Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Aligator
    Aligator (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    26
    86
    0
    Single
    22 Februar 2009
    #1

    Macht Wasserpfeife dünn und dürr, genau wie Zigaretten?

    Hallo.
    Ich wollt einfach mal fragen ob einer von euch weiß,
    wie das ist mit der Wasserpfeife. Wenn man die raucht, wird man darurch auch dünn? Weil ich will mit dem Rauchen aufhören weil ich mit Bodybuilding anfangen will, aber Rauchen macht ja dünn, man sagte mir ich würde mehr Masse bekommen wenn ich mit dem Rauchen aufhören würde.
    Gilt das auch für Wasserpfeife oder nicht? Klnnte mir das jemand genau sagen, der Ahnung davon hat?
    Weil ich viele starke (mit Muskeln versehene) Bauarbeiter kenne, die gelegentlich Wasserpfeife rauche..

    Ich danke Euch im Voraus
     
  • User 12216
    Sehr bekannt hier
    3.804
    168
    315
    Single
    22 Februar 2009
    #2
    wo hast du den bittschön den unsinn her das rauchen schlank bzw. nichtrauchen dick macht?is totaler quark.
     
  • Reliant
    Reliant (36)
    Sehr bekannt hier
    2.697
    198
    604
    vergeben und glücklich
    22 Februar 2009
    #3
    Du glaubst echt alles was du in der Werbung hörst?
    Der spruch "Rauchen machst schlank" kam gleichzeitig mit "Rauchen desinfiziert" glaubst du zweiteres auch?

    Rauchen macht nicht schlank, und nikotin ist auch für den Muskelaufbau recht hemmend. Zumindest wirst du bessere Ergebnisse haben wenn du die 30% mehr Sauerstoff hast, und damit eine bessere Versorgung der Muskeln.

    Der Irrglaube rauchen macht schlank kommt daher das Hungergefühl und die Rauchigkeit relativ gleich sind, und Menschen die aufhören ihre Lust auf Zigaretten als Hunger wahrnehmen den sie nicht stillen können.
     
  • Roo
    Roo (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    296
    103
    16
    Single
    22 Februar 2009
    #4
    @BigSnoopy

    Afaik -und das ist nur das, was ich mir durch Halbwissen und Pseudostudien angeeignet habe- sind Zigaretten nicht direkt Dünnmacher, sondern wirken leicht appetitzügelnd. Will dafür aber wie gesagt nicht meine Hand ins Feuer legen :zwinker:

    Edit: Ah ok, Reliant hat Ahnung, da will ich nicht mit Unwahrheiten herumwerfen :grin:
     
  • Fluxo
    Ibiza
    834
    113
    73
    nicht angegeben
    22 Februar 2009
    #5
    Zumal ich meine, mal gehört zu haben das der Rauch einer Wasserpfeife besser aufgenommen wird, weil er kalt ist - ergo auch gesundheitsschädlicher...
     
  • Reliant
    Reliant (36)
    Sehr bekannt hier
    2.697
    198
    604
    vergeben und glücklich
    22 Februar 2009
    #6
    Egal welche Art von Rauchen. Wer Sport machen will sollte es lassen. Es gibt zwar Sportler die trotz dem Rauchen etwas erreicht haben, aber die Frage ist, was könnten die schaffen wenn sie nicht rauchen?

    Schonmal was vom Raucherbein gehört? Das kommt daher da Raucher permanent ihre Adern verstopfen und deswegen Muskel nicht mehr optimal versorgt werden können, dann nimmst du 30% weniger Sauerstoff auf, und und und, die Liste könnte man fortsetzen.
     
  • Beelion
    Beelion (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    864
    103
    1
    Single
    22 Februar 2009
    #7
    rauchen zügelt den appetit, ja... aber zu sagen "ich mach bodybuilding und muss aufhören mit rauchen" ist echt totaler käse ;-)
    hör rauchen auf, das ist gesundheitlich einfach sehr ratsam... aber in nem zusammenhang steht das nicht direkt. unmengen an eiweiß fressen ist auch ohne rauchen "anstrengend" ;-)
     
  • GreenTea
    GreenTea (32)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    97
    31
    0
    nicht angegeben
    23 Februar 2009
    #8
    die Wasserpfeife ist in jedem Fall gesundheitsschädlicher als die Zigarette.
    Besser ganz die Finger vom Tabak lassen!:zwinker:
     
  • krava
    krava (36)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.336
    898
    9.197
    Single
    23 Februar 2009
    #9
    Off-Topic:
    Ich weiß jetzt endlich, warum ich so moppelig bin... :grin: Ich rauch einfach zu wenig!
     
  • Bärchen72
    Bärchen72 (45)
    Verbringt hier viel Zeit
    248
    113
    36
    Verheiratet
    24 Februar 2009
    #10
    Das Rauchen selbst macht ja nicht schlank.
    Tatsache ist wohl, dass viele zunehmen, wenn sie mit dem Rauchen aufhören. Das hat aber wohl eher damit zu tun, dass das Rauchen durch Ersatzbefriedigungen wie Essen ersetzt wird.
     
  • User 49007
    User 49007 (30)
    Sehr bekannt hier
    2.993
    168
    299
    Verheiratet
    24 Februar 2009
    #11
    Off-Topic:
    cool rauchem acht schlank..:grin: muss unbedingt mehr paffen

    Ne Gurke..das ist gar nicht wahr. Rauchen mindert ein wenig den Hunger aber es macht nicht schlank.
     
  • Schweinebacke
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    4.369
    348
    4.759
    nicht angegeben
    24 Februar 2009
    #12
    Afaik regt Rauchen zusätzlich zu dem hungersenkenden Effekt den Stoffwechsel leicht an, so das es in gewissem Rahmen doch "schlank macht".
     
  • Drachengirlie
    Verbringt hier viel Zeit
    708
    113
    35
    vergeben und glücklich
    24 Februar 2009
    #13
    Rauchen macht zwar nicht "schlank", aber durch das Rauchen hat man weniger Hunger und DAS macht ja dann doch wieder schlank(er)...

    Wasserpfeife würd ich abraten... ich denke mal, dass es den gleichen Effekt hat wie rauchen (das weiß ich aber nicht), aber Wasserpfeife ist viel schädlicher als Rauchen!! Auch wenn man das nicht glaubt, es ist so!! Sehr viel schädlicher, Zahlen kann ich jetzt nicht nennen, aber es ist schon krass!!

    Also - wenn du sportlich sein willst, am besten nichts paffen, was irgendwie mit Rauch zu tun hat (keine Pfeife, kein Hasch, keine Wasserpfeife, keine Zigaretten blablub).

    Drache
     
  • User 18780
    User 18780 (34)
    Meistens hier zu finden
    2.338
    133
    23
    Verheiratet
    24 Februar 2009
    #14
    bist du dir da sicher? ich hatte anderes in erinnerung, und auch die wikipedia meint, es seien keine eindeutigen meinungen dazu vorliegend.

    auszug:
    Quelle
     
  • Drachengirlie
    Verbringt hier viel Zeit
    708
    113
    35
    vergeben und glücklich
    24 Februar 2009
    #15
    Ja - da bin ich mir sicher.
    Auf wiki sollte man sich nicht immer verlassen! :grin:

    *mal im Internet such - ich antworte gleich nochmal, wenn ich eine Quelle gefunden hab (hoffentlich)*
     
  • Charly1111
    Charly1111 (25)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    32
    31
    0
    vergeben und glücklich
    24 Februar 2009
    #16
    Rauchen macht schlank ?? alles klar ich fang morgen an^^
    ne jetzt mal im ernst Wasserpfeife rauchen amcht genauso wenig schlang wie Zigarette rauchen... ich rauch auch gelegentlich Wasserpfeife udn vom dünn werden keine spur^^
    auserdem wieso mit dem rauchen aufhören und mti wasserpfeife anfangen?? das ist viel ungesünder wie eine zigarette - wo ist da die logik??
     
  • Drachengirlie
    Verbringt hier viel Zeit
    708
    113
    35
    vergeben und glücklich
    24 Februar 2009
    #17
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 31 August 2017
  • User 18780
    User 18780 (34)
    Meistens hier zu finden
    2.338
    133
    23
    Verheiratet
    24 Februar 2009
    #18
    @Drachengirlie: ich will eigentlich keine Diskussion deshalb entfachen ^^. Die Wiki und der erste von dir genannte Artikel (der einzige, in den ich mich jetzt kurz eingelesen habe) referenzieren die ergebnisse des Bundesministeriums für risikobewertung.

    Laut Wiki (die origninal-referenzen des BfR hab ihc nicht gelesen!) kommt das BfR aber zum schluss, dass "keine quantitative Risikoabschätzung" möglich ist.

    Klar ist wohl, das Rauchen schädlich ist, egal wie man das letztendlich macht. Und ich denke da ist es doch eigentlcih egal, was nun schädlicher ist als das andere schädliche :zwinker:.
    Also gezielt zum Abnehmen würde ich das nicht verwenden.
     
  • Schweinebacke
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    4.369
    348
    4.759
    nicht angegeben
    24 Februar 2009
    #19
    Wassserpfeife wird alleine schon deshalb weniger gefährlich sein, weil man es VIEL seltener macht als Zigaretten rauchen. Selbst wenn einmal Wasserpfeife zehn mal so übel ist wie einmal Kippe rauchen, ist wohl Zigaretten rauchen schädlicher, da man wohl im Normalfall mehr als zehnmal soviele Kippen wie Wasserpfeifen raucht.
     
  • Drachengirlie
    Verbringt hier viel Zeit
    708
    113
    35
    vergeben und glücklich
    24 Februar 2009
    #20
    oooh - sag das nicht! :cool1:
    Ich kenne jemanden, der raucht täglich Wasserpfeife, da er eine besitzt. Ist aber total gegen das Rauchen, schwärmt für die Wasserpfeife, weil sie ja überhaupt nicht schädlich seie blabla...
    Und der raucht die mehrmals am Tag! :grin:

    @mimi - ich hab das etwas falsch aufgefasst, ich dachte du meinst die Schadstoffe bzw. die Wirkung selbst. Das beide am Ende gleich schädlich sind ist eh klar! ;-)
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste