Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Macht Eifersucht Beziehung kaputt?

Dieses Thema im Forum "Liebe & Sex Umfragen" wurde erstellt von Andre17, 12 Februar 2005.

  1. Andre17
    Gast
    0
    Hi!
    Also mich würde es gerne mal interessieren,ob bei vielen der Grund für eine trennung die Eifersucht oder üvertriebene Eifersucht war?
    Sollte keine Antwortmöglichkeit auf euch zutreffen,dann macht bitte andere Lösungsvorschläge!
    schöne Grüße
    Andre
     
    #1
    Andre17, 12 Februar 2005
  2. User 1539
    User 1539 (33)
    Sehr bekannt hier
    6.859
    173
    4
    Verheiratet
    Bei meiner letzten Beziehung war krankhafte und vorallem unbegründete Eifersucht u.a. ein Trennungsgrund. Am Ende musste ich mir sogar Sachen wie "Bei XY (<-- mein bester Freund!!!) scheints dir ja gut zu gehen, dann bleib doch gleich bei ihm" etc. anhören. Also irgendwo hörts dann doch auf *kopfschuettel*

    Eifersucht gehört für mich zwar zu ner Beziehung dazu, aber nur in nem gesunden Masse.

    Juvia
     
    #2
    User 1539, 12 Februar 2005
  3. Andre17
    Gast
    0
    @ Juvia was hat denn dein Ex alles so angestellt,das es schon krankhaft war,also hat er dich z.B. heimlich beobachtet oder so?
    Meinst du damit,dass sich dann dein bester freund in dich verliebt hat?
    MfG Andre
     
    #3
    Andre17, 12 Februar 2005
  4. JuliaB
    JuliaB (32)
    Sehr bekannt hier
    7.127
    173
    4
    nicht angegeben
    wars bei mir noch nie, kanns mir aber gut vorstellen, wie das alles kaputt machen kann.
     
    #4
    JuliaB, 12 Februar 2005
  5. User 1539
    User 1539 (33)
    Sehr bekannt hier
    6.859
    173
    4
    Verheiratet
    Zwischen meinem besten Freund und mir lief nie was und wird auch nie was laufen, ganz einfach aus dem Grund, dass er nicht mein Typ ist und ich auch nicht seiner.
    Mein bester Freund studiert, und er hat halt ab und zu nachmittags angerufen und gefragt, ob ich nicht Lust hätte, mit ihm was zu kochen etc. ... da waren nie Gefühle meiner- oder seinerseits, die über ne Freundschaft hinaus gingen. Nur konnte es mein Ex anscheinend überhaupt nicht ab, wenn ich mich mit ihm getroffen hab. Er kannte meinen besten Freund ja auch und wusste auch ganz genau, dass da nichts lief.
    Nachspioniert hat mir mein Ex nicht, aber die Unterstellungen haben mir schon gereicht. Hätte er mir nachspioniert etc., hätt ich mich auch sofort getrennt (so war die Eifersucht ja "nur" ein Grund, der zur Trennung beigetragen hat) ...

    Juvia
     
    #5
    User 1539, 12 Februar 2005
  6. engel...
    engel... (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.541
    123
    3
    Single
    ich würde auch sagen, dass eifersucht im gesunden maße zu einer Beziehung gehört. allerdings denke ich auch, dass zu viel eifersucht eine beziehung sehr stark belasten kann. um dem vorzubeugen würde ich vorschlagen, dass man immer mal wieder deutlich macht, wie man zueinander steht.

    gruß, engel...
     
    #6
    engel..., 12 Februar 2005
  7. DieKatze
    DieKatze (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.966
    121
    0
    nicht angegeben
    Hallo!
    Ich selber bin Mensch, der sehr schnell eifersüchtig wird. Mein jetziger Freund ist das auch. Mittlerweile wissen wir aber, dass wir keinen Grund zur Eifersucht haben und ich denke auch, dass wir uns genügend vertrauen... Wenn beide Partner eifersüchtig sind, dann klappt das, denke ich. In meiner vorigen Beziehung waren auch beide eifersüchtig, er ohne Grund und ich, wie ich im Nachhinein sagen kann, wohl aus gutem Grund... Ich käme aber nicht damit zurecht, wenn mein Partner kein bisschen eifersüchtig wär...
    Viele Grüße
     
    #7
    DieKatze, 12 Februar 2005
  8. [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier
    5.562
    173
    2
    nicht angegeben
    In gewissem Maß gehört Eifersucht zu jeder Beziehung...

    Aber bei solchen Fällen wie ihn Juvia beschreibt könnte es für mich auch ein Trennungsgrund werden..

    Auch wenn ich eine Beziehung habe brauche ich meinen gewohnten Freiraum bzw. Freundeskreis und den lass ich mir von nichts und niemanden verbieten...

    vana
     
    #8
    [sAtAnIc]vana, 12 Februar 2005
  9. da burner
    Gast
    0
    bei mir war eifersucht noch nie der trennungsgrund.
    wir haben immer eingesehn, dass es nicht mehr so richtig geht:smile2:
     
    #9
    da burner, 12 Februar 2005
  10. bluenote
    Gast
    0
    Es gibt das Krankheitsbild der pathologischen Eifersucht. Meine Freundin ist ein psychisch sehr komplizierter Mensch. Das bin ich auch, und das eint andererseits und bewirkt manchmal das Gefühl von Seelenverwandtschaft.

    Negativ ist die Ausprägung ihrer Eifersucht, die Bestandteil ihres psychischen Problems ist. Es geht z.B. nicht, dass man zu Geburtstagsfeiern von Freunden gemeinsam geht. Sie will nicht mitkriegen, wie ich angeblich mit anderen Mädels flirte. Und andere Mädels nur sehen und höflich begrüßen ist schon flirten und ein Grund für Eifersuchtsszenen. Wenn ich dann doch zur Geburtstagsfeier meines Freundes alleine gehe, gibt es die Eifersuchtsszene halt hinterher. Ich könnte ja...

    Eifersuchtsszenen passieren auch auf offener Straße. Während man zusammen herum läuft, scannt sie die Gegend nach weiblichen Wesen ab und kontrolliert meine Blicke. Und wenn es eine Übereinstimmung gibt, bedeutet dies eine Szene und unter Umständen wieder zwei Tage Stress. Auch wenn ich kein weibliches Objekt bewusst wahrgenommen habe, heisst es "Du hast die Tussi dir ja aber gaaaanz genau angeschaut, das habe ich genau gesehen."

    Und wenn ich einen Abend alleine bei meinem Bruder verbringe, bedeutet dies ebenfalls massive Eifersucht. Denn man könnte ja gemeinsam irgendwelche Schandtaten begehen.

    Und sicherlich wäre es für sie ein Grund, Schluss zu machen, wenn sie wüsste, dass ich hier dann und wann einen Beitrag poste. Denn hier gibt es ja auch weibliche Wesen, und da könnte ja...

    Ja, Eifersucht kann eine Beziehung ruinieren. Warum sind wir trotzdem zusammen? Weil wir *beide* wissen, dass es krankhaft ist. Und weil sie mit allen Mitteln versucht, ihre Probleme in den Griff zu bekommen, was für sie eine wahnsinnige Anstrengung bedeutet.

    Aber manchmal kann man nicht abschalten und nach dem Motto "ist halt Krankheit" auf Durchzug stellen.
     
    #10
    bluenote, 12 Februar 2005
  11. Mieze
    Mieze (31)
    Sehr bekannt hier
    5.579
    173
    3
    vergeben und glücklich
    Ja, meine letzte Beziehung ist an seiner unbegründeten, völlig blöden Eifersucht kaputt gegangen.
    Er hat mir nachspioniert, mir Sachen verboten wie zB schminken usw und letztendlich hat er mich 1x gegen die Wand gedrückt und beschimpft, da hab ich Schluss gemacht.
    Zumal er kannte alle meine Freunde schon seit Jahren und mich auch und weiß genau wie alles ablief usw wenn wir mal nen Abend weg waren oder so.
     
    #11
    Mieze, 13 Februar 2005
  12. bluenote
    Gast
    0
    Hi BlondeMieze,


    das hört sich ja nach einem ähnlichen Schicksal an wie dem meinigen... Entschuldige, wenn ich einfach nachfrage. Hatte Dir Dein Freundauch nie vertraut und geglaubt und gedacht, Du seiest immer auf der Suche nach anderen Kerlen, die angeblich besser sind als er? Und darf ich neugierig nachfragen, wie Du damit bis zum Schlussmachen damit umgegangen bist?
     
    #12
    bluenote, 13 Februar 2005
  13. Mieze
    Mieze (31)
    Sehr bekannt hier
    5.579
    173
    3
    vergeben und glücklich
    Es war ja anfangs alles ok und dann urplötzlich nach paar MOnaten Beziehung ging seine Eifersucht los wenn ich mal mit Kumpels weg war, die er zumal auch schon jahrelang kennt.
    Sicher hat er mir nich vertraut, weil wenn er es hätte wärs ja gar net erst so ausgeartet.
    Wie ich damit umgegangen bin?! Ähm hab ihm gesagt das er sich keine Sorgen machen soll, darauf hin hat er mich paar Tage ignoriert, nich mit mir gesprochen usw bis ich dann woanders gepennt habe (wir haben zusammen gewohnt) weil es mir zu doof wurde jeden Abend neben ihm einzuschlafen ohne irgendein Wort oder sonstwas.
    Als ich dann wieder kam meinte er wo ich war und hat mich gegen die Wand gedrückt, da wars bei mir aus.
     
    #13
    Mieze, 13 Februar 2005
  14. bluenote
    Gast
    0
    ...auch dieses Verhalten erinnert mich an meine Freundin. Bei einer Eifersuchts-Attacke legte sie mir jedes Mal nahe, sie ein paar Tage in Ruhe zu lassen. Dann konnte man nicht mit ihr reden und sie war unerreichbar. Und das auch wegen ähnlichen Fällen wie die, die Du geschildert hast. Ein befreundeter Cellist z.B. feierte seine Hochzeit, wir waren beide eingeladen. Sie traute sich nicht, also bin ich alleine hin. Und sofort ging es mit den SMS los: "Du flirtest sicherlich, ich brauche deine Liebe nicht. Verschwinde aus meinem Leben." Mir begegnet keine körperliche Gewalt, aber dafür solch ein Psychoterror.

    Ich hätte in Deiner Situation genauso reagiert wie Du. In meiner Beziehung wird die Geduld recht oft geprobt, und ich gebe noch nicht auf, und mich interessiert es halt, wie andere mit solchen Partnern umgegangen sind. Deshalb meine Frage an Dich :zwinker:

    Es hat bei meiner Freundin etwas mit Minderwertigkeitsgefühlen und Selbsthass zu tun, was sehr tief sitzt und dann die Eifersucht erweckt: sie fühlt sich als schlechter Mensch und alle sind angeblich besser als sie, und deshalb gibt es angeblich tausendmal bessere Mädels als sie, und deshalb hat sie angeblich Gründe für ihre permanente Eifersucht.

    Ach ja, und auch bei ihr war es die ersten Wochen kein Problem, bis dann plötzlich an einem Tag alles zusammen brach bei ihr...
     
    #14
    bluenote, 13 Februar 2005
  15. User 15156
    Meistens hier zu finden
    3.387
    148
    170
    vergeben und glücklich
    bei meiner letzten beziehung war unbegründetet eifersucht unter anderem ein trennungsgrund.er beschuldigte mich ständig etwas mit seinem freund gehabt zu haben.hat die beziehung bis zum schluss sehr belastet.
     
    #15
    User 15156, 13 Februar 2005
  16. Andre17
    Gast
    0
    Würdet ihr denn absichtlich mit einer anderen oder einem anderen flirten wollen,nur um euren Partner/in absichtlich eifersüchtig zu machen,z.B. bei einem streit oder Rache oder meint ihr,dass es das letzte wäre,wenn man es auf die Masche macht?
    MfG Andre
     
    #16
    Andre17, 13 Februar 2005
  17. glashaus
    Gast
    0
    Ich könnte nicht mit übertrieben eifersüchtigen Menschen zusammen sein. Das wäre für mich definitiv ein Terennungsgrund. Ich habe sehr viele männliche Freunde, mit denen ich auch oft was unternehme und ich sehe nicht ein, den Kontakt zu denen einzuschränken :smile:
    So Sachen wie im Handy rumlesen, Emails lesen, Kontrollanrufe sind daher auch unter aller Sau bei mir.
     
    #17
    glashaus, 13 Februar 2005
  18. DieKatze
    DieKatze (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.966
    121
    0
    nicht angegeben
    Hallo!
    Ich hatte noch nie das Problem, dass mein Freund zuwenig eifersüchtig war... Absichtlich eifersüchtig machen würde ich ihn nicht, aber so ganz ohne Eifersucht würde mir schon was fehlen. Nach einem Streit würde ich aber eher mit ihm nochmal über die Sachen reden und ihn nicht eifersüchtig machen...
    Viele Grüße
     
    #18
    DieKatze, 13 Februar 2005
  19. Kaila
    Kaila (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    137
    101
    0
    Single
    Eifersucht ist für mich nix anderes als ein Mangel an Vertrauen. So eine Beziehung kann nicht kaputt gehen, sie ist es schon :-(
     
    #19
    Kaila, 13 Februar 2005
  20. Dawn13
    Verbringt hier viel Zeit
    3.916
    121
    0
    nicht angegeben
    Nun, mein letzter Freund war enorm eifersüchtig und das hat unsere Beziehung sehr belastet. Es war aber nicht der Grund für die Trennung.
    Ich bin aber der Meinung, dass übermässige Eifersucht sehr wohl eine Beziehung komplett zerstören kann.
     
    #20
    Dawn13, 13 Februar 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Macht Eifersucht Beziehung
Lili9500
Liebe & Sex Umfragen Forum
28 November 2016
11 Antworten
punkrockerin
Liebe & Sex Umfragen Forum
7 November 2016
13 Antworten
Vetstudy
Liebe & Sex Umfragen Forum
25 November 2008
26 Antworten