Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Mal was Rechtliches...

Dieses Thema im Forum "Off-Topic-Location" wurde erstellt von Asti, 3 Oktober 2006.

  1. Asti
    Verbringt hier viel Zeit
    1.686
    123
    14
    nicht angegeben
    Ich hab mal ne Frage zu einem rechtlichen Thema, hoffe mal, dass hier irgendjemand mit der deutschen Rechtslage vertraut ist :zwinker:

    Es geht um Folgendes: Ich habe ein Pferd und das steht momentan noch in einem "schwarzen" Stall, also ohne jegliche Verträge etc. Da ich mich mit den Stallbesitzern verstritten habe, will ich nun schnellstmöglich den Stall wechseln.

    Fragen:

    1. Muss ich irgendeine Kündigungsfrist beachten? Es wurde nie was ausgemacht und einen Vertrag hab ich ja nicht.
    2. Wenn es keine Kündigungsfrist gibt, wie regelt man dann die Bezahlung? Sagen wir ich hole mein Pferd am 10.10., muss ich dann die komplette Miete für den Monat zahlen oder nur di Tagesbeträge bis zum 10.?
    3. Muss ich einen schriftlichen Kündigungsvertrag aufsetzen, oder reicht das mündlich? Was muss in den Vertrag dann rein?
     
    #1
    Asti, 3 Oktober 2006
  2. dummdidumm
    dummdidumm (53)
    Verbringt hier viel Zeit
    726
    101
    0
    nicht angegeben
    Also gut, wir haben etliche Pferde in Pension eingestellt, deswegen trau ich mich mal zu antworten:

    Dadurch, daß Du das Pferd eingestellt hast, also eine Leistung in Anspruch nimmst und auch dafür zahlst, hast Du also einen Vertrag eingegangen. Da nichts anderes vertraglich geregelt ist, gilt eine Kündigungsfrist von drei Monaten. Kündigen solltest Du auf jeden Fall schriftlich.

    Die Frage ist natürlich, inwieweit der Stallbesitzer das weiß. Bis jetzt habe ich es immer so erlebt, daß Pferdebesitzer ihre Pferde eingepackt und mitgenommen haben und gut wars. Wenns es allerdings tatsächlich zum Rechtsstreit kommt, müsstest Du ggf. Schadensersatz für die entgangene Pacht zahlen. Das wäre dann die Stallpacht abzüglich der dann nicht mehr angefallenen Kosten (Solange die Box nicht wieder genutzt wird)

    Aber unter uns - Pensionsstallbeitzer sind fast so wie Pferdehändler: sie haben eine instinktive Abneigung gegen Ehrlichkeit und Recht, also werden sie auch nur selten den Rechtsweg bestreiten...

    *pfeif*

    PS: Was ist denn passiert?
     
    #2
    dummdidumm, 3 Oktober 2006
  3. Asti
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.686
    123
    14
    nicht angegeben
    Vielen Dank! Naja, sie wären auch relativ dumm, wenn sie damit vor Gericht ziehen würden, da sie sich ja nur selbst anscheißen würden.
     
    #3
    Asti, 3 Oktober 2006
  4. brainforce
    brainforce (33)
    Beiträge füllen Bücher
    5.370
    248
    556
    Single
    Nimm dein Pferd und brings in den neuen Stall.

    Kündigen etc. würd ich nicht extra da ihr eh keinen Vertrag habt nur mündliche Vereinbarung. Zahlen würde ich ebenfalls nur die 10 Tage.

    Vor Gericht werden sie wohl kaum ziehen da sind sie ja selbst "am Arsch"...

    Lass dir von den Besitzern auf keinen Fall irgendwie drohen wg. dem Stall - im Prinzip hast du sie ja sogar in der Hand.
     
    #4
    brainforce, 3 Oktober 2006
  5. Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.758
    218
    254
    Single
    kannste mir mal die rechtsgrundlage dazu nennen

    ja seh ich auch so :smile:

    also, selbst mal nachgeschaut

    das rote müsste auf dich zutreffen, WENN denn ein mietverhältnis vorliegt.....

    was ich auch noch gefunden hab
    § 550 is anwendbar weil wegen

     
    #5
    Beastie, 3 Oktober 2006
  6. dummdidumm
    dummdidumm (53)
    Verbringt hier viel Zeit
    726
    101
    0
    nicht angegeben
    #6
    dummdidumm, 3 Oktober 2006
  7. KittyCat3
    Verbringt hier viel Zeit
    225
    103
    1
    in einer Beziehung
    Da es keinen vertrag gibt, in dem eine kündigungsfrist festgelegt wurde musst du meiner meinung nach nichts beachten. Geh zu ihm, sag, dass du dein Pferd dann und dann raus holst, gib ihm das Geld für genau die Tage und dann geh. Wie gesagt, ohne ein Schrieftstück in dem diese sachen geklärt sind, kannst du es machen wie du willst.
     
    #7
    KittyCat3, 3 Oktober 2006
  8. Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.758
    218
    254
    Single
    aber auch nur, wenn er auch füttert oder futter zur verfügung stellt, oder nich?
    wenn das pferd da nur steht und der vermieter sonst nix mit am hut hat (gibts ja auch), dann käme das nich in betracht :ratlos:
     
    #8
    Beastie, 3 Oktober 2006
  9. elly
    elly (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    348
    103
    2
    in einer Beziehung
    Ich nehme selber "EInsteller" in meinen gepachteten Bereich bei uns im Stall.

    Das mit den 3 Monaten, sorry, ist schwachsinn!

    Du hast einen mündlichen Vertrag mit den Stallbesitzer. Das heißt, du hast einen Monat Kündigungsfrist!

    Rufe dazu bei der Reiterlichen Vereinigung an oder gehe auf die Internetseite von denen. Dort kann zu dem Thema alles lesen!
    Die geben auch Tips, wie man sich bei sowas am besten verhält, man muss ja nicht immer eine Türe so zuschlagen das sie nicht mehr aufgeht.,..
     
    #9
    elly, 4 Oktober 2006
  10. dummdidumm
    dummdidumm (53)
    Verbringt hier viel Zeit
    726
    101
    0
    nicht angegeben
    Nicht alles, was nicht dem eigenen Erfahrungsschatz entspricht, ist gleich Schwachsinn. Die Aussage eines Fachanwaltes (siehe Link) würde ich auch nicht unbedingt gleich so bezeichnen.
    Ich lasse mich aber gerne vom Gegenteil überzeugen. Leider habe ich auf beiden FN-Seiten nichts passendes gefunden. Kannst Du vielleicht einen Link posten? Würde mich wirklich interessieren. Schließlich streiten sich da offensichtlich die Gelehrten.
     
    #10
    dummdidumm, 4 Oktober 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Mal Rechtliches
familienschreck4ever
Off-Topic-Location Forum
4 September 2016
1 Antworten
Trouserbond
Off-Topic-Location Forum
1 September 2016
29 Antworten
sum.sum.sum
Off-Topic-Location Forum
25 August 2003
7 Antworten
Test