Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Mal an die älteren reiferen Männer hier!

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von blessed0801, 30 März 2009.

  1. blessed0801
    Sorgt für Gesprächsstoff
    4
    26
    0
    Single
    Hey liebe Männlein's ;D
    Also ich brauche mal eure "Meinung".
    Und zwar:
    Ich bin ja wie man sieht 18, und ich habe zurzeit etwas am laufen..
    Ich mache öffter mit einen 30 Jährigen rum, in den ich mich auch verguckt habe...
    Nur hat er damit ein Problem.
    Er sagt es liegt nicht an mir, es liegt an Ihm.
    Er würde sich zu alt für mich vorkommen.
    Könnt ihr mir vielleicht sagen, Wieso das so ist, und was Ich dagegen tun könnte das er sich nicht mehr so fühlt?
    Also jetzt aus eigenem Instinkt?
    Ich bitte wirklich um dringeeeende hilfe Leuteeee!
     
    #1
    blessed0801, 30 März 2009
  2. User 56700
    User 56700 (35)
    Meistens hier zu finden
    2.894
    133
    47
    Verheiratet
    Ich fühle mich zwar weder alt noch reif, aber ich denke ich bin angesprochen...:grin:

    Naja es sind ja immerhin 12 Jahre. Natürlich kommt man sich da alt vor, was allerdings auch nichts negatives bedeuten muss. Ich könnte mir (derzeit) keine 12 Jahre Alterunterschied vorstellen (wobei das auch nicht ganz legal wäre), aber ich bin ja zum Glück auch noch keine 30!:engel: Dagegen tun kannst du vermutlich wenig, entweder er steht auf jüngere, oder eben nicht.
    Off-Topic:
    Vielleicht fühle ich mich ja mit 30 geehrt wenn eine 18 Jährige noch was von mir will?:engel:
     
    #2
    User 56700, 30 März 2009
  3. Fluxo
    Ibiza
    829
    113
    73
    nicht angegeben
    Ein weiteres Problem könnte doch auch sein, dass die meisten "jungen Wilden" noch nicht so gefestigt sind? Im Alter kennt man seinen Körper so langsam, man weiß wie man tickt, etc. Jemand Junges muss das vllt. noch zuerst herrausfinden & stellt dann fest, das er doch was anderes wollte.

    Man kann zwar auch mit 30 oder 40 oder was weiß ich... noch jung geblieben sein - aber meistens hat man dann schon ein gewissen Erfahrungsstand erreicht. Wie es um seine Erfahrungen bestellt ist kann dir hier wahrscheinlich keiner sagen, deswegen wird das Beste sein, wenn du ihn einfach mal fragst (wenn du das möchtest..)
     
    #3
    Fluxo, 30 März 2009
  4. munich-lion
    Planet-Liebe ist Startseite
    12.963
    598
    10.512
    nicht angegeben
    Ihr macht also herum, aber zum Sex kommt es nicht ([thread="237239)"][/thread], weil er das neben einer Beziehung ebenfalls nicht möchte.
    Finde ich schon irgendwie komisch und ich frage mich, was er dann eigentlich überhaupt von dir will.

    Off-Topic:
    Fühlst du dich auch noch geehrt, wenn es ein Mann ist? (der TS ist nämlich einer) :zwinker:
     
    #4
    munich-lion, 30 März 2009
  5. User 38570
    Planet-Liebe Berühmtheit
    3.427
    348
    2.472
    offene Beziehung
    Ich gehe mal von aus, dass er schwul ist?

    Nun, das ist relativ einfach: Stichwort Jugendkult. Für viele ältere - und jenseits der 30 gilt man unter Schwulen definitiv als Grufti - ist der Gedanke einfach oft zu schön um wahr zu sein, dass jemand jüngeres auf ihn stehen soll. Da hilft nur die Zeit. Du musst ihm zeigen, dass Dir das Alter wurscht ist und Du an dem Menschen interessiert bist. Wenn das bisher eine reine Fickbeziehung war ist das allerdings schwierig.

    Es kann natürlich auch sein, dass ihn Deine "jugendliche Art" einfach überfordert. Irgendwann will man einfach was Sicheres und sich nicht mehr zwingend auf unbekannte Experimente einlassen.

    Was gibt er denn konkret als Grund an?
     
    #5
    User 38570, 30 März 2009
  6. User 56700
    User 56700 (35)
    Meistens hier zu finden
    2.894
    133
    47
    Verheiratet
    Off-Topic:
    Ups.... Nein und nochmals nein!:grin: Das hätte er aber auch mal dazuschreiben können, es kann ja nicht jeder in der Eile auf das Symbol da oben achten....:grin:
     
    #6
    User 56700, 31 März 2009
  7. ColaBoy
    Gast
    0
    Ich verstehe deinen "Freund".
    Ich bin 26 und war vor kurzen auch länger Single.
    Einige Frauen kennengelernt, manche waren erst 16-19.
    Das war mir persönlich zu jung für was ernsteres.
    Abgesehen davon dass ich nicht soviel älter sein möchte
    wie meine PArtnerin ist es auch so dass viele junge Menschen
    noch nicht so wirklich wissen was sie wollen und wenn
    sie glauben zu wissen was sie wollen kann es von kurzer Dauer sein
    da noch nicht genügend ausgelebt.
    Außerdem ist man mit 25+ nicht mehr unbedingt so geil drauf dauernd disco zu gehen oder wegzugehen und ein jüngeres mädl sieht seinen lebensinhalt sehr oft darin - auch in einer Beziehung.

    Ws. hat er Angst, wenn er mit dir zusammengeht, dass du ihn nach 1 odr 2 Jahren verlassen könntest weil du dich noch mal ausleben möchtest. Die Tendenz ist bei einer Frau über 20 weniger vorhanden.

    Ist mir selbst auch 1x passiert mit einer 17jährigen...
     
    #7
    ColaBoy, 31 März 2009
  8. User 75021
    Beiträge füllen Bücher
    8.289
    298
    988
    Verheiratet
    :zwinker: Der TS ist ein mann und der Freund auch. Nur mal so zur Info, für alle die nicht lesen können.

    @ TS:Vielleicht ist ihm der Altersunterschied zu groß?
    Rede doch mal mit ihm drüber nur so bekommst du Klarheit.
     
    #8
    User 75021, 31 März 2009
  9. alex-b-roxx
    0
    Ha.... Da kann ich ja mal voll mitreden. Ich bin 31 und meine Freundin ist 19; ist quasi der gleiche Altersunterschied. Ich hab da persönlich kein Problem mit, aber man muss sagen, daß es eben auch Kerle gibt, die das Gefühl haben, sie gehen mit nem Kind aus. Das kommt auch immer drauf an, wie der ältere von beiden tickt. Jemand, der vom Charakter jugendlich bleibt, so wie ich, der hat da weniger Probleme mit als jemand, der ziemlich ernst und sehr erwachsen ist.

    Bei uns beiden war es da eher so, daß meine Freundin am Anfang ziemliche Bedenken hatte, ob die Sache überhaupt was bringt. Sie hat auch mit ihrer Mutter drüber geredet und dann den Entschluss gefasst (nicht zuletzt auf Ratschlag ihrer Mutter) mich ein mal kennenzulernen und zu sehen, ob es für sie in Frage kommt, oder nicht. Mittlerweile sind wir halt ein Paar, aber Zweifel sind natürlich angebracht. Kurz hatte ich die natürlich auch. Aber es stellte sich dann relativ schnell fest, daß wir eigentlich die gleichen Ansichten in vielem haben, die gleiche Musik hören und auch sonst ziemlich auf einer Wellenlänge schwimmen. Man merkt halt nur an Erfahrungswerten, daß da ein Altersunterschied besteht...naja...gut....ich hab schon ein oder zwei Falten, die man so mit dreißig bekommt, aber sonst...

    Es hat auch was witziges, daß ich jetzt mit 31 Jahren quasi noch mal eine Beziehung, wie ein achtzehnjähriger führe. Sie wohnt noch bei ihren Eltern. Damit hab ich kein Problem. Ich hab schließlich ne eigene Wohnung. Gut....ich steh beruflich schon mitten im Leben und sie ist noch Azubine...aber das ist auch nicht wirklich ein Hindernis....

    Alles in allem passt es gut, wir haben keine Probleme miteinander und das Alter war eigentlich nur ein Thema, wenn wir selber drüber geflachst haben.

    Wenn jedoch dein Lover der Meinung ist, er könne das nicht, dann muss man das wohl so akzeptieren.
     
    #9
    alex-b-roxx, 31 März 2009
  10. ColaBoy
    Gast
    0
    oh sorry...verlesen. :smile:
     
    #10
    ColaBoy, 31 März 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Mal älteren reiferen
Nina_3
Beziehung & Partnerschaft Forum
29 Juli 2014
46 Antworten
physicist
Beziehung & Partnerschaft Forum
5 Januar 2009
7 Antworten
Test