Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Madame - Meine Liebe

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von sm0ky, 23 Januar 2005.

  1. sm0ky
    Gast
    0
    LIEBE - meine MADAME

    Halli Hallo und Guten Abend liebe Community,

    Mein Weg hier in diesem Forum liegt daran, dass das RealLife sozusagen nicht mehr weiterhelfen kann. Darum bin ich zum Entschluss gekommen ein Forum zu suchen, dass mir hoffentlich helfen kann. Ich denke das planet-liebe.de dafür sicherlich geeignet ist.

    Mein "Probleme" , darf ich vorstellen, meine Madame
    Ich denke es ist egal wie sie heisst, aber ich nenne Sie immer wieder Madame, weil sie einfach den Rang dafür verdient.

    Ihr fragt euch wieso?

    Ich möchte es euch wirklich gerne erklären. Die Frau ist 17 Jahre alt, ich bin ubrigens 18 Jahre alt. Sie ist ein Einzelkind und pflegt Ihr äusseres, hat viel Kontakt mit ihren Kollegen und ist kein Kind in Sach Beziehungen. Genau so bei mir.

    -Ein Beispiel möchte ich doch noch kurz los werden: Kennt ihr wenn MinusPol und PlusPol zusammen treffen? - es geht nicht mehr.

    SO ist es irgendwie bei mir, wenn ich ihr klarmachen möchte, dass ich sie extrem mag und eine Beziehung starten will. Ich weiss nicht wie! Sie ist sehr redegewannt und wenn es um 2-deutiges Reden geht, ist meine Madame die Nummer 1. Ich hab damit keine Probleme, denn ich kann mich gut halten und kann genau wie sie sehr gut zurück geben, sprich antworten.

    Ich denke mir immer, egal wer, jede Person die ihr äusseres als hart spiegelt ist im Innern doch weich und hat Gefühle. Ich weiss nicht ob sie nichts von mir will oder ob es einfach der Kampf um sie ist, der meine Madame möchte und sicherlich mag.

    Mir ist klar, dass sie es geniesst wenn um sie erworben, gekämpft werden muss. Jedoch nach einer Zeit frag ich mich, ist es wirklich nur ein Kamp oder nützt sie / nützen Frauen es aus wenn um sie gekämpft wird. Denn jeder liebt das Gefühl geliebt zu werden.

    Auf jeden Fall frag ich mich wie es weiter gehen soll. Ich hab nichts dagegen mich zu outen. Aber das Spiel der Liebe, einwenig die Ungewissenheit macht doch der Reiz aus. Trotzdem möchte ich mehr erfahren. Aber wie?

    Vielleicht kennt von euch das Gefühl dass ich gerade durch mache. Ich bin momentan so durcheinander und überwältigt von Gefühlen, dass ich evt. vergessen haben wichtige Punkt hier zu erwähnen. Falls bei euch also Fragen auftauchen sollten, dann schreibt es doch bitte hier rein.

    Ich hoffe, dass sich dieser Eintrag hier gelohnt hat und dass ein paar Leute hier darauf eingehen werden.

    Danke.

    Euer sm0ky

    --------------------------------------------------------------------------

    schon über 20 haben es gelesen und keiner darunter hat was dazu zusagen?! :frown:
    --------------------------------------------------------------------------
     
    #1
    sm0ky, 23 Januar 2005
  2. Ice_XXL
    Gast
    0
    wenn ich es richtig verstanden habe, willst du ihr klarmachen, dass du "mehr" willst und dich in sie verliebt hast etc. ? sag's doch einfach. ich selbst bin von der art her ein eher wortgewandter, sarkastischer typ, und ich glaube solche typen wie deine "madame" kommen mit einer einfachen antwort am besten aus. also sag am besten direkt was du willst, ohne groß drumherum zu reden.

    --> angucken--> hingehen--> ihr sagen was du willst

    dann kommt entweder ein ja oder ein nein. und fertig
     
    #2
    Ice_XXL, 23 Januar 2005
  3. Rotbäckchen
    0
    Hey! :bier:
    Also jetzt muss mal ne Frau die Denke der "Madame" erklären... Denn ich bin ebenso eine Meisterin im wortgewandten Dialog mit Männern... :blablabla
    Wenn ich sie richtig interpretiere (sie mir dann also ziemlich ähnlich ist) ist sie auf jeden Fall schon mal nicht uninteressiert. Denn gerade wenn eine Frau von diesem Typus merkt, dass ein Mann auf demselben Niveau mit ihr mithalten kann, treibt sie das Spielchen weiter, und will nicht, wie ice-xxl sagt, eine klar formulierte Frage. Sie will, dass du sie eroberst, aber auf dem level wie ihr bisher miteinander "verkehrt" habt. Wenn du jetzt ankommen würdest mit der Frage: "Wie wärs denn mit uns, Süße?"----NO NO NO!!!! :kotz: das würde ihr doch den ganzen Spaß verderben! Das bedeutet aber nicht, dass ich denke, sie spielt nur mit dir.
    Dann hätte sie es dir schon zu verstehen gegeben, irgendwie auf ihre subtile Art- aber das hättest du schon gemerkt, wenn du sonst auch mit ihr mithalten kannst.
    Also.mein Fazit: Bleib dran und werd bloß nicht zu direkt! Zeig ihr auch zwischendurch ihre grenzen, dass sie nicht das Gefühl hat du vergötterst sie! Halte kurz Distanz um dann wieder "zuzuschlagen"...mitten in ihr Herz!! :herz:
    Darf ich außerdem fragen, wie weit es denn schon zwischen euch ist? D.h., wie lange kennt ihr euch, habt ihr euch s´chon mal privat getroffen etc...dann könnte man die Strategie noch weiter ausfeilen...;-)
     
    #3
    Rotbäckchen, 23 Januar 2005
  4. sm0ky
    Gast
    0

    vielen dank für deine antwort.

    nun wir kenne uns schon seit ende september 2004. also noch nicht so lange. intensiven kontakt haben wir bis jetzt erst seit mitte dezember. wir haben kontakt via sms und msn. obwohl wir nicht weit von einander entfernt wohnen haben wirs noch nicht geschafft privat was zu unternehmen. :frown: aber auch dem habe ich schon ein ende gesetzt. sofern alles klappt sehen wir uns dieses wochenende.

    Weisst du Rotbäckchen, da ist eben noch etwas anderes das mich verwirrt.da gibt es eine andere Frau die mich sehr gut mag. wirklich sehr gut, wir hatten auch schon ein verhältniss, dass aber nur rein auf geilheit basierte. dies ist schon lange her und vorbei, also da läuft überhaupt nix mehr. wir sind sehr gute freunde und sie mag mich halt extrem. Und da kommt die Sache. Meine Madame weiss es. Und meine Kollegin, die mich eben mag behauptet oder denkt sie versucht nur so viel wie möglich aus mir heraus zuholen, damit sie mit bei ihr blöffen kann. Meine Madame ist gerne mal ne Zicke :smile: wobei ich das nicht zu spüren bekomme und damit kein problem habe :smile2:)

    aber ich denke mir immerwieder: hey, ist es wirklich wert zu kämpfen oder spielt die nur um bei meiner kollegen als besser dazustehen?

    anderseits denke ich dann wieder: ne, soweit geht man oder kann man doch nicht gehen nur um besser dastehen zu können. oder?

    wie denkst du dazu Rotbäckchen?

    :cool1: hab irgendwie grad bemerkt das ich immer so viel schreibe, hoffe bekommst kein shock :grin:

    danke
     
    #4
    sm0ky, 24 Januar 2005
  5. Rotbäckchen
    0
    Hey ho! :bier:

    Also auch dieser fall ist aus meiner Sicht relativ klar: Nicht deine "Madame" will bluffen (---wie wird dieses verdammte Wort eigentlich richtig geschrieben??? :ratlos: ---) , sondern deine andere, dich sehr mögende Kollegin!

    Denn sie wird mit ihrem weiblichen Spürsinn garantiert rausbekommen haben, dass du mehr als interessiert an Madame bist. Und ganz ehrlich, auch wenn da nix mehr zwischen euch beiden läuft...ne Frau vergisst nie nen guten Lover (wenn er denn einer war;-)) und fährt auch nach langer Zeit ihre Krallen raus, wenn sie merkt, dass er vielleicht bald ne andere beglücken könnte. :angryfire
    Wieder mein Fazit: Deine Ex-Affäre will dich indirekt nicht "verlieren"/"teilen" (obwohl nix mehr läuft!) und zettelt deshalb solche kleinen Gemeinheiten an...vor allem weil sie deine Madame auch kennt kränkt sie das Gefühl, du könntest bald einer Bekannten von ihr gehören! :cry:
    Also nicht aufgeben, zu kämpfen lohnt es sich immer, solange man seinen Stolz dabei nicht verliert!
    Außerdem seit ihr doch grad auf dem besten Weg, wenn ihr euch am Wochenende seht...Wünsch euch viel Spaß und dir viel Erfolg!
    UND HALT MICH BLOSS AUF DEM LAUFENDEN!!!! ;-)
    Lieben Gruß, Rotbäckchen :engel:
     
    #5
    Rotbäckchen, 25 Januar 2005
  6. sm0ky
    Gast
    0
    werd ich. vielen dank :gluecklic
     
    #6
    sm0ky, 26 Januar 2005
  7. sm0ky
    Gast
    0
    gut, es ist sontag morgen 01:19 und der samstag verlief relativ schnell. sind auch relativ früh nach Hause. Ich hab mich mit ihr, meine Madame getroffen. Aber sagen ob sie nun spielt oder doch was dahinter steckt konnte ich nicht entnehmen. was schlägst du vor rotbäckchen? oder was denkst du?
     
    #7
    sm0ky, 29 Januar 2005
  8. Merle
    Gast
    0
    Hi sm0ky,
    (jaja, ist schon kompliziert, wenn so ein 18jähriger auf so eine 17jährige trifft, das verstehe ich gut :link:)
    Dein Treffen hast du ja nur dürftig beschrieben, bisschen sehr dürftig, dafür, dass es das erste Date war, sozusagen, und heute Samstag ist. Aber was solls, das bringt uns auch nicht weiter, nicht wahr?

    Aus dem "vielleicht-nur-bluffen-wollen" werde ich nicht schlau. Gibt es denn einen bestimmten, einen besonderen Grund, der deiner Madame den Aufwand wert sein sollte/könnte? Von wem von euch beiden ist denn der Kontakt im Dez. intensiviert worden? Gab es einen konkreten Anlass/Grund/Vorwand dafür?

    Wie ist denn der Status quo in eurem persönlichen Verhältnis? Flirtet ihr? Oder ist er eher, ich sage mal "freundschaftlich mit mal dezenter Zweideutigkeit"? Und bei diesen Andeutungen: kommen die von ihr oder von dir? Du machst da mit, schreibst du. Und weiter? Wieso tut sich nichts? Blockt sie ab, weicht sie aus? - Nein, ich weiss schon: du traust dich nicht weiter. - Stimmts?
     
    #8
    Merle, 29 Januar 2005
  9. sm0ky
    Gast
    0
    Es war kein Date. Denn es waren noch andere Kollegen dabei.
    Wir haben uns normal unterhalten, nicht so wie wenn wir nur unter uns sind. ok bis jetzt war das auch nur im msn oder sms.

    Du fragst ob wir flirten? Flirten ist sehr relativ. was möchtest du denn genau darüber wissen? ich würde meinen wir flirten schon. Nich die ganze Zeit. Manchmals hab ich das Gefühl es ist flirten und dann wiederum auf freundschaftlicher Art dezente Zweideutigkeiten.
    Die kommen sowohl von Ihr als auch von mir.

    Du fragst ob ichmich nicht weiter getraue? NEIN, dass tu ich. Nur wenn ich mal so zimlich offensive gehe kommt dann ne antwort wie: ja das musst du selber heraus finden. oder das bleibt noch ein Geheimniss.


    Falls du noch mehr wissen möchtest dann frag.

    danke
     
    #9
    sm0ky, 29 Januar 2005
  10. Merle
    Gast
    0
    Wenn das so ist, warum tust du es dann nicht? Noch deutlicher geht es doch kaum. Spielchen hin, Spielchen her - irgendwann muss man offensiv werden, Funken sprühen ja nicht ewig. Und wenn du schon so eine Einladung kriegst - was hält dich ab?
     
    #10
    Merle, 29 Januar 2005
  11. sm0ky
    Gast
    0
    ich musste ziemlich kämpfen dass ich "soweit" wie jetzt gekommen bin. Ich habe mir zu halb zum Ziel gesetzt das ich solang weiter mache dass sie es kaum mehr aushält ohne mich :smile2: so ist es auch noch um einigs schöner zusammen zu kommen.

    wir sind uns köperlich noch nicht wirklich nahe gekommen, darum denke ich auch irgendwie dass es vielleicht noch zu früh ist. es ist,als ob ich es noch mehr spüren möchte, also von ihrer seite aus.........

    bin momentan sehr durcheinander, essen kann ich auch noch kaum.
     
    #11
    sm0ky, 29 Januar 2005
  12. sm0ky
    Gast
    0
    @ merle & rotbäckchen:

    wie ihr vielleicht bemerkt habt hab ich ein weiteren thread eröffnet. Ich hab also mehr mit offenen Karten gespielt. Bis jetzt mein Fazit: possitiv.

    hab ihr beigebracht, dass ich sie sehr mag. Sie hat sich meiner meinung nach sehr gefreut. Und hätte mir ein kuss gegeben.( wir waren im msn )

    so weit mein stand.

    habt ihr noch was neues COMMUNITY?
     
    #12
    sm0ky, 31 Januar 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Madame Liebe
foxfawkes
Beziehung & Partnerschaft Forum
2 Dezember 2016 um 08:36
4 Antworten
Luin516
Beziehung & Partnerschaft Forum
20 November 2016
6 Antworten
Diorama
Beziehung & Partnerschaft Forum
25 September 2007
94 Antworten
Test