Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

macho vs. normal-mensch

Dieses Thema im Forum "Liebe & Sex Umfragen" wurde erstellt von Pheonix, 5 Oktober 2002.

  1. Pheonix
    Pheonix (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    54
    91
    0
    vergeben und glücklich
    soll eginetlich eher an die mädels gehen *g*

    irgendwie werde ich das gefühl nicht los, dass die mädels immer auf dieselben macho-idioten reinfallen und dann immer meckern, dass er sie doch nur angelogen hat oder dass er ein morz arsch ist, ne andere hat oder euch doch nicht liebt....

    ich find das irgendwie komisch...warum macht ihr sowas? ist es wirklich so schwer für euch rauszufinden, ob ein mann es ehrlich meint oder wollt ihr irgnedwie immer extra schlecht behandelt werden (ok..ich weiss klingt saudumm von mir)

    ist mir halt irgendwie aufgefallen....
    wenn euch dann mal der perfekte mann anlächelt findet ihr ihn nur langweilig oder zu öde / unmodern / zu softie

    was wolt ihr eigetnlich von einem mann...oder wisst ihr das selbnst nicht???
    soll er modisch gekleidet sein, oder ein guter vater sein können, hausarbeti erledigen oder sein bier in sich reinschütten und blöde sprüche reisen?????

    hm...komisch was ich da geschreiben hab...wollte mich eignetlich anderster ausdrücken, aber egal, ich hoffe ihr seit mir nicht zu böse und schreibt trotzdem was rein!
     
    #1
    Pheonix, 5 Oktober 2002
  2. McSchnalle
    McSchnalle (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    53
    91
    0
    nicht angegeben
    Hmmm... bin zwar kein Mädchen, aba ich antworte trotzdem mal :smile:


    Ich glaue, viele denken anfangsd nur "Hach, der ist ja soooo süß!!!" oder etwas in der Art, udn merken halt nciht, dass derjenige nur *** will... Oder sie wollen anfangs auch nur das eine, udn merken nicht, dass sieschlecht behandelt werden...


    Soweit mein Gedankengang, aber Ich kann das wohl net so gut beurteilen, wie ein Mädchen :smile: Aber Mädchen versteht ja eh keiner :grin::grin::grin::grin::grin: Nein, kleiner scherz :smile:
     
    #2
    McSchnalle, 5 Oktober 2002
  3. Teufelsbraut
    teuflisch gute Beiträge
    4.742
    121
    2
    vergeben und glücklich
    Ich glaube, das muß man differenzieren bzw muß man die diversen Typen Mann auch vorher bestimmen, wenn man so ne Frage stellt - weil jeder wird die verschiedenen Typen Mann anders beschreiben und empfinden.

    Ich zb mag sicher keine Softie-Typen, weil für mich ein Softie jemand is, der mich dauernd zuschleimt, dauernd Rücksicht nimmt und seine Wünsche und Ideale so nicht wirklich durchsetzt und der immer ja und Amen sagt, denn sonst könnte er mich ja verletzen.

    Ich mag aber auch keine Machos in Reinkultur. Jemand der sich ständig aufspielt, den Prolo raushängen läßt und keinerlei Respekt zeigt.
    Sowas findet man als Frau zeitweilig anziehend, weil Frauen den Hang haben, immer an das Gute im Menschen zu glauben und ernsthaft denken, diesen Mann ändern zu können (oder, auch eine beliebte Denkweise "er is ja gar net so" oder "er meints ja gar net so")

    Ich persönlich weiß durchaus, was ich von einem Mann erwarte - und es kam net einmal vor, dass eine Beziehung daran zerbrochen ist, weil wichtige Dinge davon fehlten. Denn leider kann man sich trotz allem ab und an irren in anderen Menschen - auch wenn man seine fixen Ideale hat.
     
    #3
    Teufelsbraut, 5 Oktober 2002
  4. Also ich kann da nur sagen, dass ich weder Softi noch Macho mag. Ehrlich gesagt sollte dies eine Mischung sein. Ein Macho wäre für mich zu oberflächlich und viel zu viel von sich selbst überzeugt, während ein Softi meiner Meinung nach nicht viel los wäre.... :engel:
     
    #4
    Sternenfunkel007, 5 Oktober 2002
  5. *BlackLady*
    0
    Warum wir oder besser gesagt sie darauf reinfallen?! Kann ich dir nicht sagen, denn auf genau solche Typen falle ich nicht rein! Die Typen wie du sie beschrieben hast, haben eine bestimmte Art und ein bestimmtes Benehmen an sich, was ich nicht mag. Ich kann zwar nicht genau sagen, was es ist, aber wenn ich einen Mann sehe, kann ich eigentlich sofort sagen, ob es ein Arschloch ist oder nicht. Vielleicht habe ich diese "Gabe", da ich schon mein lebenlang immer mehr mit Jungs befreundet war und da kann man sie sehr gut "studieren" :grin:
     
    #5
    *BlackLady*, 5 Oktober 2002
  6. succubi
    Gast
    0
    also ich muss ehrlich gestehn, so nen blick dafür ob ein mann ein arschloch is oder nicht hab ich net... ich greif eigentlich dummerweise immer auf kerle hin, die sich entweder dann im endeffekt als egoisten entpuppen oder als total unreif oder einfach nur als psychisch angeknackst.
    die meisten männer die ich kennenlern haben zB ärgere probleme innerhalb ihrer familie, also mit den eltern. ich kann an einer hand die kerle abzählen, bei denen das net so is... *schulternzuck*

    hm, also ich mag eigentlich auch weder den typischen macho, noch den typischen softie.
    und mal abgesehn davon, is macho nicht gleich arschloch - das is wieder so eine verallgemeinerung bzw. interpretationssache. (genauso wie bei frauen der begriff zicke find ich...)

    ich weiß schon was ich mir von nem mann erwarte, aber ich glaub, man wird sein wirkliches ideal in den seltensten fällen auch wirklich "finden".
    ich mag männer, die ihre meinung vertreten und die mir auch contra geben... aber sie sollen genauso gut auch mal nachgeben können und nicht nur stur ihren willen durchsetzen wolln.

    wenn ich merk, dass mir ein mann nur honig um's maul schmiert, dann fühl ich mich vielleicht bei den ersten paar malen geschmeichelt... aber irgendwann geht einem das schon auf den senkel, wenn man dauernd nur hört wie recht man nicht mit allem hat.

    ich denk, dass diese arschloch-typen viele frauen deswegen anziehen, weil sie vielleicht irgendwie "unnahbar" scheinen. sie stossen einen auch mal zurück und das macht vielleicht für viele den reiz aus...
    meistens is es doch so, dass man genau das haben will, was man nicht so leicht kriegen kann... und wenn man es dann hat, dann isses gar nicht mehr so interessant.
     
    #6
    succubi, 5 Oktober 2002
  7. BrightNights
    0
    @Pheonix

    also meistens merk ich´s zum Glück wenn ich nen Macho kennenlerne :grin:

    Nur ich glaub es liegt nich nur an der Naivität sondern auch an Verliebtheit, wenn man nicht checkt, was abgeht und was die Peron gegenüber wikrlich denkt und fühlt und was er von einem hält. Sozusagen die berühmt rosarote Brille :eek4:
     
    #7
    BrightNights, 6 Oktober 2002

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - macho normal mensch
xlenax
Liebe & Sex Umfragen Forum
7 September 2016
15 Antworten
anonymous90
Liebe & Sex Umfragen Forum
30 Juli 2014
32 Antworten
JeanLuc2008
Liebe & Sex Umfragen Forum
27 Juli 2009
38 Antworten