser is aber manchmal kommt alles wieder hoch. :frown:
    Aber als guter Freund ist er unersätzbar.
     
    #11
    Sabrina, 25 November 2002
  12. RichMan
    Gast
    0
    Klingt sehr verdächtig. Wieso bitte kannst du das net Abbrechen!? Gibbet keine anderen Nachhilfe-Leute??? Wenn das weg wäre, würdest du wenigstens nicht mehr zwangsläufig persönlichen Kontakt mit ihm haben. So wie sich dein Topic anhört, redest du viel zu oft mit ihm...
     
    #12
    RichMan, 25 November 2002
  13. Sabrina
    Sabrina (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.560
    123
    1
    Verheiratet
    Erstens Schule geht vor und ich selbst weiss dass ich erst seit seiner Nachhilfe durchgekommen bin ich brauche das echt. Ja es gibt noch mehr in meiner Klasse (sollte eben jemand aus meine Klasse sein) aber ich habe mich an seine Art zu erklären gewöhnt und ausserdem hat er mir nichts getan und Nachhilfe will ich auf keinem Fall abbrechen meine Eltern wollen das auch nicht schliesslich haben sie jahrelang dafür gezahl und nun hab ichs einigermassen drauf.

    Eines muss ich sagen das Thema Kontakt abbrechen passt mir nicht...sorry mag sein dass es dumm is aber ich will es nicht kann mich auch keiner von überzeugen ich hab nämlich kein Problem damit ihn zu sehen oder mit ihm zu reden...nein es ist einfach manchmal so ne Phase die ich hab und ich kann nicht vergessen wie sehr ich ihn geliebt habe und was er mir bedeutet hat.

    Das Hauptproblem meines Threads hat noch keiner angesprochen nämlich dass ich nun so bin wie mein Ex bzw. genauso gleichgültig vielleicht vor Angst. :frown:
     
    #13
    Sabrina, 25 November 2002
  14. Dr. Mabuse
    Gast
    0
    tisk tisk :smile:

    Also, ich will mal weit ausholen...

    Vor ganz ganz vielen Jahren, so ungefähr drei, da lernte ich en Mädel kennen. Mit der war ich dann sechs Monate zusammen und es war meine erste wirkliche Beziehung, sie war lieb nett süß und alles was ich wollte... tja, und dann, dann machte sie Schluss. Schade schade dachte ich mir, und irgendwie kam es dann, dass ich ziemlich schnell mit ner anderen zusammen kam. Das seltsame dabei war, dass ich mit der dann zwar zusammen war, aber geliebt habe ich die Ex. Ich denke das ist ganz normal, was jetzt nicht heißen soll, dass ich in meiner jetzigen Beziehung meine Ex liebe, nö nö... Was ich damit sagen will, ist einfach, dass ich mit der dann weitere 14 Monate zusammen war, obwohl ich anfangs noch die Ex geliebt habe. Aber das verflog nach der Zeit und nach knappen drei Monaten war die Ex vergessen. Ich weiß jetzt nicht wie das bei Dir normaler Weise ist, aber mach Dir keine Sorgen. Wenn Dich dein jetziger Freund liebt, und Du mit ihm zusammen bist, dann wird das schon, es sei denn Du wehrst Dich mit allen Mitteln dagegen.
    Du solltest den Kontakt zu Deinem Ex aber wirklich mal ein wenig mehr einschränken... das sollte zu einer erheblichen Besserung Deines Problemes führen :smile:

    Dr. Mabuse
     
    #14
    Dr. Mabuse, 25 November 2002
  15. seti
    Verbringt hier viel Zeit
    974
    103
    9
    vergeben und glücklich
    *tztztz* des hört sich ja an wie im mittelalter. früher wurden die mädchen auch einfach verheiratet nach dem motto "die liebe wird sich schon einstellen".. ich denke nicht dass das eine lösung ist...

    seti
     
    #15
    seti, 25 November 2002
  16. User 4590
    User 4590 (33)
    Planet-Liebe ist Startseite
    8.102
    598
    9.730
    nicht angegeben
    Sabrina, du behauptest, du hättest kein Problem damit, deinen Ex zu sehen, und gleichzeitig sagst du, du könntest einfach nicht vergessen, wie sehr du ihn geliebt hast ... und ich sage dir, gerade weil du ihn so oft siehst, kannst du ihn nicht vergessen. Dabei müssen all die Erinnerungen ja wieder hochkommen ...
    Du bist in einer neuen Beziehung, obwohl du noch nicht mal ansatzweise über deinen Ex hinweg bist, du verhältst dich gegenüber deinem jetzigen Freund genauso abweisend, wie dein Ex früher zu dir war, du willst den Kontakt zu deinem Ex weder einschränken noch abbrechen, aber eine Lösung für dein Problem willst du schon? Wird etwas schwierig. Eigentlich hast du nur eine wirkliche Möglichkeit, das eben erwähnte Einschränken des Kontakts, ansonsten wirst du die Erinnerung an deinen Ex zwangsläufig immer wieder auffrischen. Abgesehen davon rate ich dir, deine aktuelle Beziehung nochmal gut zu durchdenken, denn dein Freund hat es eigentlich verdient, dass du mit ganzem Herzen bei der Sache bist und nicht heimlich weiter deinem Ex nachhängst.
     
    #16
    User 4590, 25 November 2002
  17. Sabrina
    Sabrina (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.560
    123
    1
    Verheiratet
    Es war so der Kerl hatte sich in mich verliebt und war super lieb zu mir, ich lernte ihn immer besser kennen und fing an ihn super zu mögen wir haben uns täglich geschrieben waren immer zusammen...und ich wusste wenn ich "nein" zu ihm sage wegen meinem Ex könnte ich es auf jedem Fall bereuen weil ich ihn zu sehr mag ich bin ja auch verliebt.
    Und ich dachte mir ich muss lernen dass ich nun nicht mehr alles von meinem Ex abhängig machen kann, wenn ich ihn nicht wieder haben kann muss ich neu anfangen also hab ich ihm eine Chance gegeben und ich bin auch suuuper zufrieden mit meinem neuem Freund. Also is es nicht so dass ich nur aus Lust und Laune mit ihm zusammen bin auf keinem Fall. Ich geb mich auch Mühe.

    Mein Ex is mein bester Freund wenn ich ihn nicht mehr zum Freund habe habe ich nichts mehr er ist der einzige dem ich "alles" anvertrauen kann, der einzige mit dem ich wirklich rede, der einzige der mich wirklich kennt und weiss was gut für mich is. Und wenn er mir jetzt schon so ein lieber Freund ist möchte ich auch das es so bleibt.
    Es ist nur so schwer manchmal, nicht wenn er bei mir is oder so, einfach wenn ich bei meinem neuem Freund bin und merke wie anders nun alles ist. Ich weiss veränderungen können gut sein vorallem in meinem Fall aber ich habe Angst davor.
     
    #17
    Sabrina, 25 November 2002
  18. Vivie
    Gast
    0
    ganz ehrlich - wenn ich deine weiteren Posts so verfolge dann lese ich da ganz klar heraus, dass du dein Problem eigentlich gar ned lösen willst.
    Mal ehrlich - wenn du wirklich von ihm "loskommen" wolltest, würdest du dich auch an eine neue Nachhilfe gewöhnen. Wenn du deinen jetzigen Freund wirklich lieben würdest, wäre dein Ex nicht derjenige, mit dem du deine Sorgen und Probleme teilst. Ganz ehrlich - ich finde du verhälst dich gegenüber deinem Freund absolut unfair. Für mich scheint es als wäre er nur der Notnagel - jemand mit dem du eine Beziehung angefangen hast, weil du ned allein sein willst und bei der du hoffst, dass sich die richtige Liebe irgendwann noch einstellen wird.

    Im Moment lebst du imo in einer Art Traumwelt - du genießt die Momente mit deinem Ex und übersiehst dabei völlig, das genau diese Momente das Problem ausmachen - du willst es gar nicht sehen.
    Imo betrügst du dich selbst...sei mal ganz ehrlich zu dir selbst - was wäre wenn dein Ex dich plötzlich zurückhaben wollte? Würdest du ihn für deinen jetzigen Freund zurückweisen? Ich denke eher nicht.
    Guck einfach mal in dich rein und frage dich wen du wirklich liebst - bzw. für wen du dich entscheiden würdest, wenn du die Wahl hättest. Fiele solch eine Entscheidung zu Ungunsten deines jetzigen Freundes aus, solltest du die einzig logische Konsequenz ziehen und ihn nicht weiter verletzen - denn nichts anderes tust du im Moment. Wie würdest du dich fühlen, wenn dein Freund dir irgendwann mal beichten würde, das er ständig an seine Ex denkt?

    Werde dir erstmal klar, was (wen) genau du willst!
     
    #18
    Vivie, 25 November 2002
  19. Sabrina
    Sabrina (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.560
    123
    1
    Verheiratet
    @ Vivie

    Auch wenns hart war danke ich dir herzlich für deine Antwort, du schreibst sehr erwachsen und vernümpftig und ich weiss genau dass du in einiges Aspekten recht hast.
    Ich möchte nur dazu sagen, mein neuer Freund is keine Notangel.
    Aber schau mal das mit dem reden und so, klar kann ich noch lockerer mit meinem Ex reden und ihm Probleme anvertrauen weil ich ihn seit über 5 Jahren kenne, meinen neuen Freund habe ich erst vor 2 Monaten kennengelernt.
    Er kennt mich in und auswendig ich habe ein gutes Beispiel, auch wenn du z.B einen neuen Freund hast gibt es doch sicherlich eine beste Freundin in deinem Leben mit der du vielleicht auch mal über Dinge redest die dein Freund nicht so ganz verstehen würde oder wo er dir noch nicht helfen kann weil er dich nicht "so" gut kennt wie sie. Und ich habe nunmal auch einen Jungen als besten Freund dumm is nur dass er mein Ex ist.
    Du sagst es scheint als würde ich mein Problem garnicht lösen wollen. Nein ich will nur nicht eine super Freundschaft aufgeben ich will es auf andere Arten lösen es geht ja bei mir mehr darum dass ich nicht weiss warum ich nun so anders bin. Erst war ich immer die die so viel Liebe gab und alles für einen getan hat und jetzt bin ich teilweise wie mein Ex und nehme Abstand vor Gefühlen weil ich Angst habe und nicht verletzt werden möchte.
     
    #19
    Sabrina, 25 November 2002
  20. Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.758
    218
    254
    Single
    och weißt, dass mit dem so sein, wie der ex, dass hab ich auch hinter mir.. er war im laufe der beziehung zu einem einsiedler geworden.. er braucht keinen, er will keinen usw... so richtig schön egoistisch.. er machte halt das was er wollte.. und ich hab immer zurückgesteckt.... naja und irgendwann hats mir gereicht... ich bin ganz genauso geworden wie, ich war auch weiterhin so, als schon schluss war.... ich war sogar noch eine ganze weile so und ein bischen bin ich immer noch so *lach* und das geb ich auch nich wieder ab... so ein bischen gesunder egoismus kann grade dir, sabrina, nich schaden... aber achte darauf, dassu es nich übertreibst, denn der schuss kann nach hinten los gehen....

    warum das so is (dieses verhalten vom ex) kann ich dir leider auch nich sagen...
     
    #20
    Beastie, 26 November 2002

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Mach langsam alles
unentschieden07
Beziehung & Partnerschaft Forum
27 September 2016
3 Antworten
KingKhan130267
Beziehung & Partnerschaft Forum
21 Dezember 2015
9 Antworten
conci
Beziehung & Partnerschaft Forum
22 November 2005
19 Antworten