Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Mail an Planet Liebe

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von lostKater, 6 Januar 2004.

  1. lostKater
    Gast
    0
    Huhu,

    ich habe gestern auf die Seite Planet Liebe gefunden und aufgrund einer Antwort in der FAQ hab ich eine Mail an die Radaktion geschrieben.
    Jetzt hab ch aber heute dieses Forum entdeckt und als ich mir hier ein paar Antworten gelesen hatte würd ich euch gern mal mein Problem schildern.
    Da ich aber etwas schreib faul bin Poste ich hier nur nochmal die Mail. Ich hoffe ihr nehmt mir das nicht übel und lest sie trotzdem.
    Wie gesagt die hab ich gestern an die Redaktion geschrieben.

    Hallo,

    ich habe ein vieleicht etwas banales Problem. Kurz gesagt, ich bin 19 und hatte noch nie eine Freundin.
    Ich habe auf eurer Seite in der Unter 4 augen Rubrik eine ähnliche Frage gefunden und mir die Antwort durchgelesen. Ich war recht erstaunt, weil sie in etwa das wiedergibt, was ich in den letzten Jahren selbst in Erfahrung gebracht habe. Eben die Tatsache, dass verkramft, schüchtern und übertrieben Nett sein selten atraktiev ist. Eine Zeit lang hab ich immer versucht durch ewiges freundlich und zuvorkommend sein eine Freundin zu finden. Freundinnen hab ich so auch ethliche gefunden, worüber ich uf froh bin, aber nie eine Partnerin. Mit der zeit hab ich immer mehr Erfahrung gesammelt und irgendwann auch unter anderem verstanden(zumindest glaube ich dass) warum sich z.B. prollige Matchos und glücklich Verliebte kaum vor Angeboten retten können.
    Jetzt wollt ich aber kein Matcho oder sonst wer sein, sondern ich wollte ich Bleiben. Und habe aufgehört mir auf die bisherige weise Hoffnung zu machen und hab versuch so natürlich wie möglich zu sein und das zu tun, was mir Spass macht. Ähnlich wie es in der Atwort vorgeschlagen wurde.
    Man entwickelt sich natürlich immer weiter, aber das ist jetzt etwa ein Jahr her. Und ich lebe eigentlich ganz gut damit und bin sicher nicht mehr so depriemiert, wie Früher. Nun haben aber meine Beste Freundin und mein bester Freund jeweils einen netten Partner(mit denen ich auch befreundet bin) und führen seit Jahren schöne Beziehungen. So sehe ich fast Täglich, was ich nicht habe, mir aber irgendwie fehlt. In dem Moment stört mich das nicht besonders. Aber Nachts bin ich irgendwie immer sehr seprimiert, wenn meine Freundin z.B. wieder besonders viel gekuschelt oder geneckt haben. eben sachen wo ich aussen vor bin. Ich freue mich sehr wenn es meinen Freunden gut geht und ich denke es ist keine Eiversucht. Vieleicht Neid, aber eben nicht bewust. Und hauptzächlich merke ich dadurch dur immer wieder, das mir was fehlt. Langezeit hab ich mir immer gesagt, auf jeden Topf past ein deckel und ähnliche Sprüche. Die andern haben mir gesagt, In dem Moment wo du am wenigsten damit rechnest passierts am heufigsten oder ähnliches. Aber ich geh kaputt auf dauer.
    Meine Mutter hat mir irgendwann mal von einem Mann erzählt, den Sie bei irgendeiner Weiterbildung mit etwa 24 kennengelernt hat. Er war so alt wie sie und hatte anscheinend auch noch nie ne richtige Freundin. Er hat sich mächtig Sorgen gemacht und geglaubt er würde nie eine abbekommen uind einsam alt werden. Meine Mutter wand das wohl sehr merkwürdig, das ein Menshc mit 24 angst hat einsam zu bleiben. Am ende des Jahres hat er dann wohl auch endlich eine gefunden und war erstmal glücklich.
    Anhand solcher geschichten sag ich mir immer wieder, ich bin nicht der einzigste und irgendwann find auch ich mal nen Deckel.
    Ich möcht aber nich noch weitere 5 oder mehr Jahre warten. eigentlich möchte ich überhaupt nicht mehr warten. ich find eich habe lang genug gewartet.
    Zu Sylvester hat sich eine Bekannte von ihrem Freund getrennt. Ich mag Sie eigentlich sehr gerne und ich glaube wir haben ähnliche Intressen. Weis net, ob ich in sie verliebt bin. Ich glaube ich war noch nie verliebt. Aber in der Regel kommt das auch erst im laufe der Zeit, wenn man ich gut genug kennt(glaub ich). Und normalerweise würde ich so eine Situation nich direkt ausbnutzen. für die nächste Woche habe ich mir aber vorgenommen, Sie mal in der Tankstelle zu besuchen, in der sie nach der Schule arbeitet. Ich weiß zwar noch nicht wie ich an die ganze Sache ran gehen soll, was ich erwaten kann und ob ich mich dann auch wirklich traue. Aber was ich sonst machen soll weiß ich nicht. Ich hab enur etwas angst, dass sie mir das übel nimmt. Denn als Freundin ist sie mir doch recht wichtig.
    Und im direkten drauf zugehen war ich wahrscheinlich mangels Erfahrung noch nie Erfolgreich. SO häßlich bin ich sicher nicht und viele Leute behaupten ich hätte Charm. Aber in der in sich war ja je eben noch mit keiner rangehensweise erfolgreich.
    Sorry, das ihr/du jetzt so viel blabla gelesen habt.Aber ich bin son bischen verzweifelt.Und das ich etwas verzweifelt bin seht ihr z.B. an dieser Mail. Normalerweise schreib ich keine Hilfemails an Fremde, für die Erlösung per Post. Ich denke auch, das ich meine Situation in so einer kutzen Mail überhaupt nicht richtig rüberbringen kann. Und erwate sicher keine Formel für liebe. Währe aber trotzdem schön wenn ihr Antworten würdet.
    Auf der Homepage meiner Katze( Link entfernt ) könnt ihr euch vieleicht ein kleines Bild von meinem Umfeld machen. Wenn ihr wollt.


    Danke fürs durchlesen und wie gesagt, würd mich über kurze oder lange antwort freun

    Gruß
    Boris


    So, ich hoffe einfach mal hier kennt mich keiner :smile: und freue mich auf eure antworten. Schreibt einfach was ihr denkt.
     
    #1
    lostKater, 6 Januar 2004
  2. Tel Vos
    Gast
    0
    mann o mann o mann ....

    ungefähr in so ner situation bin ich auch .
    was uns unterscheidet ist das ich gar keine freunde hab ,ansonsten das gleiche was du geschildert hast .

    ....komisch das wenn man nett und freundlich ist,keine freunde hat ....


    schicksal......

    jaja verzweifelt war ich ,und teilweise immernoch
     
    #2
    Tel Vos, 6 Januar 2004
  3. Traveso
    Gast
    0
    ... und noch einer... hab zwar ein paar männliche Freunde, aber weibliche freunde nur wenig (eigentlich gar nicht, naja eine) und eine Partnerin erst recht ned...


    ihr seid nicht allein jungs...
     
    #3
    Traveso, 6 Januar 2004
  4. Taschentuch
    Verbringt hier viel Zeit
    510
    103
    3
    Single
    Hm ... Früher gings mir auch so wie dir =/
    Inzwischen hab ich mich verändert (auch zum Teil durch Frauen) und hab einfach gemerkt das mir andere egal sein können und dadurch bin ich zum teil auch arschiger geworden (hört sich schlimmer an als es is ;P). D.h. ich laber jede scheisse die ich will und das selbstbewusst, da meine Freunde das in Ordnung finden (und meistens die gleiche kacke labern) und alle anderen Leute können mir doch egal sein.
    Tatsächlich ist es bei vielen Frauen so das sie es sehr gerne haben (oder es fasst schon zwingend sein muss) wenn ein Mann ein halbes Arschloch ist. Man darf einfach nicht ZU freundlich sein und immer nur lieb ... so ist nämlich KEIN mensch und dadurch wirkt man schon manchmal bischen künstlich oder so.
     
    #4
    Taschentuch, 6 Januar 2004
  5. lostKater
    Gast
    0
    Naja es ist ja uch nicht mehr so, das ich zu allem ja und ahmen sage. Ich bin halt ein fröhlicher Mensch und wurde erzogen nett zu sein. Ich denke das bleibt auch so und kann eigentlich nicht verkehrt sein.
    Trotzdem hab ich meien Meinung und sage was ich denke.
    Mein verhalten Fraune/Mädchen gegenüber hatt sich allerdings schon stark verändert. Früher war ich doch recht schüchtern. Obwohl ich nie hemmungen hatte irgendwen anzusprechen war ich immer sehr verkrampft. und das ist eigentlich schon tödlich. Aber wie gesagt, dadurch das ich mindestens genauso viel mit Freundinnen wie mit Freunden was unternehme und mich einfach mitz ihenen unterhalte hat sich da schon einiges geändert.
    Was mir auch immer wieder auffällt, das Mädels es mögen wenn man ihnen sagt wos lang geht.

    Mein Problem ist momentan die Situation mit Lena. So heißt die, die in der Tanke arbeitet. Ich weiß nicht wie sie zu mir steht, was sie von mir hält. Und ich weiß nur das ich mich gerne mit iohr unterhalte, das sie mir sympatisch ist und gerne(so wie ich auch) zeichnet.
    Für mich war sie eigentlich immer "unerreichbar". Aber das denk ich irgendwie von allen hübschen Frauen. Ich mach mir immer panik, das sie mich abweisen wird, weil ich nicht der muskelbepackte superheld bin sondern ein schwabbel bauuch habe.
    Sie kommt immer so selbstbewust rüber und ich bin mir da so unsicher.
    Weil ich ja noch nicht mal weiß ob ich sie lieber als Freundin oder Partnerin haben möchte.
    Am besten beiden. Und wenns in die hose geht hab ich unter umständen garnix mehr :/.
    Zudem habe ich noch überhaupt keine ahnung wie ich es anstellen soll, sie darauf anzusprechen. während ihrer arbeit zur Tanke fahren und mich da hinstellen ist glaube ich ne scheiß idee. Ich weiß aber auch nicht wie ich sonst an sie ran kommen soll. SMS ist mir zu unpersönlich und sehen tuh ich sie nur allen paar Monate mal und dann sind wir auch meist nicht allein.

    Insgesamt hat mans glaube ich viel leicgter, wenn man sich nur halb so viel gedanken über alles macht...
    :/
     
    #5
    lostKater, 6 Januar 2004
  6. Quendolin
    Ist noch neu hier
    957
    0
    0
    Single
    eins solltest du jedoch nicht vergessen:

    wenn sie sich erst sylvester getrennt hat/verlassen worden ist, dann wird sie mit ziemlicher sicherheit erstmal mindestens ein paar wenige wochen brauchen, um wieder "frei" für eine neue liebe zu sein und alles zu verarbeiten.

    also würd ich ihr da jetz kein "angebot" machen, aber mich auch nicht als seelischer mülleimer zur verfügung stellen. also laß dich nich zutexten über die Beziehung usw., denn wenn du zuviel weißt, wirst du evtl. nie mehr als nur ein freund sein...

    wenn sie dennoch "sofort" mit dir zusammenkommen sollte, nutzt sie dich möglicherweise nur als vorübergehende trostbeziehung als "sprungbrett" in eine echte beziehung aus.

    vielleicht hat sie kopf-/emotionsmäßig schon länger mit der beziehung abgeschlossen.

    du wirst schon mitbekommen, woran du bist. lern sie erstmal ein bissl freundschaftlich kennen, aber denk an die bekannte mülleimer-theorie oben. :zwinker:


    quen
     
    #6
    Quendolin, 6 Januar 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Mail Planet Liebe
AnninLove
Kummerkasten Forum
21 April 2014
3 Antworten
386
Kummerkasten Forum
12 Dezember 2011
42 Antworten
Test