Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Mail an Freund (lang)

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Piccella, 12 März 2006.

  1. Piccella
    Piccella (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    153
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hey!

    Ich wollt euch mal den Text reinstellen, den ich vorhabe, meinem Freund per Mail zu schicken. Er hat gesagt, ich soll ihm doch in einer Mail erklären, was ich nicht verstehe, wenn er sagt "Ich kann dir nicht böse sein weil du schön bist"...

    Ich wäre euch sehr für Ratschläge/Tipps etc. dankbar.

    Einige von euch kennen vielleicht eh meine anderen Threads, aber okay :zwinker:

    Schon mal danke meinerseits!

    Glg
    Piccella :cool1:

    ------------------------------

    Hey!

    Ich nehm mir jetzt mal ein bisserl Zeit, um dir zu erklären, was ich nicht verstehe.

    Ganz offen heraus: Ich verstehe nicht, wieso du ausgerechnet mit mir zusammen sein willst. Ich bin doch auch nur durchschnittlich und finde selbst nicht, dass ich jetzt überdurchschnittlich klug, schön oder sonst was wäre. Deswegen verstehe ich nicht, wenn du sagst, dass du mir nicht böse sein kannst, weil ich doch so schön bin. Finde ich nicht - aber das ist meine Meinung.

    Wenn ich jetzt eh schon beim Schreiben bin, gleich noch ein anderer Punkt.
    Weißt du, ich bin eigentlich eine sehr feministisch veranlagte Person. Meine Interessen liegen teils eher auf der technischen Seite, man sagt mir immer wieder, dass ich mich nicht wie ein Mädchen, sondern eher wie ein Bursche verhalte und auch ich weiß selbst, dass ich meine Zeit teilweise echt lieber mit Burschen als mit Mädchen verbringe.

    Du sagst immer, dass ich deine "Prinzessin" bin. Das letzte Mal Prinzessin war ich zu Fasching im Kindergarten - und da hab nicht ich mich als Prinzessin verkleidet, sondern meine Mutter mich. Damals habe ich nicht wirklich was dagegen gesagt - was werd ich auch als 5-jährige schon für eine eigene Meinung gehabt haben?! *gg*
    Seitdem war ich nie mehr Prinzessin und wollte auch nie eine sein. Ich habe mir nie vorgestellt, wie schön es wohl sein muss, verheiratet zu sein, Kinder zu haben oder - wie gesagt- Prinzessin zu sein. Ich wollte immer mehr erreichen als andere und will es auch immer noch. Ich halte nichts von Klischees und wiedersetze mich denen auch gerne indem ich provoziere. Nicht - wie manche andere Mädchen - mit tiefem Ausschnitt und Minirock, sondern mit Blazer und Krawatte (sollte nur ein Beispiel sein). Sowas macht auf die Menschen viel mehr Eindruck und sie haben ein ganz anderes Bild von dir. Von mir würde wahrscheinlich kein Professor behaupten, dass ich am Wochenende ins Bollwerk gehe und Burschen aufreiße - denn so bin ich nicht. Klar geh ich auch gerne mal fort - aber mit meinen Leuten wie Flo, Manuel & Co.

    Wie ich dir schon einmal erklärt habe, habe ich in meiner "Beziehung" mit Patrick eigentlich viel über mich gelernt. Ich habe viel schlechtes erfahren und daraus gelernt, was ich eigentlich will und nicht will.
    Ich will von niemandem abhängig sein, mich nicht allem "fügen" müssen, nicht zu allem "Ja" und "Amen" sagen...so bin ich nicht und das will ich auch nicht.

    Wir sind jetzt erst 2 Wochen zusammen und ich frage mich, wieso du mit mir zusammen bist. Ich weiß, wieso ich mit dir zusammen bin, aber ich bin mir nicht sicher, ob das bei dir der gleiche Fall ist. Ich bin wirklich gerne in deiner Nähe, genieße deine Gegenwart. Das ist bei dir wahrscheinlich gleich, aber, mir kommt es einfach so vor, dass du mehr willst, als ich dir im Moment von mir geben will. Ich habe dir gleich am Anfang gesagt, dass du mich bitte zu nichts drängen sollst - du hast dich auch daran gehalten.

    Aber nachdem ich dann etwas zugelassen habe, wolltest du weiter gehen - wie bei dem Sprichwort "Man gibt jemandem den kleinen Finger und er will gleich die ganze Hand". Verstehst du, was ich meine?!
    Wenn ich dir sage, dass ich nicht will, wenn du meine Brüste berührst, du es im ersten Moment akzeptierst und es 10 Minuten später wieder versuchst (ob nun absichtlich oder nicht), dann fühle ich mich unwohl und benutzt. Dieses Gefühl kannst du mir auch nicht verübeln, es ist einfach so. Das verstärkt sich dann noch, wenn du sagst, dass du mir nicht böse sein kannst, weil ich schön bin.

    Solltest du mir nicht nicht böse sein können, weil ich ich bin und nicht weil ich für dich vielleicht schön bin? Das ist das, was ich nicht verstehe. Ich fühle mich irgendwie benutzt.

    Ich glaube, ich werde diese Mail jetzt beenden. Wenn du nicht nur mit mir zusammen bist, weil du mich schön findest sondern auch aus anderen Gründen, dann wirst du mich und meine niedergeschriebenen Zeilen verstehen.
     
    #1
    Piccella, 12 März 2006
  2. XhoShamaN
    XhoShamaN (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.079
    123
    1
    vergeben und glücklich
    Hört sich gut an. Er wird sich wohl nach nur zwei Wochen etwas vor den Kopf gestossen fühlen, aber mit deinem "Don't wanna be a princess"-Style passt das schon :zwinker:
     
    #2
    XhoShamaN, 12 März 2006
  3. Sonnenaufgang
    Verbringt hier viel Zeit
    255
    101
    1
    vergeben und glücklich
    also ich weiß nicht:schuechte
    bin auch kein Prinzesschen, aber muss man daraus so ein drama machen?
    Würde das einfach als Kompliment sehen, wenn er so etwas zu dir sagt. Mein Schatz sagt auch öfters :herz: meine "Schönste", "Süße", "Prinzesschen" "Hübsche" etc. als
    "meine Intelligente, gebildete, erfolgreiche Selbsbewusste... "
    aber ich weiß, dass ihm dieses Eigenschaften dennoch wichtig an mir sind.
    Wart doch einfach mal ab, 2 wochen sind doch nicht die welt, und du wirst doch sehen, was daraus wird. Vlt wirkt grad so eine mail wenig souverän und unabhängig.
    -> aber wie gesagt, das ist nur meine meinung
    PS.: frag ihn doch einfach bei gelegenheit mal spontan, wenn es dich noch stört. Schriftliches ist immer ein wenig dramatischer
     
    #3
    Sonnenaufgang, 12 März 2006
  4. Piccella
    Piccella (27)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    153
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Danke erstmal für deine schnelle Antwort!

    Ich fühle mich doch auch einfach nur vor den Kopf gestoßen, wenn ich immer wieder spüre, dass er teilweise nur auf der körperlichen Ebene Interesse an mir zeigt. Weißt du, was ich mein?!
    Er hat mir versprochen, dass das bei ihm nicht der Fall ist - vorallem da er auf dieser Ebene weniger Erfahrung hat, als ich. Aber schön langsam kommt mir vor, dass er genau das ausnützt...

    Glg
    Piccella

    Danke auch dir für deine schnelle Antwort!

    Ich meinte ja auch nicht, dass ich das quasi als "Beleidigung" ansehe, wenn er sowas zu mir sagt, tu ich auch nicht. Es kommt mir nur so vor, dass er wirklich penetrant darauf beharrt und sonst nichts an mir sieht :geknickt:
    Verstehst du auch, was ich meine?!

    Eine Gelegenheit zum spontan fragen wird sich vermutlich noch nicht allzu schnell ergeben. Deshalb hat er mich gebeten, ihm zu mailen, was ich nicht verstehe. Er wohnt in einem anderen Ort und deshalb schreiben wir nunmal hauptsächlich Mails und schreiben über ICQ...

    Glg
    Piccella

    ...übrigens würd ich mich noch über weitere Antworten/Meinungen freuen!! :grin:

    GLG
    Piccella :cool1:
     
    #4
    Piccella, 12 März 2006
  5. Piccella
    Piccella (27)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    153
    101
    0
    vergeben und glücklich
    ...ich würd mich immer noch über antworten freuen! :zwinker:

    lg
    Piccella
     
    #5
    Piccella, 12 März 2006
  6. Nominus
    Verbringt hier viel Zeit
    204
    103
    1
    nicht angegeben
    also ganz ehrlich,ich verstehe dein problem nicht so ganz.

    du machst dir nach 2 wochen gedanken darüber,dass dein freund nur mit dir zusammen wäre weil du hübsch bist?
    kennt ihr euch denn schon länger als die zwei wochen ?

    isgesammt finde ich das ziemlich eingebildet von dir,warum kann er dich denn nicht einfach insgesammt gern haben und sich mit dir wohl fühlen.
    du weisst,dass du gut aussiehst hast aber was dagegen das man es dir sagt.

    naja wie gesagt ich verstehe dein problem wirklich nicht sorry
     
    #6
    Nominus, 12 März 2006
  7. superfalk
    superfalk (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    542
    101
    0
    Single
    klingt ziemlich einschüchternd. wie alt ist denn dein freund?
     
    #7
    superfalk, 12 März 2006
  8. Piccella
    Piccella (27)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    153
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Eben wenn schon nach erst 2 Wochen solche Gedanken auftreten (obwohl mein Gedankengang da etwas anders ist, als du beschreibst), sollte man das doch zur Sprache bringen, oder?!
    Er gibt mir einfach nicht wirklich das Gefühl, dass er mich auch noch wegen anderen Dingen liebt - er findet mich schön, das lässt er mich spüren, aber alles andere nicht.
    Und ja, wir kennen uns schon länger. Kennengelernt haben wir uns vor 4 Jahren bei einem Seminar, aber richtig Kontakt ist erst seit Weihnachten entstanden...

    Das letzte was ich bin, ist eingebildet! Das sagen mir auch mein ganzer Freundeskreis immer wieder...bevor ich so eine eingebildete Tussi werde, geb ich mir selbst 'ne Ohrfeige! :grin:
    Und eigentlich ist es genau umgekehrt: Ich weiß nicht, dass ich gut aussehe bzw. glaub es nicht so wirklich, aber man sagt es mir.
    Das ist doch ein gewaltiger Unterschied, findest du nicht?! :tongue:

    LG
    Piccella :cool1:

    ...er ist 18...
    deswegen find ich, er sollte das verstehen, oder?!

    lg
    Piccella
     
    #8
    Piccella, 12 März 2006
  9. superfalk
    superfalk (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    542
    101
    0
    Single
    ich hoffe es mal nicht, aber dein freund wird dich wahrscheinlich für eingebildet und/oder überheblich vielleicht sogar für arrogant halten.

    aber schick im das und du wirst es herausfinden.
     
    #9
    superfalk, 12 März 2006
  10. Piccella
    Piccella (27)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    153
    101
    0
    vergeben und glücklich

    Wie bereits gesagt, keiner in meinem Freundes- und/oder Bekanntenkreis würde das über mich behaupten, eher das Gegenteil!
    Außerdem kennen wir uns jetzt schon bald 4 Jahre, auch wenn der Kontakt nicht immer da war...in der Hinsicht kann er mich schon gut einschätzen...

    Lg
    Piccella
     
    #10
    Piccella, 12 März 2006
  11. Nominus
    Verbringt hier viel Zeit
    204
    103
    1
    nicht angegeben
    ok dann bist du nicht eingebildet, aber was willst du eigentlich?
    magst du deinen freund überhaupt?
    mir kommt es so vor als ob du von uns hören willst, das geht ja gar nicht mach mit ihm schluss, aber das kannst du doch am besten selbst entscheiden. du musst wissen was du willst und wenn du willst mach dir doch keinen kopf warum er will sondern geniess die zeit mit ihm.
    bist ja noch sehr jung also sammel erfahrung.

    gruss micha
     
    #11
    Nominus, 12 März 2006
  12. Piccella
    Piccella (27)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    153
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Klar mag ich ihn...
    Der Punkt ist genau da: WENN ich will. Und wenn er nicht akzeptiert, was ich wann nicht will, dann ist doch irgendwas falsch, oder?!
    Und Erfahrungen sammeln schön und gut, aber nicht auf einem Weg, den ich nicht gehen will oder zumindest nicht in dem Tempo und um jeden Preis.
    Es ist eben genau das, dass ich mehr Erfahrung habe, als er in sexueller Hinsicht. Und genau da kommt es mir so vor, als ob er das ausnützt...

    Lg
    Piccella
     
    #12
    Piccella, 12 März 2006
  13. BadboY
    BadboY (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    134
    101
    0
    Single
    Also ein paar haben die Mail wohl falsch verstanden.
    Es geht ihr wohl darum das er nicht Stop macht wenn sie Stop sagt.
    Er gibt ihr nicht das Gefühl das er mehr mag als Ihren Körper und das ist eben der Grund in dieser Mail. Da steht ja auch sie nicht will das er ihren Busen berührt und es 10min später trotzdem wieder versucht, sie zu mehr zu bewegen. Und wenn sie das Problem jetzt nicht anspricht, tja wann dann?

    Viele sagen hier immer, man soll reden. Jetzt redet mal jemand mit seinem Partner über Probleme , gut es ist über E-mail aber er will es ja so, und dann ist es euch auch nicht recht.
     
    #13
    BadboY, 12 März 2006
  14. Piccella
    Piccella (27)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    153
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ich danke dir!!!

    Das ist genau das, was ich eigentlich gemeint habe!!!
    Kannst mir ja mal 'ne PN schreiben, wennst willst :zwinker:
    Bin jetzt echt überrascht gewesen, denn deine Antwort gibt zu 100% meine Meinung wieder, was dieses Gebiet betrifft.

    Danke!

    Glg
    Piccella :knuddel:
     
    #14
    Piccella, 12 März 2006
  15. ChandlerBing
    Verbringt hier viel Zeit
    26
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Ich denke ich habe den Grund für deine Mail erkannt, soweit stimme ich hier dir zu. Es ist natürlich nicht in Ordnung wenn er Dinge tut, die dir zu schnell gehen. (v.A. wenn du stop sagst)

    Was man dir hier noch einmal zusammengefasst sagen muss:

    -Das was viele hier als "eingebildet und arrogant" bezeichnen hat nix mit deinem Aussehen zu tun. Vielmehr das du dich über die von dir als "tussis" bezeichneten Mädchen stellst, und so kommt es in deiner Mail und in deinen Aussagen rüber, auch über deinen Freund.
    -Das du diese ganze Sache machst weil du denkst das das Niveau sich heben würde wenn du auf deiner Einstellung beharrst. Ich denke dein Problem ist das du den Akt einer körperlichen annäherung als niedere Sache verurteilst. Das ist aber aus meiner sicht wenn nicht falsch so denn ziemlich problematisch.

    Also mein Rat: Versuche dich nicht über die anderen "tussis" zu stellen und schon garnicht über deinen Freund. Jeder Mensch hat seine vorzüge und schwächen, ist ein Produkt seiner Vergangenheit und Umwelt. Und alle sind wir gleich. Versuche in dem Akt der Berührung durch deinen Freund vielmehr den Versuch zu sehen eure Beziehung zu intensivieren. Wenn du wirkliche größe besitzen willst, und das scheint dir ja wichtig zu sein, dann vehalte dich groß und rede nicht große Töne.

    Just my 2 cents
    liebe Grüße
    der Chandeler
     
    #15
    ChandlerBing, 13 März 2006
  16. Subway
    Planet-Liebe Berühmtheit
    5.921
    398
    2.212
    Verheiratet
    Also am Anfang dachte ich, dass du deinem Freund aus einem einfachen Kompliment nen Strick drehen möchtest. Mir ist das irgendwie auch schön öfter passiert, dass ich einfach nur ein Kompliment machen wollte und sofort wurde mir alles im Mund rumgedreht und gegen mich verwendet. Aber das mit der Prinzessin ist ja wohl schon mehr oder weniger geklärt.

    Aber dann wohl zum eigentlichen Thema. Anfangs dachte ich hier, dass du in der Beziehung ganz einfach die Hose an hast und er etwas devot hinterher kommt. Allerdings scheint er ja auch ran zu gehen, daraus schließe ich einfach mal, dass ihr beide wohl eine dominante Ader habt und das eben zu Probleme führt.

    Um mir dann mal wieder ein paar Feinde zu machen: Warum respektierst du nicht einfach, dass er weiter gehen möchte? :zwinker: Wieso muss er zurück stecken? Schließlich will er hier keine außergewöhnlichen Sexpraktiken ausprobieren, sondern dich an den schönen Stellen streicheln!
     
    #16
    Subway, 13 März 2006
  17. Nominus
    Verbringt hier viel Zeit
    204
    103
    1
    nicht angegeben
    ich hab doch gesagt,ich seh das problem nicht so richtig.
    ok wenn dein problem war das er dich anfasst was du nicht willst,du es ihm ein oder mehrmals sagts,dass du das nicht willst und er trotzdem weitermacht.hat er entweder keinen respekt vor dir oder ist 100 % triebgesteuert was ich auch nicht nachvollziehen kann.
    aber dann liegt es doch immer noch an dir ob du so einen freund willst oder nicht.

    oder?
     
    #17
    Nominus, 13 März 2006
  18. Piccella
    Piccella (27)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    153
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Danke...eine richtige Interpretation ist immer schön zu hören/lesen...

    Weder auf mein Äußeres bezogen, noch auf diverse Eigenschaften etc. kann man behaupten, dass ich eingebildet bin. Auf die Dinge, die ich kann bin ich stolz, auf die, die ich nicht kann, nicht. Punkt. Das hat doch nichts mit "eingebildet sein" zu tun, aber irgendwie ist das hier nicht wirklich das Thema, oder?!
    Noch dazu verurteile ich nicht "den Akt einer körperlichen Annäherung" und ich sehe darin auch kein Problem, wenn ich nach 2 Wochen noch nicht gleich alles will. Auch wenn ich schon Sex hatte, heißt das noch lange nicht, dass ich gleich alles mitmache...muss ich ja wohl nicht.

    Und da wären wir wiedereinmal bei dem Punkt, den uns alle Religionsprofessoren predigen: Im einen Moment sagen sie, dass die Menschen alle gleich sind und im nächsten, dass jeder Mensch verschieden ist und wir seine Vorzüge und Schwächen akzeptieren soll. Ich kann mich für keine der beiden Seiten entscheiden - ob die Menschen jetzt alle gleich sind (wie auch du schreibst) oder ob sie es nicht sind. Mensch ist Mensch und wird von mir auch so akzeptiert, wie er ist - WENN keine Probleme auftreten.

    Lg
    Piccella

    ----------------------------------------------------------------------------------
    Gegenfrage: Warum respektiert er es nicht, wenn ich ganz deutlich NEIN sage?
    Es tut für mich nichts zur Sache, ob er jetzt - wie du schreibst - "außergeöhnliche Sexpraktiken" ausprobieren will oder mich gegen meinen Willen an bestimmten Stellen berührt!
    Ich habe in meiner Vergangenheit viele schlimme Erfahrungen gemacht, von denen er auch Bescheid weiß nachdem wir uns ja schon länger kennen - da ist es doch wohl verständlich, wenn ich nicht gleich auf Pfiff horche, oder?!

    Mfg
    Piccella

    ----------------------------------------------------------------------------------

    Ich glaube, du siehst es schon richtig denn mein Problem liegt daran, dass er mein NEIN nicht akzeptiert - oder wenn, nur für ein paar Minuten.
    Und ja, es liegt an mir, ob ich so einen Freund will, oder nicht. Ich wollte von euch ja lediglich Ratschläge, was die Mail betrifft bzw. was ihr dazu sagt. Was ich im weiteren tue, muss ich ja doch selbst entscheiden.

    Danke für deine Antwort!

    Lg
    Piccella :cool1:
     
    #18
    Piccella, 13 März 2006
  19. Subway
    Planet-Liebe Berühmtheit
    5.921
    398
    2.212
    Verheiratet
    Ja natürlich, ist ja immer so... immer müssen wir Männer auf die Frauen Rücksicht nehmen. :kopfschue
     
    #19
    Subway, 13 März 2006
  20. Piccella
    Piccella (27)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    153
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ist ja wohl nicht zu viel verlangt, wenn doch der Prozentsatz der sexuell missbrauchten Mädchen im Kindes- oder Jugendalter weitaus größer ist, als der der Burschen. Und darunter leidet man sein ganzes Leben lang! So was kriegt man nicht so einfach aus dem Kopf, wenn man mit jemandem erst frisch zusammen ist!!
    Da ist es doch wohl nicht zu viel verlangt, wenn der Freund einen in so einer Situation unterstützt und nicht immer wieder von vorne beginnt, die Partnerin zu etwas zu drängen!!! Wenn er doch weiß, was vorgefallen ist...
     
    #20
    Piccella, 13 März 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Mail Freund lang
willmit
Beziehung & Partnerschaft Forum
1 April 2014
8 Antworten
Leana
Beziehung & Partnerschaft Forum
2 August 2006
24 Antworten
Maude
Beziehung & Partnerschaft Forum
29 September 2005
22 Antworten