Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

mal ne Frage an alle schüchternen Mädels

Dieses Thema im Forum "Flirt & Dating" wurde erstellt von gad-jet, 18 Juni 2005.

  1. gad-jet
    gad-jet (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    770
    101
    0
    Single
    Naja, ich möchte meine Vermutungen und Erfahrungen empirisch verifizieren.

    Also, wie verhält ihr euch, wenn ihr total auf nen Kerl steht und dieser quatscht euch an, interessiert sich für euch und möchte einiges über euch erfahren.

    Also da gibt es die Frauen, die wollen wirklich nichts von einem wissen, die sagen nur ja und Nein und hoffen, dass der Kerl möglichst bald aufhört mit den Fragen. Das merkt man dann ja relativ schnell, wenn sie nicht interessiert ist.

    Dann ist es mir auch schon passiert, dass ich bei nem Date praktisch nur gefragt habe und sie hat nur geantwortet, also wie oben beschrieben, da dacht ich mir, Gut, die hat wohl kein Interesse, beende die Sache ganz schnell. Kaum bin ich zu hause, kommt ne SMS, was denn los sei und wieso ich so schnell nach hause wollte. Auf meine Antwort, dass es ihr wohl nicht so gefallen hätte, verneinte sie dieses.

    Also nun möchte ich einfach von euch wissen, ob ihr oft so blockiert seid, dass man sich nicht mehr normal mit euch unterhalten kann oder ob man in der Regel davon ausgehen kann, dass man wirklich nicht interessant für die Dame ist...
     
    #1
    gad-jet, 18 Juni 2005
  2. Alex20m
    Gast
    0
    Tja das kenn ich vielzugut. Ich sprech auch viele Mädels an und muss zugeben auch nie richtig zu wissen was sie nun eigentlich wollen.
    Ich denke wir Männer versuchen zu mathematisch zu denken, zu unterscheiden in Fall 1, sie will nix. Fall 2 sie will was, weil ...1. 2. 3. ...

    Grundsätzlich steht fest, man merkt per augenkontakt ob zumindest ein Gespräch möglich ist. Nun wirds neblig - wie im Beispiel von dir beschrieben.
    Wenn du wirklich was von der Frau willst(solltest du dir im klaren sein, egal ob du sie nun liebst oder unbedingt ins bett kriegen willst), mach ihr das offensichtlich klar.
    Mach Komplimente, red nicht um den heißen brei.
    Ich denke zu viele Frauen haben Angst, dass wenn sie frei reden uninteressant wirken und der Mann sie ienfach nur abhackt unter dem Punkt (leicht zu haben, kann "ich" jederzeit haben, will ich nicht).

    Geht sie darauf überhaupt null komma nix ein, siehts halt schlecht aus.
    Bin gespannt was du noch für Erfahrungen gemacht hast.
     
    #2
    Alex20m, 18 Juni 2005
  3. *sunny*
    *sunny* (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    111
    101
    0
    vergeben und glücklich
    So einfach ist das manchmal nicht..also bei mir ist das so....ihr musst euch vorstellen bin ne Person wo ganz ganz viel redet! Ich kann jeden todreden wenn es sein sollte..also ich rede gerne viel und intesseire mich für andre und was sie zu sagen haben! Also ich unterhalte mich absolut gerne mit leuten! Jeder wo mich kennt sagt zu mir ich sei süss frech,interllegent und alles andres als schüchtern.......aber.....

    Beispiel: Ein Mann gefällt mir absolut...könnte mich wirklich hals über kopf ihn ihn verlieben...

    Da werde ich dann zum abosluten Idiotten. Ich will unbedingt das es klappt. Das er von mir meint "Hey die Frau ist interllegent, mit ihr kann man sich unterhalten und dazu auch noch hübsch"...aber irgednwaie hock ich dann so was auf der Leitung dann. Man will das es klappt, aber dann genau schaff ich nicht das zu sagen was ich meine oder fühle. Ich will das er mich mag aber irgendwie mach ich mir soviele Gedanken darum das ich alles richtig mache und dann klappt das irgendwie doch nicht bzw. ich meine es! (man macht sich eben mehr gedanken darum) Man denkt immer wenn ein Mann wo mir gefällt komplimente machen "wie kann er mich nur hübsch intgerllegent finden"?"? ich führe mich doch gerade auf wie der letzte Trottel! Ist irgendwie ein Teufelskreis wo man erst überwinden muss, bevor ich wieder die "Alte" sein kann.......(das kommt schon aber erst nach paar h wenn ich ihn kenne)

    anders rum wenn mich ein Mann nicht interssiert als Partner oder sonst intimes usw...

    ich kann mich super unterhalten ich mach mir keine gedanken was er von mir denkt. Ich fühl mich sicher selbstbewusst und ich kann genießen was er zu mir sagt!

    ok vielleicht kann das jemand verstehen von euch? hoffe jedenfalls das ich es eingiermaßen so erklärt habe das jeamnd mich verstehen kann :smile:

    (ps. hab den text jetzt in einen Stück geschrieben genauso wie meine Gedankenzüge waren...also nicht Rechschreibrfehler und Grammatik beachten, danke)
     
    #3
    *sunny*, 19 Juni 2005
  4. Black_rose_of
    0
    Es gibt viele frauen..........

    color=Darkslateblue
    Also es gibt viele Frauen die Angst haben, Das sie verletzt werden können, weil sie schon mal in einer betiehung verletzt worden sind
    mein tipp: rede Darüber! dann klappt es auch.....
    bye und bis bald Black_Rose_Of :zwinker:
     
    #4
    Black_rose_of, 20 Juni 2005
  5. gad-jet
    gad-jet (35)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    770
    101
    0
    Single
    @sunny: Wenn du dich in so einer Situation objektiv betrachten würdest, würdest du von dir sagen, dass du dann auf ihn desinteressiert wirkst? Oder einfach nur überhaspelt?

    Hab meinen eigenen Text nochmals gelesen, hab das ganze ein wenig schlecht beschrieben. Also was ich von euch wisse möchte: Ob ihr in so einer Situation so reagiert, als wär er euch egal, ja vielleicht sogar genervt, obwohl ihr eigentlich genau das Gegenteil sagen wolltet. Und wie reagiert ihr, wenn ihr mit eurer (Arbeits-/Uni-/...)Kollegin neben eurem Schwarm steht, tut ihr da wie wenn nichts wäre oder ist euch das egal?
     
    #5
    gad-jet, 20 Juni 2005
  6. Celina
    Celina (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    588
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Also...ich selbst reagiere bei einem Gespräch dann auch kaum...ich wirke nicht desinteressiert eher ein wenig zerstreut oder nervös. Und ich kriege kaum ein Wort heraus. Wenn ich von dem Typen nicht angesprochen werde, dann kann es tatsächlich sein, dass ich einfach so tue als wäre er Luft, obwohl er genau neben mir steht und ich eigentlich auf nichts anderes achte.Genervt würde ich aber auf keinen Fall reagieren, den Eindruck mache ich dann auch nicht...kann aber sein, dass das bei einigen von uns so ist. :zwinker:
     
    #6
    Celina, 20 Juni 2005
  7. Fee87
    Gast
    0
    Naja, wie soll man nach drei Minuten auch schon wissen, was man will? und geht es halt weniger um Sex als um Liebe und Frauen sind ja auch von Natur aus kritischer, weil sie halt am Ende mim kind da stehen würden ;-).
    Aber wenn ich kein Interesse an nem Typen habe und das erst beim Date merke, würde ich sagen, dass ich gehen muss oder sonstwas. Das merkste du doch, wenn sie dich nie anlächelt und so.
     
    #7
    Fee87, 21 Juni 2005
  8. Strudelwurm
    0
    Ich oute mich dann jetzt hier mal.

    Ich muss nämlich leider ehrlich zugeben, dass ich ziemlich desinteressiert wirke wenn der Typ, den ich verdammt gerne mag neben mir steht oder dergleichen. Sicher fühl ich mich bloß auf Entfernung, da kann ich ihn auch angucken, aber wehe er kommt näher. Wenn ich angesprochen würde (!!) hab ich schon mal einen etwas merkwürdigen Tonfall drauf, der durchaus als genervt verstanden werden könnte. Was dann aber NICHT so ist. Merkt man allerdings erst wenn man sich ein Weilchen mit mir unterhalten hat.

    Dummer Weise bin ich auch da nicht so ganz einfach, denn ich bin in so nem Falle ziemlich irritiert und verpeilt....Himmel, bin ich ein komplizierter Mensch...naja vielleicht auch einfach ziemlich unsicher weil ich scheiß Erfahrungen gemacht habe.

    Aber ich denke trotz allem, dass der Typ eine Chance hat raus zu finden was ich denke. Wenn ich den nämlich beim sprechen nicht angucke, oder immer nur gaaaanz kurz und zaghaft is es klar....weiß natürlich nicht ob männliche Wesen sowas wahrnehmen :rolleyes2 :zwinker:
     
    #8
    Strudelwurm, 21 Juni 2005
  9. gad-jet
    gad-jet (35)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    770
    101
    0
    Single
    Also mich schreckt frau im Prinzip am einfachsten ab, wenn sie wirklich einen Tonfall drauf hat, der mir sagt, dass ich verschwinden soll. Da achte ich nicht lange auf Augen oder sonstwas, sondern für mich ist dann so eine Situation eigentlich eindeutig und ich will mich niemandem irgendwie aufzwingen oder so. Aber wie man an meinem oben aufgeführten Beispiel sieht kann ich mich da auch schnell täuschen. Weil bei dem Date hat es mich im Prinzip richtig angeschissen, weil es für mich von Desinteresse zeugt, wenn immer nur ich am reden und fragen bin, das heisst für mich, dass mein Date sich gar nicht für mich interessiert. Deswegen war ich dort auch wieder schnell weg.

    @Strudelwurm
    würdest du denn sagen, dass du ein schüchterner Mensch bist?
     
    #9
    gad-jet, 21 Juni 2005
  10. ImperatorBob
    0
    haha ich musste bei dem frett ehrlichgesagt schmunzeln!
    Ich möchte mal zwei erfahrungen von mir kundtun, und euch gleichzeitig fragen "was solll dass? wie kann man sich selbst alles verbauen?"


    a) Ich habe aus zuverlässiger Quelle erfahren dass ein Mädchen auf mich steht. Gut eines Tages fahre ich dann mit meinem Auto an der Schule los, und sehe Sie zufälllig. Okay, Musik leise gedreht und habe halt nett gefragt "hey ich habe gehört dass du mich mal näher kennenlernen willst, ich würde dich auch gern kennenlernen, hüpf rein, lust aufn kaffee?"
    Antwort war: "Was verpiss dich mal ganz schnell, von soeinem wie dir würd ich nie was ollen, hau ab!"
    Am Abend dann eine SMS "Es tut mir leid weiss auch nicht was mit mir los war gib mir ne chance blabla blubb", hab nicht weitergelesen, war für mich gegessen die story

    b) Ich weiss zu hundert Prozent dass ein Weib etwas von mir willl, gut seh ich die auf ner poardy. Hab ich mir gedacht ja gut :smile: bist single ... checkste dir die mal aus! Ich bin hingegangen, geht die einfach weg und redet mit ihren freunden, gut ich bin hingegangen, und hab der ins ohr geflüstert, wenn du dich mit mir unterhalten möchtest, ich sitze an der bar. Kippschen geraucht, nix passiert, ich weggegangen!
    Hat getan als wäre ich luft :grin: nicht mal angeguckt! Nach 2 Stunden hat man sich dann am tresen getroffen! Ich sag so direkt "Na endlich trifft man dich ja, lass uns doch dahinten irgendwo hinsetzen, ich find dich total süß und möhte gerne mehr von dir erfahren!!". Die neee ich muss schnell weg meine freunde warten, und weg war sie!
    Als ich mir dann eine andere gepackt habe haben direkt freundinnen von der an "eyyyy wie kannste sowas machen, erst machste der hoffnungen und jetzt?? du hast die total verletzt blablabla" ich umgedreht und gegangen!
    Die ironie der Sache. Die Freunde zu denen sie gegangen ist nach der Begegnung am tresen waren zufällig MEINE freunde, und sie hat sich als 5tes Rad am Wagen alibihalber dazugestellt!
    Haha scheissen mich da 2 wildfremde mädels zusammen! Natpürlich hinterher die berpchtigte sms!



    Hmm da denkt sich manch einer doch .....
    hä? Auf welchem planeten wohnen wir!


    Naja und KEINER kann mir vorwerfen dass ich nicht langegenug drangeblieben bin!

    Wenn ich eindeutige contra-signale empfange dann bin ich weg!
    Alles andere wäre armseelig, ich habs nicht nötig zu kletten!
     
    #10
    ImperatorBob, 22 Juni 2005
  11. Strudelwurm
    0
    @ gad-jet: ob ich mich als schüchtern bezeichnen würde? Ja, eher schon. Zumindest in Situationen in denen es um Menschen geht, die mir sehr wichtig sind und bei denen ich bloß nichts falsch machen möchte.

    Und ich kann schon gut verstehen, dass man beim falschen Ton gleich wieder nen Rückzieher macht und nicht noch auf Blicke oder dergleichen achtet. Hab ich schon selber so gemacht, von daher weiß ich was das fürn Gefühl ist :grrr: :geknickt: Aus dem Grund arbeite ich daran bei mir ja auch, aber das hat ja nix mehr mim Thema zu tun...

    @ImperatorBob hast du vielleicht schon mal drüber nachgedacht, dass die Mädels aus deinem Beispiel völlig geschockt und überfordert gewesen sein könnten? Ich meine, wer weiß, wie lange du denen schon gefallen hast und dann plötzlich kommst du an, und sprichst die an... Ich glaub ich wäre auch erst mal völlig perplex gewesen....vielleicht solltest du ein bisschen langsamer vorgehen und nicht gleich mit einem "Ich find dich auch süß..." "oder ich hab gehört du würdest mich gerne besser kennen lernen..".... Nur mal so ne Idee... :engel:
     
    #11
    Strudelwurm, 22 Juni 2005
  12. ImperatorBob
    0
    Liebes Strudelwürmchen,

    Mag ja sein dass ich zu schnell rangegangen bin, aber es musste schnell gehen, weil ich keine Zeit habe für langes hin und her, bin ein viel beschäftigter Mann!

    Aber darum geht es auch garnicht,

    es geht darum dass die meinen ich soll mich Verpissen, obwohl die etwas von mir wollen.

    Das finde ich doch ein wenig paradox!
     
    #12
    ImperatorBob, 22 Juni 2005
  13. gad-jet
    gad-jet (35)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    770
    101
    0
    Single
    Wäre toll, wenn noch das eine oder andere Mädel seine Meinung hier abgeben würde...
    thx
     
    #13
    gad-jet, 4 Juli 2005
  14. ThornWithin
    Verbringt hier viel Zeit
    40
    91
    0
    Single
    Ich denke auch, dass man schneller weiß, was Sache ist, wenn man direkt offen ist. Man sollte allerdings nicht mit der Holzhammermethode ran gehen.

    Das beste ist immer, das Gespräch zu einem gewissen Punkt hinzulenken.
     
    #14
    ThornWithin, 5 Juli 2005
  15. SunnyBee85
    Benutzer gesperrt
    1.535
    123
    2
    nicht angegeben
    Also bei mir ist das zum Teil auch Coolness wenn ich nicht Rede wie ein Äffchen. Ich will dem heißbegehrten Kerl nämlich nicht zeigen dasser heiß begehrt ist!
    Am besten ist natürlich wenn man sich so super riechen kann das man einfach die Coolness stecken lassen kann und sich frei über jeden Mist unterhalten kann.
    Aber seien wir mal ehrlich wenn wir ne Schnitte vor uns sitzen haben sind wir alle viiiieeel zu nervös dafür ... :bier:
    Keine Ahnung, habe mir nach verpatzten Dates oft auch schon gedacht ob er meine kalkulierte Schweigsamkeit nicht vielleicht doch als Desinteresse abgetan hat und finde es jetzt umso erschreckender das es echt danach aussieht als glaubt ihr Männer (*lol*) das es wirklich Desinteresse ist.
    Wieso hätte ich mich dann mit Euch verabredet und 52 Stunden vor dem Spiegel verbracht und nen Puls von 180 in Kauf genommen?!?
    also ich finde die Männer sollten mal nicht so schnell die Flinte ins Korn schmeißen manchmal denken wir uns sogar was dabei wenn wir so sind wie wir sind :zwinker:
     
    #15
    SunnyBee85, 5 Juli 2005
  16. fallen_angel
    0
    AMEN

    dem habe ich nichts hinzuzufügen :gluecklic
     
    #16
    fallen_angel, 5 Juli 2005
  17. gad-jet
    gad-jet (35)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    770
    101
    0
    Single
    @Sunnybee
    Also ich finde, bei nem Date geht es darum, sich interessant zu machen. Logisch fällt man seinem Schwarm nicht vor die Knie und betet ihn an, aber ich denke Schweigsamkeit ist der falsche Weg, um sich interessant zu machen. Ich muss wenigstens das Gefühl haben, dass sie sich für meine Person interessiert, sprich was ich so mache, wieviele Geschwister ich habe usw. Fragt sie nicht mal das, dann hab ich das Gefühl, als wäre sie jetzt lieber irgendwo anders.
    Als ich ein Date mit ner Schweigsamen hatte und die ganze Zeit praktisch nur ich am Reden war, da hab ich mich einfach irgendwie gelangweilt mit ihr, weil immer ich mir neue Fragen ausdenken musste und ich so eigentlich richtig gefordert war, denn ich hasse stille Momente bei Dates (solange man noch nicht soweit ist, sich zu küssen :grin: ). Ausserdem warum soll ich mich mit jemandem abgeben, die sich nicht für mich zu interessieren scheint? Dann fühl ich mich einfach, wie wenn ich ihr hinterherrennen würde, und sowas hasse ich noch mehr. Also meine Devise in so einem Fall, lieber ne andere suchen.
    Ein krasser Gegensatz war dann mein Date einen Monat später. Da hab ich jemanden getroffen, mit der gingen die 4h Baraufenthalt wie im Flug rum und bei ihr hab ich mich wirklich wohl gefühlt.
    Also Mädels, auch wenn ihr Coolness bewahren wollt, ein wenig in die Konversation einsteigen solltet ihr schon.
     
    #17
    gad-jet, 6 Juli 2005
  18. Balbo
    Meistens hier zu finden
    1.098
    133
    76
    nicht angegeben
    seh ich ganz genauso. Hab das auch schon erlebt mit so schweigsamen.
    Immer nur Ja oder nein und nie selbst mal ne Frage gestellt.Und wenn man sich dann nicht mehr gemeldet hat,haben sie nachgefragt warum.
    Ich erwarte nicht,dass jetzt jemand total redselig ist und bißchen schüchternheit und Nervosität ist ja nett. Aber nur Ja oder nein wirkt dann doch sehr nach desinteresse. und das ist dann normalerweise das erste und auch letzte Date mit einer Person. Sowas ist doch ätzend wenn die andere Person NULLkommaNULL in eine Konversation einbringt und selber soll man sich was aus den fingern saugen. Selbstgespräche kann ich auch mit meinem Spiegelbild führen. Selbst ist man doch auch etwas angespannt in so ner Situation,da finde ich es dann nicht gerade gut wenn die Frau dann bewußt auf kurz angebunden und Coolness tut (wie hier jemand geschrieben hat)-das erschwert doch alles. Und als was anderes wie desinteresse soll Mann das deuten? Sollen wir das riechen können,dass sie sich absichtlich reserviert verhalten? Und was soll daran überhaupt gut sein auf Cool zu tun? Ich fühl mich dann wie gesagt bei so ner einseitigen Konversation sehr unwohl und möchte dann son date auf keinen Fall wiederholen.
     
    #18
    Balbo, 6 Juli 2005
  19. ankchen
    Gast
    0
    Also ich kann nur sagen
    <ja> und <nein>
    sind doch wirklich sehr beliebte antwortalternativen meinerseits.
    Ich bezeichne mich auch als ziemlich schüchtern und habe manchmal
    sogar probleme den augenkontakt wirklich aussagekräftig hinzubekommen.

    es kommt sogar öfters dazu, dass ich manchmal versuche mich so sehr auf etwas anderes zu konzentrieren nur um mich der gegebenen situation nicht stellen zu müssen.....tja und dann gibt es auch noch tage an denen ich so vor mich hin lache und bereit bin endlich mal über meinen schatten zu springen bei einer bestimmten person, nur dann hat diese person keine augen für mich.... :kopfschue

    Tja und wenn es dann trotzdem zu einem gespräch kommt wünsch ich mir ganz oft ganz weit weg zu sein, da ich angst habe mich vor ihm lächerlich zu machen. :geknickt:

    Während des gespräches gehe ich dann oftmals auch die fragen bzw themen die man bespricht erneut durch und überlege dann was ich hätte anderes sagen können. Ja, und dann passiert es auch das ich mich selbst "hasse",
    weil ich merke wie bescheuert und (ja ich glaube ich kann auch sagen desinteressiert) ich auf die andere person wirken muss.

    im alltäglichen leben bin ich eigentlich überhaupt nicht schüchtern,
    aber wenn es zu einem gespräch mit jemanden kommt an dem ich doch sehr interessiert bin, führ ich mich auf wie das zugleich schüchternste und arroganteste wesen das es gibt.
    ja ich glaube ( und ich gebe zu es wurde mir auch schon von freunden und bekannten bestätigt)ich strahle durch diese schüchternheit eine gewisse arroganz aus, die ich selbst zum :kotz: finde.


    ich kann nur sagen, das meine <ja`s> und <nein`s> meistens nur aus
    verlegenheit resultieren und keineswegs desinteresse vermitteln sollen.
     
    #19
    ankchen, 14 Juli 2005
  20. pipsi
    Gast
    0
    ....
     
    #20
    pipsi, 14 Juli 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - mal Frage alle
träumer1896
Flirt & Dating Forum
10 Januar 2015
29 Antworten
notagain
Flirt & Dating Forum
16 November 2009
9 Antworten
Bunnnylein
Flirt & Dating Forum
22 Januar 2007
14 Antworten