Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Mal richtig motzen (lang)

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von Sonnenaufgang, 11 Juli 2006.

  1. Sonnenaufgang
    Verbringt hier viel Zeit
    255
    101
    1
    vergeben und glücklich
    Boah ich könnte platzen. Ich bin müde, kann aber nicht schlafen (Dank meiner Mitbewohnerin), ärger mich über meinen Freund, ne Bekannte und am meisten über mich.
    1. Mitbewohnerin
    Wohne in einer momentan 2er WG in nem Wohnheim. Besteht aus 2 Zimmern und Kochniesche bzw Nasszelle (die so groß sind, wie die in den 1er App.). Bin im obersten Stockwerk, d.h. es ist ziemlich warm und stickig, Bad und Küche/Flur haben keine Fenster. Ist also ohnehin schon blöd. Jetzt hat meine Mitbewohnerin ihren Freund, der genug Geld verdient und sonst in einem anderen Land arbeitet, aber alle 2 Monate zu Besuch kommt mal wieder eingeladen. (1. Sie hat mich nicht gefragt, ob es ok ist)
    Grundsätzlich darf hier niemand auch nur übernachten (laut Hausordnung, geschweige denn für 10 Tage wohnen). Nachdem sie grad noch gekocht haben,wobei man natürlich nicht schlafen kann, vergnügen sie sich nun im Bett:angryfire . Ich bin totmüde!!!
    Zudem ist sie auch sonst nicht sauber, lüftet nicht, kocht asiatisch mit irgendeiner Fischsoße, wobei entweder mein Zimmer oder zumindest meine Handtücher im Bad stinken und ist extrem nachtaktiv. Nein, ich bin nicht rassistisch od intollerant, aber so dinge wie periodenblut auf dem Klodeckel :wuerg: bringt das Fass zum überlaufen. Komm mir hier vor wie ihre Putze oder Mama ersatz, manchmal.
    2. Müde bin ich, da ich das ganze We für nen Freund ne Arbeit korrigiert und gelesen hab. Um heute mit meinem Freund essen zu gehen hab ich alles noch letzte Nacht erledigt. Hatte nen Tisch reserviert (wovon er nichts wusste), er wollte sich aber den Abend für uns freihalten und mit mir ausgehen.
    Heute Abend hat er dann was mit Leuten aus nem Unikurs gemacht, da es die letzte Stunde war. :smile:flennen: :eek: Supi, dass erfahr ich 6 stunden vorher.) dannach (also jetzt so gegen 1) hätte er dann Zeit gehabt, die er aber noch besser zum lernen verwenden kann. Er studiert viel mehr Fächer als ich und ist schwer beschäftigt, zudem meldet er sich zu jeden Seminar zusätzlich freiwillig:ratlos: :ratlos: :ratlos: -> dabei hat er ja so schon keine Zeit für anderes (z.B. mich)
    1*/Woche macht er was mit nem Kumpel (Bierchen trinken etc.)
    Das lässt er auch nur ungern ausfallen. Aber unsere Beziehung kommt dafür gerne mal zu kurz. Wenn ich nicht ständig springen würde, wenn er denn mal 30 Min Zeit hat, würden wir nichts mehr zusammen machen. Er wird auch unzuverlässiger, da er weiß, dass ich ihm nichts wirklich überl nehme.
    In 2 Wochen wollten wir spontan in Urlaub fahren (so für 6 Tage), genau da liegt aber auch die einzige Woche, in der ich diesen Sommer zu meinen Eltern und FReunden daheim könnte. Vorher und nachher kann er nicht:geknickt: Klar hab ich eingelenkt, und verzichte auf die Heimat um nach dem stressigen Semester mal was romantisches, relaxtes allein mit ihm zu machen.
    Ach ja, Sex hatten wir zuletzt vor 3 Wochen.
    Ich bin sauer, frustriert, müde und am liebsten würd ich allen mal die Meinung geigen, aber das trau ich mich ja eh nicht und darum werd ich morgen wieder genervt aber oberflächlich freundlich mit allen Seiten umgehen.:madgo: :ichstehi_alt:

    P.S
    Hab heut auch noch gemerkt, was mein Versuch neue Leuts kennenzulernen gebracht hat:ratlos:
    - jetzt hab ich n Mädel am Hals, die sich schon nach 2 wochen als Freundin sieht, mal auf meinen Freund stand und unter irgendwelchen sozialen Störungen und SVV leidet. (Tut mir auch wirklich leid, aber bin ich hier der Mülleiner für alle?)
    Scheiß Tag heute.
     
    #1
    Sonnenaufgang, 11 Juli 2006
  2. Toxicologist
    Verbringt hier viel Zeit
    24
    86
    0
    Single
    Okay, echt bitterer Tag. Hm, weiß jetzt auch gar nicht, was ich da Gescheites sagen soll. Also sage ich mal lieber gar nichts :link:
     
    #2
    Toxicologist, 11 Juli 2006
  3. Faircamion
    Faircamion (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    20
    86
    0
    Single
    Hmm, ich kann mir grob vorstellen wie du dich fühlst, hab das auch alles schon mitgemacht.

    Aber ich denke, solange du deiner Mitbewohnerin nicht mal irgendwelche Grenzen aufzeigst, wird das so weiter gehen!

    Ach ja, gegen das nicht schlafen können:
    Geh warm duschen und nimm dir dann ein feuchtes Handtuch mit ins Bett, hilft bei mir zumindest immer.
    (habe immer ca. 30°C in meinem Zimmer)

    Wenn du deine Mitbewohnerin beim duschen noch etwas nerven willst dann sing doch laut in der Dusche, vielleicht klappts ja!


    Zu deinemFreund kann ich nur sagen, das ich mal genau so war.
    Alles mitnehmen was geht, allen Kumpels sofort zusagen usw.
    Nur die Freundin kommt zu kurz.

    Meine damalige Freundin hat dann mit mir darüber gesprochen und mir
    ihre sicht der Sache erklärt, was mir das ganze dann klar gemacht hat.
    Also versuch doch mal mit deinem Freund drüber zu sprechen, evtl. hilfts ja.
     
    #3
    Faircamion, 11 Juli 2006
  4. einTil
    einTil (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.888
    123
    2
    vergeben und glücklich
    Deiner Mitbewohnerin solltest du mal freundlich die Meinung sagen, ich kenn das mit 14er-Küchen auch aus meinem Wohnheim, da haben alle unterschiedliche Ansichten, wie sauber etwas sein muss. Reden hilft!

    Aber bleib freundlich, so wie du dich ausdrückst kannst du das aber scheinbar auch jetzt noch sein :zwinker:

    ...und im Zweifelsfall auf den Sonnenaufgang freuen :zwinker:

    Zu der Sache mit deinem Freund sag ich mal nichts, das sollen andere tun :zwinker:
     
    #4
    einTil, 11 Juli 2006
  5. Gilead
    Gilead (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    564
    113
    27
    Verheiratet
    Zu deinem Freund und der Einladung: Du wolltest ihn überraschen, find ich toll. Aber ich denke, du solltest ihm keinen Vorwurf daraus drehen - woher wissen, dass sich dringendst an diesem einen Abend freizunehmen?

    Mir ist das auch mal passiert, ich hatte ein Kurztrip in ein Hotel gebucht, einfach mal 2 Tage abschalten. Sollte wie gesagt eeine Überraschung werden mit Von-Arbeit-abholen, etc.. Am Abend vorher erfahre ich: Die Cousine meiner Frau ist auf dem Weg (ich mag die auch gern, also nicht überrumpelt)...ob das okay ist. (dan Reisekostenrücktrittsversicherung war es okay).
    Böse darf man nicht sein, klar hätts mich gefreut, aber ich hab ja auch nie gesagt: nimm dir nichts vor....den Trip haben wir übrigens nachgeholt
     
    #5
    Gilead, 11 Juli 2006
  6. [BcB]Titan
    [BcB]Titan (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    181
    101
    0
    vergeben und glücklich
    bin mir net sicher aber ich glaub sie hat ihrem freund schon gesagt dass er sich zeit nehmen soll und das hat er auch getan... nur dann hat er eben 6std. vorm treffen abgesagt
     
    #6
    [BcB]Titan, 11 Juli 2006
  7. MAiON
    MAiON (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    124
    101
    0
    Single
    :grin: beim letzten satz musst ich lachn aber dass du da nix zu den leutz sagen kannst?!?! mich würd des voll anpieseln, vorallem des mti deim freund. sag ihm das doch mal, oder warte bis etwas von ihm mal kommt :smile:

    maion
     
    #7
    MAiON, 11 Juli 2006
  8. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.056
    vergeben und glücklich
    zur mitbewohnerin:

    bitte sie um ein gespräch, weil du über einige dinge des gemeinsamen wohnens mit ihr reden willst. weise sie drauf hin, dass besuche von gästen so nicht vorgesehen sind, sie dich eh fragen sollte. macht einen putzplan, wenn ihr keinen habt.

    und ein anderer rat: ich weiß nicht, wie die wohnsituation in deiner unistadt ist. schon mal bei der wohnheimverwaltung gefragt, wie es mit einem anderen appartement aussieht?

    zum freund:
    eine frage der prioritäten...
    setzt euch zusammen und stimmt ab, was wann "dran" ist, so dass füreinander zeit bleibt. kann nicht sein, dass immer nur einer zurücksteckt.
     
    #8
    User 20976, 11 Juli 2006
  9. rigo_fever
    rigo_fever (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    212
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Dein Freund schätzt das glaub ich gar nciht, dass du alles für ihn machst nur damit eure Beziehung aufrecht erhalten bleibt.
    An deiner Stelle würde ich ihm sagen bzw. fragen ob er das schätzt und ob er weiß, dass du auch auf irgendetwas wie zb. auf deine familie und freunde verzichten musst und das es auch ein Opfer für dich ist. Und die ganzen anderen Verabredungen die ihr habt , dass es da genauso ist...er soll auch ruhig mal was für dich ausfallen lassen.
    Was du beim nächsten Treffen machen kannst, mit ihm reden und ihm deine Meinung sagen danach wirst du dich besser gehen und wenn ihr euch ausgeredet habt verführst du ihn einfach (oder lässt dich verführen...)...!

    Iiiieehh das ist ja total eckelig, Periodenblut aufm Klodeckel das kenn ich höchsten noch aus meiner alten schule....
    Das würd ich ihr auch einfach beim nächsten Mal sagen, dass du dich davor dermaßend eckelst...Das geht gar nciht, das ist total unhygienisch...!
    Du hast ja gesagt, dass du dich nicht traust jmd. die Meinung zu sagen, aber du kannst doch mit deiner Mitbewohnerin und deinem Freund einfach reden und denen dann das in aller Ruhe erklären was dich stört und dass es nicht so weiter geht! Sie werden dich schon nicht verlassen und hassen oder so...!:smile: Okay...ich hoffe das hat dir wenigstens ein bisschen geholfen...lass dich nicht unterkriegen es gibt immer schlechte Phasen & Tage im Leben!!!
     
    #9
    rigo_fever, 11 Juli 2006
  10. Sonnenaufgang
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    255
    101
    1
    vergeben und glücklich
    Eure Antworten sind ja wirklich lieb und muntern ein bischen auf.:smile:

    Ich bin aber auch wirklich zu blöd und irgendwie selbst schuld.
    Meine Mitbewohnerin+Freund haben gestern nen Teil meiner Lebensmittel aus dem Kühlschrank, ohne mich zu fragen, aufgebraucht:mad: .
    Wollte aber heute Mittagessen für meinen Freund machen (was auch diesmal seine Idee war). Toll. Musste dann noch einmal in die Stadt fahren um diese Dinge neu einzukaufen. Kaum bin ich zurück schreibt mein FReund, dass er nun doch keinen Hunger habe und lieber Lernen will:angryfire :angryfire .
    Er war dann noch kurz hier und fragt doch warum ich denn so sauer und verheult ausschau... und was sag ich? nein hab ihn wieder nicht angemotzt, sondern meinen ganzen Ärger auf die Sache mit der Mitbewohnerin geschoben. (So wird das ja nie etwas, dass ich mich mal durchsetze:flennen: ) -> Problem ist nur, dass er ganz bald ein Seminar abgeben muss und mich gestern gebeten hat, solche Grundsatzdiskussionen nächste Woche zu führen, da er sich sonst nicht konzentrieren kann.
    Und nein, ich habe keine Angst dass sie mich nicht mehr mögen oder weggehen - wäre sehr schön, wenn dieses Mädel hier nicht mehr wohnen würde - habe aber angst, später mit Zickenterror hier zu wohnen. Nen Putzplan hatte ich schon einmal vorgeschlagen, da kam nur, dass sie dafür keine Zeit hat und putzen würde, wann es ihr passt. Sie findet es ja schon krank und übertrieben, dass ich 1x pro woche mein Zimmer feucht wische:ratlos: . Ach einfach alles blöd. Eigentlich hätte ich mal gern 2 wochen für mich, ohne Freund, ohne Wohnheim... allein bei meinen Freunden und Family zuhause.

    Auch wenn es vlt nicht in diesen Forumsteil gehört: Momentan wür dich am liebsten Schluss machen, denn ich sehe wirklich nicht, dass er sich irgendwann ändert. Ich will in der Beziehung nicht immer der untergebutterte Teil sein:eek: . Wobei er ja auch gute Seiten hat, nur ist er wirklich ein wenig egoistisch und dominant.
     
    #10
    Sonnenaufgang, 12 Juli 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Mal richtig motzen
Chaos-Frau
Kummerkasten Forum
13 April 2009
1 Antworten
Mist_gebaut
Kummerkasten Forum
8 März 2008
9 Antworten
missmimi
Kummerkasten Forum
16 November 2006
1 Antworten