Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Magische Fragen, die ihr Leben verändern werden!

Dieses Thema im Forum "Umfrage-Forum" wurde erstellt von Mäusel, 13 Oktober 2005.

?

Seit ihr mit euren Leben zufrieden?

  1. nein

    10 Stimme(n)
    20,8%
  2. könnte besser sein

    27 Stimme(n)
    56,3%
  3. ja

    11 Stimme(n)
    22,9%
  1. Mäusel
    Verbringt hier viel Zeit
    65
    91
    0
    Es ist kompliziert
    Wir alle möchten ein erfülltes und befriedigendes Leben führen. Wir alle möchten am Ende unseres Lebens sagen können: Ich habe gelebt. Ich bereue nichts. Mein Leben war erfüllt und aufregend. Für die meisten Menschen bleibt dies jedoch ein Traum: sie sterben mit dem Gefühl, nicht wirklich gelebt zu haben. Sie nehmen ihre Träume und Sehnsüchte mit ins Grab. Es wird ihnen bewusst, dass vieles, was sie für so wichtig hielten, verdammt unwichtig ist und vieles, dem sie keine Bedeutung beigemessen haben, so enorm wichtig ist. Es wird ihnen bewusst, dass sie ein Leben nach dem Fahrplan anderer Menschen geführt haben und deshalb nie ihr ganz persönliches Lebensziel erreicht haben. Sie waren so sehr damit beschäftigt, es anderen recht zu machen und nach deren Vorstellungen zu leben, dass sie sich und ihr Leben völlig aus den Augen verloren haben.

    Es gibt aber auch Menschen, die ihr Leben voll ausschöpfen, das Beste daraus machen und Ihre Träume verwirklichen. Menschen, die am Ende ihres Lebens zufrieden auf ihr Leben zurückblicken und dankbar und in Frieden davon Abschied nehmen. Was machen diese Menschen anders?

    Menschen, die ein erfülltes Leben führen, gehen in sich und erforschen Ihre Bedürfnisse und Wünsche. Sie fragen sich "Was will ich in meinem Leben erreichen?" "Was ist mir wichtig?" "Was kann ich tun, um die Beziehung zu meinem Partner und meinen Freunden zu verbessern?" Sie denken bewusst an all die schönen Dinge in ihrem Leben und sind dankbar dafür. Sie suchen und finden immer einen Grund, glücklich zu sein. Sie fühlen sich für sich, Ihr Leben, Ihre Gesundheit und Ihr Glück verantwortlich und leben ihr Leben nach einem Fahrplan, der auf sie und ihre Bedürfnisse zugeschnitten ist. Ihrer Vergangenheit, so schlecht sie auch gewesen sein mag, erlauben sie nicht, das Heute oder die Zukunft zu beeinflussen.

    Voraussetzung für ein erfülltes Leben ist, dass wir uns von den Fesseln der Vergangenheit (was man tun sollte und was nicht, wie man leben sollte und wie nicht, was richtig und falsch ist, usw.) befreien und uns Fragen stellen wie: Was will ich? Wer bin ich? Was ist mir wichtig?

    Wir müssen uns zunächst bewusst werden, welche negativen Erfahrungen und Botschaften unserer Vergangenheit uns heute noch beeinflussen und uns daran hindern, ein Leben zu führen, wie wir es uns wünschen. Wir müssen uns darüber klar werden, was wir möchten, welche Träume und Bedürfnisse wir haben und was uns wichtig ist.

    Zu diesem Wissen gelangen wir durch Fragen, die uns anregen, uns mit unserer Vergangenheit, unseren Wünschen und Bedürfnissen und unserer Zukunft zu beschäftigen. Durch Fragen begeben wir uns auf eine Reise zu uns und unserer Zukunft, die unser Leben völlig verändern kann. Unsere Antworten beinhalten einen Fahrplan, einen Entwurf für ein neues Leben.

    Ich habe für Sie einige Schlüsselfragen des Lebens zusammengestellt. Finden Sie heraus, inwieweit diese Ihr Leben verändern können.

    Die magischen Fragen könnten heißen:

    Wie lautet Ihre negativste Lebenseinstellung?
    Wie beeinflusst diese Ihr seelisches Wohlbefinden,
    Ihre beruflichen Leistungen, Ihre Partnerschaft und welche Nachteile
    haben Sie durch diese Einstellung?


    Haben Sie das Gefühl, Ihr Leben im Griff zu haben?

    Worüber sind Sie momentan glücklich?
    Wenn Ihnen nichts einfällt: Worüber könnten Sie glücklich sein,
    wenn Sie sich um eine positive Sicht bemühen würden?


    Wofür sind Sie dankbar?
    Wenn Ihnen nichts einfällt:
    Wofür könnten Sie dankbar sein, wenn Sie wollten?


    Wer ist der wichtigste Mensch in Ihrem Leben
    und was können Sie tun,
    um die Beziehung zu diesem Menschen zu verbessern?


    Wenn Sie jetzt sterben würden,
    was würden Sie am meisten bedauern,
    nicht getan, nicht gesagt, nicht erlebt zu haben?


    Wie würde sich Ihr Leben verändern,
    wenn Sie an alles mit der Einstellung herangehen würden:
    "Ich kann das. Ich schaffe das. Ich werde eine Lösung finden".



    Diese Fragen wurden mir letztens gestellt und nun bin ich auf eure Antworten gespannt!
     
    #1
    Mäusel, 13 Oktober 2005
  2. Mäusel
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    65
    91
    0
    Es ist kompliziert
    Ihr könnt euch ruhig trauen!
     
    #2
    Mäusel, 13 Oktober 2005
  3. Grinsekater1968
    Chauvinist
    3.701
    0
    1
    nicht angegeben
    Wollen Se die Pommes mit Ketchup oder Mayo ? find ich viel tiefgründiger. Mayo ist wirklich ganz, ganz schrecklich.
     
    #3
    Grinsekater1968, 13 Oktober 2005
  4. Jericho
    Jericho (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    264
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Grinsekater...Du bist mal wieder göttlich... [​IMG] [​IMG] [​IMG]
     
    #4
    Jericho, 13 Oktober 2005
  5. Sternschnuppe_x
    Benutzer gesperrt
    6.884
    0
    2
    Single
    Billigste Laienpsychologie?! :tongue: :grin:
     
    #5
    Sternschnuppe_x, 13 Oktober 2005
  6. Celina
    Celina (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    588
    101
    0
    vergeben und glücklich

    Mist dabei mag ich Mayo doch so gern. :flennen:
    Bin ich jetzt ein schlechter Mensch...? :eek4: :grin:
    *grins*
    So einen Spaß durften wir in unserer ersten Psychologiestunde machen, sehr "sinnvoll". :eckig:
     
    #6
    Celina, 13 Oktober 2005
  7. Mäusel
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    65
    91
    0
    Es ist kompliziert
    Ihr traurt euch wohl nicht auf meine Fragen zuantworten!
     
    #7
    Mäusel, 14 Oktober 2005
  8. AncientMelody
    0
    dann traue ich mal...

    Wie lautet Ihre negativste Lebenseinstellung?
    bin wohl recht pessimistisch
    Wie beeinflusst diese Ihr seelisches Wohlbefinden,
    Ihre beruflichen Leistungen, Ihre Partnerschaft und welche Nachteile
    haben Sie durch diese Einstellung?
    wohl eher negativ. mir geht es oft schlecht.

    Haben Sie das Gefühl, Ihr Leben im Griff zu haben?
    nicht wirklich

    Worüber sind Sie momentan glücklich?
    eigentlich über nichts wirklich.
    Wenn Ihnen nichts einfällt: Worüber könnten Sie glücklich sein,
    wenn Sie sich um eine positive Sicht bemühen würden?
    puh, bin einigermaßen gut in der schule, habe keine finanziellen sorgen, habe ne familie.

    Wofür sind Sie dankbar? dafür, dass ich alle materiellen dinge habe, die ich brauche (ich bin keineswegs reich, aber es gibt sicherlich leute, die nicht genug zu essen haben und kein dach über dem kopf haben)
    Wenn Ihnen nichts einfällt: -
    Wofür könnten Sie dankbar sein, wenn Sie wollten? -

    Wer ist der wichtigste Mensch in Ihrem Leben
    und was können Sie tun,
    um die Beziehung zu diesem Menschen zu verbessern?
    im moment wohl meine eltern. ich wüsste aber nicht, was ich tun könnte um die beziehung zu verbessern

    Wenn Sie jetzt sterben würden,
    was würden Sie am meisten bedauern,
    nicht getan, nicht gesagt, nicht erlebt zu haben?
    schon länger keine wirkliche freundschaft gehabt zu haben

    Wie würde sich Ihr Leben verändern,
    wenn Sie an alles mit der Einstellung herangehen würden:
    "Ich kann das. Ich schaffe das. Ich werde eine Lösung finden".
    ich würde z.b. regelmäßig sport treiben, für die schule lernen, leute ansprechen, spaß haben...
     
    #8
    AncientMelody, 14 Oktober 2005
  9. [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier
    5.562
    173
    2
    nicht angegeben
    Dann steh ich AncientMelody mal bei :grin:

    Wie lautet Ihre negativste Lebenseinstellung?
    - Jeder stirbt irgend wann- warum also nicht heute?

    Wie beeinflusst diese Ihr seelisches Wohlbefinden,
    Ihre beruflichen Leistungen, Ihre Partnerschaft und welche Nachteile
    haben Sie durch diese Einstellung?
    - Keine. Es ist alles sorgenfreier und spontaner!

    Haben Sie das Gefühl, Ihr Leben im Griff zu haben?
    - meine eigenes? Ja es lebt sich so hin :grin:

    Worüber sind Sie momentan glücklich?
    - Das mein Freund heut abend zu Besuch kommt :grin:

    Wenn Ihnen nichts einfällt: Worüber könnten Sie glücklich sein,
    wenn Sie sich um eine positive Sicht bemühen würden?
    - man kanns auch übertreiben oder? *G

    Wofür sind Sie dankbar?
    - nix ^^
    Wenn Ihnen nichts einfällt:
    Wofür könnten Sie dankbar sein, wenn Sie wollten?
    - doofer wörtersalat hier..

    Wer ist der wichtigste Mensch in Ihrem Leben
    und was können Sie tun,
    um die Beziehung zu diesem Menschen zu verbessern?
    - alle Menschen stehen auf der Treppe die ab und an mal rollt ^^ oder eben kippt..

    Wenn Sie jetzt sterben würden,
    was würden Sie am meisten bedauern,
    nicht getan, nicht gesagt, nicht erlebt zu haben?
    - nix

    Wie würde sich Ihr Leben verändern,
    wenn Sie an alles mit der Einstellung herangehen würden:
    "Ich kann das. Ich schaffe das. Ich werde eine Lösung finden".
    - wenn einer so ne Motivation braucht, kommt er doch gerade aus der Behnadlung ^^..

    @Grinsekater REMOULADE IS ES BESTE !!!! *G

    vana
     
    #9
    [sAtAnIc]vana, 14 Oktober 2005
  10. Gravity
    Verbringt hier viel Zeit
    641
    101
    0
    nicht angegeben
    Es gehört einiges mehr dazu, als nur die richtigen Fragen zu stellen. Zum Beispiel, dass man auch nach seinen eigenen Antworten handelt. Oder überhaupt erst die richtigen Antworten zu geben. Und dann wäre da noch, wie man das ganze umsetzt. Und wie das Leben so spielt, kann es sogar sein, dass die Umstände gerade nicht passend sind. Und man sabotiert sich einfach nur mal wieder selbst.

    Aber ich will kein Spielverderber sein:


    Wie lautet Ihre negativste Lebenseinstellung?
    - Ich muss besser als alle anderen sein, klüger, reicher, muss sie alle in allem übertreffen!

    Wie beeinflusst diese Ihr seelisches Wohlbefinden,
    Ihre beruflichen Leistungen, Ihre Partnerschaft und welche Nachteile
    haben Sie durch diese Einstellung?
    - Stress, stress, stress. Stress in allen Lebenslagen.

    Haben Sie das Gefühl, Ihr Leben im Griff zu haben?
    - Ich habe die Gewißheit, dass ich es nicht vollständig im Griff habe und ganz stark von äußeren Faktoren abhängig bin. Und ich lebe gut damit.
    Worüber sind Sie momentan glücklich?
    - Das ich die Wahl hab, meinen eigene Interessen nach zu gehen wie es mir beliebt.
    Wenn Ihnen nichts einfällt: Worüber könnten Sie glücklich sein,
    wenn Sie sich um eine positive Sicht bemühen würden?


    Wofür sind Sie dankbar?
    - Das die Umstände mich nicht fallen lassen.
    Wenn Ihnen nichts einfällt:
    Wofür könnten Sie dankbar sein, wenn Sie wollten?


    Wer ist der wichtigste Mensch in Ihrem Leben
    und was können Sie tun,
    um die Beziehung zu diesem Menschen zu verbessern?

    - Ich; netter, höflicher und sensibler zu mir sein

    Wenn Sie jetzt sterben würden,
    was würden Sie am meisten bedauern,
    nicht getan, nicht gesagt, nicht erlebt zu haben?
    - mein "Problem" nicht gelöst zu haben
    Wie würde sich Ihr Leben verändern,
    wenn Sie an alles mit der Einstellung herangehen würden:
    "Ich kann das. Ich schaffe das. Ich werde eine Lösung finden".
    - Es würde mehr Stress bedeuten. Ich sehe das im buddhistischem Sinne: Lasse alles Streben, denn es beunruhigt den Geist. Dies ist nicht zu verwechseln mit Handlungslosigkeit. Außerdem sehe ich das so: Die Lösung gibt es schon, an mir liegt es, danach zu handeln.
     
    #10
    Gravity, 16 Oktober 2005
  11. User 29904
    Beiträge füllen Bücher
    5.645
    248
    780
    nicht angegeben
    x
     
    #11
    Zuletzt bearbeitet: 22 Februar 2016
    User 29904, 16 Oktober 2005
  12. Unicorn1984
    Verbringt hier viel Zeit
    3.025
    121
    0
    Verheiratet
    Wie lautet Ihre negativste Lebenseinstellung? - Wir müssen alle mal sterben -
    Wie beeinflusst diese Ihr seelisches Wohlbefinden, - denk ich mal gar nicht -
    Ihre beruflichen Leistungen, Ihre Partnerschaft und welche Nachteile
    haben Sie durch diese Einstellung? - nachteile, sind mir keine bekannt -

    Haben Sie das Gefühl, Ihr Leben im Griff zu haben? - Ja/Nein, manchmal mehr manchmal weniger, gerade habs ich wieder mal ein bissi im Griff -

    Worüber sind Sie momentan glücklich? - über meine Arbeit, wegen meinem Kinderwunsch -
    Wenn Ihnen nichts einfällt: Worüber könnten Sie glücklich sein,
    wenn Sie sich um eine positive Sicht bemühen würden? ------

    Wofür sind Sie dankbar? - Das ich sooooo tolle Eltern habe, jedenfalls seit dem wir uns nicht mehr täglich sehen -
    Wenn Ihnen nichts einfällt:
    Wofür könnten Sie dankbar sein, wenn Sie wollten? -----------

    Wer ist der wichtigste Mensch in Ihrem Leben
    und was können Sie tun,
    um die Beziehung zu diesem Menschen zu verbessern? - ich hab zuviele wichtige Menschen, meine Familie ist mir wichtig, mein Mann und meine 2 besten Freunde, verbessern könnte ich es wenn ich nicht immer soooo zickig wäre -

    Wenn Sie jetzt sterben würden,
    was würden Sie am meisten bedauern,
    nicht getan, nicht gesagt, nicht erlebt zu haben? -hmm wäre traurig niemals in meiner Lieblingsstadt gewohnt zu haben, keine kinder auf die Welt bekommen zu haben und niemals ne Kirchliche Trauung gehabt zu haben -

    Wie würde sich Ihr Leben verändern,
    wenn Sie an alles mit der Einstellung herangehen würden:
    "Ich kann das. Ich schaffe das. Ich werde eine Lösung finden". --- dann wär das leben zu langweilig, etwas unsicherheit ist das beste --
     
    #12
    Unicorn1984, 16 Oktober 2005
  13. laura19at
    laura19at (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.365
    123
    4
    vergeben und glücklich
    Wie lautet Ihre negativste Lebenseinstellung?
    Ich bin für vieles nicht gut genug

    Wie beeinflusst diese Ihr seelisches Wohlbefinden,
    manchmal haperts an meinem Selbstwertgefühl

    Ihre beruflichen Leistungen,
    ich strenge mich sehr an, weil ich manchmal denke, ich muss mehr tun als andere um genausogut zu sein. Manchmal geb ich zu schnell auf

    Ihre Partnerschaft
    Eifersucht: wird aber immer besser, ich lerne ihm zu vertrauen

    und welche Nachteile
    haben Sie durch diese Einstellung?
    Manchmal geh ich an eine Sache nicht ran, weil ich mir denk, ich schaff es nicht, obwohl ich es nicht mal angefangen hab. Deswegen brauch ich viel Motivation von aussen, mein Vater hilft mir in vielen Sachen sehr, auf mein Können zu vertrauen. Und es wird immer besser, arbeite daran


    Haben Sie das Gefühl, Ihr Leben im Griff zu haben?
    Im Moment ja. Es gab aber oft solche Momente, wo ich dachte, dass alles bei mir aus den Fugen gerät

    Worüber sind Sie momentan glücklich?
    über meine Beziehung, meine bestandene Theorieprüfung beim Führerschein, darüber, dass ich studieren kann, das ich so einen tollen Vater habe, der mich überall unterstützt

    Wenn Ihnen nichts einfällt: Worüber könnten Sie glücklich sein,
    wenn Sie sich um eine positive Sicht bemühen würden?

    Wofür sind Sie dankbar?
    über alles, was ich habe. Das fängt schon beim Dach übern Kopf an
    Wenn Ihnen nichts einfällt:
    Wofür könnten Sie dankbar sein, wenn Sie wollten?

    Wer ist der wichtigste Mensch in Ihrem Leben
    und was können Sie tun,
    um die Beziehung zu diesem Menschen zu verbessern?
    Eltern, bei meinem Vater: mehr Zeit für ihn haben, was momentan schwer ist

    Wenn Sie jetzt sterben würden,
    was würden Sie am meisten bedauern,
    nicht getan, nicht gesagt, nicht erlebt zu haben?
    Erfolg im Beruf, meine Hochzeit, mich mit meinen geliebten Menschen herum nicht verabschieden zu können

    Wie würde sich Ihr Leben verändern,
    wenn Sie an alles mit der Einstellung herangehen würden:
    "Ich kann das. Ich schaffe das. Ich werde eine Lösung finden".
    Ich könnte nachts besser einschlafen und hätte eine bessere Ausstrahlung
     
    #13
    laura19at, 16 Oktober 2005
  14. Mäusel
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    65
    91
    0
    Es ist kompliziert
    Wie lautet Ihre negativste Lebenseinstellung?
    Wie beeinflusst diese Ihr seelisches Wohlbefinden,
    Ihre beruflichen Leistungen, Ihre Partnerschaft und welche Nachteile
    haben Sie durch diese Einstellung?

    Ich habe keine negativen einstellung man muss immer nach vorne schauen!

    Haben Sie das Gefühl, Ihr Leben im Griff zu haben?
    Denk mal schon das ich mein Leben im Griff habe

    Worüber sind Sie momentan glücklich?
    Wenn Ihnen nichts einfällt: Worüber könnten Sie glücklich sein,
    wenn Sie sich um eine positive Sicht bemühen würden?
    Momentan bin ich sehr darüber glücklich das man meiner Mutter nach 2 Jahren ihre Kur bewilligt hat!

    Wofür sind Sie dankbar?
    Wenn Ihnen nichts einfällt:
    Wofür könnten Sie dankbar sein, wenn Sie wollten?

    Ich bin dankbar das meine Freunde und meine Mutter in einer meiner schlimmsten Krisen zu mir gestanden haben, sie sind immer da wenn ich sie brauche!

    Wer ist der wichtigste Mensch in Ihrem Leben
    und was können Sie tun,
    um die Beziehung zu diesem Menschen zu verbessern?

    Im Moment sind die wichtigstens Personen meine Mutter und meine Freunde!

    Wenn Sie jetzt sterben würden,
    was würden Sie am meisten bedauern,
    nicht getan, nicht gesagt, nicht erlebt zu haben?

    Ich würde es bedauern mich nicht mit meinen Vater ausgesprochen zu haben! Da ich seit mehr als 5 Jahren kein richtigen Kontakt zu ihm habe was er auch nicht möchte!

    Wie würde sich Ihr Leben verändern,
    wenn Sie an alles mit der Einstellung herangehen würden:
    "Ich kann das. Ich schaffe das. Ich werde eine Lösung finden".

    Dann wäre das Leben voller langeweile geplagt!

    Jetzt hab ich sie auchbeantwortet!
     
    #14
    Mäusel, 17 Oktober 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Magische Fragen Leben
pipilotta
Umfrage-Forum Forum
2 August 2016
23 Antworten
DerFragensteller2601
Umfrage-Forum Forum
24 Juli 2016
2 Antworten
Test