Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Schmietzekatze
    Verbringt hier viel Zeit
    87
    91
    0
    vergeben und glücklich
    19 Januar 2007
    #1

    magen-darm infekt feat. Paveriwern

    hi ihr lieben :smile: und zwar habe ich im moment so n lästigen magen-darm infekt mit ner lümpfdrüsen-entzündung. Ich habe aber weder Durchfall noch muss ich erbrechen. Aber kann sich dann der Wirkstoff der Pille auch voll entfalten?
    und dann nehme ich jetzt tropfen gegen krämpfe in magen und darm gegend...die sind hauptsächlich auf pflanzlicher basis und heißen Paveriwern.
    Ich habe auf der Packungsbeilage der Tropfen nichts gefunden was die Pille beeinträchtigen könnte, heißt das dann das dann auch nichts passieren kann?
    vielen dank schon mal im vorraus für die antworten
     
  • CCFly
    CCFly (37)
    live und direkt
    12.472
    218
    263
    Verheiratet
    19 Januar 2007
    #2
    kuck mal hier, da gibts einige infos zu dem medikament.
     
  • User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.697
    398
    2.149
    vergeben und glücklich
    19 Januar 2007
    #3
    ich rate vorsichtshalber zu zusätzlicher verhütung mit kondomen. denn in der tat ist nicht sicher, ob der darm richtig arbeitet und die hormone "ankommen". also einfach mit kondom verhüten bis einschließlich zur pause und du bist auf der sicheren seite.

    Off-Topic:
    lymphdrüsenentzündung, wobei "lümpf" irgendwie süß aussieht :zwinker:. na, wir wissen ja, was gemeint ist.
     
  • Lysanne
    Verbringt hier viel Zeit
    3.358
    123
    4
    Verheiratet
    19 Januar 2007
    #4
    Hallo!

    Da auf Grund der Krankeheit deine gsamte Darmflora in Mitleidenschaft gezogen wird, würde ich auch zu zusätzlichen Verhütungsmitteln (Kondom) raten.

    Gute Besserung!

    LG
     
  • Schmietzekatze
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    87
    91
    0
    vergeben und glücklich
    19 Januar 2007
    #5
    Gut ok also jetzt besser zusätzlich verhüten aber ich hatte vor vor 4 tagen noch mit meinem freund geschlafen kann da jetzt rückwirkend was passieren?:ratlos:
     
  • CCFly
    CCFly (37)
    live und direkt
    12.472
    218
    263
    Verheiratet
    19 Januar 2007
    #6
    wie lange hast du denn den infekt schon?
     
  • Schmietzekatze
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    87
    91
    0
    vergeben und glücklich
    19 Januar 2007
    #7
    seit gestern so um 13.00uhr aber habe eben weder durchfall noch erbrechen.
     
  • Schmietzekatze
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    87
    91
    0
    vergeben und glücklich
    20 Januar 2007
    #8
    ne kleine frage

    hi :smile: Ich habe bzw. hatte einen magen-darm infekt habe aber nicht erbrochen noch hatte ich durchfall....bin ich trotzdem geschützt?:geknickt:
     
  • *Anrina*
    *Anrina* (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.366
    123
    3
    vergeben und glücklich
    20 Januar 2007
    #9
    Hm und wie weiß man dann, dass man einen Magen-Darm-Infekt hat wenn man weder erbrechen muss noch Durchfall hat?
     
  • cherrykiss
    cherrykiss (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    184
    101
    0
    vergeben und glücklich
    20 Januar 2007
    #10
    ich nehm mal an es geht um die pille....
    also wenn du weder durchfall noch erbrechen hattest, solltest du eig geschützt sein :smile:
     
  • Pushy
    Pushy (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    196
    101
    0
    vergeben und glücklich
    20 Januar 2007
    #11
    Du bist geschützt, es sei denn Du hast irgendwelche Medikamente genommen, die die Wirkung der Pille beeinträchtigen.
     
  • Schmietzekatze
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    87
    91
    0
    vergeben und glücklich
    20 Januar 2007
    #12
    ich war beim arzt mit vermutung auf blindarmreizung...mein arzt sagte die symthome für einen blinddarmreizung seien zu gering und man könnte nur von einen magen-darm infekt ausgehen dazu kommt das ich im darm eine lymphdrüsen entzündung habe bzw hatte...die die schmerzen im blinddarm bereich waren! ich hatte jetzt 3 tage tropfen bekommen(paveriwern) gegen krämpfe im magen darm trakt. diese haben auch geholfen! in der packungsbeilage steht aber auch nichts von der pille also das das medikament die pille beeinträchtigen könnte! ich hatte aber eben am sonntag sex mit meinem freund und am mittwoch habe ich mit den tropfen angefangen...ich habe nur jetzt angst das rückwirkend etwas passieren kann!
     
  • User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.545
    198
    117
    vergeben und glücklich
    20 Januar 2007
    #13

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste