Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Maga Problem!!! (Help)

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von Junta, 13 September 2003.

  1. Junta
    Junta (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    50
    91
    0
    Single
    Servus!!!
    Also ich hab da nen Problem und da dachte ich ich schreib das mal hier rein.

    Also ich hab letztens (Mittwoch) mit meiner Freundin (14) geschlafen. Sie nimmt auch die Pille. Ist also kein großes Problem. Naja bis nun. Sie meinte Donnerstag abend zu mir das sie unterleibsschmerzen hat. Am Freitag wollte sie dann mal zum FA gehen. Hat sie auch. Und der meinte das sie allergisch auf etwas reagiert das in der Pille ist. Desweitern sagt er auch das die Pille nun bei ihr nicht gewirkt habe. Sie darf jetzt auch erst mal die nächsten 4-6 monate die pille net nehmen. Was sollen wir nun machen? Denn wir haben beide K.A. :ratlos: Vielleicht kennt ja jemand das Problem oder so was. Wären dankbar für antworten.

    mfg:
    Junta
     
    #1
    Junta, 13 September 2003
  2. Chicy
    Gast
    0
    Also wenn sie die Pille nicht verträgt, dann wird ihr der FA schon ne andere verschreiben!
    4-6 Wo müsst ihr eben dann anders verhüten (Kondom)

    Es muss ja nicht sein, dass sie gleich schwanger ist!
    Also wo liegt das Problem, versteh dich net so ganz!
    Wenn sie ihre Regel kommt, ist doch alles wieder im Butter :rolleyes:
     
    #2
    Chicy, 13 September 2003
  3. Junta
    Junta (32)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    50
    91
    0
    Single
    4-6 Monate. ... Das ist kein Problem. Wir machen uns nur sorgen da der FA gesagt hat die Pille hätte keine wirkung gehabt bei. Das ist des Problem.

    Und ob sie ihre regel bekommt weiß jetzt auch noch keiner.
     
    #3
    Junta, 13 September 2003
  4. glashaus
    Gast
    0
    Anita, richtig lesen, er schrieb 4-6 Monate :zwinker:

    Worin hat sich denn diese Allergie bei deiner Freundin geäußert? Solang sie die Pille nicht nehmen darf, solltet ihr auf jeden Fall mit Kondomen verhüten.
    Hat der FA deiner Freundin ihr denn die Pile danach gegeben? Deine Freundin wird ihm ja sicher gesagt haben, dass ihr Sex hattet und dass sie nun befürchtet schwanger zu sein.
     
    #4
    glashaus, 13 September 2003
  5. Chicy
    Gast
    0
    ja dann sinds eben 4-6 MONATE :rolleyes:

    Da bleibt eigentlich nichts als abzuwarten bis die Regel kommt und wenn nicht, dann würd ich mir erst Gedanken drüber machen :cool1:
     
    #5
    Chicy, 13 September 2003
  6. Junta
    Junta (32)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    50
    91
    0
    Single
    @glashaus
    Nein hat er nicht. Da sie des vergessen hat, wegen denn tierischen bauchschmerzen die durch die allergische reaktion entstanden sind.
     
    #6
    Junta, 13 September 2003
  7. glashaus
    Gast
    0
    Das ist natürlich dumm, aber nun nicht mehr zu ändern. Ich gehe mal davon aus, dass deine Freundin ihre letzte Regel ganz normal hatte?
    Dann würde ich an eurer Stelle warten, bis die nächste kommen sollte. Wobei deine Freundin mit Sicherheit die Pille sofort abgesetzt hat; dann sollte sie in den nächsten Tagen kommen. Wenn nicht, lasst euch sofort einen neuen FA Termin geben.
     
    #7
    glashaus, 13 September 2003
  8. Junta
    Junta (32)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    50
    91
    0
    Single
    Die hatte sie letzten monat. denn normal hat sie die immer in der zeit vom 10-20 so um den dreh rum.

    In 4 Wochen hat sie eh noch mal nen termin, wegen nachuntersuchung.
     
    #8
    Junta, 13 September 2003
  9. MooonLight
    Sehr bekannt hier
    5.106
    173
    3
    nicht angegeben
    Hm, eigentlich heißt eine Unverträglichkeit ja nicht unbedingt, dass das Ding nicht gewirkt hat bei ihr.. Wenn der Arzt das allerdings behauptet.. Allerdings müsste das ja dann schon länger der Fall gewesen sein, oder? Und die Pille nie gewirkt haben..

    Wenn ihr ganz sicher gehen wollt, würd ich mir eigentlich die Pille danach besorgen - für die ist es jetzt aber wahrscheinlich zu spät.
     
    #9
    MooonLight, 13 September 2003
  10. Moonlight21
    Verbringt hier viel Zeit
    260
    101
    0
    Single
    Man man man! Immer dieses" ich bin schwanger ich habe angst"! Man denkt doch mal realistisch. Wenn jeder von einmal ohne Verhütung oder Nichtwirkung der Pille schwanger wird dann würden die Babys nur so spriessen. LÖL ! Selbst wenn man die Pille absetzt ist es relativ unwahrscheinlich das man in den ersten Monaten danach schwanger wird. Das sagt aber auch jeder Arzt! Und normalerweise ist es sogar unwahrscheinlich das die Frauen auch dann in den Montane danach schwanger werden. Alos ich habe genug beispiele wo es zeigt das Frau erst nach 1-2 Jahren schwanger wurde!
     
    #10
    Moonlight21, 15 September 2003
  11. MooonLight
    Sehr bekannt hier
    5.106
    173
    3
    nicht angegeben
    Es gibt aber auch Gegenteile - da passiert das gaaanz schnell - hier im Forum gibt es so eine.

    Desweiteren erinnere ich da nur mal an deine eigene Geschichte, bei der du ebenfalls Angst hattest, dass was passiert ist, als deine Freundin die Pille ausgekotzt hatte.
     
    #11
    MooonLight, 15 September 2003
  12. Moonlight21
    Verbringt hier viel Zeit
    260
    101
    0
    Single
    Hast ja recht MOOON!!! Hmm ich warte noch auf Do dann müsste sie ihre Tage bekommen
     
    #12
    Moonlight21, 15 September 2003
  13. SuesseKleine1603
    Verbringt hier viel Zeit
    846
    103
    2
    vergeben und glücklich
    Nicht dass sich ihre Tage jetzt vielleicht auch noch verschieben, weil sie ihre Pille abgesetzt hat...

    Oh man echt scheiß Situation! Bloß warum seid ihr gleich nach dem FA-Termin nicht noch mal hin, wenn sie es erst vergessen hatte...?

    Na ja, wünsch euch aber GLÜCK!!
     
    #13
    SuesseKleine1603, 15 September 2003
  14. User 505
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    4.743
    348
    2.784
    Verheiratet
    Was ihr machen sollt? 2. Meinung eines anderen Frauenarztes einholen.

    Die Pille enthält das gleiche Hormon, was auch der Körper bildet, daher ist eine Unverträglichkeit eher extremst selten. Kann höchstens ein Zusatzstoff sein und eine Allergie darauf würde die Hormone nicht beeinflussen. Ich habe noch nie gehört oder gelesen, dass die Pille einmal geschluckt und drinbehalten nicht wirken sollte. Meine Laienmeinung.

    Unterleibsschmerzen können auch genausogut Stress oder leider auch was ernsteres wie ne Zyste sein.

    Außerdem: Warum sollte eine Allergie nach 3-4 Monaten aussetzen nicht mehr vorhanden sein? Tut euch den Gefallen und sucht euch nen anderen FA, macht nen Notfall draus, dann gibts auch direkt einen Termin.
     
    #14
    User 505, 15 September 2003

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Maga Problem Help
sunburner
Aufklärung & Verhütung Forum
1 Januar 2016
16 Antworten
User200023
Aufklärung & Verhütung Forum
12 Mai 2015
9 Antworten
Boy11.3.1999
Aufklärung & Verhütung Forum
28 Juli 2014
20 Antworten
Test