Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Magenkrämpfe-Wirkung der Pille?

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von Nathi <3, 27 November 2008.

  1. Nathi <3
    Verbringt hier viel Zeit
    131
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hey !
    Ich habe Magenkrämpfe, es geht mir darum, ich bin jetzt noch in der 1. Pillenwoche , möchte was gegen die Magenkrämpfe einnehmen. Bin mir aber jedoch unsicher ob das Therapeutikum die Pille rückwirksam macht, also das die Pille nicht mehr wirkt weil ich in der 1. Woche bin.:geknickt:
     
    #1
    Nathi <3, 27 November 2008
  2. Samaire
    Verbringt hier viel Zeit
    3.543
    123
    19
    nicht angegeben
    Ein stinknormales Medikament aus der Apo macht da gar nichts. Solange du wegen den Magenbeschwerden nicht 4h nach Einnahme Durchfall hast oder dich übergibst, passiert nichts.
     
    #2
    Samaire, 27 November 2008
  3. krava
    krava (36)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.238
    898
    9.193
    Single
    Klar kannst du was einnehmen.
    Buscopan zum Beispiel.
    Das beeinträchtigt die Pillenwirkung nicht.
     
    #3
    krava, 27 November 2008
  4. Nathi <3
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    131
    101
    0
    vergeben und glücklich
    und was ist mit Iberogast ?
     
    #4
    Nathi <3, 27 November 2008
  5. Samaire
    Verbringt hier viel Zeit
    3.543
    123
    19
    nicht angegeben
    Eben, nein, keine Wechselwirkung.

    Ansonsten gibts da noch die Packungsbeilage des Medis. Da steht das auch drin. Und wenn nichts steht, dann gibt es auch keine Wechselwirkungen.
     
    #5
    Samaire, 27 November 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten