Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

mal ne Frage habe! ;-))

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von Doc.Nokia, 25 Januar 2001.

  1. Doc.Nokia
    Gast
    0
    Hallo Leute!

    Ich hoffe, daß Ihr meine Frage beantwortet? Denn eigentlich ist sie hier ja nicht richtig am Platz. Oder??? *hmm*
    Also:

    Ich habe seit einiger Zeit eine super süße Freundin und es läuft alles wirklich wunderbar.
    Jetzt haben wir uns überlegt, uns zu verloben. So weit, so gut! Meine Frage lautet nur: Wie läuft sowas ab??? Ist vielleicht etwas dumm von mir, sowas zu fragen. Aber ich habe keine Ahnung!
    Bei Ihr ist mir das richtig ernst. In meinen früheren Beziehungen stand das Thema gar nicht auf dem "Plan". :smile:
    Denn für mich und meine Freundin ist das was wirklich Besonderes! Und es soll auch so sein.
    Vielleicht hat ja einer von Euch schon Erfahrungen damit gemacht? Aber bitte nur ehrliche Antworten. Denn: Ich (meine Freundin auch nicht) bin kein Typ, der sich ver- und entlobt wie er gerade lustig ist!!!
    Es ist und bleibt ein besonderes Versprechen, daß man sich gibt.
    Ok, wäre nett, wenn Ihr mir reichlich Antworten würdet. :smile:

    Bedanke mich schon im voraus!

    Viele Grüße Doc.Nokia :smile:))



    ------------------
    Liebe das Leben und lebe die Liebe !!! :smile:
     
    #1
    Doc.Nokia, 25 Januar 2001
  2. DocDebil
    DocDebil (42)
    im Ruhestand
    1.048
    248
    447
    nicht angegeben
    Die Brautleute versprechen sich gegenseitig die Ehe. Zu beachten ist, dass kein Anspruch auf die Erfüllung dieses Versprechens besteht. Eine Verlobung kann ohne weiteres in gegenseitigem Einvernehmen jederzeit wieder gelöst werden. Bei einseitiger Auflösung der Verlobung (Verlöbnisbruch) müssen wichtige Gründe zur Auflösung geltend gemacht werden. In beiden Fällen müssen die Geschenke, sofern dies verlangt wird, zurückgegeben werden. Finanzielle Ansprüche infolge eines Verlöbnisbruches müssen rasch gefordert werden, beträgt die Verjährung gerade 1 Jahr.

    Hier findest Du Infos über die Verlobung:
    http://www.confetti-hochzeit.de/weddings/advice_ideas/engagement/default.asp

    Buchtipps (bei Amazon zu bestellen):

    Wir heiraten. Verlobung, Trauung, Hochzeitsfeier.

    Hochzeitsfeiern planen und gestalten. Mit Tips für Verlobung und Polterabend.




    ------------------
    [member="10"]Markus[/member]

    von Planet-Liebe.de
     
    #2
    DocDebil, 25 Januar 2001
  3. Norialis
    Norialis (42)
    Verbringt hier viel Zeit
    816
    101
    0
    Verheiratet
    Es gibt viele Varianten einer Verlobung, zwei der mir Bekannten sind zum einen, daß der Bräutigam auf Knie um die Hand seiner angebeteten bittet. Auf ihr einwilligen hin steckt er ihr dann einen Verlobungsring an, den sie vorher nicht kannte, sprich Überraschungseffekt (wird in amerikanischen Serien oft so dargestellt). Der sogenannte Heiratsantrag hat demnach die automatische Verlobung zufolge, sofern sie einwilligt. Nachteil, nur sie trägt den Ring.

    Die zweite Variante ist, dass sich die Beiden sich darauf verstehen, sich zu verloben. Dem vorangegangen ist der Heiratsantrag. Bei diesem Vorgehen werden gemeinsam ausgesuchte Ringe getauscht. Das ganze kann auch bei einer Feier bekanntgegeben werden.

    Beide Varianten sind mir geläufig aber generell ist das regional sehr unterschiedlich.

    ------------------
    nobody´s perfect, including me
     
    #3
    Norialis, 25 Januar 2001
  4. Doc.Nokia
    Gast
    0
    hey! Danke!

    Vielen Dank für Eure Antworten. Das hilft doch schon etwas.
    Mir ist schon klar, daß es ein Heiratsversprechen ist und so soll es auch sein (zwar nicht sofort,in 1-2 Jahren oder so..), aber wir wollen es halt auch nach außenhin zeigen, daß wir zusammen gehören. Und eine Verlobung ist da schon ein Schritt mit sehr viel Vertrauen. Oder?
    Wir werden es wohl in unserem Urlaub machen und dann den Eltern erst was sagen. Die sind damit auf jeden Fall einverstanden (sagten sie).
    Danach noch in die Zeitung und gut. Macht man das mit der Anzeige eigentlich? Denke schon, sonst weiß es ja keiner. :smile:
    Ok, nochmal Danke! Ihr seid Klasse!

    Bis bald...

    Gruß Doc :smile:

    ------------------
    Liebe das Leben und lebe die Liebe !!! :smile:
     
    #4
    Doc.Nokia, 25 Januar 2001
  5. Doc.Nokia
    Gast
    0
    Moin!

    Ich nochmal. *g*
    Was ich noch vergessen hatte zu fragen:
    Wo steckt man sich die Ringe denn an??? Linke oder rechte Hand (oder ist das bei der Verlobung egal?)?
    Ok, nochmal Danke!

    Mal schauen, wann und wo wir uns "trauen". Es ist schon ein ziemlich großer Schritt für mich und für sie.

    Noch viel Spass!

    Gruß Doc.Nokia ;-)

    ------------------
    Liebe das Leben und lebe die Liebe !!! :smile:
     
    #5
    Doc.Nokia, 26 Januar 2001

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - mal Frage habe
kleineblume15
Aufklärung & Verhütung Forum
28 Februar 2014
4 Antworten
alexes
Aufklärung & Verhütung Forum
3 März 2013
6 Antworten
Test