Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Mal wieder ein Problem

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von schnucki-boy, 13 März 2009.

  1. schnucki-boy
    0
    Heute war ich mal wieder bei meiner Freundin und wir hatten auch gemeinsam viel Spaß (nicht sexueller Natur!).
    Allerdings gab es zum Schluss doch ein Problem. Ich bin irgendwo ein Arschloch und zwar habe ich ihr als wir nebeneinander saßen das es mir Leid tut das ich mit ihr Sex hatte. Es ist jetzt nicht so das ich sie dazu gedrängt habe denn wenn dem so wäre dann hätte sie mir das gezeigt und gesagt das sie das nicht will. Allerdings habe ich trotzdem irgendwie das Gefühl das Scheiße war das es passiert ist. Sie sagte mir zwar das es für sie okay war bzw. das ich sie nicht gedrängt habe. Aber Nachdem ich ihr das mehrere male gesagt habe war sie ganz komisch und wollte nicht mehr wirklich mit mir reden.
    Zum Schluss habe ich dann gesagt das sie es mir demnächst zeigen soll wenn sie es möchte. Wobei ich weiß das es eh nicht passieren wird. Naja ich finde mich jetzt damit ab.
    Allerdings werde ich definitiv gar nichts mehr machen was mit so etwas zu tun hat. Sprich keine Selbstbefriedigung usw.

    Weiß jemand wie man das am besten schafft?
    Ansonsten sagt bitte eure meinung
     
    #1
    schnucki-boy, 13 März 2009
  2. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Ich hätte es im Nachhinein auch nicht prickelnd gefunden, wenn ein Typ sagt, dass es nicht richtig war (schon) Sex zu haben. Weil es sowieso geschehen ist, niemand kann es rückgängig machen. Es wäre besser gewesen darüber zu sprechen, ob man es in Zukunft lieber wieder langsam angehen will.

    Und warum du jetzt mit Selbstbefriedigung aufhören willst, verstehe ich nicht. Was hat das ganze mit dir und deiner Freundin und eurem Sex zu tun?
     
    #2
    xoxo, 13 März 2009
  3. schnucki-boy
    0
    Ich hatte selber noch nicht wirklich viel Erfahrung und für sie war es das erste mal. Auf Grund dieser Tatsache war es einfach klar das es für sie wohl nicht so toll war. Ich sage es mal so es ist einfach zwischen uns passiert und es war nicht geplant.

    Trotzdem fühle ich mich halt irgendwie schuldig das es so passiert ist. Warum ich aufhören will mit solchen Sachen ist ganz einfach gesagt weil ich finde das es am besten ist wenn ich es garnichts mehr mit solchen Sachen zu tun habe. Wirklich gut bin ich eh nicht und auch die Bestückung meinerseits ist nicht die beste. Wenn sie vor mir jemand anders gehabt hätte dann würde sie bestimmt jetzt über mich denken ,was ist das denn für ein kleiner und der hat ja keine Ahnung, aber naja was will man machen.
     
    #3
    schnucki-boy, 13 März 2009
  4. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Mir scheint du hast ein Problem mit dir selber, deinem Selbstbewusstsein und dein Körper und versuchst deine Probleme irgendwie auf deine Beziehung abzurollen. Tatsächlich solltest du aber wohl an deiner eigenen Selbstzufriedenheit arbeiten. Und möglicherweise deiner Freundin von deinen Gefühlen, Empfindungen und eigenen Problemen erzählen.
     
    #4
    xoxo, 13 März 2009
  5. schnucki-boy
    0
    Die Sache ist die das ich niemanden enttäuschen will deshalb mache ich mir solche Gedanken.
     
    #5
    schnucki-boy, 13 März 2009
  6. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Der Gedankengang ist ja in Ordnung, nur wie gesagt, ihr hattet bereits Sex und wenn du sie enttäuscht hättest oder enttäuschen würdest, dann könnt ihr da ganz allgemein und generell darüber sprechen. Aber wenn mir ein Junge sagen würde, dass es ihm Leid tut, das er mit mir Sex hatte, dann ist das eine Beleidigung, die mich hart treffen würde. Vor allem wenn Sex Neuland für mich ist und ich bisher wenig Erfahrung damit hätte, wie das bei deiner Freundin nun mal der Fall ist.
     
    #6
    xoxo, 13 März 2009
  7. schnucki-boy
    0
    Das ist an sich genau das was ich nicht wollte. Ich wollte ihr damit an sich nur sagen das es mir Leid tut das es so passiert ist und das ich es an sich gerne wieder gut machen möchte. Aber ich weiß das ich es nicht könnte weil ich halt auch nicht der beste im bett bin
     
    #7
    schnucki-boy, 13 März 2009
  8. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Wenn du das nicht wolltest, wieso hast du es dann getan? Wie bereits gesagt, was geschehen ist, ist geschehen, das kann man nicht wieder gut machen, sondern man kann „nur“ in Zukunft versuchen, aus der Erfahrung zu lernen, und Dinge ab jetzt besser zu machen. Wie stellst du dir vor, Sex mit Sex gut zu machen. Woher weißt du, dass du nicht der beste im Bett bist? Das kann man doch meines Erachtens nach gar nicht beurteilen. :ratlos:

    Und erneut rate ich dir dazu, wirklich an deinem Selbstbewusstsein und an deiner Einstellung zu dir selber zu arbeiten.
     
    #8
    xoxo, 13 März 2009
  9. schnucki-boy
    0
    Ich habe nicht gesagt das ich es nicht wollte. Als es passiert ist passte es ja ist ja nun nicht das ich es großartig geplant habe oder so es ist einfach passiert. Ich will es nicht mit Sex wieder gut machen das kann man ja schließlich auch nicht.

    Ich weiß nur das ich halt eine Person bin die warum auch immer recht schnell kommt dann kommt noch hinzu das ich halt nicht so großartig bestückt bin. Es sind halt nur ca. 15 -16cm bei einem durchmesser von ca. 4cm.
    Die beiden mit denen ich vor ihr mal hatte sagten mir nur das er zu klein wäre und sie deshalb keinen Spaß dabei hätten. Ich habe halt angst das ich bei ihr nun auch versage.
    Das ist das Hauptproblem und da ich beim ersten mal mit ihr nur recht wenig von ihr gehört habe (okay kann auch daran liegen das einige ruhiger sind und andere lauter) aber trotzdem merkt man das ja irgendwie.
    Und wenn man dann halt noch recht schnell kommt dann hat Frau an sich ja keinen Spaß.
     
    #9
    schnucki-boy, 13 März 2009
  10. DelS
    Verbringt hier viel Zeit
    282
    101
    0
    vergeben und glücklich
    .........
     
    #10
    DelS, 13 März 2009
  11. schnucki-boy
    0
    Natürlich hat mir der Sex mit ihr Spaß gemacht sogar sehr nur weiß ich halt nicht ob das auf gegenseitigkeit beruht und das ist das was mich irgendwie verrückt macht aber einfach zu ihr hingehen und fragen wie er war finde ich auch etwas scheiße
     
    #11
    schnucki-boy, 13 März 2009
  12. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Okay, wenn es zu dem damaligen Zeitpunkt gepasst hatte, dann war es damals richtig und sollte jetzt nicht bereut werden.

    Vielleicht brauchst du einfach mehr Übung und musst die Aufregung ablegen, bevor zu etwas länger kannst. Vielleicht helfen dir andere Stellungen, dickere Kondome oder gedankliche Ablenkung, die man(n) sich auch antrainieren kann. Möglicherweise wird es mit dem Alter besser. Zum Thema „zu schnell kommen“ gibt es immer Unmengen an Threads in der Rubrik „Stellungstipps, Sex & Co.“ Lies dir einige davon durch, vielleicht beruhigt dich das ja und zeigt dir, dass das vollkommen normal sein kann.

    Wusstest du, dass der durchschnittliche deutsche Penis 14 cm lang ist ?
    Deine Ex-Freundinnen scheinen also uninformiert und unreif.
    Und du hast nicht versagt.

    Frauen macht das Drumherum beim Sex (kuscheln, küssen) oftmals sowieso mehr Spaß, außerdem kannst du ihr ja durch fingern und / oder lecken Spaß bereiten, dazu braucht es nicht unbedingt vaginalen Sex.


    In einer Beziehung muss man nicht über alles reden, aber es sollte möglich sein über alles zu reden. Und Sex ist ein Thema, durch das viele Beziehungen in die Brüche gehen, also sollte man definitiv darüber reden. Nicht direkt vor, während oder nach dem Sex, aber ein, zwei Tage später, wenn man in Ruhe irgendwo kuschelt, dann kann man das Thema ruhig ansprechen, da es doch wichtig ist, was der Partner darüber denkt. Man kann negative Gedanken aus dem Weg räumen, viel Positives erwähnen, über alles Mögliche reden ...
     
    #12
    xoxo, 13 März 2009
  13. schnucki-boy
    0
    Ich werde mir das mal durchlesen.
    Bezüglich lecken kann ich nur sagen das für mich der Vaginale Geruch einer Frau nicht gerade der schönste ist. Ich habe schon versucht mich daran zu gewöhnen aber das ist schon schwer. Er ist irgendwie immer da auch wenn sie frisch gewaschen ist.

    Naja was will man machen

    Die durchschnittliche länge war mir jetzt nicht bekannt ich weiß nur das Frauen irgendwie immer auf Groß stehen. Ich habe mich im Internet lange danach umgesehen und ich habe da immer nur gehört/gelesen das es länger besser ist und 15 - 16 zu kurz seien
     
    #13
    schnucki-boy, 13 März 2009
  14. DelS
    Verbringt hier viel Zeit
    282
    101
    0
    vergeben und glücklich
    ...........
     
    #14
    DelS, 13 März 2009
  15. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Auch dazu gibt es hier hunderte von Umfragen, kannst du unter Suche finden. Und Theresamaus hatte mal eine Umfrage am laufen, welche Frauen schon mit einem Penis unter 14 cm Sex hatten (wenn ich mich recht entsinne), da kannst du auch gerne mal einige aufmunternde Antworten nachlesen.

    In der Tat ist es nämlich so, dass die meisten Männer unter 14 cm landen und nur einige wenige darüber, dann aber eher deutlich. Und du bist dann scheinbar die phantastische Ausnahme, die die Regel bestätigt. :zwinker:
     
    #15
    xoxo, 13 März 2009
  16. schnucki-boy
    0
    Ich frag mich dann nur warum überall immer die Frauen sagen das die Größe besonders wichtig ist. Das macht dann doch gar keinen Sinn.
     
    #16
    schnucki-boy, 13 März 2009
  17. User 68775
    User 68775 (32)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    3.368
    348
    3.166
    Single
    Weil sie sich wichtig machen wollen, und es cool ist vielleicht^^

    Keine Ahnung aber alle dich ich kenne, sagen mittel ist perfekt... mir persönlich tut zu groß nämlich auch weh (und zu groß fängt bei deinen Maßen schon fast an...)

    Meine persönliche Meinung ist, dass du die ganze Sache falsch angepackt hast. DU kannst noch nicht mal mit deiner Freundin über deine Unsicherheiten reden, schläfst aber mit ihr und erzählst ihr danach dass es für dich scheiße war.
    Auweh, sag ich da nur.
    Nach so einer Aussage würd ich auch nicht mehr wirklich mit dir reden wollen.
    Ist dir mal eingefallen, dass sie möglicherweise die gleiche Unsicherheit vor ihrem ersten Mal hatte, da du schon Erfahrung hast und sie möglicherweise im Vergleich schlecht abschneidet??

    Dass es da dann ne super klasse Idee ist, ihr zu erzählen, wie sehr du das bereust, Sex gehabt zu haben?!
    Wenn du nicht euer Kommunikationsproblem und im Zuge dessen deine Probleme mit dem Selbstwertgefühl in den Griff kriegst, seh ich sehr schwarz für euer Sexleben...

    KEINER fällt als Meister vom Himmel, Sex ist wie ne beliebige Sportart, als Anfänger muss man einfach üben^^
    Und offen reden, was gefällt und was nicht.
    Übrigens, du bist nicht "ein Mensch der einfach schnell kommt" du bist ungeübt, ich wage zu behaupten, ziemlich JEDER hat am Anfang irgendwelche Probleme, die er durch üben üben üben lösen muss.
     
    #17
    User 68775, 13 März 2009
  18. khaotique
    khaotique (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.438
    123
    8
    vergeben und glücklich
    Soll ich dir mal etwas sagen? Deine bisherigen Sexpartnerinnen haben meiner Meinung nach einen an der Klatsche. 16 cm sind weder nicht ausreichend, noch zu klein, um guten Sex zu haben. Ganz im Gegenteil: Du liegst sogar über dem deutschen Durchschnitt ! Die meisten Frauen, sofern sie nicht auf besonders Große stehen (und nein, die Mehrheit steht nicht darauf, das kannst du hier im Forum gerne nachlesen) finden diese Größe absolut optimal! Nebenbei bemerkt gehört zu gutem Sex viel mehr als ein großer Penis! Es ist viel wichtiger, auf den Partner einzugehen und auch die Stimulation durch Zunge/Hände spielt eine nicht zu kleine Rolle! Also lass dir nichts einreden sondern arbeite lieber an deinem Selbstbewusstsein. Du definierst dich doch wohl nicht nur über dein Geschlechtsteil?

    Das Gespräch mit deiner Freundin war in der Tat ein Griff ins Klo. Hast du dabei auch mal an ihre Gefühle gedacht? Sie hatte gerade ihr erstes Mal mit dir, wahrscheinlich ist sie selbst unsicher und dann kommst du und sagst ihr, dass du es bereust, mit ihr geschlafen zu haben? :eek: Mir scheint, als hättest du etwas gut zu machen. Sprich mit ihr darüber, erklär ihr, wie du es gemeint hast und dass dich Zweifel plagen und dann fangt nochmal von vorne an. Lernt eure Körper besser kennen, findet heraus, was dem anderen gefällt udn genießt euer frisches Sexleben doch einfach!
     
    #18
    khaotique, 13 März 2009
  19. schnucki-boy
    0
    Hmmm vielleicht habt ihr ja recht. Ich glaube einfach das ich nicht wirklich gut war und deshalb mich dafür entschuldigt habe das es für sie wohl nicht so gut war.

    Ich mein ich weiß das es für sie nicht so wichtig ist für mich ja auch nicht und deshalb tat es mir im nachhinein irgendwie leid. Halt eben aus dem Grund das ich nicht so lange durchgehalten habe.

    Warum ich das dann auch gesagt habe weiß ich selber auch nicht. Ich habe wohl nicht wirklich drüber nachgedacht. Aber leider habe ich es jetzt gesagt jetzt muss ich mal gucken das ich es irgendwie wieder gut machen kann sozusagen.
     
    #19
    schnucki-boy, 14 März 2009
  20. khaotique
    khaotique (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.438
    123
    8
    vergeben und glücklich
    Sprich doch einfach ehrlich mit ihr darüber. Sag ihr, dass du unsicher bist und sie nicht enttäuschen willst. Ich bin mir ziemlich sicher, dass sie dir diese Angst nehmen wird. Fangt einfach nochmal von vorne an und lernt gemeinsam, wie ihr den anderen verwöhnen und befriedigen könnt. Es ist immerhin noch kein Meister vom Himmel gefallen!
     
    #20
    khaotique, 15 März 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Mal Problem
Sobald
Beziehung & Partnerschaft Forum
18 März 2014
18 Antworten
TheGoodone
Beziehung & Partnerschaft Forum
3 Juli 2011
4 Antworten