Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • darkkisses
    Verbringt hier viel Zeit
    145
    101
    0
    nicht angegeben
    7 Februar 2005
    #1

    Macht es Sinn mit seinem Ex nochmal zusammen zu kommen?Klappt das?Doch noch Happy End

    Mich würde mal interessieren wer von euch schonmal mit seinem Ex nochmal zusammen gekommen ist.Hat es beim Zweiten mal geklappt? Oder ist ein zweiter Versuch auch zum Scheitern verurteilt?

    Frage deshalb weil ich es nicht schaffe von meinem Ex los zu kommen. Liebe ihn noch immer so sehr obwohl es ein paar Probleme gab hab ich diese jetzt verdrängt bzw. glaube dass man sie lösen könnte/es ändern könnte.Würde es Sinn machen es nocheinmal zu versuchen?
     
  • stefanie87
    Gast
    0
    7 Februar 2005
    #2
    Ich befand mich schon mal in der Situation, eine Beziehung zweimal einzugehen. Ich fand es ehrlich gesagt ein bisschen anstrengend, weil ich immer daran gedacht habe, was ich beim letzten Mal falsch gemacht habe und halt immer versucht habe, alles richtig zu machen. Ich habe es jedoch nicht bereut.
     
  • darkkisses
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    145
    101
    0
    nicht angegeben
    7 Februar 2005
    #3
    Seit ihr jetzt noch immer glücklich zusammen?
     
  • engel...
    engel... (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.549
    123
    3
    Single
    7 Februar 2005
    #4
    hab das bei meinem exfreund auch probiert... er liebte mich noch immer so sehr und ich dachte, dass da auch bei mir noch gefühle waren, die hätten intensiver wieder werden können. hab dann aber nach ein paar wochen festgestellt, dass dem nicht so war. es war alles doof. ich sah nur noch fehler in der beziehung, hatte keine lust mehr auf ihm, sah nichts positives mehr. also beendete ich auch den 2. versuch.
    ich persönlich denke nicht, dass es sinn macht, wieder mit dem exfreund/der exfreundin zusammen zu kommen. bin überzeugt davon, dass man immer an das denkt, was war. und das setzt einen so unter druck, dass man sich nicht mehr fallenlassen kann. und das ist, meiner meinung nach, sehr wichtig in einer beziehung.

    liebe grüße und alles gut,
    engel...
     
  • blacktears
    Verbringt hier viel Zeit
    277
    101
    0
    nicht angegeben
    7 Februar 2005
    #5
    hey, auch ich bin grad in so einer situation. zwar ist es bei uns schon nichtmal mehr das zweite mal aber das ist glaub ich eher nebensächlich.
    allgemein muss ich sagen das auch ich nich von meinem schatz loskomme, muss aber auch sagen das es bisher nie wirklich was gebracht hat über die probleme zu reden und eine änderung zu versuchen. selbst jetzt, dieses mal war es so ne richtige pause und ein richtiger neuanfang...doch shcon jetzt mach ich mir wieder gedanken ob das so gut war und ob sich das alles wirklich bessern wird.
    ich glaube langsam nicht mehr daran.
    auf der anderen seite muss ich sagen das das auch sehr von den personen abhängig ist. ob sie sich ihrer gefühle bewusst sind und diesen neuanfang wirklich wollen und so.
    wie steht denn dein exfreund dazu? was hält er von einer zweiten chance? will er das auch?
    man sollte es vllt probieren, da es bei vielen dann besser klappt als vorher. nur sollte man wohl auch bedenken das es dann, wenn es auch beim 2.mal nich klappt, danach noch schlimmer ist bzw. die beziehung total zerstört sein kann...also das man auch auf freundschaftlicher basis nich mehr weitermachen kann sondern es wirklich eine loslösung vom partner gibt.
    und davor habe ich persönlchi doch etwas angst.

    lg
    blacktears
     
  • Chérie
    Chérie (32)
    Meistens hier zu finden
    2.717
    133
    56
    Verliebt
    7 Februar 2005
    #6
    War mit meinem Ex-Freund zusammen und habe dann die Beziehung beendet. Habe dann ein halbes Jahr um ihn gekämpft und die Beziehung neu aufgebaut... was gibt's zu sagen: bei manchen kann's klappen, bei uns hatte es keine Chance.
     
  • Traveller79
    Verbringt hier viel Zeit
    239
    101
    0
    vergeben und glücklich
    8 Februar 2005
    #7
    Guten Morgen Darkkisses,

    kann Dir leider auch nichts positives dazu erzählen. Dazu muß so viel Wille, Engagement, Liebe und Kraft auf BEIDEN Seiten sein, dass es meist nichts wird. Ich weiß nicht, ob es bei euch eine "klare" Ursache gab oder nicht? Bei mir war einfach das Urvertrauen der Beziehung weg und obwohl beide sagten, dieses wieder aufbauen zu wollen, waren wir nicht stark genug dafür.

    Solltest Du es versuchen, wünsche ich Dir natürlich viel Erfolg!

    Gruß,
    Trav
     
  • Nebelrabe
    Nebelrabe (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    65
    103
    47
    Es ist kompliziert
    8 Februar 2005
    #8
    Klappt eigentlich ganz gut.
     
  • ping_pong
    ping_pong (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.311
    121
    0
    nicht angegeben
    8 Februar 2005
    #9
    Bei uns wars so dass wir uns trennten und es dann nicht ohne den andren ausghalten haben und spätestens nach einem Tag wieder zusammen warn.
    Das muss Liebe sein :herz:
    Und jetzt sind wir schon knapp 10 Monate zusammen...
     
  • ~VaDa~
    ~VaDa~ (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.440
    121
    0
    nicht angegeben
    8 Februar 2005
    #10
    Ich denke wenn es wirkliche Liebe ist dann trennt man sich nicht immer nach Lust und Laune,sondern hält zusammen und übersteht diese Phase :rolleyes2

    @Thema:

    Ich war auch mit meinem Ex wieder zusammen (sogar mehremals),aber im Endefekt hat es nicht geklappt.
    Er hat immer wieder das gleiche gemacht,weil er wohl eh wusste,dass er mich zurück haben kann :wuerg:
     
  • zephyr
    Verbringt hier viel Zeit
    32
    91
    0
    nicht angegeben
    8 Februar 2005
    #11
    Also ich würde davon abraten. Ich kenne niemanden in meinem Freundes-/Bekanntenkreis, wo es im zweiten Versuch wirklich gut ging. Vielleicht für einige Monate, machmal auch ein Jahr, aber es ging dann doch wieder auseinander.
    Ich persönlich hatte auch einen zweiten Versuch mit meiner Ex. Waren damals fast 3 Jahre zusammen und haben es nach 2,5 Monaten Trennung noch mal versucht. Lief anfangs total super, war dann aber nach knapp vier Monaten wieder zu Ende. Weiß nicht genau weshalb, ob die Beziehung dann wieder ins alte Muster verfallen ist, oder ob es andere Gründe hatte. Auf jeden Fall ging es dann ziemlich böse ausseinander und wir haben seitdem keinen Kontakt mehr.
    Denke nicht, dass ich noch mal um eine zweite Chance kämpfen werde. Auf jeden Fall werde ich so keine geben. Denn wenn ich mich trenne, habe ich mir viele Gedanken vorher darüber gemacht und versucht Probleme zu lösen. Wenn es da nicht geklappt hat, glaube ich nicht, dass es nach einer Trennung klappt. Es sei denn, jemand gibt sich dann selbst komplett auf, nur um den anderen nicht zu verlieren, was ja auch nicht Sinn der Sache sein kann.

    Eine zweite Chance macht aus meiner Sicht nur dann Sinn, wenn jemand aus einer Laune heraus Schluß gemacht hat. Bloß dann läuft man leicht Gefahr wieder in die gleiche Situation zu kommen.

    Gruß
    zephyr
     
  • chlini
    Gast
    0
    8 Februar 2005
    #12
    ich würde es nochmals versuchen... ich bin zur zeit zum 4. mal :schuechte mit meinem freund zusammen. aber versucht es nur, wenn beide es wirklich wollen, denn bei uns wars so, dass er sich bei versuch 2 und 3 nicht wirklich bereit fühlte, aber jetzt sind wir 3 monate zusammen und ich bin mit ihm so glücklich wie noch nie. wenn es von beiden seiten eine sicher sache ist versuchts, könnt nichts dabei verlieren, später würdest du es vielleicht bereuen...
    wünsche dir viel glück!!
    lg chlini
     
  • 2Play
    2Play (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.036
    123
    26
    nicht angegeben
    9 Februar 2005
    #13

    du machst mir angst...

    aber du hast so recht damit :/

    also ich sprech zu meinem thema...(kannst ja da wieder vorbeischauen) :>

    bei mir hab ich irgendwie das gefühl, dass sie das eben nicht mehr kann...
    ich könnte das :>

    wir sind im streit auseinander gegangen...wieder versöhnt..aber es war komisch --> beziehungspause -> nu geht's mir dreckig

    naja ^^...ich geb mir irgendwann die kugel oder wander aus :>

    mit dem wieder zusammen kommen...

    ka...kommt immer drauf an wie man sich getrennt hat und wie stark die gefühle sind :smile:
     
  • Funky
    Funky (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    323
    101
    0
    nicht angegeben
    9 Februar 2005
    #14
    Hängt glaub ich stark mit den jeweils individuellen Gründen der Trennung zusammen.
     
  • Itenos
    Gast
    0
    9 Februar 2005
    #15
    naja bei mir läufts auch ganz gut ...
    jedoch war das erste mal nur schluss
    weil sie angst vor ihren gefühlen hatte ...
    und nicht irgendwie in einem streit.
    naja jedenfalls sind wir inzwischen wieder
    1/4 jahr zusammen.
    ich finde es gibt da einen Spruch :
    "Wenn du etwas liebst so lass es los,
    kommt es wieder zurück , wird es für immer dir gehören
    wenn nicht , hat es noch nie dir gehört ... "
    ich kann ihn aus eigener erfahrung nur bestätigen
     
  • Dawn13
    Verbringt hier viel Zeit
    3.950
    121
    0
    nicht angegeben
    9 Februar 2005
    #16
    So sehe ich das auch.

    Ich halte nichts von Neuanfängen und bin und bleibe bei der Meinung, dass es - sehr sehr wenige Ausnahmen vorbehalten - nicht funktioniert. Jedenfalls nicht langfristig. Ich kenne auch kein einziges gegenteiliges Beispiel, früher oder später stand jedes Paar wieder vor den EXAKT selben Problemen, wie vor der ersten Trennung. Einige haben die Beziehung zwar noch weitergezogen, aber der Preis für dieses Unglück wäre mir persönlich viel zu hoch und ich begreife auch nicht, wie man sich das selber antun kann. Menschen ändern sich nicht wirklich und schon gar nicht innert ein paar Wochen oder Monaten. Ich persönlich möchte auch nicht mehr mit jemandem zusammensein, der mir einmal auf irgendeine Art und Weise weh getan hat...
     
  • rote_gefahr
    0
    9 Februar 2005
    #17
    ich war noch nie in der Situation....bis jetzt

    aber ich glaube man sollte jedem eine zweite Chance geben, bzw. try and error....gucken was passiert.
     
  • NathaKata
    NathaKata (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    536
    101
    0
    Single
    9 Februar 2005
    #18
    ich hoffe mal itenos hat recht...


    :geknickt: :cry:

    greetz nathakata
     
  • User 25573
    Verbringt hier viel Zeit
    998
    103
    7
    Verheiratet
    9 Februar 2005
    #19
    also ich war schon in so ner lage. bin mit meinem ex das erste mal vor 2 jahren zusammen gewesen und nachdem schluss war (weil er sich ziemlich beschissen benommen hatte) kam ich einfach nicht von ihm los. ein halbes jahr später haben wir das erste mal wieder miteinander geredet und uns ausgesprochen. naja, warn dann auch wieder zusammen aber es hat nichts gebracht. er hat sich nicht verändert und ich bin so "reif" gewesen einen endgültigen schlussstrich zu ziehen. es hat meistens keinen sinn finde ich es nocheinmal zu versuchen. man macht ja nicht ohne grund schluss. ich habe jedenfalls aus der sache gelernt. und zwar tut es weniger weh wenn einmal schluss ist als wenns nach dem 2. mal mit dem selben typen nochmal schluss ist...
    Fazit: ich würde dir abraten nochmal was mit ihm anzufangen!!

    liebe grüße! :engel: :knuddel:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste