Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Make-up, Fingernägel und Co

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von Teufelsbraut, 26 September 2001.

  1. Teufelsbraut
    teuflisch gute Beiträge
    4.742
    121
    2
    vergeben und glücklich
    Ich bin jetzt drauf kommen, weil ich bei den Wort-Assos gsehen hab, das ein junger Mann ( :zwinker: ) über künstliche fingernägel gemeckert hat und mich das wiederum drauf bracht hat, das mein Freund auch meckert - unter anderen über künstliche Fingernägel oda auch wenn die natürlichen zu lang sind. Odaaa wenn ich soooo lang (was Quatsch is *ggg*) fürs schminken brauch und das des eh net nötig is (jaja, immer diese Schmeichelein *lol*)... natürlich is besser. Und das mein Haar heilig is und ich dauernd dran rumzupf und rumstyle - jaaaa damit zieht er mich auch ab und zu auf *ggg*.

    Deswegen meine folgenden Fragen:

    Was haltet ihr Männer davon, das ich Frauen gern stylen - dh. sehr auf Make-up, Frisur und Nägel achten?

    Was tut ihr Frauen, wenn eurem Freund irgendwas gar net taugt aber euch schon - zb eben künstliche Fingernägel? Macht ihrs trotzdem und laßt ihrs?

    Was für Sachen findet ihr einfach unmöglich und schrecklick am Styling? (Frage an beide Geschlechter)
     
    #1
    Teufelsbraut, 26 September 2001
  2. snot
    Gast
    0
    waaaaaaaaah, ich bin dagegen!

    gegen alles!

    wenn eine frau schön ist, braucht sie den unsinn nicht.
    und wenn eine eh schon häßlich wie die nacht finster ist, nützts auch nix mehr.
    also was solls? pure verschwendung von zeit, geld und (was am schlimmsten ist) meinen nerven :eek:

    na schön, wenn man mal eine harte nacht hinter sich hat und die tränensäcke schon bis zum kinn hängen, kann man ja mal ein bissl farbe drauf haun.
    aber nur, weil man mal kurz das haus verläßt um zum mcdonalds oder zur trafik zu gehen, muß man sich nicht gleich wieder farbe ins gesicht haun.

    und überhaupt: sich irgendwelche falschen teile aufzukleben find ich ja endgültig bescheuert. wooozuuuuuu?
    sagt mir nicht, ihr tut das nur für euch und nicht für andere. das kauf ich euch nicht ab. es sei denn, ihr seid mit eurem körper nicht zufrieden und malt und bastelt euch deswegen einen anderen.

    zum schluß muß ich mich selbst nochmal korrigieren: ich lehne nicht alles ab. wimperntusche find ich durchaus schön. aber notwendig ist sie nicht.
    alles andere find ich überflüssig.
     
    #2
    snot, 26 September 2001
  3. Audinius3
    Gast
    0
    Hi Ihr!

    Ich habe nichts dagegen, wenn Frauen sich Make-Up auftragen.
    Warum auch? Dadurch wird die eigentliche Schönheit nur noch unterstrichen.

    Was mein "Vorredner" aber schreibt, kann ich nicht teilen!
    Warum brauchen schöne Frauen kein MakeUp? Und warum bringt MakeUp bei weniger schönen Frauen nichts???
    Finde Deine Wortwahl und Ausdrucksweise gegenüber nicht so hübschen Frauen, eh etwas überheblich!
    Mit welchem Recht, kannst DU so urteilen?!

    Überleg mal! Sehen Claudia Schiffer und Co KG immer 1 A Top aus!!????? Ohne Make-Up sehen die auch aus wie jede Andere.

    Ich finde ein gewisses Maß an Styling bei einer Frau völlig ok. Es muß halt alles zum persönlichen Typ der Frau passen.
    Es sollte schon dezent und nicht zu "dick aufgetragen" sein. Muß halt alles zusammen passen!

    Das Frauen lange im Bad brauchen, stimmt nicht immer. Es gibt auch Männer die lange brauchen.
     
    #3
    Audinius3, 26 September 2001
  4. Ben21
    Verbringt hier viel Zeit
    401
    101
    0
    nicht angegeben
    also, da ich selbst eitel wie nix gutes bin, kann ich mich da schlecht beschweren :ashamed:

    aber meine süsse sieht ziemlich gut aus, und schminkt sich trotzdem. zwar nicht exzessiv, aber mascara, lippenstift, eyeliner und make-up gehören bei ihr dazu. man kann diese schminkerei aber auch nicht über einen kamm scheren. es kommt ganz drauf an, wie man sie nutzt. und wenn es dezent und unaufdringlich ist...hey, wem gefällt das nicht?
     
    #4
    Ben21, 26 September 2001
  5. snot
    Gast
    0
    pah
    das recht, über die schönheit anderer zu urteilen nehm ich mir aus meinem persönlichen schönheits-empfinden.
    ich finde viele frauen als ausgesprochen attraktiv, bei denen die meisten männer nur mit den schultern zucken. ich achte eben auf andere dinge.
    es macht nicht viel sinn, seine schönheit noch zu unterstreichen. wozu?
    und wenn ich mir farbe ins gesicht pappe ist der zauber doch spätestens am nächsten morgen vorbei. was machst du, wenn du eine dieser "nicht so hübschen frauen" als freundin hast? machst du die augen ganz fest zu, bis sie sich morgends endlich geschminkt hat? wenn sie dich fragt, ob du findest, daß sie hübsch ist, sagst du dann "klar schatz, aber nur, solange du dich schminkst!"?

    und komm mir ja nicht mit schiffer und co. ich kann diese püppchen nicht ausstehn.
    und ganz nebenbei: NIEMAND sieht aus "wie jede andere". an jedem menschen ist was besonderes - und je mehr schminke man sich ins gesicht schmiert, desto einheitlicher werden die gesichter ... und damit desto langweiliger.

    ich spreche niemandem das recht ab, sich zu schminken. meine freundin tuts auch. bitteschön, wenn sie glaubt ... ich weiß ja, wie sie ohne das zeug aussieht.
    aber ich behalte mir doch das recht vor, ihr zu sagen, wie sinnlos dieses unterfangen ist. sie nennt sowas "meckern"...
     
    #5
    snot, 26 September 2001
  6. hotty
    Gast
    0
    also ich halte überhaupt nix von
    langen fingernägel und
    make-up

    find das eher abstoßend!

    ein Mädchen ist schöner, wenn sie
    ihren körper nimmt wie er ist.
     
    #6
    hotty, 26 September 2001
  7. Fallen_One666
    0
    *sich auf snots seite stell*
    Also ich hab noch kein Mädchen gesehn, die mir mit Schminke gefallen hat hat und ohne nich... und umgekehrt ist auch noch nie ein Mädel, was ich vorher nicht hübsch fand durch Schminke zur Schönheit geworden.
    Ich stehe also auch auf den "natürlichen Typ"
    Aber im Gegensatz zu Snot, würd ich dieses Thema nie ansprechen.
    (die Meisten) Frauen schminken sich nun mal gern... warum ihnen den Spaß vermiesen?
     
    #7
    Fallen_One666, 26 September 2001
  8. darkliner
    Gast
    0
    Guten Morgen allerseits

    Nun ja, mit dem Schminken ist das so ne Sache.
    Wenn Frau es nicht übertreibt, sich also nicht "zuspachtelt" dann bin ich schon dafür.
    Warum soll eine Frau die schön ist Ihre Vorzüge nicht unterstreichen.

    Und eine Frau, die vielleicht nicht so schön ist, wird dadurch eventuell zumindestens.... ähm interessanter

    Gruß darkliner
     
    #8
    darkliner, 27 September 2001
  9. BlueAngel
    Verbringt hier viel Zeit
    152
    101
    0
    nicht angegeben
    hmmmm ich gebs ehrlich zu ich tu mir nicht die Zeit an um mich zu schminken ... ich hab meine 'Morgendliche Zeit' wo ich meine Sachen mach und wenn ich noch dazuzählen müsste das ich mich schminken würde ... ooooh das würde heissen das ich früher aufstehen müsste *grussel* ... und am Abend? Abschminken *seufzel* is ja auch ned grad das was ich gern mache ... also lass ich es gleich bleiben. :rolleyes:

    Wegen künst. fingernägel, hmmm find ich teilweise schön, jedoch 1. zu teuer, und 2. macht man sich meistens die Nägel noch mehr kap. als sie eh schon sind.
    (so denke ich) :grin:

    Zu dem Punkt wenn mir was gefällt was ihm ned gefällt: :herz:

    1. Fragen warum es ihm nicht gefällt
    2. Was er davon haltet
    3. Nochmal drüber nachdenken
    4. Wenn ich es wirklich will -> machen
    5. Wenn ich es ned sooo umbedingt machen möchte -> nicht machen


    J E D O C H... *zwinker*

    muss ich noch loswerden das es schon Frauen gibt dennen es passt - und die ganz schön toll aussehen wenn sie geschminkt sind usw. u. jeder soll das machen was er/sie will wenn er/sie sich wohl fühlen. :smile:
     
    #9
    BlueAngel, 27 September 2001
  10. Norialis
    Norialis (42)
    Verbringt hier viel Zeit
    816
    101
    0
    Verheiratet
    hihi, n thema für mich *ggg*

    ich bin gegen schminke und absolut gegen künstliche fingernägel. meine freundin war dafür, hat sich das zeugs draufgeklebt, hat nicht dauerhaft vernünftig gehalten und danach sind ihre eigenen bis ins nagelbett abgebrochen oder eingerissen - jaja, selbst schuld (hab sie aber trotzdem getröstet).

    Ich find, wenn ne Frau sich schminkt (oda besser meint, es zu müssen) ist das mangelndes Selbstwertgefühl.

    Schminken muss nicht sein, wenn sie unbedingt will, bitte, hab ich auch nix gegen, aber nicht übermäßig, lieber dezent. Aber sie hats (ehrlich !!!) nicht nötig. Ich finde, das hat nichtmal was mit Schmeichelei zu tun.

    Ich mag liebe die Natur, ohne Maske. Warum sollte es meine Freundin nötig haben, für mich ein Gesicht aufzulegen, was sie in ihrer Natürlichkeit garnicht ist ? Ich liebe sie, ... so wie sie ist - ohne Tuschkasten im Gesicht.

    Und ausserdem:
    - verklebts die Poren solang es drauf ist...
     
    #10
    Norialis, 27 September 2001
  11. Teufelsbraut
    teuflisch gute Beiträge Themenstarter
    4.742
    121
    2
    vergeben und glücklich
    Mangeldes Selbstwertgefüüühl? Ich denke nicht - ich schmink mich auch und hab ein Ego von hier bis nach Rom *ggg*.
    Ich bin auch immer am rumprobieren, man kann soviele schöne Sachen damit machen - zb die Augen mehr betonen, oder den Mund. Mir macht das einfach Spaß. Das einzige was ich hasse ist abschminken *ächz*.

    Aber ich geb schon zu, das ich mich mit Schminke durchaus wohler fühl, als ohne - überhaupt wenn ich mal eine schlechte Phase hab (was auch mal vorkommt), ich aussehe wie eine Leiche (hab einen sehr blassen Teint) und die Augenringe bis zu den Knien reichen *ggg*. An solchen Tagen is mein Ego grad net wirklich anwesend und mich kriegen keine 10 Pferde ohne Schminke vor die Haustür :grin:
    Und ich brauch vielleicht 5, maximal 10 Minuten um mich zu schminken... deswegen kann ich nur drüber lachen, wenn mein Freund rummeckert :zwinker: - ich kenn Mädels die kommen vor ner halben Stunde sicher nicht ausm Bad heraus.

    Und ich denke schon, das man aus einem eher unscheinbaren Typ eine Menge machen kann - man macht einen Menschen nicht schöner dadurch (is klar, is ja keine Maske), aber interessanter. Is wie mit einem neuen Haarschnitt - man kann den Typ total verändern.

    Es ist zwar beruhigend zu wissen, das der Freund nicht gleich schreiend aus dem Haus rennt, wenn man ungeschminkt is (*lol*) - aber deswegen wird mans noch lang nicht unterlassen :tongue:

    Über meine Fingernägel laß ich sowieso nix kommen - künstliche nehm ich keine (obwohl ich welche zuhause hab) und meine echten werden gehegt und gepfegt - ich find nix schlimmer als ungepflegte Fingernägel, das is einfach nur grauslich. Es muß ja net mal Nagellack drauf, wenn sie natürlich auch schön sind (leider bin ich net mit natürlich schönen gesegnet). Aber aus Rücksicht auf meinen Freund, der das net wirklich mag, wenns lang sind, hab ich sie kürzer, als ichs sonst zu tragen pflege... immerhin bricht mir so auch net ständig was ab *ggg*.

    Naja, und wie schon erwähnt - mein Haar ist mir heilig, das is ein Tick von mir. Ich mags auch zb gar net, wenn mir wer in den Haaren herumwuschelt (außer ich lieg sowieso im Bett und hab Kraut und Rüben am Kopf *hihi*). Manchmal krieg ich echt die Krise, wenn ich morgens aufwach und von dem heftigen Bettkampf des Nächtens ein riesiger Haarnest davongetragen hab... mein Freund is ja zeitweis so nett und entknotet mein Haar wieder - im Gegenzug kämpf ich mich gern durch seine Haarpracht *mitBrüstewachel*. :loch:
     
    #11
    Teufelsbraut, 27 September 2001
  12. angel666
    Gast
    0
    Ich selber z.b. gehe eigentlich nie ungeschminkt aus dem Haus, zum Bäcker oder so schon, aber nicht ins "kulturelle Leben"! Mein Freund hat nichts dagegen daß ich geschminkt bin, solange es nicht nach Bauernmalerei aussieht, aber manchmal ist er schon etwas genervt davon, wenn ich ab und zu mal den Lippenstift raushole. "Du brauchst dich nicht anmalen, du bist auch so schön.....bla bla kann ich mir dann wieder anhören. Aber ich finde, wenn ich das Bedürfniss habe mich zu schminken und mich dadurch besser fühle, kann mir da kein Mann reinreden. Und das würde ich mir auch nicht gefallen lassen. Entweder er akzeptiert es oder nicht. Das einzige wo er wohl richtig sauer werden würde, ist wenn ich meine langen Haare abschneiden lassen würde. Aber das käme für mich eh nie in Frage. Das einzige was ich zugeben muß, wo ich mich doch ein wenig von ihm beeinflussen lassen habe, ist meine Kleidung. Das heißt aber auch nicht daß ich jetzt Dinge trage die mir selber nicht gefallen, hauptsache er findet´s tol.Nein, es muß mir schon selbst gefallen, er ist nur Schuld daran daß ich auch eine andere Seite an mir entdeckt hab! Und da bin ich ihm sogar dankbar für!
     
    #12
    angel666, 27 September 2001
  13. Lita
    Gast
    0
    Ich bin ein typisches Beispiel für das "natürliche Aussehn"!
    Habe zwar auch alle möglichen Sorten von Schminke etc. aber benutzen tue ich eigentlich fast nie was. :grin:
    Ab und zu vielleicht Mascara, aber sonst eigentlich nix.
    Das letzte Mal wo ich mich richtig geschminkt habe, mit Lippenstift, Eyeliner und pipapo, war *grübel* letztes Jahr bei unserer Abschlussfeier. :tongue:
    Aber seitdem eigentlich nicht mehr. Morgens fehlt mir die Zeit dazu und mich dann immer abschminken zu müssen, na ja, das is mir zuviel "Arbeit" :grin:

    Zu künstlichen Fingernägeln, hm, gute Frage. Also ich halte da eigentlich ziemlich wenig davon. Habe einmal an Fasnacht :grin: solche Teile drangehabt. Uhhhh, ein Kreul, ich konnte mit diesen "Schippen" überhaupt nix machen und als ich die wieder weggemacht hab dachte ich meine richtige Fingernägel gehn auch gleich mit. :tongue: Die waren wirklich zu arg dran geklebt, ihhhhhh!

    Ansonsten, find ich es eigentlich ganz ok, wenn wir (die Frauenfraktion) sich schminken, es muß ja nicht gleich das Volle-Programm sein. Wo du eine 5 cm Schicht auf deinem Gesicht hast. :smile: Nein, ich, obwohl ich ein Mädel bin, finde es auch schöner wenn frau sich dezent schminkt. Das kommt besser an, als wenn du dich mit zuviel Schminke, im wahrsten Sinne des Wortes, zukleisterst.
     
    #13
    Lita, 27 September 2001
  14. Teufelsbraut
    teuflisch gute Beiträge Themenstarter
    4.742
    121
    2
    vergeben und glücklich
    Phu, ich hoffe ich komm jetzt net so rüber, als würd ich tagtäglich wie ein Paradiesvogel herumlaufen... selbst wenn ich nur 3 Meter bei der Tür rausgeh um Zigaretten zu kaufen *ggg*.

    Ich schminke mich durchaus natürlich - deckendes Creme-Make-up, transparentes Puder, etwas Wimperntusche und das wars für gewöhnlich... (Lippenstift und Eyeshadow kommt nur rauf, wenn ich abends ausgeh oder gerade dazu aufgelegt bin, sonst gibts da nix). Auf die Lippen tu ich sonst nur eine Lippencreme (weil empfindliche Lippen).
    Sieht also schon so aus, das man zweimal hingucken muß um rauszufinden, ob ich jetzt geschminkt bin oder nicht.
    Also net, das da ein falscher Eindruck entsteht :grin:

    @ Angel: jaaa, das mit den Haaren kenn ich - ich hatte mal einen Freund, der lange Haare totaaal schön fand (und ich habs auch ziemlich lang ghabt). Aber ich habs mir abschneiden lassen auf schulterlang - einerseits weils scho so kaputt waren vom ewigen Färben und Bleichen (ich wollt immer so Geniestreiche machen wie von schwarz auf hellrot usw. *lol*) und andererseits, weil ich mal meinen Typ verändern wollt.... der hat 4 Wochen nur noch rumgesponnen, bis er sich dran gewöhnt hatte :zwinker:

    Das ewige Färben is sowieso so eine "schlechte Angewohnheit" von mir... dauernd klatsch ich mir einen anderen Rot-Ton drauf, weil ich einfach mein Wunschrot net finde bzw. zambring - ich glaub, das existiert gar net :tongue:
     
    #14
    Teufelsbraut, 27 September 2001
  15. Audinius3
    Gast
    0
    Hab ich das nicht geschrieben!?

    "Ein gewisses Maß an Styling (Make-Up usw.) Ist ok!"
    "ES muß halt zum Typ der Frau passen."
    Und: "Es sollte dezent sein!"

    MEINE Süße sieht ohne Make-Up sogar sehr super aus.
    Nur es ist halt auch mal was anderes, wenn Sie es drauf hat und das ist dann auch gut.
    Sie gehört zu der Art Frau, die nicht mit Make-Up oder so zur Mülltonne rennt. Wie manche Modepüpchen!
    Sie hat diese natürliche Schönheit.
     
    #15
    Audinius3, 27 September 2001
  16. Norialis
    Norialis (42)
    Verbringt hier viel Zeit
    816
    101
    0
    Verheiratet
    siehste @teufelchen, da hast dus doch selbst geschrieben - es ist angenehmer, etwas geschminkt zu sein, jaja mangelndes selbst wertgefühl :loch: hab ich doch gesacht...

    ich mein das nicht bös, aber ich denke, ein wahrheitsgehalt steckt drin. wir männer müssen doch auch ungeschminkt in die öffentlichkeit, wieso nicht ihr auch ? wie gesagt, ab und an mal dezent find ich ok, jeden tag geschminkt find ich persönlich ziemlich arm. das bestätigt nur meine meinung.

    ach und geschminkt zur schule, erst recht, wenn man sport hat, ist ja wohl obergrässlich...

    na, jedem wie ers will, ich mags nicht, ich möchte ja auch meine freundin küssen, nicht maskara, rouge oder lippenstift abschlabbern. da schmeckt meine freundin ungeschminkt doch besser :drool:
     
    #16
    Norialis, 28 September 2001
  17. Teufelsbraut
    teuflisch gute Beiträge Themenstarter
    4.742
    121
    2
    vergeben und glücklich
    *ggg* Norialis - eeeeeerwischt *lol*. Ich glaub nicht, das man es mangelden Selbstvertrauen zuschreiben kann, wenn man einfach mehr aus sich machen möchte oder die natürliche Schönheit unterstreichen möchte... ich vergleiche das gern mit Kleidung - du rennst sicher auch nicht in einem Katroffelsack herum, weil du eh von Natur aus so schön bist, das du keine Kleidung brauchst, die deine Vorzüge unterstreicht (zb knappe Jeans usw.)... hoff ich halt *hihi*. Genauso wie man manchmal Lust hat, sich was besonders hübsches anzuziehen, haben wir Frauen ab und an das Bedürfnis uns besonders schön zu machen - das is ganz normales Balzverhalten :zwinker:

    *rofl* nur nebenbei - ich hoffe, du schlabberst deiner Freundin nicht zu oft ins Auge, weil du fürchtest Maskara abzubekommen :loch:
     
    #17
    Teufelsbraut, 28 September 2001
  18. Norialis
    Norialis (42)
    Verbringt hier viel Zeit
    816
    101
    0
    Verheiratet
    ab und zu (augen), das mag sie garnet und ich freu mich, weil ich sie so gern ma neck :zwinker:

    knappe jeans, ich - nee, bessa nich, seh ich scheisse drin aus, kommt mein bauch drüber (bin n bischen fülliger) :geknickt:

    UUUNNND - du trägst doch auch gute klamotten + schminke

    *sich auch anmalen will* !!! :clown: aba dann wird man als schwuchtel abgestempelt :flennen: also lass ichs (bloß nicht glauben, ich schmier mir nix ins gesicht, war n joke) :clown:
     
    #18
    Norialis, 28 September 2001
  19. Shake21
    Verbringt hier viel Zeit
    4
    86
    0
    nicht angegeben
    Hi @ all, :smile:

    Ich möchte doch auch noch was zu diesem Thema sagen, weil ich da auch schon zum teil ganz witzige erfahrungen gemacht hab. Meine (Ex)freundin hat sich auch immer z.T. extrem geschminkt. Die ganze Palette des Tuschkastens eben. Als sie mich dann fragte, ob sie auch schön aussieht, als wir eines Abends in die Disco wollten, da hab ich ihr gesagt, dass sie sich die 4 Kilo Schminke hätte sparen können, weil ein nettes und von Natur aus schönes Gesicht mit viel Ausstrahlung braucht keine bzw nur "etwas" Nachhilfe.

    Unter "Etwas" verstehe ich wirklich nur das Nötigste...NEIN, ich hab keine Ahnung, wie sich die ganzen Farben schimpfen, die Frau sich so ins Gesicht schmiert, aber bitte glaubt mir. WENIGER IST MEHR! Wenn ich einer Süßen gegenüberstehe und sie hat eine 4-Kilo-Maske Schminke im Gesicht, dann frage ich mich doch, von was sie wohl ablenken möchte!?!?

    Klar kann jetzt jemand konntern und sagen:"Aber wenn man gepflegt aussehen will, dann braucht Frau eben Schminke!" Frau kann das aber auch anders erreichen.

    Z.B. Früher ins Bett, dann sind schonmal die Augenringe weg...

    Wie dem auch sei, wer gerade deswegen im Streit mit seiner Freundin ist (Ich hab das zum Glück hinter mir das Thema...) dem rate ich! Stell deine Maus in voller Kriegsbemalung vor den Spiegel oedr fotografiere sie. Dann könnt ihr gemeinsam Kritik üben...gerade beim Foto wirkt die Schminke stärker als vor dem Spiegel!

    Es gibt andere Wege gepflegt auszusehen. Alleine die Kleidung kann viel dazu beitragen...

    Jungs mögen generell keine Schminke, weil sie einfach das Gesicht verändern, mit dem sie sich unterhalten wollen...!

    Gruß,
    Shake

    :loch:
     
    #19
    Shake21, 29 September 2001
  20. Sodele
    Sodele (46)
    Verbringt hier viel Zeit
    106
    101
    0
    nicht angegeben
    <BLOCKQUOTE><font size="1" face="Verdana, Helvetica, sans-serif">Zitat:</font><HR>Original erstellt von Teufelsbraut:
    <STRONG>Was haltet ihr Männer davon, das ich Frauen gern stylen - dh. sehr auf Make-up, Frisur und Nägel achten?</STRONG>[/quote]

    Gar nichts.

    Klar, die Nägel sollen sauber sein und geschnitten, die Haare sollten hin und wieder gewaschen und etwas öfters gebürstet werden.

    Aber von Farbe im Gesicht oder auf den Nägeln halte ich überhaupt nichts, und ich werde wohl nie verstehen, wie man so viel Zeit investieren kann, um sich so zu verunstalten.

    <BLOCKQUOTE><font size="1" face="Verdana, Helvetica, sans-serif">Zitat:</font><HR><STRONG>
    Was für Sachen findet ihr einfach unmöglich und schrecklick am Styling? (Frage an beide Geschlechter)</STRONG>[/quote]

    Alle Farben, die von der Natur nicht vorgesehen sind, sollte man auch nicht verwenden. Wenn jemand sich die Haare auf eine andere "natürliche" Farbe umfärbt, dann ist das nicht weiter schlimm. Aber so Sachen wie lila Lippen oder gelbe Fingernägel... :mad: :mad: :mad: :mad: :flennen: :flennen: :flennen: :kotzen: :kotzen: :kotzen:
     
    #20
    Sodele, 30 September 2001

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten