Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

mal ne runde aufregen

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Sonata Arctica, 29 Juni 2006.

  1. Sonata Arctica
    Beiträge füllen Bücher
    8.323
    248
    620
    vergeben und glücklich
    mein freund is grad duschen,da muss ich mal grad nöhlen :zwinker:

    er hat mir grad erzählt,dass seine ex meinte sie würde ja noch scahen aus der ehemals gemeinsamen wohnung kriegen.
    da erzählt er MIR dass er das irgendwie dreist findet,da es zwar gemeinsam ausgesucht ,aber von ihm bezahlt wurde.überhaupt schuldet sie ihm wohl mittlerweile gut 500 euro.

    trotzdem gibt er ihr alles von dem kram den sie will,ohne einen pfennig zu verlangen.das geliehene geld hat er shcon längst abgeschrieben...

    ich könnt hier an die dekce gehen? wenn sie kommt und ihren restlichen kram abholt dann werdich aber mal den mund aufmachen und sagen das das so nicht geht,und sie entweder was bezahlen soll für die sachen,wenn sie schon die schulden nicht bezahlen kann/will oder ICH nehm mir was ich brauch (ziehe nämlich auch aus und bin durchaus bereit zu bezahlen,...)

    ich finde das so dreist °~°

    naja vieleicht hat ja von euch jemand auch was dazu zu sagen oder einen tip wie ich meinem freund verklickern kann,dass es so nicht weitergehen kann!
     
    #1
    Sonata Arctica, 29 Juni 2006
  2. r.nuwieder
    Verbringt hier viel Zeit
    359
    103
    1
    Single
    Was regst du dich darüber auf? Das ist doch alleinig eine Sache zwischen ihm und seiner Ex, oder?

    Sofern er es nicht selber kapiert, will er es vielleicht gar nicht kapieren.
     
    #2
    r.nuwieder, 29 Juni 2006
  3. Sonata Arctica
    Beiträge füllen Bücher Themenstarter
    8.323
    248
    620
    vergeben und glücklich
    es ist ein generelles problem zwischen uns
    ,dass er mir immer was entgegenzusetzen kann und bei ihr am liebsten noch den popo abwischen würde,DESHALB!
     
    #3
    Sonata Arctica, 29 Juni 2006
  4. r.nuwieder
    Verbringt hier viel Zeit
    359
    103
    1
    Single
    Oha, seit wann seid ihr denn zusammen und wie lange ging die Beziehung und seit wann ist sie vorbei? Kann es sein, dass dein Freund da noch nicht ganz drüber hinweg ist?
     
    #4
    r.nuwieder, 29 Juni 2006
  5. lautlos21
    lautlos21 (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    90
    91
    0
    nicht angegeben
    hmm er findet es dreist, gibt ihr aber trotzdem so die sachen? hmm und was sagt er wieso er das tut? hast du ihn mal gefragt?

    es kann an vielen sachen liegen, wer hat wen verlassen, er sie.. fühlt er sich schlecht deswegen... vllt schuldgefühle usw..

    vllt will er sich einfach nicht mit ihr streiten und die sachen braucht er nicht mehr.. sag ihm, dass du sie gern hättest..

    ich finde mit einem ehrlichem gespräch kann man sowas doch sehr schnell aus der welt schaffen..

    lg
     
    #5
    lautlos21, 29 Juni 2006
  6. capricorn84
    Beiträge füllen Bücher
    8.752
    298
    1.137
    Verheiratet
    Versteh ich eigentlich nicht warum du dich aufregst. Ich meine wenn das gemeinsame Sachen egal von wem bezahlt dann soll sie sich die doch holen. Ich würd da auch kein Geld verlangen.

    Und dass du dich da einmischen willst das solltest lieber nicht da das wirklich eine Sache zwischen ihr und ihm ist und dich im Grunde nichts angeht.
     
    #6
    capricorn84, 29 Juni 2006
  7. Sonata Arctica
    Beiträge füllen Bücher Themenstarter
    8.323
    248
    620
    vergeben und glücklich
    doch er is drüber weg,aber ich sag mal das is wie bei dem pawlowschen hund und der klassischen konditionierung,wenn sie in der nähe ist fällt er in sein altes muster,und wenn sie nicht da is regt er sich auch oft auf^^

    die waren 5 jahre zusammen,sind seit anfang 05 getrennt und wir sind seit dezember 05 zusammen!

    wir ham ja grad drüber geredet und er sagt er ist meiner meinung,aber wenn ich bei dem gespräch nicht dabei bin gehts schief und sie kriegt alles,das weiß ich jetzt schon!er KANN es einfach nicht ihr gegenüber....(außerdem findet er viele sachen eh doof ,kann verstehen wenn man die sowieso nicht behalten will,aber angesichts der tatsache,dass sie ihm SOOOO viel schuldet geht es doch langsam mal so nicht weiter,irgendwo muss jetzt der anfang gemacht werden oder nicht?)

    es sind keine gemeinsamen sachen,sie haben damals für 400 euro geschirr und so nen krempel gekauft und es wirde abgemacht es sich zu teilen,was aber nie wirklich passiert ist!von den restlichen schulden von davor mal abgesehen.

    es regt mich eben auf,dass die tante sich hier immer alles rausnehmen kann,wirklich alles!!

    ihre klamotten lagern hier auch schon seit nem jahr °~° die ganze wohnugn is zugemüllt mit ihrem krempel (dem was schon immer ihr gehört hat)
     
    #7
    Sonata Arctica, 29 Juni 2006
  8. Sternschnuppe_x
    Benutzer gesperrt
    6.884
    0
    2
    Single
    Was da gemacht werden "muß" oder auch nicht ist allein seine Sache. Es ist sein Geld, es ist seine Entscheidung. Vielleicht ist es ihm zum Teil auch einfach egal, wenn ihm viele Sachen eh nicht gefallen. Wieso sollte er sich da den Streß geben, mit ihr rumzustreiten?

    Ganz ehrlich, wenn es irgendein Zeichen dafür gibt, daß man über eine Beziehung hinweg ist, dann ist das doch, daß man nicht mehr an ehemals gemeinsamen Sachen hängt und nur noch froh ist, wenn die Sache abgeschlossen ist und keine Lust mehr hat, da noch irgendwas an Mühe/Aufwand zu investieren. Also freu dich doch!

    Auch das ist seine Sache, nicht deine. Wenn ihm nicht viel daran liegt, das Geschirr und den anderen Kram zu behalten oder sein Geld zurück zu bekommen, ist das seine Sache. Wieso solltest du dich da einmischen dürfen/können/müssen?

    Ist das seine Wohnung oder eure gemeinsame?

    Sternschnuppe
     
    #8
    Sternschnuppe_x, 29 Juni 2006
  9. Sonata Arctica
    Beiträge füllen Bücher Themenstarter
    8.323
    248
    620
    vergeben und glücklich
    hm,....also würdet ihr seelenruhig zusehen,wenn euer freund sich ausnehmen lassen würde wie ne weihnachtsgans?nicht nur während der Beziehung s,sondern auch im nachinein noch? und das wo er kaum geld hat ? und es ihn eigentlich auch aufregt,er aber einfach nicht geschissen kriegt mal seine meinung zu sagen?

    hmmm....kömisch!
     
    #9
    Sonata Arctica, 30 Juni 2006
  10. Sternschnuppe_x
    Benutzer gesperrt
    6.884
    0
    2
    Single
    Na ja, von "ausnehmen wie eine Weihnachtsgans" war ja bisher nicht die Rede.

    Es ging um Sachen, die er größtenteils sowieso nicht so toll findet und an denen er nicht hängt. Und was das Geld angeht (solche geschichten sind mit ein Grund, daß ich gerade Freunden niemals Geld leihen würde)... das ist ja nun auch schon eine Weile weg.

    Versteh mich nicht falsch, nicht daß ich das richtig finden würde, wenn jemand Geld leiht und nicht zurückzahlt, aber JETZT, zur Zeit hat er doch keinen neuen Schaden. Die Sachen sind schon seit Ewigkeiten bezahlt, das Geld ist auch schon lange weg. Solange er ihr nicht NOCH irgendwas leiht oder kauft oder gibt, ist die Sache doch schon ziemlich gelaufen.

    Männer sind sehr bequem und konfrontationsscheu manchmal. Aber wie gesagt, SO schlimm scheint das jetzt ja auch nicht zu sein. Irgendwann ist von den "gemeinsamen" Sachen, auf die er eh keinen großen Wert legt, ja nix mehr da, und dann hat sich das.

    Sternschnuppe
     
    #10
    Sternschnuppe_x, 30 Juni 2006
  11. User 31535
    Verbringt hier viel Zeit
    1.498
    123
    2
    nicht angegeben
    So wie du es schilderst, kann ich deine Empörung durchaus vestehen, Sonata. Es mag ja letztendlich seine Angelegenheit sein, aber als seine Freundin darfst du ihm ja auch die Meinung sagen und möchtest ihn natürlich vor einem Schaden (Sei er auch nur finanziell) bewahren.
    Vielleicht kannst du in einem sachlichen Gespräch deinen Freund zu einem Kompromiss bewegen. Dass er ihr z.B. nicht alle Sachen gibt oder ihr sagt, sie solle sich an einem Teil der Kosten beteiligen.
    Wenn er allerdings die Sachen für beide gekauft hat, dann ist das allerdings auch fast wie ein Geschenk (eben die Hälfte der Sachen). So ganz im Unrecht ist sie dann nicht. Auch wenn es moralisch nicht so ganz ok ist.
     
    #11
    User 31535, 30 Juni 2006
  12. Sonata Arctica
    Beiträge füllen Bücher Themenstarter
    8.323
    248
    620
    vergeben und glücklich
    fakt ist,was er jetzt abgibt,muss er sich neu kaufen,hässlich hin oder her, er hat kein geld!deshalb seh ich es absolut nicht ein!vor allem weil das ja nur eine von den sachen ist ,die sie sich weiterhin dauernd rausnimmt,auf die auch er abolut keinen bock mehr hat...
    das ganze wird nie ein ende haben,wnn er nicht irgendwo mal schlussmacht!

    hab ich doch schon geschrieben: es sollte geteilt werden,ist aber nie passiert!
     
    #12
    Sonata Arctica, 30 Juni 2006
  13. User 31535
    Verbringt hier viel Zeit
    1.498
    123
    2
    nicht angegeben
    Oh, sorry, hab's überlesen :schuechte
    Tja, also das kann ich dann auch echt nicht nachvollziehen. Wie würde es Grinsekater doch gleich formulieren:
    "Kann es sein, dass dein Freund keine Eier in der Hose hat?" :grin:
     
    #13
    User 31535, 30 Juni 2006
  14. birdie
    birdie (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.939
    121
    0
    vergeben und glücklich
    NAja, da dein Freund die Sachen nachkaufen muss, würd ich auch sagen, sollte er doch wenigstens schauen, dass er etwas Geld von ihr zurückkriegt. Die Dinge, die sie sich holt, muss er nachkaufen und sie soll ihm dann einfach die Hälfte der Rechnung bezahlen....
    Red nochmal mit ihm, ob er wirklich will, dass du das für ihn in die Hand nimmst, und wenn er ja sagt, dann nimmst du dir die liebe Ex mal zur Brust.
     
    #14
    birdie, 30 Juni 2006
  15. BeastyWitch
    Verbringt hier viel Zeit
    736
    101
    0
    nicht angegeben
    ich versteh dich da schon

    wenn abgemacht war, dass sie die Hälfe bezahlt, dann soll sie das gefälligst auch machen.

    Geht ja wohl nicht an das dein Freund Dinge abgeben muß, die er bezahlt hat.

    Und als Freundin, darf man sich da sehr wohl einmischen, wenn man mitbekommt das der Partner verarscht wird.
     
    #15
    BeastyWitch, 30 Juni 2006
  16. Powerbienchen
    Verbringt hier viel Zeit
    486
    101
    0
    nicht angegeben
    Ich denke, Du bist einfach nur eifersüchtig/neidisch, dass sie immer von ihm das bekommt was sie will und Du musst Dir alles erkämpfen. Darum geht es - nicht um die Sachen.

    Steh drüber! Halt Dich da raus. Das würde Deinen Freund auch viel mehr beeindrucken, als wenn Du Dich da einmischt.

    :smile:
     
    #16
    Powerbienchen, 30 Juni 2006
  17. Chérie
    Chérie (30)
    Meistens hier zu finden
    2.700
    133
    56
    Verliebt
    Ich denke mal, alle, die dich fragen, warum du dich überhaupt so aufregst, hatten selber noch keine derartigen Probleme mit der Ex ihres Partners.

    Da ich das gut nachempfinden kann, verstehe ich dich auch gut. Bei meinem hat es IRGENDWANN dann gefruchtet, meine großen Reden etc. Aber erst, als er gesehen hat, dass ich Recht hatte... Und da dein Freund ja eine sehr harte Nuss zu sein scheint, kann das noch dauern. Und bis dahin werdet ihr euch wegen seiner Ex total zerstritten haben ODER er beschließt, dir des lieben Friedens willen, nichts mehr zu erzählen.

    Es ist eine verdammt besch.... Situation!
     
    #17
    Chérie, 30 Juni 2006
  18. weltenbummler81
    Verbringt hier viel Zeit
    348
    103
    5
    nicht angegeben
    Nee, ich versteh das schon, grad, wenn in der jetzigen Beziehung Geldsorgen bestehen und er dann auf der anderen Seite Dinge ohne auch nur einen Pfennig dafür zu verlangen (oder Altschulden einzutreiben) weggibt. Gut würde ich es nicht finden und aufregen würde ich mich auch drüber (von der vollgemüllten Wohnung wollen wir mal gar nicht erst anfangen :zwinker: ), aber am Ende hast Du nichts in der Hand, was da läuft, es sei denn Du setzt ihn aufn Pott und drohst im an zu gehen. Sollte aber wirklich das allerletzte Mittel sein, wenn alles andere versagt hat.
     
    #18
    weltenbummler81, 30 Juni 2006
  19. Sonata Arctica
    Beiträge füllen Bücher Themenstarter
    8.323
    248
    620
    vergeben und glücklich
    nein,....ich bin nicht eifersüchtig.ich hab nie was in den arsch geschoben gekriegt,ich brauch das nicht,ich bezahle schulden und lass mir ungern außer der reihe was teureres schenken.

    das problem ist halt wirklich,dassihn ihr verhalten auch nervt,er aber nie was sagen kann.das ist sowohl bei den schulden der fall als auch sonst.

    sie ruft an und fragt wieso er sich nie meldet.glaubt ihr er kann sagen "ich hatte keinen bock und wir haben uns eh nichts zu sagen!" neeeeein,sie kommt dann her und die beiden schweigen sich an °~° ....

    was ich vieeicht vergessen hab zu erwähnen:

    geschirr wurde bei ihrem auszug schon aufgeteilt.damals ist ihr bruder ein jahr ins ausland gegangen und brauchte sowas,das bedeutet also auch,dass sie eh schon mehr hat als ihr zusteht.hab das gefühl die gute verdrängt das ....

    er weiß ja dass es falsch ist wie er sich gegenüber ihr verhalten hat und dass er da immer den kürzeren zieht,aber er kiregt es einfach nicht hin es jetzt besser zu machen,....manchmal frag ich mich was sie gegen ihn in der hand hat,dass er immer entgegen aller guten vorsätze so einknickt,wenn sie dann erstmal hier ist und loslegt....

    denke das wird nicht nötig sein :smile:

    bei mir holt er sich aj auch jeden pfennig wieder,da hat ers wohl begriffen :zwinker: ich geb schulden immer von allein zurück...trotzdem kam er neulich an und wolte 20 euro für ein zelt °~°....vorher hab ich allerdings die pille für 50euro bezahlt an der er sich beteiligen wollte :zwinker: daaaaaaaaa hab ich dann angesichts der anderen geschichten nicht schlecht geguckt und ihm angeboten ihm das geld natürlich zurück gegeben ,wenn ers braucht....

    da hat er dann blöd gegcukt :grin: hihi
     
    #19
    Sonata Arctica, 30 Juni 2006
  20. User 48403
    User 48403 (47)
    SenfdazuGeber
    9.405
    248
    657
    nicht angegeben
    Ich kann das so nicht ganz stehenlassen. Ich glaub nicht, dass sie eifersüchtig ist, sonder eher, dass sie es nervt, wenn ihr Freund kein Arsch in der Hose hat und aufspringt, wie es der Ex passt. Mich würde das auch ankotzen.

    @SonataArctica

    Hast Du schon mal ernsthaft mit ihm darüber geredet? Mach ihm mal klar, er sollte mal einfach konsequenter sein und ihr zeigen soll, dass er nicht alles mit sich machen lassen soll.
    Mir kommt irgendwie vor, dass er sich von seiner Ex eingeschüchtert fühlt, aus welchem Grund auch immer.....
     
    #20
    User 48403, 30 Juni 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - mal runde aufregen
Max17
Beziehung & Partnerschaft Forum
3 Dezember 2016 um 10:57
1 Antworten
LaraLi
Beziehung & Partnerschaft Forum
9 November 2010
8 Antworten
BellyBally
Beziehung & Partnerschaft Forum
26 Juli 2010
1 Antworten
Test