Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

mal ehrlich: habt ihr männer 100% befriedigung??

Dieses Thema im Forum "Liebe & Sex Umfragen" wurde erstellt von focus, 15 März 2007.

  1. focus
    Verbringt hier viel Zeit
    478
    103
    1
    nicht angegeben
    ich hab aufgrud dieses forums und der darin befindlichen aussagen die vermutung, dass männer oft, also nicht alle, damit ich nicht wieder an den pranger geschlagen und ausgepeitscht werde:grin:

    ...dass männer nicht so ganz das bekommen im bett, was sie wollen! männer wollen dies und jenes...und haben nur den halben spaß, weil frauen auf dies oder jenes keinen bock haben. klar umgekehrt ist das auch der fall, aber nicht so oft..!!!


    also, was meint ihr: warum wollen frauen öfter dies oder jenes nicht tun wie männer??? sind wir zu pervers, zu egoistisch, zu eklig oder was???

    schlucken, anal, stellungswechsel, grundsätzlich gv...wieso haben wir männer mehr bock als ihr frauen..???..

    bitte im allgemeinen verstehen und nicht wieder exzetrische frauen-beiträge, in denen ich als sexist dargestellt werde...ist nun mal so!!!:cool1:
     
    #1
    focus, 15 März 2007
  2. User 71015
    User 71015 (35)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    3.693
    348
    3.994
    vergeben und glücklich
    Bist du sicher? ...
     
    #2
    User 71015, 15 März 2007
  3. happy&sad
    happy&sad (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.477
    123
    3
    nicht angegeben
    Höherer Testosteronspiegel?
     
    #3
    happy&sad, 15 März 2007
  4. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.925
    898
    9.084
    Verliebt
    Woher weißt du das denn?

    Auch das halte ich so verallgemeinert für ein Gerücht. Jede Frau hat eben andere Vorlieben, Männer aber genauso. Und es gibt mit Sicherheit auch Männer, die zu Wünschen ihrer Partnerin mal nein sagen.

    Es gibt genug Beziehungen, wo die Frau öfter will als er. Kannst du hier im Forum fast täglich lesen und in meiner eigenen Beziehung ist es auch eher so als umgekehrt.

    Ich frag mich echt, was deine Verallgemeinerungen hier bewirken sollen. :ratlos: Was willst du denn mit dem Thread erreichen?

    Willst du hören, dass Männer und Frauen einfach unterschiedlich sind, genauso wie alle Menschen nun mal verschieden sind? Jeder hat eben andere Vorlieben, Menschen können sich auch ändern im Lauf der Zeit.

    Die Fragestellung in der Umfrage finde ich sehr seltsam. Wenn eine Frau mal nicht möchte, dann hat das doch nicht immer den gleichen Grund. Das gleiche gilt auch für Männer. Es fehlt z.B. der Punkt "man ist einfach zu k.o. von Arbeit und/oder Alltag".
     
    #4
    krava, 15 März 2007
  5. americangirl
    0

    Genau :tongue:
     
    #5
    americangirl, 15 März 2007
  6. User 71335
    User 71335 (49)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    8.906
    398
    4.247
    Verliebt
    Ich will ja :flennen: und wie und zwar alles und das ganze am liebsten von meinem Mann:zwinker: , aber ER will ja nicht.:grin: :grin: :grin:

    Nicht von mir und nicht von einer anderen.:grin:

    Und das ist so oder umgekehrt fast überall so, die Partner sind anscheinend halt nur falsch verteilt.:grin:
    Dann müsste man schon Beziehung, Liebe und Sex deutlich trennen wenn man ALLES haben möchte.
     
    #6
    User 71335, 15 März 2007
  7. focus
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    478
    103
    1
    nicht angegeben
    krava hat sofort angebissen und es nicht vertanden:

    ich meinte das im allgemeinen...naja, ich verzeihe dir!

    des weiteren ist meine absicht, auf der einen seite zu provozieren und auf der anderen, diese bitterbösen klischees mal uz bedienen und von euch bedient zu bekommen....

    und weil ich antworten finden möchte, wenn meine kumpels heut abend kommen und wir wieder mal über sex und unsere partnerinnen reden...die fragen mich immer,warum ich guten sex habe und sie nicht...und ich kann schlecht antworten" hey, probierts einfach mal mit meiner süßen!" :cool1: :tongue: :smile: :zwinker: :grin: :engel:

    also kann ich heut abend eure gründe anbringen!!!! danke......und bitte das ganze auch mit einem augenzwinkern betrachten...:zwinker:
     
    #7
    focus, 15 März 2007
  8. zartbitter
    zartbitter (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    495
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Krava du hast das falsch verstanden!
    Es geht nicht um die Häufigkeit des GVs sonder um den GV ansich....

    Die These des TS ist, dass Männer sexuell aufgeschlossener sind bzw. eher/stärker geneigt neues/anderes auszuprobieren..


    Greetz
     
    #8
    zartbitter, 15 März 2007
  9. focus
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    478
    103
    1
    nicht angegeben
    @lollypoppy: interessante these, hab ich mir auch schon oft gedacht...ob nun in zurückliegenden partnerschaften/affären bei mir selbst oder auch bei anderen..........!!!! trift es irgendwie....:smile:
     
    #9
    focus, 15 März 2007
  10. User 71335
    User 71335 (49)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    8.906
    398
    4.247
    Verliebt
    Was zu beweisen wäre:grin:
     
    #10
    User 71335, 15 März 2007
  11. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.925
    898
    9.084
    Verliebt
    Erstens wird das nicht 100%ig deutlich, ob es um GV grundsätzlich oder um die Häufigkeit geht und zweitens macht das auch keinen Unterschied.
    Es lässt sich trotzdem nicht verallgemeinern, dass grundsätzlich alle Männer dauernd Sex wollen und Frauen nie. Genauso stimmt es auch nicht, dass Männer immer alles probieren wollen und Frauen nie. Allein zum Thema Anal gabs hier im Forum schon hunderte Statements von Männern, die geschrieben haben, dass sie das nie probieren wollen.

    @TS
    Mit einem Augenzwinkern kannst du´s doch sagen, hat mein Freund zu seinen Kollegen auch schon gesagt. Du bist ja nicht ihr Therapeut und wenn sie Probleme mit ihren Partnerinnen haben, liegt es doch an ihnen, das zu klären. Es kann durchaus auch mal sein, dass innerhalb einer Beziehung etwas nicht stimmt und das der Grund für wenig Lust bei der Frau ist.
     
    #11
    krava, 15 März 2007
  12. Sheilyn
    Sheilyn (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.803
    123
    11
    Verheiratet

    vielen frauen geht es gleich wie teil männer!!! :angryfire :angryfire :angryfire
     
    #12
    Sheilyn, 15 März 2007
  13. focus
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    478
    103
    1
    nicht angegeben
    also zwischenfazit: männer und frauen schenken sich nix: beide geschlechter sind zu geichen teilen schuld, dass esim bett nicht klappt...auch männer sagen genauso oft "nein" oder "sorry, schatz...ich hab kopfschmerzen"...oder iiihhhhhh, das mach ich nicht, das ist eklig!"........???????????


    ist das wirklich so?? hab ich ein so falsches bild in mir wachsen lassen in den letzten jahren???

    oder liegt das nur daran, dass ich selbst bei ons oder kurzen affären das komplette programm wollte und die frauen für das komplette programm meist "mehr vertrauen" oder "nähe und zärtlichkeit" als notwendigkeiten ansehen???

    klärt mich auf, ich weiblichen wesen!!!!:grin: :grin:
     
    #13
    focus, 15 März 2007
  14. Packset
    Gast
    0
    wie passt dieser thread in deine theorie?

    Jetzt auch noch das

    mit dem berühmten :zwinker: .

    klar, du wilst provozieren, nicht verallgemeinern, obwohl ich denke das dies bei dem thema hand in hand geht.
    daher stellen wir dich jetzt mal in die ecke des mannes der sagt: frauen sind prüder als männer.
     
    #14
    Packset, 15 März 2007
  15. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.925
    898
    9.084
    Verliebt
    In dem Punkt muss ich dir ausnahmsweise mal zustimmen. :zwinker: Zumindest für mich persönlich käme das "volle Programm" (was auch immer man jeweils darunter versteht) niemals mit einem Partner in Frage, den ich im Prinzip gar nicht kenne und zu dem ich erst recht kein Vertrauensverhältnis habe. Allerdings kann ich dir auch nicht sagen, inwieweit das jetzt an meinen Genen liegt.
    Ich denke, es liegt zumindest teilweise auch an einer Erfahrung, die ich schon gemacht habe und die alles andere als positiv war.
     
    #15
    krava, 15 März 2007
  16. Packset
    Gast
    0
    ....
     
    #16
    Packset, 15 März 2007
  17. focus
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    478
    103
    1
    nicht angegeben
    @cherry...

    ja, ich gebe zu, ich hab eigentlich immer das gefühl gehabt, initiator von sex oder neuen praktiken zu sein...ist auch nicht schlimm gewesen. war aber auch oft so, dass ich auf ablehnung gestoßen bin :tongue:

    meine jetztige freundin und ich sind da auf einem level, was die theorie von lollypoppy bestätigt:

    die, die nicht so ganz zum zug kommen, haben den falschen partner!!!!!

    ist das so einfach..??..mensch, endlich mal ein thread, der nach wenigen beiträgen geschlossen werden könnte!!!! :zwinker: :tongue: :drool:
     
    #17
    focus, 15 März 2007
  18. Packset
    Gast
    0
    sorry, ich lach geradeextrem. die formulierung ist ja einfach nur cool.....

    das ist doch schön. aber hilft deinen freunden auch nicht. willst du ihnen jetzt allen zur trennung raten?
    ich mein, es geht ja nicht nur um sex, sondern auch um gefühle.
     
    #18
    Packset, 15 März 2007
  19. User 71015
    User 71015 (35)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    3.693
    348
    3.994
    vergeben und glücklich
    Volltreffer.
    Nein, Männer sagen: "Wozu soll das denn gut sein?"

    Offenbar, wie viele Freundinnen kommen dich denn besuchen und erzählen über ihre diesbezüglichen Probleme?
     
    #19
    User 71015, 15 März 2007
  20. User 71335
    User 71335 (49)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    8.906
    398
    4.247
    Verliebt
    Ja, frag nur mich:grin:

    Wir suchen doch auch äußerst selten einen Partner in erster Linie nach dem Sex aus, sondern nach anderen Kriterien, Sympathie,Charakter, Humor, Aussehen oder verlieben uns einfach hoffnungslos in den prüdesten aber allerliebsten Menschen, ist doch kein Wunder das das nicht klappt oder wenn dann nur zufällig.

    Solltest Du Dir einen reinen Sexpartner, also eine Fickbeziehung oder ONS (und das ist ja dasselbe nur kurzzeitig:grin: ) aussuchen und du bekommst nicht alles dann machst Du was falsch oder greifst zu leicht und wahllos zu (und daneben).:zwinker:

    Ist natürlich mal wieder eine Alters- und Erfahrungssache.:grin:
    Also bei meinem Mann habe ich übrigens frühzeitig gewusst das unsere Einstellung zu Sex nicht 100% übereinstimmt, darf mich also eigentlich nicht beschweren der Rest ist dummerweise nämlich nahezu perfekt und funftioniert auch schon gut 17 Jahre.:grin:
     
    #20
    User 71335, 15 März 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - mal ehrlich habt
Ellen
Liebe & Sex Umfragen Forum
25 März 2014
56 Antworten
lovermz20
Liebe & Sex Umfragen Forum
21 Mai 2007
40 Antworten
TobiasH
Liebe & Sex Umfragen Forum
4 Januar 2005
79 Antworten