Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • maryx
    maryx (32)
    Meistens hier zu finden
    1.014
    133
    76
    vergeben und glücklich
    3 Februar 2010
    #1

    Magen-Darm-Infekt

    Hallo zusammen.

    Ich bräuchte mal eure Hilfe.
    Mich hat wohl auch ein kleiner Infekt erwischt... Nun wollte ich mal etwas zur Verhütung wissen.

    Ich bin in der 1. Einnahmewoche und habe gestern von ca. 18.00 bis 3.00 Uhr stündlich über der Toilette verbracht. Laut Beipackzettel (Belissima) steht darin, dass man nicht zusätzlich verhüten muss, wenn man die Pille innerhalb von 12 Std nachnimmt. (Aber im Internet findet man ja genua gegenteilige Infos.)
    Das habe ich auch getan, die 1. Nachgenommene kam wieder heraus, aber die 2. blieb drin.
    Mir ging es auch nicht schlecht oder ähnliches. Das hat mich gestern soz. "kalt erwischt". Heute auch keine Übelkeit,..., also gar nichts, vielleicht ein wenig fiebrig.

    Und nun wollte ich wissen, ob ich doch noch zusätzlich verhüten sollte?

    Schon mal Danke für die Antworten.
     
  • krava
    krava (36)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.350
    898
    9.198
    Single
    3 Februar 2010
    #2
    Ein richtiger Magen-Darm-Infekt dauert normalerweise länger als ein paar Stunden. Vermutlich hattest du also nur was falsches gegessen.
    Wenn du innerhalb von 12 Stunden eine Pille nachnehmen konntest, die auch drin blieb, dann dürfte verhütungstechnisch alles in Ordnung sein. Allerdings schadet es wohl auch nicht, wenn du sicherheitshalber die nächsten 7 Pillen noch zusätzlich verhütest.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste