Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Piccolina91
    Verbringt hier viel Zeit
    798
    103
    15
    in einer Beziehung
    16 Juli 2006
    #1

    Mal schmerzen, mal nicht, mal total schön..

    heey,

    vllt bisschen doofe frage :schuechte aber woran liegt es eigentlich, dass man in der einen stellungen schmerzen hat, in der anderen kaum etwas spürt und in der wiederum nächsten es total schön ist..?
    leigt das an dem winkel, in dem der penis eindringt..?!
     
  • cooky
    cooky (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    848
    101
    0
    vergeben und glücklich
    16 Juli 2006
    #2
    Ist das denn immer gleich bei dir? Also dass es in bestimmten Stellungen IMMER so ist?

    Ich würde sagen, es hängt vom Zykluszeitpunkt ab (also davon, ob der Muttermund weiter oben oder weiter unten ist), und -so seltsam sich das vielleicht anhört- auch davon, ob Blase und/oder Darm voll sind.
     
  • Piccolina91
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    798
    103
    15
    in einer Beziehung
    16 Juli 2006
    #3
    hmm, mit dem IMMER kann ich das nicht so sagen, weil ich noch garnicht soo oft sex hatte um das vergleichen zu können..

    aber heute z.b. war es wieder so..in der missionars hatt ich höllenschmerzen, er kam kaum in mich rein..
    dann ham wir uns bisschen gedreht, also praktisch auf der seite mit dem gesicht zueinander und da lief es wieder einwandfrei..
     
  • cooky
    cooky (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    848
    101
    0
    vergeben und glücklich
    16 Juli 2006
    #4
    Hmm, dann erstmal langsam machen und ausprobieren :smile:

    Genug Feuchte ist natürlich wichtig... und dann sind Schmerzen auch manchmal eine Frage der Schamlippen... ich hab's hier schon ein paar Mal beschrieben, aber in manchen Stellungen / bei einem bestimmten Winkel, wie du schon richtig gemeint hattest, werden die Schamlippen beim Eindringen mit nach innen gezogen (besonders, wenn es nicht feucht genug ist), und das tut natürlich höllisch weh.

    Wo hast du denn die Schmerzen? Mehr innen oder außen?
     
  • Piccolina91
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    798
    103
    15
    in einer Beziehung
    16 Juli 2006
    #5
    mehr innen!
    vllt liegt es echt an dem winkel, da in dieser stellung beispielsweise die scheide eher eng ist, wenn die beine nicht so weit gespreizt sind..
    könnte ich mir jetzt vorstellen :zwinker:
    trotzdem danke für die hilfe!
     
  • Kuri
    Kuri (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    4.777
    123
    2
    vergeben und glücklich
    16 Juli 2006
    #6
    Es kann auch sein, dass du schon Angst davor hast, dass es beim nächsten Mal eventuell wieder weh tut (was ja nicht wirklich absehbar ist), du dadurch verkrampfst und aus diesem Grund beim Eindringen in der Missionarstellung Schmerzen hattest!
     
  • Piccolina91
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    798
    103
    15
    in einer Beziehung
    17 Juli 2006
    #7
    das hab ich mir ja auch gedacht, aber so war es nicht, da ich bis zu dem gestrigen male NIE schmerzen beim eindrigen oder sonstigem hatten!
    und als wir uns dann drehten klappte es auch wieder perfekt..:zwinker:
     
  • MaJu
    MaJu (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    21
    86
    0
    vergeben und glücklich
    17 Juli 2006
    #8
    ich würde sagen ja.bei manchen stellungen ist deine vagina enger als bei anderen stellungen.bei wieder anderen stößt der penis deines freundes an den muttermund.
    LG MaJu
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste