Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Mal wieder Antibiotika und Pille

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von User 64632, 12 Juli 2007.

  1. User 64632
    User 64632 (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    107
    101
    1
    Verliebt
    Hey,

    tut mir leid, schon wieder so nen Thread eröffnen zu müssen, aber ich hab eine Frage.

    Und zwar hab ich Mandelentzündung und werd Antibiotika nehmen müssen (geh nachher zum Arzt).

    Allerdings hatte ich heute Morgen Sex mit meinem Freund - da Antibiotika aber ja die Wirkung der Pille beeinflussen können und Spermien auch einige Zeit "in mir" überleben können, frag ich mich, ob ich jetzt noch ein paar Tage mit der Einnahme von Antibiotika warten soll (bis die Spermien quasi abgestorben sind).

    Klar werden wir dann mit Kondom verhüten, nur hab ich Angst, dass sich im Nachhinein, also quasi rückwirkend, der Pillenschutz aufhebt und es doch zu einer Schwangerschaft kommen kann.

    Ich hoffe, ihr versteht mein Problem! :zwinker:


    Falls es wichtig ist: Ich nehm immer 2 Blister durch und hab jetzt 1 ganzen und vom 2. erst 3 Pillen genommen.


    Liebe Grüße,
    Trail Of Dead
     
    #1
    User 64632, 12 Juli 2007
  2. Doc Magoos
    Verbringt hier viel Zeit
    3.733
    121
    0
    nicht angegeben
    Damit hast du definitiv mehr als 14 Tage weg. Sollte also kein Problem sein, also nachträglich. Ansonsten gilts aber wie sonst auch. Während der AB-Einnahme plus Nachwirkungszeit.
     
    #2
    Doc Magoos, 12 Juli 2007
  3. User 64632
    User 64632 (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    107
    101
    1
    Verliebt
    Also weil ich schon 14 Pillen genommen hab, machts nichts mehr aus?

    Und wenn ich den Rest des Blisters zusätzlich verhüte, kann jetzt nachträglich nichts mehr passieren?
     
    #3
    User 64632, 12 Juli 2007
  4. Larissa333
    Gast
    0
    genau so ist es.

    Einnahmefehler und Antibiotika gefähreden nur rückwirkend den Schutz der letzten 7 Tage, wenn man sich in der ersten Einnahmewoche befindet. Sobald man mehr als 7 (7 reichen schon,müssen keine 14 sein) Pillen genommen hat, ist der Hormonspiegel so hoch, dass Vergesser oder Antibiotika sich nicht rückwirkend auswirken.

    Achte darauf, nicht nur während der Antibiotikumeinnahme, sondern auch noch 7 tage länger zu verhüten.
     
    #4
    Larissa333, 12 Juli 2007
  5. User 64632
    User 64632 (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    107
    101
    1
    Verliebt
    Alles klar, danke euch! :smile:
     
    #5
    User 64632, 12 Juli 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Mal Antibiotika Pille
Esprit1988
Aufklärung & Verhütung Forum
14 Februar 2013
5 Antworten
HarleyQuinn
Aufklärung & Verhütung Forum
25 Oktober 2012
7 Antworten
howtnted
Aufklärung & Verhütung Forum
14 Dezember 2011
3 Antworten
Test