Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

MakeUp, Puder und noch vieles mehr :D

Dieses Thema im Forum "Lifestyle & Sport" wurde erstellt von babyStylez, 13 April 2009.

  1. babyStylez
    babyStylez (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    512
    103
    6
    nicht angegeben
    Hallo ihr da draußen :smile:

    Ich schminke mich zwar schon seit Jahren aber meist sehr sporadisch.. bedeutet: Abdeckstift, Wimperntusche, selten Puder und MakeUp, Lidschatten und Lipgloss o.ä.

    Wollte mir jetzt allerdings mal gutes MakeUp und Puder zulegen.
    Erst dachte ich, ich gehe jetzt zu zB Douglas und lasse mich beraten... Ist das sinnvoll? Oder drehen die mir Schrott an?

    Was könnt ihr mir empfehlen? Bin ein sehr heller Typ und hab keine Lust mit einem fettem MakeUp Rand rumzurennen :grin:, deswegen wollte ich mich eventuell eher beraten lassen... ?

    Mal her mit den Tipps :smile:

    Ah: es geht um das alltägliche Schminken und abends zum weggehen oder so :grin:

    Danke im voraus!

    Liebe Grüße :smile:
     
    #1
    babyStylez, 13 April 2009
  2. GreenEyedSoul
    0
    Du könntest schon zu Douglas gehen und dich einfach mal ganz unverbindlich von denen schminken lassen. Kaufen musst du ja nichts bzw. würde ich absolut nicht zu raten, schließlich merkt man meist erst nach ein paar Stunden, ob das Make-up für die eigene Haut wirklich so astrein geeignet ist.

    Ich teste lieber selbst ein bisschen rum. Habe natürlich auch schon einige Fehlkäufe hinter mir, aber naja. :grin:

    An richtiges Make-up habe ich mich bisher noch nicht getraut, aber ich möchte demnächst mal etwas von Jade testen, weil ich in letzter Zeit öfter gehört habe, dass die Produkte inzwischen sehr gut verträglich sein sollen.
    Besonders dieses Mineral Make-up fixt mich total an. :grin:
    Letzte Woche habe ich mir davon den Puder gekauft und der ist eigentlich ganz gut.
    Vorher hatte ich einen Puder von Artdeco, aber mit der Zeit war ich damit nicht mehr zufrieden, weil der nicht so schön mattiert hat.


    Also, wie gesagt, ich benutze kein richtiger Make-up, sondern trage eine getönte Tagescreme auf, decke wenn nötig ein paar Rötungen ab und puder dann das Gesicht noch leicht ab.

    Wenn du ansonsten eine reine Haut hast, würde ich dir auch eher zu einem leichten Make-up oder einer getönten Tagescreme raten.
     
    #2
    GreenEyedSoul, 13 April 2009
  3. Cornflakes
    Gast
    0
    Was für ein Preisrahmen wäre für dich denn in Ordnung? Ist es dir wichtig, dass es Naturkosmetik ist oder kann es auch andere Kosmetik sein?

    Wenn du sehr helle Haut hast, kann ich dir zu diesem Produkt raten: stargazer white foundation

    Ich selber habe es nicht, habe aber einiges darüber gelesen. Wenn du das mit deinem make up vermischt, wird es um einige Hautnuancen heller. Gibt es meiner Meinung nach bei ebay zu kaufen.

    Ich denke schon das man sich bei Douglas beraten lassen kann, ich hatte da auch mal eine sehr kompetente Dame, aber es gibt da halt auch genauso viele seltsame Frauen, musst du halt gucken. Falls du dich richtig schminken lassen möchtest, benötigst du meines Wissens nach eine Anmeldung.

    Ansonsten kann ich dir die Foundation Base von p2 empfehlen. Wenn du die Base vor dem Auftragen der Foundation aufträgst, wird sie ebenmäßiger und hält länger. Falls du sowas wichtig findest, dein Make Up wird auch so halten :grin:


    Das waren so meine Gedanken dazu :grin:
     
    #3
    Cornflakes, 13 April 2009
  4. Milchschnitte
    Verbringt hier viel Zeit
    241
    103
    4
    Single
    Hey!

    Also ich würde mich auch ruhig mal bei Douglas schminken lassen.
    Ich habe früher sehr lange Flüssig Makeup benutzt, allerdings hab ich dann bemerkt, dass es oft nach einer gewissen Zeit auf dem GEsicht immer dunkler wurde und auch nicht so gut mattiert bzw. abdeckt.

    Im Moment benutze ich das hellste Puder von dem L'oreal perfect match. Das mattiert schön und deckt ein wenig ab. Für den Sommer hab ich ein Shiseido Puder aus der Pureness Serie. Es mattiert sehr gut und deckt auch sehr schön ab. Allerdings ist es auch ziemlich teuer. Es kostet ca. 25 Euro und gehört noch zu den "günstigen" Sachen bei Douglas.
     
    #4
    Milchschnitte, 13 April 2009
  5. Tinu
    Tinu (30)
    Meistens hier zu finden
    1.028
    148
    109
    Verlobt
    Off-Topic:
    Aber wenn schon Mineral Make-Up-Zeug, dann doch bitte richtige Mineral Foundation.. :zwinker:
     
    #5
    Tinu, 13 April 2009
  6. GreenEyedSoul
    0
    Off-Topic:
    Was ist denn Foundation? Bzw. wo ist der Unterschied?
     
    #6
    GreenEyedSoul, 13 April 2009
  7. Tinu
    Tinu (30)
    Meistens hier zu finden
    1.028
    148
    109
    Verlobt
    Off-Topic:
    MF ist tatsächlich rein und hat nicht noch so viel Zusatzkram wie das Zeug was grade beworben wird.
     
    #7
    Tinu, 13 April 2009
  8. Piccolina91
    Verbringt hier viel Zeit
    796
    103
    15
    in einer Beziehung
    Vorher das Gesicht eincremen und gut einziehen lassen, das sorgt schon mal dafür, dass sich das MakeUp gut verteilen lässt und weniger fleckig wirkt.
    Ich bevorzuge auch, das MakeUp mit einem Schwämmchen aufzutragen - hab mich da total dran gewöhnt und finde es ne viel bessere Alternative als dieses Rumgeschmiere mit den Händen, meiner Meinung nach wird es auch ebenmäßiger, aber das ist Geschmackssache.

    Mein persönliches Lieblings-MakeUp ist das Dream Matte Mousse MakeUp von Jade. Es mattiert sehr schön und du kannst machen was du willst, dein Gesicht fängt NICHT an zu glänzen oder zu schimmern, du hast stets einen schön matten, pudrigen Teint.
    Allerdings weiß ich nicht, ob du da den passenden Ton findest - Drogeriefoundations neigen ja bekanntlicherweise dazu, lieber tausend dunkelbraune Töne anzubieten anstatt einen ganz hellen für helle Hauttypen.
    Ich selbst bin auch eher hell im Gesicht, aber ich weiß jetzt natürlich nicht, wie hell DU bist, aber da ich verhältnismäßig am Dekolletee und Halsbereich sowieso brauner bin, gleicht es sich dann auch wieder aus, wenn ich auf einen ETWAS dunkleren Foundation-Ton zurückgreife. :zwinker:

    Hab übrigens auch schon so einige Fehlgriffe an makeUp hinter mir - aber ich denke, da muss jeder durch, der das perfekte für sich finden will. :smile:
     
    #8
    Piccolina91, 13 April 2009
  9. User 20579
    Planet-Liebe Berühmtheit
    5.397
    398
    3.882
    Verheiratet
    Also das Dream Matte Mousse Make Up hatte ich auch mal, ich fand aber, dass hatte keine gute Deckkraft und hat ungefähr von hier bis zum Supermarkt gehalten, zu Hause war ich dann wieder abgeschminkt :zwinker: Das hatte ich immer mal dabei für unterwegs, auf Dauer gefiel mir das aber nicht.

    Ich habe immer das Maxx Factor von Ellen Betrix genommen, Soft Resistant Make Up heißt das, in Farbe Nr. 2 - das ist da m.E. die hellste, die auch keinen großen Rosastich hat, sondern eher gelblich ist. Meine Haut ist auch sehr hell, aber wenn das Make Up so rosa ist, sieht das auch bescheuert aus, ich bin ja weder Indianer, noch Schweinchen.

    Für wichtige Anlässe habe ich mir jetzt noch das Indefectible Make Up von Loreal zugelegt, die hatten auch viele recht helle Töne. Trotzdem sehe ich mit der Farbe jetzt auch aus, als hätte ich Urlaub gehabt, aber nicht so übertrieben.

    Letztendlich mache ich immer einen großen Bogen um Douglas, würde wohl eher mit einer guten Freundin in der normalen Drogerie Farben testen. Wenn du aber zuviel Geld hast, dann geh lieber in eine andere Parfümerie, da sind die Leute meistens netter, als bei Douglas.
     
    #9
    User 20579, 14 April 2009
  10. babyStylez
    babyStylez (26)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    512
    103
    6
    nicht angegeben
    Ja ich hab sehr reine Haut.. welche Tagescreme kannst du empfehlen?


    Kann jetzt gerade nicht alles durchlesen (lerne eigentlich gerade :engel: ) deswegen antworte ich nur kurz auf das was ich gerade so überflogen hab:
    Naturkosmetik - ja / nein : ist mir eigentlich mehr oder weniger egal.
    Preis: Wenns gut ist kanns gerne teuer sein. Bin schon bereit da ein bisschen mehr für auszugeben...

    :smile: Nachher mehr!
     
    #10
    babyStylez, 14 April 2009
  11. Moonlightflower
    Verbringt hier viel Zeit
    471
    113
    69
    nicht angegeben
    Also an getönter Tagescreme kann ich die von AOK für reine Haut ab 20 empfehlen, ebenso sind die getönten Tagescremes von Nivea immer gut und auch nicht so teuer!

    Nur aufpassen, dass du keine mit integriertem Selbstbräuner erwischt, die gibts nämlich auch öfters!

    Lg
     
    #11
    Moonlightflower, 14 April 2009
  12. babyStylez
    babyStylez (26)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    512
    103
    6
    nicht angegeben
    ZU VIEL Geld habe ich mit Sicherheit nicht. Aber da ich mir bis jetzt noch nie wirklich teure Schminke gekauft hab, kann ich das jetzt wohl mal machen.
    Und schminken und beraten lassen kostet ja vorerst noch nichts.

    Werde mich auch mal in Düsseldorf umsehen da gibts auch so n bestimmten Schminkladen... grr weiß jetzt gerade den Namen nicht. :engel:

    Ich kenn das irgendwie gar nicht.. getönte Tagescreme! Werde ich mich mal umschauen!
    Ja auf Selbstbräuner habe ich auch keine Lust... da sieht man nan immer so fleckig aus :cool1:
     
    #12
    babyStylez, 14 April 2009
  13. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.056
    vergeben und glücklich
    Off-Topic:
    Das mag jetzt eine unbedarfte Frage einer "Selbstnichtschminkerin" sein, aber wenn Du sehr reine Haut hast, wozu dann Makeup? Findest Du Dich zu blass? Nichts gegen das Schminken, nur sehe ich den Sinn darin eben nicht wirklich, wenn Du eh eine ebenmäßige schöne Haut hast. Ggf. vielleicht Puder, damit die Haut nicht glänzt, aber ansonsten?


    Ich hänge mich mal mit einer weiteren Keine-Ahnung-Frage hier rein, wenn ich darf:
    Meine Haut ist auch relativ rein, allerdings eher trocken (gelegentlich neurodermitische Schübe). Derzeit schminke ich mich gar nicht, sondern nutze einfach wie immer meine Bepanthol-Creme - fertig. Zum Ausgehen manchmal Mascara. Sonst nix.

    An die Schminkexpertinnen: Wie ist das mit der genannten (mineralischen) Foundation (ist das das Gleiche wie Grundierung, nur halt in englischer Sprache?) - werden Sommersprossen dadurch verdeckt? Das will ich nämlich nicht, ich mag meine Sprossen und fände mich ohne sie "maskiert".
    Aber wenn ich mal einen Tag habe, an dem meine Haut zum Teil gerötet ist, fände ich ein Makeup durchaus sinnvoll, gerade im Büro.
    Natürlich weiß ich nicht, ob mein Haut darauf dann erst recht gereizt reagiert, das wäre ggf. mal zu testen.
     
    #13
    User 20976, 14 April 2009
  14. Milchschnitte
    Verbringt hier viel Zeit
    241
    103
    4
    Single
    Off-Topic

    Also ich hatte früher mal Mineralfoundation aus den USA. Damals hatte ich sehr fettige Haut und die MF mattiert sehr gut. Für trockene Haut trocknet es vll zu stark aus. Mittlerweile gibt es hier ja auch ne ziemlich große Auswahl mit verschiedenen Abdeckstärken. Solange ich normales Compactpuder jedoch vertrage möchte ich es nicht mehr nehmen, denn man kann durch looses Pudereine kleine Schweinerei im Bad machen. Geringe Abdeckstärken kann man mit MF erreichen, wenn man sie mit Creme vermischt und als getönte Tagescreme verwendet.
     
    #14
    Milchschnitte, 14 April 2009
  15. Moonlightflower
    Verbringt hier viel Zeit
    471
    113
    69
    nicht angegeben
    Also wenn du damit dieses Mineralpuder meinst: das würde ich bei trockener Haut nicht verwenden! Ich hatte das auch mal eine Zeit lang, aber da ich tendenziell eher trockene Haut hab, wars dann eher so, dass das Puder das eher noch verstärkt hat- ich habs dann immer überm Make-Up zum mattieren verwendet, da gehts ganz gut!

    Was ich dir jedoch bei empfindlicher Haut empfehlen kann ist das Alverde Make up- das ist Naturkosmetik und selbst meine Mutter,die normalerweise auf Make-Up sehr sensibel reagiert hat damit keine Probleme!

    Ich verwende im Moment ein Make-Up von Clinique, das ist auch super und ohne Parfüm- und Konservierungsstoffe, ist halt im Vergleich zu dem von Alverde ( hat glaub ich nicht mal 5 Euro) mit ca. 26 Euro um einiges teurer!

    Das Dream Matte Mousse ist übrigens bei trockener Haut auch nicht toll, das verstärkt die Trockenheit nur! Ich habs die Rouge-Variante davon, sie ist toll aufzutragen, aber wenn ichs mal ein paar Tage hintereinander verwende merke ich schon, dass die Haut dadurch ziemlich austrocknet!

    Lg
     
    #15
    Moonlightflower, 14 April 2009
  16. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.056
    vergeben und glücklich
    Danke für die Tips.
    Jetzt im Frühling gehts meiner Haut auch ganz gut, die trockene Heizungsluft entfällt ja.

    Wie ist es generell mit Grundierung/Foundation, deckt sie Sommersprossen ab oder lässt sie sie durchscheinen?
     
    #16
    User 20976, 14 April 2009
  17. Piccolina91
    Verbringt hier viel Zeit
    796
    103
    15
    in einer Beziehung
    kommt auf ihre Deckkraft an - da gibts auch solche und solche. :smile: Hatte beides schon.
     
    #17
    Piccolina91, 14 April 2009
  18. cooky
    cooky (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    847
    101
    0
    vergeben und glücklich
    @mosquito:

    ich habe so ähnliche Haut, und Mineral Foundation geht bei mir gar nicht. Es ist im Prinzip wie ein Puder, und auf trockener Haut funktioniert das nicht. Es betont die Hautschüppchen und setzt sich in jede noch so kleine Falte. Ich mische mein Flüssigmakeup in meine normale Gesichtscreme, für mich ist das perfekt.


    @babyStylez:

    Douglas schön und gut, aber ich finde ja, dass Hochglanz-Kosmetik enorm überteuert ist und genau so hoch- oder minderwertig wie "normale" Kosmetik sein kann. Und meistens wollen die Damen da verkaufen, und dann bist du ganz schnell 100 Euro los :grin:
    Es ist halt die Frage, ob es dir um Technik oder um Farbtöne geht.
    Technik kann man auch so lernen, z.B. auf Youtube gibt es wirklich tonnenweise Schminkanleitungen. Man kann sich auch was von seiner Mama/Freundin/Tante etc. abgucken, oder da mal was testen.
    Farbtöne, besonders beim Makeup, muss man sowieso im Tageslicht sehen, weswegen man im Douglas-Kunstlicht geschminkt nicht immer toll aussieht, wenn man rauskommt.
     
    #18
    cooky, 14 April 2009
  19. Moonlightflower
    Verbringt hier viel Zeit
    471
    113
    69
    nicht angegeben
    Also wenns nicht grad Camouflage-Make Up ist lässt es Sommersprossen auf jeden Fall durchscheinen!

    Am Besten bei sowas ist einfach ausprobieren, bei Clinique z.B. hat mir damals die Beraterin die Unterschiede zwischen den einzelnen Produkte ausführlich erklärt und ich hab mich für eine Make-Up mit mittlerer Deckkraft entschieden. Da sieht man Sommersprossen etc. auf jeden Fall noch durch, nur deckt es Rötungen ab und sorgt für einen ebenmäßigeren Teint!
     
    #19
    Moonlightflower, 14 April 2009
  20. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.056
    vergeben und glücklich
    Erneut Dankeschön für Eure guten Tips.
     
    #20
    User 20976, 15 April 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - MakeUp Puder noch
Piyoko
Lifestyle & Sport Forum
7 August 2012
14 Antworten
Piccolina91
Lifestyle & Sport Forum
30 April 2010
20 Antworten
wellenreiten
Lifestyle & Sport Forum
20 Juni 2009
8 Antworten