Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Linguist
    Linguist (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    540
    103
    13
    vergeben und glücklich
    14 Januar 2009
    #1

    Mal etwas "Anspruchsvolleres" tun

    Also ich arbeite mittlerweile schon seit knapp 1 1/2 Jahren in einem Unternehmen, dass einige Internetpräsenzen unterhält. Ich erledige immer die gleiche Arbeit und wünsche mir mehr Abwechslung, würde mich auch in meiner Freizeit in neue Bereiche einarbeiten. Einfach mal zeigen, dass ich mehr kann, als nur stupide rumzuklicken...

    Meint ihr, ich sollte meinen Chef darauf mal ansprechen, oder mir lieber eine Praktikumsstelle für die Osterferien suchen?
     
  • squarepusher
    Sehr bekannt hier
    2.516
    198
    445
    Single
    14 Januar 2009
    #2
    nein, sag dem chef lieber nichts! :engel:
     
  • Linguist
    Linguist (27)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    540
    103
    13
    vergeben und glücklich
    14 Januar 2009
    #3
    Ich weiß ja nicht wie er darauf reagiert, weil ich speziell für die Tätigkeit angestellt wurde. Nur weil ich nicht so viel Erfahrungen habe, musst du das ja nicht gleich mit so einem Kommentar quittieren.
     
  • Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.778
    218
    253
    Single
    14 Januar 2009
    #4
    ja wenn du anders arbeiten willst, dann sag halt was

    oder such dir was anderes
     
  • Linguist
    Linguist (27)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    540
    103
    13
    vergeben und glücklich
    14 Januar 2009
    #5
    Ich will auf jeden Fall in dem Unternehmen bleiben, weil ich das mit der Schule perfekt unter einen Hut bekomme. Home Office erspart mir schon viel Zeit :smile:
     
  • Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.778
    218
    253
    Single
    14 Januar 2009
    #6
    ja kenn ich wohl^^

    dann frag doch ganz nett an, ob es noch andere aufgaben gibt, die du erledigen kannst. musst ja nich sagen, dass dich die aufgaben langweilt
     
  • squarepusher
    Sehr bekannt hier
    2.516
    198
    445
    Single
    14 Januar 2009
    #7
    du meinst mein kommentar zielt darauf ab, dass du bestimmt unterqualifiziert bist? cyber-irony has failed again.

    du sagst du arbeitest wo und fühlst dich unterfordert. was hindert dich daran, deinen chef anzusprechen? mir kommt deine frage zu 90% rethorisch vor.
     
  • Linguist
    Linguist (27)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    540
    103
    13
    vergeben und glücklich
    14 Januar 2009
    #8
    Naja, weil der Chef mich ja genau dafür eingeplant hat und deshalb vllt. etwas dagegen hat, da ja jemand die Arbeit machen muss. Ist nicht rhetorisch gemeint :smile:
     
  • squarepusher
    Sehr bekannt hier
    2.516
    198
    445
    Single
    14 Januar 2009
    #9
    und wir wissen, ob dein chef was dagegen hat? das ist jetzt jedenfalls rhetorisch gemeint :smile:
     
  • Linguist
    Linguist (27)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    540
    103
    13
    vergeben und glücklich
    14 Januar 2009
    #10
    Okay, dann tu ich das mal :grin: Mal sehen was er sagt :smile:
     
  • squarepusher
    Sehr bekannt hier
    2.516
    198
    445
    Single
    15 Januar 2009
    #11
    you go girl! :grin:

    fragen kostet nichts und initiative wird auch in der regel eher belohnt als bestraft. :zwinker:
     
  • Subway
    Planet-Liebe Berühmtheit
    5.986
    398
    2.246
    Verheiratet
    15 Januar 2009
    #12
    Fragen kostet natürlich nichts.
    Das Problem könnte ich darin sehen, dass es anscheinend ja ein Nebenjob (neben der Schule) ist. Da möchte sich der Arbeitgeber vielleicht nicht das Risiko geben, dass du dich erst eine Zeitlang einarbeiten musst und am Anfang eben nicht so produktiv bist.

    Aber ja: Fragen kostet nichts und mehr als nein sagen kann er wohl auch nicht.
     
  • User 44981
    User 44981 (30)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    4.321
    348
    2.210
    Single
    15 Januar 2009
    #13
    Was spricht denn dagegen, deinen Chef zu fragen?
    Eine solche Frage zeigt doch nur dein Interesse und deine Arbeitsbereitschaft. Also nur positive Dinge.

    Aber erwarte nicht, dass er dir auf jeden Fall und sofort anspruchsvollere Arbeit gibt...
    Wenn er schon genügend höher qualifizierte Leute hat und einfach jemanden für die einfachen Dinge braucht, dann ist das halt so.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste