Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Magen-Darm-Grippe und Pille

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von User 136524, 28 Dezember 2017.

Stichworte:
  1. User 136524
    Öfters im Forum
    622
    68
    164
    offene Beziehung
    Hey zusammen,

    ich brauche euren Rat.
    Ich hatte in der Nacht von 25. auf 26.12. Sex mit meinem Freund ohne Gummi. Ich nehme die Pille Microgynon, abends bevor ich ins Bett gehe. Am Sonntag, 24.12. war die eine Blisterpackung leer, ich habe dann am Montag direkt ohne Pause mit dem nächsten Blister begonnen, da ich diesmal keine Abbruchblutung haben wollte. Gestern, am 27.12. habe ich mittags Durchfall bekommen, der den ganzen Tag angehalten hat, gestern Abend habe ich mich zusätzlich übergeben. Danach habe ich die Pille genommen und sie auch über Nacht behalten (kein Erbrechen, kein Toilettengang). Vor einer Stunde bin ich aufgewacht und hatte wieder Durchfall, kein Erbrechen.
    Ich habe alle Pillen zeitlich korrekt eingenommen. Ich mache mir nur Gedanken, weil Spermien ja mehrere Tage in der Scheide überleben können. Aber würde die Pille danach überhaupt Sinn machen? Denn tagsüber habe ich alle paar Stunden Durchfall - das wird sich heute vermutlich nicht ändern - da könnte die Pille danach wrsl gar nicht wirken.. Und eigentlich bräuchte ich sie ja auch nicht wirklich, weil ich die Pillen ja korrekt eingenommen habe - aber konnten sie auch wirklich wirken? Bin gerade etwas ratlos.. :frown:
    Was würdet ihr tun?
     
    #1
    User 136524, 28 Dezember 2017
  2. Similar Threads
    1. User 37179

      Magen- Darm- Grippe und Pille

      User 37179, 31 Mai 2007
      Antworten:
      1
      Aufrufe:
      658
      f.MaTu
      31 Mai 2007
    2. pia7991
      Antworten:
      4
      Aufrufe:
      837
      Nevery
      29 Dezember 2015
    3. gloanee
      Antworten:
      10
      Aufrufe:
      1.024
      erdweibchen
      10 Januar 2013
    4. nanna00
      Antworten:
      13
      Aufrufe:
      1.736
      nanna00
      18 April 2006
    5. Agent007

      Magen-Darm-Grippe

      Agent007, 29 Dezember 2007
      Antworten:
      13
      Aufrufe:
      1.177
      Doc Magoos
      31 Dezember 2007
  3. Wipf
    Wipf (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    549
    113
    58
    vergeben und glücklich
    Der Körper zählt nicht die Pillen mit oder weiß wann du die Pille durch nimmst. Demzufolge ist nur der Hormonspiegel relevant, der bei einphasigen Mikropillen nach 14 korrekt am Stück genommenen Pillen/Tagen gegeben ist.
    Demnach bist du immer noch geschützt. Problematisch wäre es dann nur, wenn du am Montag immer noch Durchfall hast.
    Aber auch nur maximal dann, wenn ihr jetzt weiterhin ohne Kondom Sex habt und du auch zeitnah deinen Eisprung hättest (vermutlich ab Dienstag möglich).

    Zudem ist die Frage was du als Durchfall definierst. Nur weicher Stuhlgang ist unproblematisch. Durchfall ist sehr flüssig. Und im Prinzip auch nur vier Stunden nach Einnahme problematisch - wobei bei einer Magen-Darm-Erkrankung die Aufnahmefähigkeit in Frage gestellt werden kann.
     
    #2
    Wipf, 28 Dezember 2017
  4. User 136524
    Öfters im Forum Themenstarter
    622
    68
    164
    offene Beziehung
    So ist es.

    Danke für deine Antwort. Ja, die Frage nach der Aufnahmefähigkeit ist wohl der Knackpunkt.. Ich werde heute Nachmittag auf jeden Fall zu meinem Hausarzt fahren und mir ein Rezept für die PiDaNa besorgen. Mehr kann ich dann wohl auch nicht mehr tun :frown:
     
    #3
    User 136524, 28 Dezember 2017
  5. Wipf
    Wipf (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    549
    113
    58
    vergeben und glücklich
    Warum Pille danach?
    Habe doch erwähnt, dass dein Schutz noch da ist. Du befindest ich aktuell in deiner Pillenpause, in der du gerade nur Pillen nimmst um die Blutung zu verschieben (die durch die Krankheit eventuell trotzdem auftreten kann).

    Problem gibt es nur, wenn du nächste Woche Montag immer noch Durchfall hättest - wovon ich jetzt aber nicht ausgehe.
     
    #4
    Wipf, 28 Dezember 2017
  6. User 136524
    Öfters im Forum Themenstarter
    622
    68
    164
    offene Beziehung
    Das schon, aber angenommen, die Pille von gestern Abend wurde aufgrund der Magen-Darm-Grippe nicht aufgenommen - dann hätte ich keinen Schutz mehr oder? Und Spermien halten sich ja mehrere Tage in der Scheide - also könnte ich immer noch schwanger werden, wenn die gestrige Pille nicht aufgenommen wurde oder die von heute Abend nicht richtig aufgenommen werden sollte.
    --- Beitrag wurde zusammengefügt, 28 Dezember 2017 ---
    Achso, Moment - jetzt weiß ich, was du meinst - nach dreiwöchiger korrekter Einnahme hat man ja während der Pause trotzdem Schutz - ergo müsste ich geschützt sein, egal ob die Pillen von dieser Woche wirken oder nicht.
     
    #5
    User 136524, 28 Dezember 2017
  7. WomanInTheMirror
    Sehr bekannt hier
    1.649
    198
    914
    in einer Beziehung
    Für die PD brauchst du auch kein Rezept mehr (in Deutschland) :smile:
     
    #6
    WomanInTheMirror, 28 Dezember 2017
  8. wild_rose
    Öfters im Forum
    1.205
    63
    212
    in einer Beziehung
    Du bist geschützt, alles gut.
    Sieh zu, dass du nach dem Durchfall nochmal mindestens 14 Pillen korrekt nimmst bevor du in die nächste Pause gehst und dann passt das.
     
    #7
    wild_rose, 28 Dezember 2017
    • Lieb Lieb x 1
  9. User 136524
    Öfters im Forum Themenstarter
    622
    68
    164
    offene Beziehung
    Okay, ich danke euch :ashamed:
     
    #8
    User 136524, 28 Dezember 2017

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
die Fummelkiste