Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

macht schon wieder keinen Spaß mehr...

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von Funeral Time, 4 September 2006.

  1. Funeral Time
    Verbringt hier viel Zeit
    48
    91
    0
    Single
    Hallo ihr,

    ne Zeit lang, in der ich meine jetzige Freundin kennenlernte, ging es mir blendend... vorher litt ich schon paar Monate unter Depressionen aber plötzlich ging es schwunghaft Berg auf.

    Nun, nach etwa 3 Monaten is das ganze wieder vorbei... ich bin depressiv und das Leben macht schon wieder keine Laune mehr..

    Hab vor kurzem ne Ausbildung angefangen die das net grade leichter macht - es ist absolut langweilig und mein "Mitarbeiter" ein besserwisserischer Klugscheißer mit dem ich den ganzen Tag verbringen muss -.-

    Wenn ich mir vorstelle, dass das jeden Tag, Woche für Woche, Monat für Monat so gehen soll, vergeht mir schon wieder alles... da die ARbeit ja einen relativ großen Teil des Tages ausmacht...

    Mich kotzt der Alltag an und ich merke immer wieder, wie meine Stimmung langsam sinkt gegen Ende des Tages und ich mich wieder total mieß fühle, ich werd schon wieder leicht depressiv..

    Ich weiß nicht, wie das jemanden Spaß machen soll, es kotzt mich einfach nur an :ratlos:

    Ich könnte mal ne Umarmung gebrauchen aber meine Freundin unternimmt in letzter Zeit überhaupt nix mehr mit mir obwohl es mir wieder mal richtig dreckig geht, ich hab keine Lust auf diesen beschissenen Alltag, die Arbeit versaut mir die ganze Freizeit :geknickt: :geknickt:

    Sobald ich an den nächsten Tag denke, vergeht mir die Lust und ich fühl mich mieß...

    Und was mich noch belastet is, dass mich eben meine Freundin so .. ehm... "sitzen lässt" sozusagen, ich bin eben ein relativ emotionaler Mensch der sehr leicht depressiv wird...

    Dann komm ich heim, werd gleich mal vom Vater angemeckert oder zugelabert usw.

    Dazu kommt noch, dass der Klugscheißer immer alles im Vorraus weiß, weil er dieses Phsyikzeug alles ausführlich in der Schule durchgenommen hat, ich nicht. Deshalb komm ich mir immer wieder blöd vor, wenn er die Aufgaben richtig hat und ich hab sie entweder gar nicht, total falsch oder hab sie eben abgeschrieben... es ist einfach deprimierend :frown:

    Es macht einfach keinen Spaß so :kopfschue

    Ich brauch mal ne Umarmung...

    Liebe Grüße

    Ich fühl mich einfach alleingelassen :cry:
     
    #1
    Funeral Time, 4 September 2006
  2. Andi7
    Andi7 (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    30
    91
    0
    nicht angegeben
    Wie wärs wenn du das Ganze mal deiner Freundin erzählst und nicht uns?:zwinker:
     
    #2
    Andi7, 5 September 2006
  3. sadsandy
    Verbringt hier viel Zeit
    245
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Würd ich auch sagen. Rede mal mit ihr darüber. Deine Freundin sollte auch und besonders dann für dich da sein, wenn´s dir schlecht geht!
     
    #3
    sadsandy, 5 September 2006
  4. Klinchen
    Klinchen (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.142
    121
    1
    vergeben und glücklich
    Ich kann mich den anderen nur anschließen: Du musst mit Deiner Freundin darüber reden.
    Von alleine wird es nicht besser werden.
    Nur Mut -> sie liebt Dich - sie wird es verstehen.
     
    #4
    Klinchen, 5 September 2006
  5. littleJ
    littleJ (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    182
    103
    2
    Single
    das einzige was ich hier von dir lese ist ... heul heul heul ...

    ich bin ganz ehrlich mit dir .... mit 16 hatte ich auch die schnauze voll ... war deprissiv ... und ich hatte nicht mal ne freundin mit der ich diesen schmerz teilen konnte .....

    nur hast du dich mal gefragt woher die depris kommen ?

    nee ganz sicher nicht von der arbeit ...
    depris kommen durch falsches und negatives denken ...
    wir menschen neigen dazu sachen so zu sehen wie wir sie sehen wollen ... und ziehen uns dadurch runter ... statt den ganzen negativen mist bei seite zu schieben ... steigern wir uns da rein ... selbstmitleid und deprissionen sind halt ein schönes unschönes gefühl ...

    Wenn dir dieser Idiot nicht passt ... dann scheiss doch auf ihn ...
    nur du oder die leute die dich positiv beeinflussen sind wichtig für dich selber... lass dich einfach nicht durch so ein kleinkram ärgern ... erfreu dich dafür lieber an dem guten zeug das dir passiert ...

    und wenn du dir selber suggerierst bzw einredest das du depris hast dann wirst du auch welche bekommen ...

    Ich empfehle dir mal ein Buch .... Die Macht des Unterbewusstseins von Joseph Murphy - leicht verständlich geschrieben ...
     
    #5
    littleJ, 5 September 2006
  6. Sticky
    Verbringt hier viel Zeit
    4
    86
    0
    nicht angegeben
    Hi!!

    Ich kann ja verstehen, wenn du dich nach ner Umarmung und Zuwendung sehnst, wenn du dich schlecht fühlst, aber aber du musst es auch einmal von der Seite deiner Freundin sehen.

    Sie sieht auch wie schlecht es dir geht, aber sich hat auch auch u.U. eigene Probleme. Ich denk mal, dass sie dir hilft, wo sie kann (das würde jedenfalls ich tun), aber sie hat auch Grenzen.

    Das wollt ich bloß mal bei dem Thema los werden, weil ich manchmal auch ein kleiner Egoist bin (hihi)
     
    #6
    Sticky, 5 September 2006
  7. Alonso_who?
    Verbringt hier viel Zeit
    197
    101
    0
    in einer Beziehung
    Mich kotzt mein Alltag auch an! Ich hab aber keine Freundin, hätte da zwar eine in Aussicht, aber da wird nie was laufen! Da kommt eben alles zusammen, und das schon monatelang...
    Was solls!? Das Leben ist einfach beschissen!!!
     
    #7
    Alonso_who?, 5 September 2006
  8. Funeral Time
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    48
    91
    0
    Single

    Ja, das wär ziemlich schön, aber sie is zurzeit eh nur mit anderen unterwegs außer mir.

    :mad:
     
    #8
    Funeral Time, 5 September 2006
  9. gentleman310
    Verbringt hier viel Zeit
    95
    91
    0
    Single
    da musste sie trotzdem mal ansprechen dass du mal mit ihr unter vier augen reden willst - wird denk ich mal klappen:zwinker:
     
    #9
    gentleman310, 5 September 2006
  10. Funeral Time
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    48
    91
    0
    Single
    Das isses ja... ich KANNS einfach nicht beiseite schieben, das geht einfach net... und ich schaffs auch nicht..

    Außedem erwarten die in der Arbeit ein gewissesn Grundwissen in Physik - das ich einfach net besitze..

    Es is alles so demotivierend und kotzt mich an
     
    #10
    Funeral Time, 5 September 2006
  11. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.056
    vergeben und glücklich
    was machste für ne ausbildung? und als du dich für die ausbildung beworben hast, gabs doch mit leuten aus dem betrieb auch gespräche - über die inhalte der ausbildung wurde da nicht geredet?

    wenn du nicht genügend kenntnisse in physik hast (ich dachte, auch auf der realschule hat man physik), dann musst du halt noch physik lernen.

    du kannst dich auch an die zuständige kammer wenden, je nach ausbildungsberuf z.b. die ihk, und dort nach nachhilfemöglichkeiten fragen.

    rumheulen ist das eine, was gegen die probleme unternehmen das andere.

    von deinem vater würdeste hilfe in physik nicht unbedingt annehmen derzeit, richtig?



    zur sache mit der freundin: ruf sie an und sag, dass du mit ihr sprechen musst. kann wohl nicht sein, dass sie nie für dich zeit hat.

    obs ne typische "pubertätsphase" ist, in der du grad drinsteckst, oder ob es grundlegende ernste probleme sind, können wir dir wohl kaum sagen - dazu wissen wir zu wenig über dich.


    noch eine frage: warum hast du dich für deinen ausbildungsberuf entschieden?
     
    #11
    User 20976, 5 September 2006
  12. Funeral Time
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    48
    91
    0
    Single
    @mosquito

    war auf der Hauptschule auf dem M-Zweig, da hat man Physik in nem zusammengefassten Fach (Physik, Chemie, Biologie) während man sich in der Realschule wohl ausführlicher damit beschäftigt...

    Von meinem Vater hab ich so schn genug, ich verlass net umsonst möglichst das Haus wenn er von der Arbeit kommt...

    Mir stinkt der Alltag... Ich ahb das dumpfe Gefühl ich schaff net mal die Probezeit und allgemein gehts mir irgendwie auch net so blendend... naja

    *mieße Laune hab* :geknickt:

    DAnke für eure Antworten erstmal

    Edit:

    Ich fühl mich mit dieser ganzen Scheiße einfach allein gelassen - auch von meiner Freundin... zu der ich aber nix sagen möchte...
     
    #12
    Funeral Time, 5 September 2006
  13. capricorn84
    Beiträge füllen Bücher
    8.752
    298
    1.137
    Verheiratet
    Ich denk mal deine Freundin lässt dich "sitzen" damit du merkst das du wieder hoch kommen musst. Denkst du sie hat Mitleid mit dir? Ich denke nicht und ich hab auch keines mit dir.

    Ich versteh ja wenn man mal schlecht gelaunt ist aber das einem der Alltag ankotzt?? Wenns mal nicht so läuft wie du es dir gerne wünscht dann sag ich dir mal was: Das ist nun mal so. Willkommen in der Realität.

    Denkst du alle Menschen auf der Welt laufen fröhlich und freudestrahlend durch die Gegend? NEIN
    Denkst du alle Menschen auf der Welt sind glücklich? NEIN

    Da musst du durch aber dich selbst bemitleiden und immer nur sagen das alles scheiße ist, mich kotzt alles an das bringts doch auch nicht.

    Ich hab auch Tage wo ich schlecht drauf bin oder "fade" durch die Gegend renne aber das vergeht man muss halt alles einfach etwas positivier sehen. Mit einem Lächeln durchs Leben gehen.
     
    #13
    capricorn84, 5 September 2006
  14. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.056
    vergeben und glücklich
    in sachen ausbildung: _welche_ ausbildung machste denn? und hast DU dich für diesen beruf entschieden? oder genommen, um einen ausbildungsplatz zu haben? (was ja heute auch nicht unbedingt selbstverständlich ist...)

    was der m-zweig ist, weiß ich nicht. über fächerverteilung an real- und hauptschulen weiß ich fast nix, meine eigene schulzeit ist recht lang her :zwinker:.

    aber auch wenn dir da grundlagen fehlen: das kannste doch nachlernen! wenn du das WILLST.

    ich denke, dass du aus deinem "mich kotzt alles an"-denken rauskommen musst. wenn du jetzt schon denkst, dass du die probezeit nicht schaffst, von kollegen genervt bist und alles negativ siehst, ja, dann kann sich in der tat diese prophezeiung auch erfüllen... WILLST du diese ausbildung überhaupt? und wenn diese nicht - welche dann?

    was WILLST du denn arbeiten bzw. was für eine ausbildung WILLST du denn machen?

    wofür interessierste dich? (abgesehen von deiner freundin.)

    jetzt willste über das thema freundin nicht mehr reden? auch okay, ich halte ehrlich gesagt das thema ausbildung im moment auch fast für wichtiger...
     
    #14
    User 20976, 5 September 2006
  15. gentleman310
    Verbringt hier viel Zeit
    95
    91
    0
    Single
    Da gibts a lied von einer recht bekannt/berüchtigten band - böhse onkelz - des heißt "wenn du wirklich willst" - achte mal auf den text und dann behertzige das:smile:
    mir gings auch mal genauso - nur dass ich noch nie eine freundin hatte:cry: , die mich z.b. aufmuntern konnte (bin einer der gern kuschelt und so)
    also kopf hoch und aufrecht durch die welt gehn - schaffste scho:zwinker:
     
    #15
    gentleman310, 6 September 2006
  16. Ekolabine
    Ekolabine (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    139
    103
    17
    vergeben und glücklich
    Du willst deine Freundin mit deinen Problemen nicht belasten? Und gleichzeitig willst du, dass sie dich tröstend in den Arm nimmt?
    Das Mädchen ist nicht Gott... du musst mit ihr reden, wenn du etwas von ihr willst. Dazu ist schließlich ein Partner in einer Beziehung da, um mit einem etwas durchzustehen und beizustehen und nicht nur für die Spaßseite im Leben.

    Du hast einfach eine viel zu depressive Einstellung. Wenn sie dich meidet, dann nur weil aus deiner Richtung sofort negative Energie strömt ~Ich schaff das net. Alles ist scheiße~ Und das spürt man schon in deinen Einträgen!

    Nimmt dir mal 3 Stunden für dich und geh weg, irgendwohin wo du dich besser fühlst und wo deine Welt abgeschnitten ist. Das kann ein Park sein (oder wie bei mir das Einkaufscenter :tongue: *ja ja, ich bin eben auch nur en Mädchen* ) und dann einfach abschalten. Augen zu und tiefdurchatmen. Kurz Pause vom Alltag machen. Gar nicht dran denken. Nichts depressives ran lassen, sondern alles auf taub schalten.
    So mach ich es, wenn ich mal wieder Energie nötig hab. Vielleicht hilft es dir auch. Ich kann danach wieder klardenken und sehe für viele Dinge eine Lösung.
     
    #16
    Ekolabine, 6 September 2006
  17. Funeral Time
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    48
    91
    0
    Single
    Danke für die Hilfe und Beiträge aber es geht weiter bergab...

    Nun solls wohl auch mit meiner Freundin den Bach runter gehen...

    :cry:
     
    #17
    Funeral Time, 6 September 2006
  18. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.056
    vergeben und glücklich
    hm, klingt ja traurig, aber ein wenig war das ja schon spürbar nach deinem früheren thread.

    willst du nur traurig sein oder willst du, dass es NICHT mehr bergab geht und für deine ziele (welche sind das?) kämpfen?

    zumindest in sachen ausbildung und probezeitbestehen liegt es zu großen teilen an dir.

    klar scheinste jetzt erstmal wichtigen und zermürbenden Liebeskummer zu haben, aber deine zukunft solltest du dir nicht versauen...

    arbeitsalltag ist was sehr normales, und wenn man seinen beruf halbwegs mag, dann ist das auch erträglich.
     
    #18
    User 20976, 6 September 2006
  19. Funeral Time
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    48
    91
    0
    Single
    mein größter Wunsch ist erstmal, dass in meiner Beziehung wieder alles glattläuft - es bringt mich einfach um :cry:
     
    #19
    Funeral Time, 6 September 2006
  20. Ekolabine
    Ekolabine (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    139
    103
    17
    vergeben und glücklich
    [​IMG]

    Hey, aber eine positive Sache kann ich dir nennen. In diesem Forum sind Leute, die dich net kennen, dich nie gesehen haben, aber alle reißen sich um deine Probleme und schrieben dir was. Ist das nichts? Lauter wildfremde, die dir helfen wollen... jetzt stell dir mal vor wir säßen alle in deinem Zimmer... das würde bestimmt aus allen Nähten platzen... :gruppe:
     
    #20
    Ekolabine, 6 September 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - macht schon keinen
Wandermaus
Kummerkasten Forum
8 Januar 2016
28 Antworten