Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Mal ne Frage...

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von GerMen, 8 April 2009.

  1. GerMen
    Verbringt hier viel Zeit
    129
    103
    1
    Single
    wie seht ihr das ? Also ich hatte noch nie in meinem Leben das Gefühl von einer Frau wirklich begehrt zu werden, die ich auch wirklich begehrt habe.

    Nun, woran liegts?
    Ich stehe nunmal "leider":kopfschue auf die wirklich hübschen Frauen...
    Und wenn ich mal das Gefühl habe da will jemand was von mir, aber nunmal nicht dem entspricht was ich mir vorstelle, dann will ich ebend nicht, weil s nicht mein Typ ist. Zumindest nicht für ne Beziehung!

    Und jetzt Frage ich mich natürlich ob ich mich ggf überschätze. Es kann ja sein das ich vielleicht nie "meinen Typen" abkriege. Zumindest kommt es mir manchmal so vor. (Vergeben, meldet sich nicht, etc). Und so oft habe ich "meinen Typen" auch noch nicht kennengelernt. Vielleicht 2-3 mal in den letzten 5 Jahren.

    Und meißt sind die wirklich hübschen Frauen ja auch sehr schwierig, man muss den fast schon den Hof machen, zumindest benehemen sie sich so...

    Manchmal lerne ich dann eine "normale" kennen, wo eigtl alles ganz einfach sein könnte, aber ich will das dann nicht...

    Und am Ende bin ich dann immer alleine und muss mir Fragen anhören ala "Versteh ich nicht, wieso hast du eigtl keine Freundin, du siehst doch gut aus" :ratlos:

    Ich kann mich aber leider nicht damit anfreunden, einfach die erstbeste als meine Freundin zu bezeichnen und dann darauf was aufzubauen:geknickt:
     
    #1
    GerMen, 8 April 2009
  2. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Tja, wer tut das nicht. Ist eben eine sehr subjektive Wahrnehmung.

    Vielleicht hast du zu hohe Ansprüche, die du selber nicht erfüllen kannst.

    Vielleicht bist du auch zu sehr auf einen – und zwar den falschen – Frauentyp fixiert. Einem, von dem du nur träumen kannst und du im Unterbewusstsein bereits weißt, dass du ihn nicht erreichen kann. Ich meine, wenn du das Gefühl hast, du musst ihnen den Hof machen, dann würde ich meine Frauenwahl überdenken. Oder mein komplettes Frauenbild. Je nachdem.

    Häh, ist doch ein absolut bekloppter Spruch, seit wann reicht Aussehen alleine aus? :ratlos:

    Sollst und musst du ja auch nicht, aber eine kleine Horizonterweiterung könnte nicht schaden. Es gibt mehr als die nächstbeste, die normale und die Dame, der man(n) den Hof machen muss.
     
    #2
    xoxo, 8 April 2009
  3. Nimbe
    Nimbe (27)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    78
    33
    2
    vergeben und glücklich
    Hallo!

    Leider kann ich nicht so wirklich nachvollziehen, was dein Problem ist. Was wäre so schlimm daran, mit einer Frau zusammen zu sein, die vielleicht nicht wie du es ausdrückst "eine wirklich hübsche Frau ist"? Was denkst du verpasst du, wenn du mit einer Frau zusammen bist, die zwar äußerlich kein Topmodel ist, aber innerlich wunderschön ist? Wenn du mit dieser Frau über alles reden kannst, sie für dich da ist, sie hinter dir steht, sie dir die Sterne vom Himmel holt... Was möchtest du mit einer Frau, die genau das Gegenteil von dem ist, aber "eine wirklich hübsche Frau ist". Was ist für dich diese "wirklich hübsch", was ist "dein Typ"?

    Ich finde es wirklich immer sehr schade, wenn man keine Liebe zulässt, nur weil ein anderer Mensch nicht perfekt ist. Sind es nicht diese Kleinigkeiten, die einen Menschen ausmachen? Dass man nicht perfekt ist?

    Was bringt einem in dieser sowieso schon oberflächlichen Welt, ein oberflächlicher Mensch mit einem oberflächlichem Charakter, der einem vielleicht äußerlich anspricht, aber einem innerlich nicht erfüllt?

    Ich möchte dich jetzt nicht verurteilen, ich möchte auch deine hohen Ansprüche nicht kritisieren, aber ich finde, du solltest einen Gang zurückschalten, dir überlegen, was an einem Menschen das wirklich besondere ist.

    Vielleicht hast du ja das Glück und du findest ihrgendwann "die wirklich hübsche Frau", die du begehrst und die dich begehrt und gleichzeitig auch noch deine große Liebe ist. Aber mach dir keine zu großen Illusionen. Nobody is perfect.

    Man sollte seinen Partner nicht (nur) vom Optischen her fest machen und das ist etwas, das viele leider noch lernen müssen...
     
    #3
    Nimbe, 8 April 2009
  4. User 76250
    Planet-Liebe Berühmtheit
    3.193
    348
    3.050
    Single
    Ich schätze, der TS will sich durch die Frau an seiner Seite selbst aufwerten.

    Wenn es nicht gerade einer zwischen den Ohren sitzenden Krankheit entspringt, dann bin ich froh, dass es solche Menschen gibt, die erfolglos den Schönen nachjagen und die wirklich Guten gar nicht beachten. So haben die, die die Guten zu schätzen wissen, auch mal eine Chance auf Glück...
     
    #4
    User 76250, 8 April 2009
  5. GerMen
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    129
    103
    1
    Single
    Hm naja vielleicht ist da ja auch was dran :schuechte

    Aber irgendwie möchte ich einfach das ich zufrieden bin und es passt und ich nicht gleich der nächstbesten hinterherschaue...

    Ich weiß das meine Gedanken vielleicht etwas krank rüberkommen :geknickt:

    Ich bin einfach neidisch auf die die ne tolle und dazu auch noch sehr hübsche Frau haben...und möchte das vielleicht auch !?

    Meint ihr das wird so nie was? Oder sollte ich in Behandlung?

    Ich weiß einfach nicht mehr was ich glauben und woran ich glauben soll :kopfschue
     
    #5
    GerMen, 8 April 2009
  6. User 10802
    Planet-Liebe Berühmtheit
    3.083
    348
    4.777
    nicht angegeben
    Jetzt lass Dich mal nicht so verunsichern! :smile:

    In Behandlung musst Du denk ich nicht gleich :zwinker: , aber vielleicht solltest Du mal Deine Ansprüche, Prioritäten und Verhaltensweisen überprüfen.

    Es ist relativ normal, dass es manchmal seine Zeit dauert, bis einem eine wirklich geeignete Partnerin über den Weg läuft.

    Was in Deinem Text hier halt ein wenig sauer aufstösst, is diese starke Betonung von Aussehen und Oberfläche.

    Man könnte sich eben den Weg zu einer wunderbaren, perfekt zu einem passenden aber vielleicht optisch vielleicht etwas unscheinbareren Partnerin verbauen, wenn man mit diesen "Scheuklappen" durch die Welt geht. Genauso ist auch Dein Aussehen nicht alles - Frau will auch jemanden, der charakterlich passt - und sich charakterlich für sie interessiert, nicht nur für die Oberfläche. Deshalb gibt es eben auch schöne Frauen mit optisch unscheinbareren Männern.

    Ich kann Dir sonst eigentlich nur raten mit offenen Augen durch die Welt zu gehen, Kontakte mit netten Frauen auszubauen und nicht alle gleich nach Optik auszusortieren, weil sie nicht 100prozentig in Dein Bild der perfekten Frau passen. Wenn sie Dir sympathisch ist, lern doch erstmal den Menschen dahinter kennen. Vielleicht passt's ja dann auf einmal doch?

    Just my 2 cents,
    Brainie
     
    #6
    User 10802, 8 April 2009
  7. daPepper
    Verbringt hier viel Zeit
    424
    101
    0
    nicht angegeben
    Ich finde es nur richtig Ansprüche zu haben. Aber diese sollten sich vielleicht nicht nur auf Äußerlichkeiten der Freundin beziehen.

    Vielleicht solltest du überlegen, WARUM du soviel Wert auf das Aussehen legst?! Ganz anscheinend ist dir dein Äußeres und auch bei einer Freundin sehr wichtig ist? Könnte das Gründe haben?

    Ich spreche mal eine Vermutung aus, ohne das sofort auf dich zu beziehen, einfach nur aus Erfahrung... viele Menschen, denen Äußeres wichtig ist, die sich darüber profilieren und auch einen extremen Schönheitskult betreiben, wurde irgendwann gesagt, dass sie nicht schön sind... und das sitzt manchmal noch viel tiefer in einem drin, als man denkt...
     
    #7
    daPepper, 8 April 2009
  8. Fluxo
    Ibiza
    829
    113
    73
    nicht angegeben
    Vielleicht ist niemand perfekt - aber was bringt es in so einer Sache etwas zu tun, bei dem man nicht 100 %ig dabei wäre?

    Sprich, wenn du bei einer Person ein falsches Gefühl hast - lass es sein. Gehst du eine Beziehung ein ist weder dir, noch der Anderen geholfen, weil einer ja "nur so" dabei ist...

    Es ist nicht falsch, gewisse Ansprüche oder Standards zu haben - jedoch sollte man sich wie gesagt davon nicht die Sicht verbauen lassen. Auch sollte man keine Ansprüche an Andere stellen, die man selbst nicht erfüllen kann!

    Ich gebe zu, dass ich gewisse Ansprüche habe, denen nicht jede Frau gerecht wird (mehr vom Typ her) - trotzdem versuche ich meine Mitmenschen mit genügend Respekt zu behandeln! (Zumal die optischen Ansprüche m.M.n. bei uns Männern eh geringer sind^^) Gleich danach kommt bei mir halt die Persönlichkeit, sprich ich will jemanden, der mit mir mithalten kann und das ist von Mensch zu Mensch unterschiedlich

    Ein lockerer Umgang mit Anderen - versuchen, sich nicht so viele Gedanken darüber zu machen... das wäre m.M.n. ein weitaus besserer Weg..
     
    #8
    Fluxo, 8 April 2009
  9. User 76250
    Planet-Liebe Berühmtheit
    3.193
    348
    3.050
    Single
    Ich hatte auch so meine Auswahlkriterien - und jetzt bin ich glücklich...
     
    #9
    User 76250, 8 April 2009
  10. GerMen
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    129
    103
    1
    Single

    Das ist doch schön...freut mich für dich :smile:


    vielleicht ist da was dran :cry:

    Also früher als Teenager war ich nie schön oder so zumindest gehe ich davon aus, bzw ich habe mir auch keine Mühe gegeben. Ich war einfach ich...ich war jetzt nicht unbeliebt oder ein Aussenseiter, sonder einfach nur neutral...

    Irgendwann aufem Gym gabs mal n Wettbewerb von dem ich garnichts wusste, und da meinte ein Mädchen das in unserem Jahrgang schon zu den hübschen gehörte, sie hätte mich als schönsten Typen der Oberstufe gewählt....Mich???:eek: dachte ich...

    Bin dann wohl auf Platz 3 gelandet, kann es mir aber garnicht vorstellen, weil ich mir echt nichts aus schick anziehen oder so machte...Ich sah einfach 0815 aus.

    So ich hatte auch bis dahin so gut wie keinen Kontakt zu Frauen geschwiege denn ne Freundin...Naja das kam dann erst später als Student irgendwann. Naja und da hatte ich dann auch irgendwie das Gefühl ich müsse etwas nachholen bzw. irgendwie testen wie gut ich denn nun bei Frauen ankomme....

    Manchmal dachte ich dann, hammer, die Frauen stehen alle auf mich...dann dachte ich irgendwann quatsch alles nur Eingeredet...dann wieder oh doch...guck ma wie die guckt und dann habe ich auch Handynr bekommen usw. Naja ich wusste nie richtig einzuschätzen wie ich denn nun ankomme, und irgendwie war es mir immer total wichtig.

    Naja um ehrlich zu sein weiß ich es auch heute nicht. Ich glaube viele legen den Grundstein mit 15-17 und wenn die da von sich überzeugt waren, sind sie es bis ins hohe Alter...und ich war zu der Zeit einfach nur Ich ohne mir Gedanken zu machen, und weiß heute vielleicht einfach nicht so richtig wo ich stehe...
     
    #10
    GerMen, 8 April 2009
  11. salgi
    Sorgt für Gesprächsstoff
    66
    31
    0
    nicht angegeben
    Mir gehts genauso wie Dir. Ich kann es auch nie richtig einschätzen, wie ich ankomme. UNd auch nicht, ob ich nicht zu anspruchsvoll bin. Bei Frauen, wo meine FReunde sagen: "Die ist der absolute Hammer. Wahnsinn, die FRau", da sage ich:" Warum stellt ihr die denn auf so ein POdest? Was ist denn an der so phänomenal?"

    Meine Ansprüche sind auch echt krank. Die müsste ich auch mal überdenken. Das Problem ist, dass ich selbst zu überzeugt von mir bin. Die Mädels, die hübsch sind und hinter mir herlaufen, ignorier ich teilweise. Da geht das Interesse verloren. Krank sowas. Ich will erobern:eek: , aber dann diejenigen, die mehr als Topmodels sind und ich eigentlich keine Chance habe. Wie kann man sich Selbstverliebtheit abarbeiten?
     
    #11
    salgi, 8 April 2009
  12. Marieeeechen
    Sorgt für Gesprächsstoff
    24
    26
    0
    in einer Beziehung
    Hallo GerMen

    schade, dass du noch nicht die Richtige gefunden hast:frown:
    Wie alt bist du denn und wie war es bei vorigen Beziehungen?

    Bisher hast du nur von deinen Wünschen bezüglich Aussehen erzählt. Muss sie charakterlich denn auch was mitbringen oder ist dir das dann nicht soo wichtig?

    Dein Beitrag wirkt schon so, als seiest du sehr aufs Aussehen fixiert und willst damit was "aufwerten" (nur eine vermutung obs so ist musst du selbst beantworten).
    Aber eine Partnerschaft sollte keine Statussymbol sein.
    Ist es dir denn wichtig, was andere von dir denken?
    hast du angst, wenn du eine weniger hübsche frau hast, dass andere DIch dann abwerten könnten?

    LG
     
    #12
    Marieeeechen, 8 April 2009
  13. GerMen
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    129
    103
    1
    Single


    Ja irgendwie ist es mir schon wichtig was andere von mir denken, was eigtl blödsinn ist ich weiß.

    Und der Hammer kommt ja jetzt noch. Ich bin mittlerweile 31 und hatte noch nie ne richtige Beziehung. Es waren alles nur Affären bzw. IMMER hab ich sie 1 x rumgekriegt und dann hat sie mich garnicht mehr so interessiert. Ich war bzw. bin dann kein Arsch, aber ich habe dann einfach keine Lust mich mit der Person zu treffen oder was mit der zu machen...Es ist einfach kein Interesse vorhanden :kopfschue

    Vom Alter werde ich eh meißt jünger eingeschätzt so um die 25 denk ich mal. Und auf Frauen stehe ich eigtl auch eher auf die ganz jungen. Also 18-22 find ich optimal....was auch wiederum blödsinn ist weil ich für die ja viel zu alt wäre :ratlos:

    Dann kommen wieder meine Zweifel, so nach dem Motto "oh gott du bist schon zu alt". Ein Teufelskreis irgendwie

    Oftmals ertappe ich mich auch beim Lügen...ich lerne eine kennen zB Internet oder in der Disco oder sonstwo, und sage ich wäre 23 oder so... Daran gezweifelt hat da bisher auch noch nie jemand, was gebracht hat es mir im Sinne einer Beziehung natürlich auch nichts.

    Noch ein paar Daten...mein ersten Kuss hatte ich zB. mit 23 das erste mal mit 24.

    Und Affären die nur zum ONS führten hatte ich eigtl auch "nur" 4 oder 5. D.h. ich hatte noch nie 2 x mit einer Frau Sex, und somit eigtl auch nur 5 x in meinem ganzen Leben...mit verschieden Frauen natürlich. (Alter der Frauen: 15,18,18,16,19) vielleicht hab ich auch noch eine vergessen...
    In Discos will ich eigtl auch oft mit irgendwen Knutschen, was sich manchmal aber eher selten ergibt. Von den will ich aber nie etwas, denke mal die von mir auch nicht.

    Neurdings habe ich eine liebelei mit einer Verheirateten, was von der wirklich will ich natürlich nicht. Und rumgekriegt hab ich sie auch "noch" nicht, wahrscheinlich schreibe bzw antworte ich der deshalb noch einigermassen interessiert :geknickt: Geknustcht haben wir schon einige Male...

    Noch ein paar Stories...gerne: Ich habe mich mal mit ner 14 Jährigen getroffen, da war ich 28. Sie dachte ich wäre 21,bzw hab ich ihr das gesagt, und es wäre auch fast zum sex gekommen. Natürlich war es auch nur ein einmaliges Treffen...Mir war schon vorher klar das Sie nichts für mich ist, aber dann will ich einfach den Kick/Spaß/Bestätigung oder kA was.

    Und die GANZEN GESCHICHTEN kennt sonst niemand...nur jetzt Ihr:smile:

    Oh jemine, was ist blos los mit mir:kopfschue
     
    #13
    GerMen, 8 April 2009
  14. kingofchaos
    Benutzer gesperrt
    1.011
    0
    39
    vergeben und glücklich

    Kleine Frage: Hör ich da eine gewisse Portion Arroganz Deinerseits raus?

    Die Frau wird wissen, welche Qualitäten für sie entscheidend sind, daß sie mit diesem Typen eine Beziehung hat. Wäre gut möglich, daß Äusserlichkeiten da gar keine so große Rolle spielen.

    Evtl. wäre es für Dich hilfreich, mal rauszufinden, was der Typ so besonderes hat, daß eine so schöne ( zumindest nach Deinen Maßstäben ) Frau ihn haben will.
     
    #14
    kingofchaos, 8 April 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Mal Frage
buchweisen
Beziehung & Partnerschaft Forum
23 Juni 2016
4 Antworten
Flo45
Beziehung & Partnerschaft Forum
8 Dezember 2015
7 Antworten
love.him
Beziehung & Partnerschaft Forum
12 Juli 2015
9 Antworten