Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Maedchen kennenlernen

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Griever, 8 Juli 2007.

  1. Griever
    Gast
    0
    Hallo,

    vorweg. Ich bin bald 21 und hatte noch nie ne Freundin. Iwie denk ich auch, stand noch nie ein Maedchen auf mich. Ich war immer recht schuechtern und 2 mal wahnsinnig verliebt. Einmal war ich ner der "beste Kumpel" Typ fuer´s Maedchen, dass andre mal, hat die den Kontakt abrupt abgebrochen beim kennenlernen. Demzufolge im Keller ist natuerlich mein Selbstvertrauen. Ich wuerde mich auch selbst als ziemlich... "anders" bezeichnen. Sehe sehr anders aus und benehme mich auch nicht normal.

    Aber da ist dieses Maedchen, die ich vor 2 Wochen auf ner Party kennengelernt hab. Ich finde sie sueß. Aber iwie trau ich mich nicht. Ich hab sie nach der Party in einer Comunity gefunden und wir tauschten Messages aus. Jedenfalls hab ich sie heute wieder getroffen, sie kam auch zu mir und wir gingen ne Runde um das Dorffest. Die Unterhaltung war ganz okay. Nur befuerchte ich, ist das nicht genug. Sie wird i nden naechsten 3 Tage des Dorffestes sicher nochmal auftauchen, deswegen: Wie soll ich es machen, dass wir uns mehr oder weniger gut kennenlernen. Klar, ich bin total pessimistisch, aber ... sollte ich sie zu nem Getraenk einladen? Keine Ahnung. Was denkt ihr? :/

    Viele Grueße
     
    #1
    Griever, 8 Juli 2007
  2. Decadence
    Verbringt hier viel Zeit
    1.891
    121
    0
    nicht angegeben
    rede mit ihr,sei locker und nicht aufdringlich und kannst ihr bei gelegenheit ja ein getränk ausgeben,ihr damit aber nicht nachlatschen und dich aufdrängen.geh erstmal nicht erwartungsvoll ran,sondern seh es als versuch an der gelingen kann.

    aber was mich noch intressiert:inwiefern siehste "anders"aus und benimmst dich anders?
     
    #2
    Decadence, 8 Juli 2007
  3. Inspector
    Verbringt hier viel Zeit
    932
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Also vom Getränk ausgeben im Frühstadium würde ich mal ganz heftig abraten. Denn dann weißt du nie, ob sie sich wegen dir mit dir befasst oder wegen der Gratis-Drinks... Es gibt Mädels, die das systematisch ausnutzen!
     
    #3
    Inspector, 8 Juli 2007
  4. Piratin
    Piratin (38)
    Beiträge füllen Bücher
    6.949
    298
    1.090
    Verheiratet
    Das mit dem Getränk ausgeben ist immer schwierig....vor allem wenn man noch unsicher isr. Manche finden das gut, andere verschreckt es, wieder andere nützen es aus....aber ich seh kein Problem darin, sie zu fragen: "Hey, ich geh mir`n Bier holen, willst du auch was?" Wenn sie ne Coole ist, wird sie die nächste Runde organsieren und alles bleibt locker und entspannt.

    Zusammen lachen und Spass haben ist extrem wichtig! Wenn sie das Gefühl hat, sich in deiner Nähe wohl zu fühlen, ist die Schlacht schon halb gewonnen. Auch wäre es gut, wenn ihr immer mal wieder Bekannten oder Freunden von dir über den Weg laufen würdet und gelegentlich mit denen locker plaudert (da stellst du sie natürlich vor), damit sie sieht dass du beliebt bist *gg* das funktioniert auch gut. Wenn sie noch Freundinnen mitbringt oder trifft plauderst du natürlich auch charmant mit denen, klar. Vielleicht nen Tick netter und länger als ihr lieb ist. Aber nur nen kleinen Tick. ;-)

    Hm, und dann solltest du noch irgendwas in deinem Leben finden, was du gut machst und das geschickt auf bescheidene Art ins Gespräch einfließen lassen. Frauen finden Männer die ihr Zeug auf die Reihe kriegen super. :zwinker: Keine traurigen geschichten erzählen, kein Problemgewälze und kein!!!! Wort!!!! über deine Frauensituation. Das geht sie gar nichts an. Und auch keine schleimigen Komplimente. Wenn du ihr ein Kompliment machen willst, dann lieber auf spaßige, lockere Art. Überhaupt sollte der Ton an diesem Abend locker-fluffig und leicht sein.

    Und wenn das alles gut gelaufen ist, bringst du sie noch nach Hause und gibst ihr ein Abschiedsbussi. Kannst dir ja noch überlegen ob auf die Wange oder das Mündchen. ;-)

    So, das sind so Tips mit denen man mich beeindrucken könnte.
     
    #4
    Piratin, 8 Juli 2007
  5. Neox-xSeki
    Neox-xSeki (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    177
    101
    0
    Verlobt
    Off-Topic:
    Piratin befindet sich immer im Krieg xD
     
    #5
    Neox-xSeki, 8 Juli 2007
  6. Griever
    Gast
    0
    Danke fuer deinen aufschlußreichen Beitrag, Piratin. :zwinker:

    Lange Haare, komische Nase, komische Stimme. Es ist nicht nur subjektiv so, ich bekomm´s auch nicht selten gesagt. Mittlerweile kann ich aber besser damit umgehn als frueher. Benehmen? Hm... etwas gewoehnungsbeduerftig. Rede viel, vor allem viel Muell und bin etwas hektisch. Aber ich versuch´s im Griff zu bekommen.
     
    #6
    Griever, 8 Juli 2007
  7. klein_anni
    klein_anni (25)
    Verbringt hier viel Zeit
    47
    91
    0
    Single
    das mit dem getränk find ich wirklich gut! mich würde das auf keinenfall abschrecken! würde mir gefallen wenn man mir zB. ne Limo spendiert! Danach kommt ihr sicher ins Gespräch! Aber gesteh ihr lieber noch nicht was du empfindest ..lass dir damit besser noch ein bisschen Zeit :smile: ..ausser der Abend ist so perfekt das du dir sicher bist :smile2:

    vlg anni
     
    #7
    klein_anni, 8 Juli 2007
  8. Piratin
    Piratin (38)
    Beiträge füllen Bücher
    6.949
    298
    1.090
    Verheiratet
    Off-Topic:
    gibt doch nichts Besseres als eine gute Strategie ;-)
     
    #8
    Piratin, 8 Juli 2007
  9. Griever
    Gast
    0
    Ahoi. Die Tage sind nu vorbei und ich hab sie taeglich gesehn. Haben viel gelabert, waren zusammen was essen und rumgerannt etc., also schonmal en Stueck naeher gekommen. Aber iwie will/wollte (noch) nix rausspringen. Und jetzt weiß ich auch nicht mehr, wann ich sie das naechste mal sehen werd. Hm...
     
    #9
    Griever, 11 Juli 2007
  10. Knalltüte
    Knalltüte (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.601
    123
    0
    vergeben und glücklich
    Was absolut kein Problem ist!
    Also ich finde es eher positiv, wenn jemand "anders" ist. Wer ist schon gerne normal?
    Ja, unbedingt! Trau Dich mal was! Und selbst wenn es bei der besagten Frau nun nicht hinhaut, nicht aufgeben! Das gibt so viele Frauen auf der Welt und keiner, der er mit 21 noch keine Freundin hatte, bleibt sein Leben lang solo!
     
    #10
    Knalltüte, 11 Juli 2007
  11. Jamiro
    Verbringt hier viel Zeit
    575
    103
    0
    nicht angegeben
    Ich rate dir: Schneid dir die Haare und mach was aus deinem Typ. Wenn du selbst schon so von dir redest als würdest du dich als der neue Kandidat für "Das Model und der Freak" bewerben, dann nimm den Schaft doch mal selbst in die Hand und mach was draus. Und glaub mir, da kann man viel machen!

    Sonst rat ich dir: Mut zur Sexualität und zur Männlichkeit!

    Soll heißen: mach ruhig einmal zweideutige, witzige, ordinäre Andeutungen, bleib dabei aber immer charmant und zeig, dass du mit deinen Trieben umgehen kannst. Du bist wahrscheinlich viel zu nett und zurückhaltend. Da ich dich nicht kenn und du vielleicht wirklich so komisch aussiehst, könnte dieses Verhalten aber eher seltsam rüberkommen, wenn du kein Selbstbewusstsein hast.
    Also Kraftkammer, Sport, Partys, Menschen kennenlernen usw. Dann klappts auch mit dem Nachbarn ; )
     
    #11
    Jamiro, 11 Juli 2007
  12. Griever
    Gast
    0
    Natuerlich. Ich kann´s aber wirklich nicht nachvollziehen, wie man(n) "zu nett" sein kann. Bzw. warum eine gewisse Grobheit und Unfreundlichkeit besser tut. Zugegeben: Ich kann auch anders. Wenn mir jemand dumm kommt, dann werd ich auch mal zum Sack, aber das muß doch auch nur sein, wenn es sein muß, oder?
     
    #12
    Griever, 11 Juli 2007
  13. Jamiro
    Verbringt hier viel Zeit
    575
    103
    0
    nicht angegeben
    Ja, wenn dir jemand blöd kommt, dann kannst du bestimmt auch anders! Aber das hilft dir nicht Mädchen aufzureißen, das hilft dir Schlägereien (mit Typen) zu provozieren :smile2:

    Du sollst nicht zum Arschloch mutieren. Du sollst einfach zeigen, dass es dir egal ist, was andere von dir denken. Wenn du deinen Freunden spaßhalber mal auf die Schulter boxt und sie verarscht, dann ist das doch kein Problem für dich. Aber du könntest dir nicht vorstellen, dasselbe bei einer hübschen Frau zu machen, da wirst du plötzlich wieder ganz sanft und vorsichtig, damit du ja nix falsch machst und du ihr auch ja gefällst. Dabei solltest du sie eher als Kumpel behandeln. (Und damit mein ich nicht, ihr den Therapeuten zu machen und ihr Problemlösungen anzubieten)

    Du kannst es nicht nachvollziehen, dass Frauen Männer mit einer gewissen Arroganz attraktiver finden als einen zuvorkommenden, hilfsbereiten und netten Gentleman, weil es KEINEN SINN MACHT!

    Aber das muss dir einfach mal egal sein! Schalt die Logik aus und spiel nach den Regeln, die das Spiel verlangt, auch wenn du diese nicht verstehst. Oder lass es bleiben und steig aus.
     
    #13
    Jamiro, 11 Juli 2007
  14. Griever
    Gast
    0
    Nein du hast recht. In deinem Beitrag steckt viel Wahrheit drinne.
     
    #14
    Griever, 11 Juli 2007
  15. Chococat
    Chococat (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    599
    101
    0
    vergeben und glücklich
    "Zu nett" heißt meistens auch Weichei. Und Frau will einfach kein Weichei, sondern einen MANN. Und zu einem Mann gehört nunmal auch ne gewisse Dominanz. Ich will nicht, dass mir mein Mann alles in den Ar... bläst, weil ich mir dann so vorkomme, als ob ich sein Kind wär und alleine zu nichts fähig. Ich finds also gut, wenn mein Kerl mich auch mal was machen lässt und mir nicht aus Nettigkeit jede Pipelkleinigkeit abnimmt oder sich immer nur um mich kümmert. Das ist laaaaaangweilig :geknickt:
    So wie Piratin das beschrieben hat, ist es wirklich. Daraus kann man viel ablesen. Man will schon, dass der Mann einem Aufmerksamkeit schenkt und Gentelman ist - aber nicht nervig, aufdringlich, abhängig. Er soll immernoch stolz und selbstständig sein, kein Hündchen, was einem hinterher rennt. Meistens sind diese "zu netten Männer" immer genau das, ein Schoßhündchen, nett, aber nicht fürs Bett...

    Ich brauche einen Mann, der außerdem in der Welt da draußen sehr dominant auftritt. Seinen Weg geht, mit beiden Beinen fest auf dem Boden, der nicht jammert, sondern kämpft; sich durchsetzen kann, weiß was er will, der aufrecht und stolz gehen kann, Selbstbewusstsein ausstrahlt. Da kann man nicht immer "nett" sein. Er muss auch nicht immer nur nett zu mir sein, was im Umkehrschluss aber NICHT heißt, dass er ein A-Loch sein soll. Es gibt da nicht nur schwarz/weiß. Es gibt ne Menge dazwischen. Ich will, dass er durchaus seine Meinung sagt, was ihm nicht passt und auch mal nein, aber (und das unterscheidet nun vom A-Loch) immer mit RESPEKT.

    DAS ist ein Mann.

    P.S: "Nett" ist der kleine Bruder von scheiße....
     
    #15
    Chococat, 11 Juli 2007
  16. Moni90
    Verbringt hier viel Zeit
    25
    86
    0
    nicht angegeben
    ...wenn du sie siehst und ihr euch trefft, sei einfach du selbst :smile2: drängel sie nicht, und verstell dich ja nicht ^^
    dann wird das alles schon und ihr kommt und bleibt im Gespräch, ich wünsche dir viel Glück :smile2:

    bis denne, lg
     
    #16
    Moni90, 11 Juli 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Maedchen kennenlernen
Hypr16
Beziehung & Partnerschaft Forum
17 April 2016
6 Antworten
happylove
Beziehung & Partnerschaft Forum
4 April 2010
5 Antworten
yann
Beziehung & Partnerschaft Forum
4 Oktober 2005
1 Antworten